Cover-Bild Cat got your Tongue?
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Silberkrone Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 350
  • Ersterscheinung: 24.09.2022
  • ISBN: 9783903387072
Mila Meadow

Cat got your Tongue?

Als die 20-jährige Kat samt neuem Aussehen von einem Auslandsjahr in Argentinien nach San Diego zurückkehrt, erhält sie plötzlich die Aufmerksamkeit, die sonst immer nur ihrer jüngeren Schwester Lexy zuteil wurde. Beflügelt von der Chance, eine alte Rechnung begleichen zu können, verbündet sie sich mit dem attraktiven Sebastian Kingston – und muss schnell feststellen, dass Gefühle sich selten an Pläne halten …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Knabine in einem Regal.
  • Knabine hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.09.2022

Und plötzlich ist alles anders...

0

Klappentext:
»Als die 20-jährige Kat samt neuem Aussehen von einem Auslandsjahr in Argentinien nach San Diego zurückkehrt, erhält sie plötzlich die Aufmerksamkeit, die sonst immer nur ihrer jüngeren Schwester ...

Klappentext:
»Als die 20-jährige Kat samt neuem Aussehen von einem Auslandsjahr in Argentinien nach San Diego zurückkehrt, erhält sie plötzlich die Aufmerksamkeit, die sonst immer nur ihrer jüngeren Schwester Lexy zuteil wurde. Beflügelt von der Chance, eine alte Rechnung begleichen zu können, verbündet sie sich mit dem attraktiven Sebastian Kingston – und muss schnell feststellen, dass Gefühle sich selten an Pläne halten…«


Kathleen stand noch nie gerne im Mittelpunkt. Ihre Freizeit verbringt sie am Liebsten daheim mit einem guten Buch oder einem schönen Film. Nachdem sie aus Argentinien zurück kommt, steht sie plötzlich im Mittelpunkt des männlichen Interesses und kommt damit nur schwer klar. Sie ist weiterhin die liebevolle empathische Person, die sie vorher war, mit einem geringen Selbstvertrauen und genügend Selbstzweifeln. Kat macht eine beeindruckende Entwicklung durch, sie wird mutiger und beginnt sich zu wehren. Ihr Wunsch nach Rache ist völlig verständlich, dennoch wahrt sie stets ihre Menschlichkeit, sie ist einfach weder ein rachsüchtiger noch ein böser Mensch. Bei Sebastian hatte ich zu Beginn den Eindruck, dass er zu perfekt wäre. Aber als ich ihn dann näher kennen lernen durfte, habe ich festgestellt, dass auch er sein Päckchen zu tragen hat. Auch er hat Ecken und Kanten, die ihn aber umso liebenswerter machen. Die Charaktereigenschaften der Protagonisten sind ausführlich und bildhaft beschrieben, die Personen wirken authentisch und verhalten sich völlig nachvollziehbar.
Das Setting in San Diego hat mich in ziemliches Fernweh versetzt, Sonne und das Meer in direkter Nähe? Besser kann ich es mir kaum vorstellen.
Der Schreibstil ist locker und flüssig, innerhalb weniger Zeilen hat mich die Autorin in die Geschichte hinein gesogen. Durch die wechselnden Ansichten von verschiedenen Protagonisten (Kat, Lexy, Sebastian, Rainbow…) konnte ich mich hervorragend in die einzelnen Charaktere hinein versetzen. Dass mehr als zwei verschiedene Ansichten dargestellt wurden, ist zwar ungewohnt, aber definitiv eine Bereicherung für den Leser! Es gab keine einzige Seite in diesem Buch, die mich in irgend einer Weise gelangweilt hätte, ich war absolut nicht in der Lage, das Buch aus der Hand zu legen. Chapeau, Mila! Eine absolut großartige Geschichte, die ich einfach nur jedem empfehlen kann!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere