Cover-Bild Föhr Reihe / Föhrgeben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 396
  • Ersterscheinung: 14.02.2018
  • ISBN: 9783745098006
Melana E. Fischer

Föhr Reihe / Föhrgeben

Ein Inseltraum
Nach ihrer Weltreise möchte Josi mit einem eigenen Tattooladen auf Föhr sesshaft werden.
Ihre große Schwester Jette hält nicht viel von ihren Plänen.
Für Josi ein Grund mehr, es ihrer Schwester und allen anderen zu beweisen.
Lediglich ihre neue Bekanntschaft Chris steht ihr immer wieder unterstützend zur Seite.
Doch ist Chris wirklich nur ein guter Freund oder hat der Musiker bereits sein Herz an Josi verloren?


Band 4 der Inselreihe. Die Geschichten können unabhängig voneinander
gelesen werden, allerdings tauchen die Protagonisten aus Band 1-3 wieder auf.

Es handelt sich um einen Liebesroman, hin und wieder mit expliziten erotischen Szenen/Beschreibungen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.07.2018

Ein wunderschönes Lesevergnügen

0 0

Vierte Band der Reihe, alle Bände sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.
Das Cover hat auch bei diesem Band einen unverkennbaren Wiedererkennungswert und ist ebenso schön und passend ...

Vierte Band der Reihe, alle Bände sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.
Das Cover hat auch bei diesem Band einen unverkennbaren Wiedererkennungswert und ist ebenso schön und passend gestaltet wie die vorherigen.
Dies ist die Geschichte von Josie und Chris. Josie ist Jettes Schwester und nach ihrer " Welttour" möchte sie ein Tattoo Studie mit Fine eröffnen. Ihre Schwester und ihr ihr Schwager sind von dieser Idee alles andere als begeistert.
Durch ihren gemeinsamen Freundeskreis lernen sich Josie und Chris kennen. Aber Josie ist voller Selbstzweifel und nach einem einschneidenden Erlebnis in ihrer Vergangenheit macht sie um eine Beziehung einen riesen großen Bogen. Schafft Chris es sie aus ihrem Schneckenhaus zu holen?
Erfahrt es selbst indem ihr diese wundervolle Buch selbst lest!
Ich habe das Vergnügen bereits erleben können und wusste nicht das es noch solche Männer gibt.
In locker, leichtem und flüssigem Schreibstil fliegt man förmlich durch die Seiten. Die Liebe der Autorin zur Insel und ihren Protagonisten liesst man in jedem Kapitel heraus.
Da die Geschichte aus beider Sicht geschrieben ist, konnte ich mich jederzeit in beide hineinversetzen .
Sie sind sympathisch, süß und authentisch. Am liebsten wäre ich ins Buch gestiegen und hätte beide gerne unterstützt. Mir hat das Lesen unglaublich viel Spaß bereitet.