Profilbild von Akeyna0501

Akeyna0501

Lesejury Profi
offline

Akeyna0501 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Akeyna0501 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.02.2020

story mit toller Idee

Das Knistern der Sterne
0

Habe das Buch als Rezensionsexemplar gelesen hier kurz der Klappentext.: Stella, arbeitslos und frisch verlassen, ist in einem ziemlich desolaten Zustand, als sie auf den siebzigjährigen Balthasar trifft. ...

Habe das Buch als Rezensionsexemplar gelesen hier kurz der Klappentext.: Stella, arbeitslos und frisch verlassen, ist in einem ziemlich desolaten Zustand, als sie auf den siebzigjährigen Balthasar trifft. Der ehemalige Literaturprofessor lädt sie ein, ihn auf eine Kreuzfahrt zu begleiten. Seine einzige Bedingung: Stella darf keine Fragen zu seiner Vergangenheit stellen. Spontan sagt sie zu, und die Reise beginnt wie ein Traum, der sich erfüllt. Stella genießt das Leben an Bord, die Weite des Ozeans, die sternenklaren Nächte, erlebt ein Abenteuer nach dem anderen und findet langsam zu sich selbst zurück. Doch dann wird immer deutlicher, dass Balthasar etwas zu verbergen hat. Und auch Stella wird mit einer unbequemen Wahrheit über ihr Leben konfrontiert.

Nachdem Stella den 70 jährigen Balthasar auf eiber Parkbank vor ihrer Jugendherberge kennenlernt. Ist sie erst unsicher, was sein Verhalten und anschließend sein Angebot, sie mit ihm auf ein Kreuzfahrtschiff einzuladen umsonst unter der Bedingung ihm, keine Fragen zu stellen ubd jeden Abend mit ihm zu Abend zu essen und zu erzählwnbwas sienan Land während der Kreuzfahrt und an Bord erlebt hat ihm zu erzählen. Sie lern an Bornd interessante Menschen kennen u. a. Sem kleinen Jungen Luis der Blind ist aber das Schiff in und auswendig kwnnt und aufgrund einer Krankheitnatets an frischer Seeluft sein muss. In der Geschichte versticken sich die Hauptprotagonisten in viele Lügen weil sie wieder Vertrauen schöpfen müssen und sich nicht öffnen können. Der Anfabg des Buches war bissl schleppend aber es lies sich gut lesen da es bissl von der Philosophie des Lebens handelt fand ich es nicht so toll aber die Idee dahinter war toll und gegen Ende der Story als Stellla zu sochnfand nach all dem Stress den sienerlebte wurdr es interessant. Für alle Fans von Philosphie des Lebens lesenswert denke ich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2020

Spannende Liebesgeachichte mit Thrillfaktor

Blutopfer
0

In diesem Buch veraucht Wrath der König der Vampire seine grosse Liebe Beth zu erobern, da es für sie erst mal viel zu verauen gab ab Band 1. Ihr Lebennist scheinbar doch nicht mehr so. Langweilig oder ...

In diesem Buch veraucht Wrath der König der Vampire seine grosse Liebe Beth zu erobern, da es für sie erst mal viel zu verauen gab ab Band 1. Ihr Lebennist scheinbar doch nicht mehr so. Langweilig oder wird es nicht mehr Sein seit sie in die Welt der Bruderschaft langsam eingefùhrt wird und mit Wrath zusammen Kommt. Aber die Feinde von Wrath und der Bruderschaft schlafwn nicht. In diese Band kommt Beth in grosse Gefahr als die Königin der Vampire und Wrtah der sich ein Leben ohne sie nicht mwhr vorstellwn kann macht alles um sie zu beschützen und sein Leben mit Ihr weiterzuleben. Ich liebe die abücher von J. r. ward sie schreibt einfach toll und spannend. İn İhren GeSchichten İst immer die richtige Dosis von allem drin. Es wird nie langweilig und endet meistens im Happy end oder bissl Cliffhanger hier gabs ea für mich ein Happy end und auch einen kleinen Cliffhanger bezüglich Beths Vater Darius. Ganz klare LeseEmpfehlung

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2020

Aufregender Sichtwechsel

Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt
0

Nachdem ich alle 50 shades of grey Bücher gelesen habe, Band 1 aus Christians Sicht wollte ich natürlich weiterlesen wie das Gefühlschaos von Christian in Band 2 weitergeht. Wie er auf Anas Entscheidungen ...

Nachdem ich alle 50 shades of grey Bücher gelesen habe, Band 1 aus Christians Sicht wollte ich natürlich weiterlesen wie das Gefühlschaos von Christian in Band 2 weitergeht. Wie er auf Anas Entscheidungen und Gefühle reagiert. Und immer mehr erkennt man wie seine Gefühle soch Ana gegenüber ändern. Ein absolutes Muss für alle Shades of Grey und Mister Grey Fans.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.02.2020

Tolle Perspektive

Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
0

Dieses Buch dürfte jedem 50 shades of Grey Fans Interesse wecken da es echt prickelnd und toll ist mal alles aus der Sicht des immer geheimnissvollen Christian Greys zu aehen bzw. Zu lesen oder hören. ...

Dieses Buch dürfte jedem 50 shades of Grey Fans Interesse wecken da es echt prickelnd und toll ist mal alles aus der Sicht des immer geheimnissvollen Christian Greys zu aehen bzw. Zu lesen oder hören. Wie er sich fühlte als er so cool tat in Anas Nähe, was ihn wie sehr beeinflusste bzw. Bewegte. Einfach supercooles Buch welches sehr imeressant zu lesen war. Dieses Buch lege ich jedem EL James und 50 shades of Grey fan nahe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.02.2020

Superschönes Finale dieser Reihe

Light Up the Sky
0

Ich habe dieses Buch im Anschluss zu band 1 gelesen, da dieser 1. band einen miessen Cliffhanger hatte. band 2 knüpft direkt an dieser Szene an und ich war so beeindruckt wie toll die Autoein ernste Themen ...

Ich habe dieses Buch im Anschluss zu band 1 gelesen, da dieser 1. band einen miessen Cliffhanger hatte. band 2 knüpft direkt an dieser Szene an und ich war so beeindruckt wie toll die Autoein ernste Themen in Augenschein nimmt und uns Lesern vermittelt. Ich habe alle Gefühle in diesem Buch durchlebt und kann es euch nur ans Herz legen. Auch dieser Band ist abwechselnd aus der Sicht der Hauptprotagonisten geschrieben sodass man einen prima Einblick in ihre Gefühlslage bekommt. Auch wenn die Hauptprotagonistin mnchmal sehr naiv und unsicher ist, fand ich die Geachichtebund den tiefen Sinn der Story sehr gut umgesetzt. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer super gut zu lesen spannend und gefühlvoll. Emma Scott ist einfach supertoll. Eine ganz klare Leseempfehlung hierfür.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere