Cover-Bild Faranon

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Feiyr
  • Genre: Fantasy & Science Fiction / Fantasy
  • Seitenzahl: 384
  • Ersterscheinung: 18.03.2019
  • ISBN: 9783966108294
Michelle Freund

Faranon

Die rote Flut
Der 15jährige Suli Neron lebt im Königreich Faranon am Great Barrier Reef. Nach einer schweren Schlacht erklärt sich Suli bereit, seinen König zum Eispalast zu begleiten. Sie wollen den Meeresgott Poseidon um Hilfe bitten. Denn die Angriffe ihrer Feinde werden immer zahlreicher und verheerender! Deshalb muß das Kriegerheer neu aufgebaut werden. Eine mächte Aufgabe für die neue Heerführerin Thora Modama. Doch sie bekommt Hilfe - von einem verliebten Soldaten, seltsamen Quasselstrippen und einem Ureinwohner! Dennoch bleibt vieles rätselhaft... Was ist mit dem Verräter im Königreich? Wird er entlarvt? Und wer ist der Regent aus dem hohen Norden, dessen Machtgier keine Grenzen kennt? Ahnt er etwas von den Plänen seines Dieners? Und kann Orames mit seinem Heilmittel die Wasserkrankheit besiegen? Mit Hilfe von Freunden startet Suli eine abenteuerliche Reise. Sie führt ihn vom Pazifik zum Südpol bis hinauf nach Spitzbergen - auf dem Rücken eines Buckelwales!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.03.2019

Phantastisches Abenteuer

0

Rezension zum Buch Faranon: Die rote Flut von Michelle Freund



Inhaltsangabe:

Der 15jährige Suli Neron lebt im Königreich Faranon am Great Barrier Reef.
Nach einer schweren Schlacht erklärt sich Suli ...

Rezension zum Buch Faranon: Die rote Flut von Michelle Freund



Inhaltsangabe:

Der 15jährige Suli Neron lebt im Königreich Faranon am Great Barrier Reef.
Nach einer schweren Schlacht erklärt sich Suli bereit, seinen König zum Eispalast zu begleiten. Sie wollen den Meeresgott Poseidon um Hilfe bitten. Denn die Angriffe ihrer Feinde werden immer zahlreicher und verheerender!
Deshalb muß das Kriegerheer neu aufgebaut werden. Eine mächte Aufgabe für die neue Heerführerin Thora Modama. Doch sie bekommt Hilfe - von einem verliebten Soldaten, seltsamen Quasselstrippen und einem Ureinwohner!
Dennoch bleibt vieles rätselhaft...
Was ist mit dem Verräter im Königreich? Wird er entlarvt?
Und wer ist der Regent aus dem hohen Norden, dessen Machtgier keine Grenzen kennt? Ahnt er etwas von den Plänen seines Dieners?
Und kann Orames mit seinem Heilmittel die Wasserkrankheit besiegen?
Mit Hilfe von Freunden startet Suli eine abenteuerliche Reise. Sie führt ihn vom Pazifik zum Südpol bis hinauf nach Spitzbergen - auf dem Rücken eines Buckelwales!


Meine Meinung zum Buch:

Aufmerksam auf dieses Buch würde ich bei LovelyBooks und muss sagen das mich allein schon dieses malerisch schöne Cover ansprach womit ich natürlich gleich wissen wollte wie die Geschichte dahinter lautet. Das Cover hat etwas verspieltes und sieht einfach magisch aus. Es passt so schön zum Inhalt.

Von Anfang an sah ich mich in einer phantastisches Welt der Meere mit Bewohnern und Wesen die mich in ihren Bann zogen und wie einen Strudel mit sich rissen. Die Szenen und Orte sind so Bildgewaltig beschrieben das ich mich absolut hineinversetzen konnte und selbst als Teil dieser Welt fühlte die man einfach gesehen haben muss.

Die Meere enthalten so viel unbekanntes für uns, Dinge die wir uns nicht vorstellen können, Magie in schönster Form in den schillerndsten Farben und Vielfalten.

Die Autorin konnte mich durch ein Abenteuer führen das einfach überwältigend war, facettenreich und vielschichtig. Ich wollte mit jeder Seite mehr erfahren und sah eine faszinierende Welt die atemberaubender nicht sein könnte.

Die Protagonisten waren greifbar und authentisch für mich. Jedes Wesen fügte sich so harmonisch in die Geschichte ein das ein rundum perfektes Gesamtbild entstand welches ich voller Freude verfolgte.

In dieser Handlung warten nicht nur das Königreich Faranon und Verrat sondern auch ein Touch Mythologie und viele wundersame Dinge auf einen. Doch alles wird natürlich auch vom bösen überschattet.

Die Autorin schafft eine wundervolle Atmosphäre in der nicht vorhersehbar ist wie es weiter geht. Kann das gute obsiegen oder wird der Verrat gnadenlos wie eine Walze alles niederreißen? Rasant und gespickt mit Spannung der man folgen muss denn die Auflösung des Rätsels und die Rettung liegen nicht immer in greifbarer Nähe.

Eine phantastische Geschichte an beeindruckenden Schauplätzen dieser Welt mit einem Abenteuer das einfach phänomenal ist und dessen Bann bereits vom ersten Moment an besteht. Meeresvölker und der Gott Poseidon, rätselhafte Ereignisse, eine großartige Reise durch die Welt vor unseren Füßen.


Mein Fazit zum Buch:

Faranon bietet eine phantastische Geschichte die einfach mitreißt. Ein Abenteuer bei dem man sich selbst als Akteur sieht. Eine Bildgewaltige Welt an den schönsten Orten die sich das Auge nur vorstellen kann. Vielschichtig und voller Facettenreichtum mit ungeahnten rätseln denen man auf die Spur kommen muss. Königreich und Verrat klingt typisch? Faranon erzählt eine einzigartige Weise des bekannten und entführt in die Meere, Berge und den Südpol.


Meine Bewertung für dieses Buch:

5/5 Blümchen ?????

Lest es und lasst euch forttragen in eine wundersame und wundervolle Welt.