Platzhalter für Profilbild

Buecher_Suchti

Lesejury-Mitglied
online

Buecher_Suchti ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buecher_Suchti über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2021

Verliebt trotz tausenden Kilometern

Long Distance Playlist
0

Darum geht´s
Isolde opfert ihre ganze Zeit für ihren großen Traum an der Ballettakademie in Melbourne aufgenommen zu werden. Kurz darauf ist ihr Herz gebrochen da sie ihren Freund beim Fremdknutschen erwischt. ...

Darum geht´s
Isolde opfert ihre ganze Zeit für ihren großen Traum an der Ballettakademie in Melbourne aufgenommen zu werden. Kurz darauf ist ihr Herz gebrochen da sie ihren Freund beim Fremdknutschen erwischt. Sofort verliert sie sich in Liebeskummer, bis sie eine Email von ihrem ehemaligen besten Freund erhält. Durch einen Streit über seine damalige Freundin herrscht zwischen ihnen Funkstille. Mithilfe von Mails, Playlisten und Anrufen kommen sie sich näher als je zuvor.

Meine Meinung
Der Schreibstil hat mir total gut gefallen und durch den den Wechsel zwischen Emails, Chats und dem normalen Schreibstil konnte man das Buch flüssig und locker lesen. Und da die beiden in Neuseeland und Australien wohnen hat dieser Schreibstil total zu dem Buch gepasst. Die ersten zwei drittel des Buches haben mir total gut gefallen und haben mich total verschlungen. Der letzte Teil des Buches hat mir allerdings eher weniger gefallen. Die Spannung war am Anfang da und hat einen förmlich gezwungen weiterzulesen, aber leider hat diese im Laufe des Buch nachgelassen und die Handlung wurde immer offensichtlicher was schade war.

Aber auch ein großer Teil des Buches hat in mir ein Kribbeln ausgelöst was wirklich sehr gut geschrieben wurde.

An sich war das Buch sehr realistisch gut gefallen hat mir z.B. das Taylor eine Prothese trägt da er ein Teil seines Beins bei einem Unfall verloren hatte, oder das Isolde auch nur ein Mensch ist und nicht perfekt ist. Das ist eine Sache welche das Buch besonders gemacht hat es nicht alles wie im Märchen ist sondern realistisch.

Das Ende fand ich sehr schön aber leider kam alles am Ende etwas plötzlich. Etwas besser hätte es mir gefallen wenn alles nach und nach zu ende gegangen wäre. Schade war auch dass das Ende sehr offen war was allerdings auch Platz für ein wenig Fantasie bot.

Fazit
Mir hat das Buch gut gefallen, man konnte es gut und flüssig lesen da es durch den wechselnen Erzählstil abwechslungsreich war. Auch die Playlisten haben mir gefallen und haben einen tieferen Eindruck in das Buch gegeben. In die Protagonisten konnte ich mich gut hineinversetzen da sie und ihre Gefühle gut beschrieben wurden. Das Ende fand ich schön aber offen. Trotzdem hat es in mir ein gutes Gefühl hinterlassen. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 08.04.2021

Conni im Waldcamp

Conni & Co 14: Conni, das Kleeblatt und das Wald-Camp
0

In diesem Buch der Conni Reihe geht es darum, dass Conni zusammen mit mit ihren Freunden (Anna, Billi, Dina, Paul, Phillip, Mark) und der Oberzicke Janette + ihren Oberzicken Freunden Saskia und Ariane, ...

In diesem Buch der Conni Reihe geht es darum, dass Conni zusammen mit mit ihren Freunden (Anna, Billi, Dina, Paul, Phillip, Mark) und der Oberzicke Janette + ihren Oberzicken Freunden Saskia und Ariane, in einer Projektwoche von Burgstadt zu Fuß nach Neustadt kommen müssen. Es sind keine Handys erlaubt, sie haben nur abgezähltes Geld und keine Hilfe von Erwachsenen. Nur ihr Klassenlehrer guckt zwei mal täglich nach ihnen, darf ihnen aber nicht helfen. Kochen, ihre Zelte aufbauen und den Weg finden müssen sie alleine. Schon von Anfang an gibt es Stress und Streit zwischen Conni und Janette. Und ob sie wirklich alle unversehrt und vollständig in Burgstadt ankommen? Musst du wohl selber lesen

Mir hat dieser Teil der Conni Reihe sehr gut gefallen weil er spannend geschrieben ist und man ihn leicht und flüssig lesen kann. Man merkt das sie wirklich zusammen halten müssen. Was mir gut gefallen hat. Außerdem finde ich gut geschrieben, wie nah sich das Kleeblatt steht und wie verliebt Conni in Phillip ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere