Profilbild von Alexa2403

Alexa2403

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Alexa2403 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Alexa2403 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.09.2022

Über das Glück

Olli aus der Igelhecke - Wo hat sich das Glück versteckt?
0

In dem Buch geht es um Olli, den kleinen Igel und als der eines Morgens aufwacht, oh Schreck, sein ganzes Glück ist plötzlich verschwunden! Er ist ein Pechvogel, der mit seinen Stacheln seine Lieblingsdecke ...

In dem Buch geht es um Olli, den kleinen Igel und als der eines Morgens aufwacht, oh Schreck, sein ganzes Glück ist plötzlich verschwunden! Er ist ein Pechvogel, der mit seinen Stacheln seine Lieblingsdecke zerreißt, Wasser verschüttet, sich am Fuß verletzt und dann sind auch noch die Haferflocken alle. Aber zum Glück sind da seine Freunde, Fuchsmädchen Rosa und Helge Kaninchen, die vorschlagen, nach dem Glück zu suchen. Die Frage ist nur - wo? Vielleicht im Tante Emmas Laden, im Glücksdorf? Auf der Suche nach dem Glück, begeben sich die drei Freunde auf ein Abenteuer, bei dem sie vielen verschiedenen Tieren begegnen und jedes von ihnen, hat Glück! Aber keines der Tiere hat ein Glück, welches zu einem Igel passt. Ob Olli wohl sein eigenes, großes Igelglück irgendwo finden kann?

Ein weiteres, unglaublich schönes Buch, der Autorin Ann-Kathrin Heger, mit zahlreichen liebevollen Illustrationen, von Anja Grote, über die Gefühlswelt, denn Glück allein ist doch noch lang nicht alles, viel mehr ist es doch das, was einen glücklich macht . In dem Buch, mit wunderschönen Texten und kleinen Reimen, lernen unsere Kinder auf liebevolle Art und Weise, dass es so viele Dinge gibt, die mit Glück zu tun haben und die verschiedenen Tiere, zeigen wie es geht und wie sie dabei fühlen. Ob im Matsch wälzen wie das Wildschwein, am Fluss waschen wie das Waschbär-Mädchen, oder aufeinander aufpassen wie die Wölfe, sie alle haben ihr Glück gefunden!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2022

Über Abschiede und Neuanfänge

Eddie und der neugierige Baum
0

Passend zu dem besonderen Meilenstein, dem Start in den Kindergarten, hat uns das wundervolle Buch "Eddie und der Neugierige Baum" aus dem @cbjverlag begleitet, denn ja, solche großen Veränderungen können ...

Passend zu dem besonderen Meilenstein, dem Start in den Kindergarten, hat uns das wundervolle Buch "Eddie und der Neugierige Baum" aus dem @cbjverlag begleitet, denn ja, solche großen Veränderungen können erst einmal Angst machen, sie sind mit Trennung und einem Neuanfang verbunden, doch diese Geschichte, ist ein kleiner Mutmacher, auf seine ganz eigene Art und Weise.

In dem Buch geht es um Eddie, ein kleiner Junge, dem eine große Veränderung bevorsteht - er zieht gemeinsam mit seinen Eltern um. Eines, was ihm dabei besonders fehlen wird, sind seine Freunde und sein Wald, in dem sein Baumhaus steht. Kurz vor dem Umzug, besucht er es noch ein letztes Mal, um sich zu verabschieden, doch dabei, erlebt er eine große Überraschung und die soll ihm zeigen, dass man mit ein wenig Neugier, die Angst vor Veränderungen ganz leicht überwinden kann..

Dieses Buch ist magisch und das, nicht nur auf Grund seiner besonderen Größe, die passend an die des Baumes angelehnt ist, sondern auch das Thema, welches so wichtig ist, ist liebevoll und kindgerecht umgesetzt und behandelt worden. Abschiede und Neuanfänge, genau diesen begegnen wir in unserem Leben und das, nicht nur einmal aber wie, geht man damit am besten um? Die Idee dahinter, dem Baum die Möglichkeit zu geben, in Eddie die Neugier zu wecken, Dinge zu hinterfragen, sich auf etwas Neues einzulassen und diesen Schritt zu wagen, finde ich wunderschön, denn der Baum, ist in diesem Fall besonders wichtig für Eddie und eine große Stütze, die unsere Kinder so sehr brauchen. Die Illustrationen und Texte, von Stephan Lomp, sind dabei mehr als nur gelungen und erwecken die Geschichte regelrecht zum Leben. Eine Geschichte, die ein wundervoller (Weg-)Begleiter ist!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.08.2022

Der turbulente Gefühle-Dschungel

Roarrr! Theo Wutlöwe im Gefühle-Dschungel
0

Wer kennt es nicht, unsere Kleinen gleichen manchmal einem Wirbelsturm, einem brodelndem Vulkan, der manchmal völlig unerwartet, oder aus bestimmten Situationen heraus ausbricht und die Wut, sowie der ...

Wer kennt es nicht, unsere Kleinen gleichen manchmal einem Wirbelsturm, einem brodelndem Vulkan, der manchmal völlig unerwartet, oder aus bestimmten Situationen heraus ausbricht und die Wut, sowie der Zorn, dann nur so los sprudelt. Da hilft eigentlich nur eines, ruhig bleiben, trösten, erklären und sie da hindurch begleiten, denn ja, auch solche Gefühle können manchmal Angst machen und verwirren. Aber was passiert da eigentlich, wenn man wütend ist, kitzelt es vorher an der Nase, oder grummelt vielleicht der Bauch und vor allem, wie kann man diese Wut schnell wieder los werden? Auf all diese Fragen, findet man in dem zauberhaften Kinderbuch "Theo Wutlöwe im Gefühle-Dschungel", des Penguinjunior Verlag, welches am 31.O8.22 erscheint, eine Antwort

In der Geschichte geht es um Theo, einen kleinen Jungen und der, ist so, so wütend, als etwas ganz blödes passiert! Er brüllt wild und laut und dann passiert es - plötzlich steht er nicht mehr in seinem Kinderzimmer, sondern mitten im Dschungel und sieht dabei auch noch ganz anders aus, denn, er wurde zum Löwen und die Wut, ja die ist immer noch da. Und wie soll er jetzt nur wieder nach Hause finden, raus aus diesem Gefühle-Dschungel? Theo der kleine Wutlöwe, macht sich direkt auf den Weg und lernt dabei auch noch viele, verschiedene Tiere kennen, die sich ihm kurzerhand anschließen..

Wir hatten bereits schon so einige Bücher, in denen es um die Gefühlswelten ging, doch dieses hier, ist irgendwie besonders. Die Illustrationen, von Andrea Stegmaier, sind so liebevoll und farbenfroh und dabei, gibt es so einiges zu entdecken, während die kurzen, verständlichen und zwischendurch gereimten Texte, von Eva Hierteis, zum Mitmachen animieren und das, finde ich persönlich wundervoll und lässt die Kinder die Geschichte noch einmal viel intensiver erleben. Es sind Passagen wie, durch die Mähne wuscheln (Kopf der Kinder), an den Füßen kitzeln, stampfen uvm.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Weil Kinderphantasie die Schönste ist

Kimmel-Bummel und seine ersten Abenteuer
0

Kimmel-Bummel lebt gemeinsam mit seinem Traktor, in einem hohen Eierschalenturm und helfen dort ihren Freunden, auf einem Bauernhof. Damit der Traktor richtig fährt, spielt Kimmel-Bummel den dafür richtigen ...

Kimmel-Bummel lebt gemeinsam mit seinem Traktor, in einem hohen Eierschalenturm und helfen dort ihren Freunden, auf einem Bauernhof. Damit der Traktor richtig fährt, spielt Kimmel-Bummel den dafür richtigen Takt auf seiner Indianertrommel, welche er von den Hüpfindianern geliehen bekommen hat. Dann gibt es da auch noch die Stink-Pups-Männer, mit ihrem Hund Arthur, die so unglaublich lustig sind und nicht zu vergessen, ist auch Wumbulum, ein kleines, liebevolles Wesen und ganz viele weitere, tolle Charaktere. Und gemeinsam, werden ganz viele Abenteuer in Ulmela erlebt, welche in insgesamt 5 Geschichten aufgeteilt sind.

Das Buch ist wunderschön, sehr liebevoll, kindgerecht, bunt, sowie einzigartig gestaltet und es macht unglaublich viel Spaß, darin zu lesen. Kimmel-Bummel entstand durch viel Kinderphantasie und die, ist so enorm wichtig und schön, denn genau dann, entstehen solch tolle Geschichten!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Ein wundervolles Kinderbuch

Ekki Eichhorns Krims und Kram - Einmal Beerenmus mit guter Laune
0

"Ekki Eichhorn pfeifft fröhlich vor sich hin, er ist bester Laune, als er seinen Laden "Krims und Kram" an seinem Lieblingstag öffnet. Doch nanu, es steht kein einziger Kunde vor der Ladentür. Ekki Eichhorn ...

"Ekki Eichhorn pfeifft fröhlich vor sich hin, er ist bester Laune, als er seinen Laden "Krims und Kram" an seinem Lieblingstag öffnet. Doch nanu, es steht kein einziger Kunde vor der Ladentür. Ekki Eichhorn kann es nicht fassen: Alle Tiere, sogar sein bester Freund Schmidtchen, treffen sich in Amelies neuem Café, nur Ekki, sitzt ganz alleine in seinem Laden. Kein Wunder, dass Ekki eifersüchtig ist und nicht widerspricht, als im Wald ein böses Gerücht über Amelie die Runde macht. Ihr Café bleibt nun leer. Besser fühlt sich Ekki dadurch aber nicht, ganz im Gegenteil! Zum Glück dauert es nicht lange, bis es Ekki und Schmidtchen gelingt, im Wald wieder für gute Laune zu sorgen.."

Unsere Kleinen, sind so einigen Gefühlen ausgesetzt, die sie erstmal für sich herausfinden und begreifen müssen . Es nicht immer leicht, oft kommen sie alle auf einmal, doch wir begleiten sie dabei, geben ihnen den Halt und die Sicherheit, die sie brauchen. Gefühle zuzulassen ist völlig okay, es ist sogar wichtig und um genau diese, vielen verschiedenen Gefühle kindgerecht kennenzulernen und sie 'sehen' zu können, dafür lieben wir Bilderbücher. Und eines davon, ist 'Einmal Beerenmus mit guter Laune'.

Was soll ich sagen - dieses Bilderbuch, der Autorin Katja Reider, hat uns mit den wundervollen Illustrationen von Andrea Ringli, direkt verzaubert. In diesem Buch, erwarten einen nicht nur bunte, liebevolle und kindgerechte Bilder, sondern gleichzeitig gibt es auch noch eine Menge zu lernen, denn hier geht es um Eifersucht, Missverständnisse und zu schnelle Urteile - eine Mischung aus vielen Gefühlen, die erst einmal kennengelernt werden müssen. Die Geschichte von Ekki zeigt kindgerecht erklärt, was und vor allem wie schnell es passieren kann, dass plötzlich Missverständnisse im Umlauf sind und was sie vor allem anrichten können. Doch so schnell wie es passiert ist, so lässt sich dieses Missverständniss auch wieder aus der Welt schaffen, wenn man nur offen und ehrlich darüber spricht und ganz wichtig, zusammenhält!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere