Cover-Bild Verlassene Götter
(2)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Fantasy
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 30.03.2022
  • ISBN: 9783754304013
Norah und Cory Banner

Verlassene Götter

Ich blute, wie jeder blutet, auch wenn es schwarz ist.
Ich falle, wie jeder fällt, auch wenn mein Weg nach unten länger ist.
Ich fühle, ich lache, ich liebe.
Und ich sterbe, wie jeder stirbt, auch wenn ein Teil von mir auf ewig lebt.

Drei Jahre sind vergangen, seit jener Nacht im Museum. Philomena gelingt es kaum, das Erlebte zu vergessen. Immer wieder wird sie von den Erinnerungen gequält. Den Kontakt zu Atarah hat sie abgebrochen und Melas existiert nur noch in ihren Gedanken. Während sie krampfhaft versucht weiterzumachen, bricht zur selben Zeit ein Tumult in der Unterwelt los und Philomena wird mit ihrer gesamten Vergangenheit und ihrer göttlichen Seite konfrontiert.
Zum ersten Mal seit drei Jahren öffnet sie wieder ihr Herz, doch die drohende Gefahr reißt alles mit sich.
Schon bald stehen die jungen Götter mitten in den antiken Olympischen Spielen, die zunehmend gefährlicher werden und es wird immer deutlicher, dass der geforderte Tribut mit Blut bezahlt werden muss...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.05.2022

gute Fortsetzung

0

Drei Jahre sind ins Land gezogen, seit sich die Gefährten nach den Vorfällen im Museum getrennt haben. Philomena arbeitet im Laden ihrer Mutter, die Freunde haben sich nur selten gesehen, zu Atarah ist ...

Drei Jahre sind ins Land gezogen, seit sich die Gefährten nach den Vorfällen im Museum getrennt haben. Philomena arbeitet im Laden ihrer Mutter, die Freunde haben sich nur selten gesehen, zu Atarah ist gar der Kontakt ganz abgebrochen. An Philomenas Geburtstag steht plötzlich Melas vor der Tür.

Norah und Cory Banner entführen uns im zweiten Band der Götter-Trilogie erneut in die Welt der griechischen Götter. Philomena wird mit ihrer göttlichen Seite konfrontiert und ist sofort bereit Melas zu helfen und ihrer Verantwortung gerecht zu werden.

Zygios versucht die Allmacht an sich zu binden und es liegt Krieg in der Luft.

Doch dann werden die Olympischen Spiele ausgerufen, die nach dem Vorbild der Titanen auf Leben und Tod gespielt werden.

Die Autorinnen verstehen es, die Leserinnen wieder voll in den Bann zu ziehen. Sie schreiben aus unterschiedlichen Perspektiven, was die Charaktere besser vorstellbar macht. Als Leserin erlebt man die Schauplätze in Echtzeit und ist froh, nur Beobachter zu sein und nicht selbst vor Ort dabei zu sein.

Besonders beeindruckend fand ich wieder das Wissen um die griechische Mythologie, das in die Geschichte einfließt. Der Schreibstil ist lebendig, der Spannungsbogen gut. Ich gebe diesem Buch 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.04.2022

Verlassene Götter 💙

0

Es ist Band zwei dieser atemberaubenden Reihe und ich bin sowas von verliebt. Band eins hätte schlimmer nicht änden können und ich danke @norahandcory
dass sie mich von meinen qualen erlöst haben und ich ...

Es ist Band zwei dieser atemberaubenden Reihe und ich bin sowas von verliebt. Band eins hätte schlimmer nicht änden können und ich danke @norahandcory
dass sie mich von meinen qualen erlöst haben und ich weiter lesen durfte. Ich danke euch für euer Vertrauen und das ich ein Teil eures Teams sein darf. 🤍

Was soll ich hier nur sagen? Wer denkt es geht nicht mehr besser als Band eins der täuscht sich, es ist mehr als genial geworden, es hat mich mit sich gezogen und ich habe mit gelitten, mit gekämpft und mit gefiebert. Es war der HAMMER!

Bin immer noch ein wenig Sprachlos, denn auch Band zwei hat meine Erwartungen mehr als erfüllt und ich kann es kaum erwarten auch Band drei zu lesen. Ich hätte wirklich niemals gedacht das

fantasy

Mythologie und alles, was dazu gehört, mal was für mich wäre und jetzt? Ich LIEBE es und kann kaum die Finger nicht davon lassen. Diese ganz besonderen Welten haben mich in ihrer Gewalt und werden mich wohl so schnell nicht wieder los lassen. Ich bin bereit (sowas von bereit) in weitere Abenteuer aufzubrechen.

Für alle die diese Reihe noch nicht kennen, bitte lest sie, sie wird euch verzaubern so wie sie mich verzaubert hat. Ihr werdet es Lieben, ihr werdet es Hassen und ihr werdet definitiv sowas von Fluchen 🤭 aber am Ende seid ihr froh es gelesen zu haben. Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen, außer...los macht euch auf in neue Abenteuer!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere