Cover-Bild Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Lübbe Audio
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Ersterscheinung: 30.11.2020
  • ISBN: 9783838793924
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Nadine Matheson

Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers

. Ungekürzt.
Sandra Schwittau (Sprecher), Rainer Schumacher (Übersetzer)

Welch wunderbares Puzzle ist der menschliche Körper, einzigartig in seiner Präzision und seiner aufeinander abgestimmten Perfektion!

Ich liebe Puzzles über alles. Doch ein perfektes Puzzle ist nur eines, das in seine Einzelteile zerlegt ist. Nur so kann man wahre Schönheit erkennen - indem man jedes für sich betrachtet. Hände, Füße, Beine, Arme, Köpfe. Welche Freude! Und wahre Freude muss man teilen, nicht wahr? In der ganzen Stadt ...

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.09.2020

Erschrecken, Spannend und faszinierend

0

Das Genre Thriller habe ich erst vor kurzem in Buch- bzw. Hörbuchform für mich entdeckt und finde aber immer mehr gefallen daran. Als Film oder Serie liebe ich dieses Genre bereits seit Jahren und ich ...

Das Genre Thriller habe ich erst vor kurzem in Buch- bzw. Hörbuchform für mich entdeckt und finde aber immer mehr gefallen daran. Als Film oder Serie liebe ich dieses Genre bereits seit Jahren und ich gebe zu, dass es mittlerweile schwer geworden ist, mich noch zu überraschen. Wenn ich also sage, dass ich etwas als Vorhersehbar empfinde ist das nicht unbedingt ein Minuspunkt für den Roman - das sei vorab gesagt.

Der Jigsaw Man, ein Paradebeispiel für die menschlichen Abgründe und das Profil eines Serienkillers. Wer genug folgen Criminal Minds gesehen hat wird wissen was ich mit dem "Profil eines Serienkillers" meine. Jedenfalls erfüllt unser Killer im Roman genug Kriterien. Er sitzt allerdings schon seit geraumer Zeit im Gefängnis und kann somit nicht für die aufgefundenen Leichen verantwortlich sein...

Ich mochte die ganze Dynamik in dem Roman. Manche Beschreibungen fand ich schon etwas sehr drastisch und oftmals hatte ich in meinem Auto einen leichten Würgereiz (zur Erklärung: ich höre im Auto sehr viel Hörbuch). Nichts desto trotz mochte ich das Buch wirklich gern. Die Entwicklung der Geschichte war für mich ab einem gewissen Punkt vorhersehbar, hat mich am Ende dann doch aber wieder überrascht. Die Charaktere waren spannend und die Geschehnisse an sich am Ende logisch nachvollziehbar, was ich bei einem Thriller im übrigen auch immer sehr wichtig finde.

Als Gesamtpaket wirklich toll aber für den letzten Stern war es mir dann doch einen Tick zu offensichtlich, wo die Reise hin geht, daher gibts 4/5 Sterne aber trotzdem eine klare Empfehlung für dieses Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere