Profilbild von Bodo12

Bodo12

Lesejury Star
online

Bodo12 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Bodo12 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.03.2020

Widerstand im zweiten Weltkrieg

Die Spionin
0


Nancy Wake ist die "weisse Maus", eine Widerstandskämpferin in Marseille. Gesucht von den Nazis und gefeiert von dem Widerstand. Sie verhilft Fluchtwilligen zur Flucht bis die Nazis ihr auf den Fersen ...


Nancy Wake ist die "weisse Maus", eine Widerstandskämpferin in Marseille. Gesucht von den Nazis und gefeiert von dem Widerstand. Sie verhilft Fluchtwilligen zur Flucht bis die Nazis ihr auf den Fersen sind und sie selber flüchten und das Land verlassen muss.

Wird sie auch vom Ausland aus ihren Kampf weiterführen können?
Wird sie eine Möglichkeit finden zurück nach Frankreich zu kommen?

Meine Meinung:

"Die Leopardin" und "die Nachtigall" sind Lieblingsbücher von mir, somit war die Erwartung sehr hoch und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Personen und Handlungen werden Detail getreu beschrieben. Das Cover ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Laden aufgefallen.

5 Sterne von mir und eine ganz klare Kaufempfehlung für alle die sich für den zweiten Weltkrieg interessieren.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.03.2020

Üble Machenschaften im Westerwald

Tödliche Heimkehr
0




In einer Ortschaft im Westerwald wird eine junge Frau Shadi in einer Hütte von fünf Männern vergewaltigt. Fünfzehn Jahre später kommt Shadi an den Ort des Geschehen zurück, weil eine ehemalige Freundin ...




In einer Ortschaft im Westerwald wird eine junge Frau Shadi in einer Hütte von fünf Männern vergewaltigt. Fünfzehn Jahre später kommt Shadi an den Ort des Geschehen zurück, weil eine ehemalige Freundin sie um Hilfe gebeten hat. Leider kommt diese Freundin zu Tode bevor sie noch mit Shadi sprechen konnte.

Worum ging es? Ist der Anwalt Dirk evtl. eine Hilfe für Shadi?



Meine Meinung:



Dieses Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, was ich sehr mag. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Handlungen und Personen werden detailliert und anschaulich beschrieben. Das Cover ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen aufgefallen. Auch wenn sehr viel in dieses Buch verpackt wurde, über Korruption, Mord, Vergewaltigung, körperliche und geistige Behinderung, gefälschte Gutachten, aber auch Liebe, wirkt die Geschichte nicht zu überladen.



5 Sterne für diesen sehr guten Krimi mit zwei äusserst sympathischen Hauptfiguren und eine Kaufempfehlung für alle Leser, die es sehr gerne Actionreich und flott mögen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Ein weiterer spannender Herzfeld Roman

Abgefackelt
0


Paul Herzfeld ist Rechtsmediziner im Klinikum in Kiel. Nur knapp entgeht er und seine Verlobte einem Anschlag, worauf er sich eine Auszeit von seinem Job nimmt und statt dessen in Itzehoe die Stelle des ...


Paul Herzfeld ist Rechtsmediziner im Klinikum in Kiel. Nur knapp entgeht er und seine Verlobte einem Anschlag, worauf er sich eine Auszeit von seinem Job nimmt und statt dessen in Itzehoe die Stelle des Pathologen für kurze Zeit ergreifft. Kurz nach Stellenantritt erfährt er sonderbares über den Tod seines Vorgängers und beginnt zu recherchieren. Er stösst auf einige Ungereimtheiten und macht sich damit nur wenige Freunde jedoch um so mehr Feinde, die es sehr Ernst meinen.

Meine Meinung:

Schon der erste Teil über Paul Herzfeld hat mir sehr gut gefallen, drum war es für mich nicht verwunderlich, dass auch der zweite Band sofort sehr spannend beginnt und dies bis zum Schluss bleibt. Der Schreibstil ist packend und liest sich leicht und flüssig. Auch wenn hie und da medizinische Fachwörter erwähnt werden, ist die Geschichte sehr gut verständlich. Die Personen werden sehr gut beschrieben und die Handlungen sind nachvollziehbar. Das Cover ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen aufgefallen. Ich kann dieses Buch jedem Thrillerfans wärmstens empfehlen.

5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.02.2020

Wenn vier Autoren in einem Haus, wo ein Serienmörder gelebt hat, einen Thriller schreiben.........

Das Grauen in Murdsheim
0




passieren spannende und unheimliche Sachen.

Die vier Schriftsteller Otto, Mina, Norma und Casimir haben sich in einem Haus in einem Wald verabredet, um einen Thriller zu schreiben. Bald nach ihrer ...




passieren spannende und unheimliche Sachen.

Die vier Schriftsteller Otto, Mina, Norma und Casimir haben sich in einem Haus in einem Wald verabredet, um einen Thriller zu schreiben. Bald nach ihrer Ankunft passieren seltsame Sachen und dann erfahren sie, wer vorher hier gelebt hat und was vor vielen Jahren passiert ist.

Und dann verschwindet Jacky.



Meine Meinung:



Die Geschichte ist sehr spannend geschrieben und ich mag die relativ kurzen Kapitel die mit einem Cliffhanger aufhören. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Personen werden alle sehr gut dargestellt und die Handlungen gut beschrieben, auch wenn diese für mich nicht immer nachvollziehbar sind, müssen sie auch nicht. Die Geschichte ist durchwegs spannend geschrieben, jedoch konnte sie mich nicht packen und der Schluss fand ich dann doch eher unglaubwürdig. Trotz allem ein sehr gutes Buch, das mich nicht vollends überzeugen konnte.

Das Cover ist ein Hingucker und wäre mir in jedem Buchladen aufgefallen.



4 Sterne und eine Kaufempfehlung für alle Thrillerfans, die es gruselig mögen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.02.2020

Familiengeschichte über mehrere Generationen

Nur wer loslässt, hat das Herz frei
0


Gina und Victoria sind zwei Schwestern die sehr verschieden sind und ihr Leben unterschiedlich leben. Während Gina eine Tochter hat, die Liebe ihres Lebens geheiratet hat und ihren Mann durch einen Herzinfarkt ...


Gina und Victoria sind zwei Schwestern die sehr verschieden sind und ihr Leben unterschiedlich leben. Während Gina eine Tochter hat, die Liebe ihres Lebens geheiratet hat und ihren Mann durch einen Herzinfarkt verloren hat, ist Victoria Mutter von 4 Kindern und gut verheiratet aber weniger glücklich. Dies alles wird gehörig durchgewirbelt, als die Mutter Lorraine einen Schlaganfall hat, plötzlich Hilfe benötigt und nicht mehr sprechen kann.

Meine Meinung:

Sehr anschaulich, detailliert und wenig spektakulär schildert die Autorin die Geschehnisse im Leben von Gina. Die handelnden Personen werden alle sehr detailliert beschrieben. Der Schreibstil liest sich angenehm und flüssig, zum Teil ein bisschen sehr ausführlich. Die Geschichte wechselt immer wieder zwischen den unterschiedlichen Zeiten und Personen, was nicht immer ganz einfach ist. Das Cover fällt auf, ist aber nicht so mein Stil und gefällt mir weniger.

4 Sterne für diesen sehr gut geschriebenen Mutter/Tochter Roman.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere