Profilbild von Blueberry87

Blueberry87

Lesejury Star
offline

Blueberry87 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Blueberry87 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.01.2021

Der falsche Hauptverdächtige

Kein Mangel an Beweisen
0

Mia findet ihren guten Freund und Kollegen Chase tot in seiner Wohnung auf. Sie ist bestürzt und erinnert sich an einen Streit mit Chase und seinem Hausmeister David. Daher wird er sofort als Hauptverdächtiger ...

Mia findet ihren guten Freund und Kollegen Chase tot in seiner Wohnung auf. Sie ist bestürzt und erinnert sich an einen Streit mit Chase und seinem Hausmeister David. Daher wird er sofort als Hauptverdächtiger aufgenommen. Doch Noah Ramirez glaubt an die Unschuld seines Freundes David und beginnt mit seinen Ermittlungen. Mia übernimmt unterdessen einen Fall von ihrem verstorbenen Freund Chase und stößt dort auf Ungereimtheiten. Denn irgendwie scheinen die beiden Fälle zusammen zu hängen.

Dies war das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe. Sie hat noch zwei weitere Bücher zur Atlanta Justice Reihe veröffentlicht bei den es um Mias Freundinnen Kate (Tödliche Nebenwirkung) und Sophie (Du bist die Nächste) geht. Dieses Buch kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Jedoch ist es schöner es in Reihenfolge zu lesen, da man so die Protagonisten besser kennenlernt und die Hintergründe besser deuten kann.

Der Schreibstil der Autorin ist klar und deutlich. Man wird sofort in die Geschichte hineingeworfen und es bleibt kaum Zeit zum Atem holen. So habe ich das Buch innerhalb zwei Tagen ausgelesen, weil ich einfach wissen musste wie es ausgeht.

Mia war mir sofort sympathisch. Sie ist eine starke Frau, die ein schreckliches Erlebnis durchlebt. Seinen besten Freund tot auf zu finden, ist ein Schock, der einfach unvorstellbar ist. Sie meistert diese Situation und ist dennoch entschlossen den Mörder von Chase zu finden. Ungeachtet dessen hat sie Angst und Zweifel. Das macht sie für mich zu einer wirklich starken und beeindruckenden Persönlichkeit.

Ein wenig zu kurz kam mir Noah. Gerne hätte ich von seinem Charakter mehr erfahren. Aber nichtsdestotrotz hat er auch eine sehr angenehme Art, die mir sehr gut gefallen hat. Die beiden harmonieren prima zusammen.

Der Krimiteil an hat mir sehr zugesagt. Die Ermittlungen, die Mia und Noah führen, waren spannend und ereignisreich. Und die Auflösung des Fall war phänomenal.

Ich werde auf jeden Fall auch noch die zwei anderen Bücher von Rachel Dylan lesen und freue mich auch auf einen weiteres Buch von ihr, über Anna und Ty.

Fazit:
Ein hochspannender Krimi, mit einer durchdachten Auflösung, vielen klugen Schachzügen und einer ruhigen Liebesgeschichte, die zu den beiden Protagonisten passt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2021

"Die Wahrheit ist das Einzige, was uns frei machen kann."

Erinnerungen aus Glas
0

In den Niederlande 1942 treffen sich Eliese und Josie wieder. Die Freundinnen aus Kindertagen schließen sich zusammen um über Monate hinweg jüdische Kinder zu retten.

Gegenwart: Ava Drake betreut für ...

In den Niederlande 1942 treffen sich Eliese und Josie wieder. Die Freundinnen aus Kindertagen schließen sich zusammen um über Monate hinweg jüdische Kinder zu retten.

Gegenwart: Ava Drake betreut für die Stiftung ihrer Familie Projekte, die besonders unterstützenswert sind. Wie die Kaffeeplantage in Uganda von Landon West. Wie sich die Geschichten der beiden verweben und welche Rolle die beiden Freundinnen Josie und Eliese spielen, wird wunderbar in diesem Buch erzählt.

Dies war das erste Buch seit langem für mich mit historischen Hintergrund. Meist lese ich locker leichte Liebesromane. Doch dieser Klapptext und das wunderschöne Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Besonders der wahre Kontext hat mich überzeugt. Das amerikanische Industrielle Hitler bei seinen Machenschaften unterstützt und damit den Holocaust finanziert haben, war mir bewusst und ich war gespannt wie eine amerikanische Autorin dieses heikle Thema umsetzt. Dies ist ihr außerordentlich gut gelungen. Die Fiktion und die Wahrheit wurden sehr gut mit einander verflochten und ich habe mit den Charakteren mit gefiebert und geweint.

Ava Drake bleibt leider ein wenig blass gegenüber Eliese und Josie. Einfach nur weil sie eine wirkliche Heldentat vollbracht haben und Ava "nur" das Familiengeheimnis lüftet. In Avas Geschichte klappte es mir fast alles zu perfekt und gerne hätte das etwas mehr spannungsgeladener sein dürfen.

Die Geschichte der beiden Freundinnen Eliese und Josie war packend, emotional aufgeladen und wahnsinnig berührend. Diesen Handlungsstrang fand ich besonders gut gelungen.

Fazit:
Ein gut recherchierter, emotionaler und spannender Roman, mit zwei Handlungssträngen, der eine in der Gegenwart, der andere in den Niederlanden um 1942. Sehr zu empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

Chloe findet ihre Bestimmung

Wintertee im kleinen Strickladen in den Highlands
0

Chloe ist eine liebenswerte, junge Frau, die als Psychologin arbeitet. Doch ihre wahre Leidenschaft ist das Kräutersammeln, Teemischungen herstellen und durch die Natur um den Loch Lomond streifen. Ihr ...

Chloe ist eine liebenswerte, junge Frau, die als Psychologin arbeitet. Doch ihre wahre Leidenschaft ist das Kräutersammeln, Teemischungen herstellen und durch die Natur um den Loch Lomond streifen. Ihr Freund Scott arbeitet als Arzt im weit entfernten Glasgow. Die Fernbeziehung zerrt an ihren Nerven. Sie liebt Scott doch die Stadt, das ist nichts für sie. In all ihre Überlegungen platzt die Nachricht vom baldigen Tod ihres Großvaters. Schnell reist sie nach Wales um ihre Großeltern zu besuchen. Und dort findet sie ein wenig Klarheit.

Dies ist das zweite Buch um den kleinen Strickladen in den Highlands. Das Buch kann unabhängig vom ersten Teil gelesen werden. Doch würde ich jeden empfehlen den Vorgänger zu lesen, da man viele Charaktere wiedererkennt und auch die Umgebung um Callwell und den Loch Lomond schon kennen und lieben gelernt hat.

Dies ist das zweite Buch welches ich von der Autorin Susanne Oswald lese. Ich mag es wie sie ihre Figuren, die Landschaft und ihre Passion beschreibt. Man merkt in jeder Seite, die Liebe mit der sie ihre Figuren erschafft.

Chloe ist eine feinfühlige, bodenständige und absolut liebenswerte Person. Ich habe sie sofort ins Herz geschlossen. Auch schon im ersten Teil hat man sie so kennen gelernt. Immer optimistisch und lebensbejahend. Ihre Zweifel bezüglich ihres Umzuges nach Glasgow um mehr Zeit mit Scott zu verbringen, konnte ich sehr gut nachvollziehen. Ich finde es toll, das sie sich dennoch für Callwell und ihre Freunde entschieden hat und somit ihren eigenen Weg gegangen ist.

Und auch die Charaktere Maighread, Joshua, Elisabeth, Eilidh und Gwendolyn waren wunderbar ausgearbeitet. Es ist toll zu sehen wie alle zusammen halten und wie sie sich am Kamin die Teemischungen schmecken lassen.

Fazit:
Ein Wohlfühlroman, der mir ein paar gemütliche Stunden beschert hat und mich mit einem guten heimeligen Gefühl zurückgelassen hat. Sehr zu empfehlen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.01.2021

Freundschaften sind das Wichtigste in unserem Leben

Park Avenue Player
2

Elodie will diesen Nanny-Job unbedingt, doch auf dem Weg zum Bewerbungsgespräch baut sie einen Unfall. Der Unfall-Gegner ist ein attraktiver Anzugträger, aber er gibt Elodie die Schuld. Sie beiden sind ...

Elodie will diesen Nanny-Job unbedingt, doch auf dem Weg zum Bewerbungsgespräch baut sie einen Unfall. Der Unfall-Gegner ist ein attraktiver Anzugträger, aber er gibt Elodie die Schuld. Sie beiden sind sich nicht grün. Jedoch muss sie weiter zu ihrem Bewerbungsgespräch. Als sie dort ankommt, traut sie ihren Augen nicht. Der Anzugträger ist ihr neues Boss. Klar das sich daraus eine spannungsgeladene Love-Story entwickelt.

Elodie ist eine wirklich sympathische Frau, der das Leben viele Stolpersteine in den Weg gelegt hat. Dennoch lässt sie sich nicht unter kriegen. Ihr Gegenpart ist Hollis. Er ist ein totaler Workaholic und er sucht für seine 11-jährige Nichte ein zuverlässige Nanny. Doch in seinen Augen erfüllt Elodie diese Anforderung nicht.

Hailey, Hollis Nichte hat aber andere Pläne sie schließt Elodie sofort in ihre Herz und baut Vertrauen zu ihr auf.

Eine weitere wichtige Rolle in Elodies Leben spielt Bree, ihre beste Freundin. Sie leidet an einer unheilbaren Lungenkrankheit. Die beiden unterstützen sich gegenseitig und Elodie opfert sich für ihre Freundin auf.

Das Autoren-Duo Vi Keeland und Penelope Ward sind für mich keine unbekannten. Ich habe schon einige Bücher von ihnen gelesen. Wie immer wurde ich nicht enttäuscht. Die Protagonisten sind gut durchdacht und haben Herz. Man spürt das die beiden Autorinnen ihr ganzes Herzblut hineinlegen. Der Plot, die emotionale Geschichte und die tolle Charaktere sind wahnsinnig gut aufgebaut. Das Buch nimmt Wendungen, die man nicht vermutet und ich habe mehr als einmal zum Taschentuch greifen müssen.

Fazit:
Eine emotional mitreißende Story, wunderbare Charaktere und die wichtige Botschaft: Freundschaften sind das Wichtigste in unserem Leben.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 05.01.2021

neue Impulse durch Fasten und LCHF

Die Power Fasten Formel
0

Die drei Autoren Prof. Grant Schofield, Dr. Caryn Zinn und Craig Rodger haben einen neuen Ansatz zum Thema Fasten. Montag und Dienstag Fasten und die restliche Zeit eine Ernährung mit LCHF (Low Carbs Healthy ...

Die drei Autoren Prof. Grant Schofield, Dr. Caryn Zinn und Craig Rodger haben einen neuen Ansatz zum Thema Fasten. Montag und Dienstag Fasten und die restliche Zeit eine Ernährung mit LCHF (Low Carbs Healthy Fat).

Prof. Grant Schofield ist Professor für öffentliche Gesundheit. Dr. Caryn Zinn ist Dozent und Ernährungsberaterin. Craig Rodger ist Koch und eröffnete das erste LCHF-Restaurant Neuseelands.

Das Buch ist klar strukturiert, sehr gut aufbereitet und hat ein ansprechendes Layout.

Es gibt fünf Abschnitte: Teil 1: So funktioniert es, Teil 2: Fasten und Abnehmziele erreichen, Teil 3: Was und wann essen, Teil 4: Das A-Z des Power-Fastens, Teil 5: Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt, sowie eine Einleitung, eine kurze Zusammenfassung was Power-Fasten ist und die Vorstellung der Autoren.

Besonders gefallen hat mir der Abschnitt Das A-Z des Power-Fastens, dort werden neuste Erkenntnisse und Grundlagen des Fasten und der LCHF-Ernährung näher erläutert.

Man kann diesen Ratgeber auf unterschiedliche Weise lesen. Man kann sofort mit der Ernährungsumstellung beginnen, da sich auf den ersten Seiten eine kurze Zusammenfassung was Power-Fasten ist, befindet. Im Mittelteil sind die Rezepte, mit wunderbaren Fotos und tollen Erklärungen zu einzelnen Nahrungsmitteln. Als Schlussteil gibt es ausführliche Erläuterungen zu den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Besonders motiviert hat mich der Schlussteil, da dort die gesundheitlichen Vorteile aufgezeigt werden.

Fazit:
Ein spannender, motivierender Ratgeber bei der die Gesundheit im Vordergrund steht.

  • Cover