Profilbild von Blumenelfchen

Blumenelfchen

Lesejury Profi
offline

Blumenelfchen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Blumenelfchen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.08.2021

Ein wirklich tolles Buch, zum Träumen und verweilen

Flammen des Sommers
0

Dieses Buch kommt mit einem atemberaubenden Cover einher.

Es sieht schon im Internet toll aus aber in echt ein Knaller und lädt dazu ein sofort danach zugreifen und es sich genauer anzuschauen.

Es ist ...

Dieses Buch kommt mit einem atemberaubenden Cover einher.

Es sieht schon im Internet toll aus aber in echt ein Knaller und lädt dazu ein sofort danach zugreifen und es sich genauer anzuschauen.

Es ist ein 2.Band, der erste Teil war Herz des Winters.

Band 2 ist ein neues Abenteuer von Berekh und Daena. Man kann es unabhängig vom ersten lesen, da vieles beantwortet wird in mini Rückblicke, ohne zu überladen.

Ich selber empfehle aber mit dem ersten Teil anzufangen. Diesen habe ich noch nicht gelesen.

So nun etwas zum Schreibstil der Autorin, dieser ist flüssig und bildhafte. Lässt sich super lesen, ohne das man irgendwo stolpert.

Aber auch die Geschichte ist wirklich sehr schön, sie hat viele gute Elemente eingebracht und vor allem viel Fantasy.

Auch ist das Ende, ein rundes Ende lädt aber noch ein um ein weiteres Buch zuschreiben.

Kurzum das ist ein Buch, was ich mal jeden empfehlen kann, da es eine wirklich tolle Geschichte ist und man die Charaktere schnell ins Herz schließen kann. Daumen nach oben

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.06.2021

ein Traum über den Wolken

Nubes
0

Nubes ist ein Buch mit jeder Menge Magie, Spannung, Fantasy und überraschenden Wendungen.


Es ist sehr bildhaft und mit viel liebe geschrieben.
Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich super lesen.
Sodass ...

Nubes ist ein Buch mit jeder Menge Magie, Spannung, Fantasy und überraschenden Wendungen.


Es ist sehr bildhaft und mit viel liebe geschrieben.
Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich super lesen.
Sodass ein Abtauchen in die Geschichte super gelingt. Hier und da gibt es aber auch Handlungen, die ich zu langatmig empfinde.Aber jeder sieht so etwas zum Glück anders.


Auch ist das Cover wunderschön, es passt super zu der Geschichte und auch der Titel Nubes passt, den Nubes bedeutet übersetzt Wolken.


Was mir auch sehr gut gefiel, dass es ein rundes Ende hat aber es noch Spielraum für Fortsetzungen bietet.

Den hier sollen noch zwei Bücher erscheinen.

Es ist ein Buch für alle die mal richtig träumen möchten und einen hauch von Spannung suchen, wo es aber nicht zu blutrünstig sein soll.


Genauso wunderschön wie Nanja. Eine Empfehlung von mir

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.07.2020

Es hat sich ausgewürfelt

Die Rückkehr des Würfelmörders
1

Werbung:
Jetzt habe ich es aber endlich geschafft und kann euch meine Meinung mitteilen.
Mir persönlich hat das Buch nicht so gefallen. Also erfolgt von mir auch keine Empfehlung. Ich kann es auch keiner ...

Werbung:
Jetzt habe ich es aber endlich geschafft und kann euch meine Meinung mitteilen.
Mir persönlich hat das Buch nicht so gefallen. Also erfolgt von mir auch keine Empfehlung. Ich kann es auch keiner Gruppe von Lesern zuordnen den ich es empfehlen würde
Aber erst einmal von Anfang an, was mir gefiel, denn es gab tatsächlich etwas was mir sehr gefiel. Der Autor schreibt bildhaft und flüssig. Spannung gibt es auch, (hier kommt aber auch schon das negative/traurige) leider stürzt diese wie ein Kartenhaus zusammen durch die vielen Handlungsstränge.
Es sind mir persönlich zu viele Handlungsstränge und einige geben bis zum Schluss auch keinen wirklichen Sinn und werden auch nicht aufgelöst. Denn das Buch, hat zum teil ein offenes ende. Schade. Ganz klar für mich ein no go. Bei Trailern und Krimis.

würfel

wuefelmörder

produktest

mytest

lesen

mytestahnhem

stefanahnhem

buch

serie

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.07.2020

die Würfel sind gefallen

Der Würfelmörder
0

Nun noch ein paar Zeilen zu den Buch.
Es ist kein schlechtes Buch aber ich empfand es teilweise als sehr anstrengend zu lesen. Da es sehr viele Handlungsstränge
gibt. Weswegen leider auch manchmal die ...

Nun noch ein paar Zeilen zu den Buch.
Es ist kein schlechtes Buch aber ich empfand es teilweise als sehr anstrengend zu lesen. Da es sehr viele Handlungsstränge
gibt. Weswegen leider auch manchmal die Spannung zerstört wurde.
Was auch wichtig ist zu erwähnen ist, das man den 2.Band dringend braucht, da vieles offen gelassen wird und der Leser mit einen Fragezeichen
zurück gelassen wird.
Ich kann persönlich das Buch weder nicht empfehlen noch ganz empfehlen. Empfehlen würde ich es jeden der mal einen etwas anderen Krimi sucht und der keine Scheu
vor vielen Handlungssträngen hat. Wer aber einen Krimi sucht der sich leicht lesen läßt, wenig Wendungen und dadurch auch viel weniger Handlungsstränge besitzt, da muss
ich leider denjenigen sagen das dieses Buch nicht geeignet wäre.
Kurzum es kommt auf den Leser drauf an.

würfel

wuefelmörder

produktest

mytest

lesen

mytestahnhem

stefanahnhem

buch

serie

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.05.2020

gut für zwischen durch

Ich sehe was, was du nicht siehst
0

Ich habe das Buch "Ich sehe was, was du nicht siehst" von Mel Wallis de Vries gelesen und muss sagen ich bin etwas enttäuscht , dazu später mehr

Meine Bewertung untergliedere ich in folgende Teile, schreib ...

Ich habe das Buch "Ich sehe was, was du nicht siehst" von Mel Wallis de Vries gelesen und muss sagen ich bin etwas enttäuscht , dazu später mehr

Meine Bewertung untergliedere ich in folgende Teile, schreib still, Charakter, Story und Fazit

schreib still:
dieser ist einfach, gestaltet. Es lässt sich schnell und flüssig lesen. Das Bildhaltebeschreiben ist in der Mitte.

Charakter:
diese sind sehr klischeehaft und in jeden x beliebigen Buch zu finden. Nur manche Namen sind etwas anders.
Mit den Charakteren wurde ich also nicht warm.

Story:
Einfach gehalten mir überraschenden Ende. Leider sind für mich am Ende noch Fragen offen geblieben. hier verrate ich aber nicht mehr.

Fazit: Es ist kein schlechtes Buch aber auch keins was mich bis zum ende fesseln tat. wo ich voll und ganz untergetaucht bin in der Story

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Geschichte
  • Spannung
  • Erzählstil