Platzhalter für Profilbild

Anna-Lenchen

Lesejury-Mitglied
offline

Anna-Lenchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Anna-Lenchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.04.2021

Spannend und mysteriös

Winters zerbrechlicher Fluch
0

Mary ist mit Prinz Duncan verlobt, doch Duncan löst die Verlobung ganz plötzlich, als auf einem Ball ein mysteriöses Mädchen auftaucht. Aber Cinderella verschwindet an Mitternacht und alles, was von ihr ...

Mary ist mit Prinz Duncan verlobt, doch Duncan löst die Verlobung ganz plötzlich, als auf einem Ball ein mysteriöses Mädchen auftaucht. Aber Cinderella verschwindet an Mitternacht und alles, was von ihr übrig bleibt, ist ihr gläserner Schuh. Um zu verhindern, dass Duncan Cinderella findet, will Mary den Schuh zerstören, doch das ist nicht so einfach.

An manchen Stellen ist die Geschichte ein bisschen düster, außerdem scheint jeder Geheimnisse zu haben. Die Perspektivwechsel machen das ganze noch spannender und sind vor allem mysteriös, da manche Figuren noch unbekannt sind. Auch wenn es eine Märchenadaption von Cinderella ist, ist es trotzdem eine koplett neue Geschichte.

Im ersten Teil bleiben noch einige Fragen offen und weil mir das Buch sehr gut gefallen hat, freue ich mich schon darauf, die Geheimnisse im zweiten Teil zu lüften.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.03.2021

Las Vegas und Wales

Die Wylde Jagd
0

Ti darf endlich wieder nach Las Vegas, doch in ihrer Abwesenheit hat die Stadt sich geändert. Sie will die wilde Jagd aus Oberons Händen holen. Dafür braucht sie Hilfe von ihren Freunden. Die Geschichte ...

Ti darf endlich wieder nach Las Vegas, doch in ihrer Abwesenheit hat die Stadt sich geändert. Sie will die wilde Jagd aus Oberons Händen holen. Dafür braucht sie Hilfe von ihren Freunden. Die Geschichte ist spannend und ich fand es besonders schön, dass sie in Las Vegas spielt. Ti ist zwar ziemlich egoistisch, aber ich mochte sie sehr gerne. Besonders schön finde ih auch, dass sie aus ihren Fehlern lernt und versucht, sie wieder gut zu machen. Aber auch die anderen Charaktere waren interessant. Sie sind alle so verschieden, kämpfen aber für das gleiche.

Carys lebt mit ihrem Bruder Dylan ziemlich abgeschieden. Doch dann taucht Arawn, der Herr der wilden Jagd, auf. Carys verliebt sich in ihn, ist aber verunsichert. Ich fand den Inhalt, aber auch den flüssigen Schreibstil der Novelle sehr schön. Die Handlung der Charaktere konnte ich auch gut nachvollziehen, vor allem Carys Zerrissenheit zwischen ihrem eigene Wunsch und dem was sie für am besten hält. Die Dialoge der Charaktere und besonders Arawn Sicht auf menschlichen Eigenschaften haben mich mehrmals zum Schmunzeln gebracht. Dylan ist Autist und ich finde es gut, dass es auch Geschichten gibt, indenen jemand ein Handicap hat. Die Umsetzung fand ich davon besonders gut.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.03.2021

Fantastisch

Agatha
0

Agatha will aus ihrem Leben fliehen. Dabei helfen ihr ihre Freunde Stella und Quentin, die sofort ein Haus mitten im Nirgendwo für zwei Wochen mieten. Gatha ist von dem alten Herrenhaus fasziniert, doch ...

Agatha will aus ihrem Leben fliehen. Dabei helfen ihr ihre Freunde Stella und Quentin, die sofort ein Haus mitten im Nirgendwo für zwei Wochen mieten. Gatha ist von dem alten Herrenhaus fasziniert, doch auch skeptisch. Und das nicht umsonst: Denn schon am nächsten Morgen taucht Adrain, der Besitzer der Herrenhauses, unerwartet auf.

Mir hat die Geschichte sofort gefallen, weil schon von anfang an spannend war und diese Spannung sich im Laufe des Buches weiter gesteigert hat. Die Handlung der Charaktere konnte ich sehr gut nachvollziehen und auch die Wechsel zwischen der Realität und der "Vision" sind gut gelungen.

Da die Geschichte aus einer Mischung verschiedener Genres besteht, gefällt es vermutlich nicht nur Fantasy-Fans. Das Buch ist der erste Band einer Dilogie und macht auf den zweiten neugierig.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere