Profilbild von CH-Andi80

CH-Andi80

aktives Lesejury-Mitglied
offline

CH-Andi80 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit CH-Andi80 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.10.2021

Einfach spitze

Verzerrte Gesichter
0

Ich muss sagen ich musste bei einem Krimi noch nie soviel schmunzeln und lachen wie bei "Verzerrte Gesichter".
Der Täter wird einem richtig sympathisch auch wenn er natürlich jede Menge auf dem Kerbholz ...

Ich muss sagen ich musste bei einem Krimi noch nie soviel schmunzeln und lachen wie bei "Verzerrte Gesichter".
Der Täter wird einem richtig sympathisch auch wenn er natürlich jede Menge auf dem Kerbholz hat.
Ungewöhnlich geschrieben- aber das ist das besondere an diesem Buch. Echt lesenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.05.2021

Unergründlich, verworren, Adamsberg!

Das barmherzige Fallbeil
0

Dieser Adamsberg Fall führt auf die Insel Island. Verworren, undurchsichtig ist bis zum Schluss unklar, wie alles zusammen hängt. Wie ein "Algenknäul", das man nicht entwirren kann. Tolles Buch.

Dieser Adamsberg Fall führt auf die Insel Island. Verworren, undurchsichtig ist bis zum Schluss unklar, wie alles zusammen hängt. Wie ein "Algenknäul", das man nicht entwirren kann. Tolles Buch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.04.2021

Nett zu lesen, aber Erwartungen nicht ganz erfüllt

Reise mit zwei Unbekannten
3

Eine junggebliebene Neunzigjährige möchte nicht weiter im Altersheim versauern und nimmt Reis aus. Über eine Mitfahrzentrale lernt sie den Student Alex kennen und ihre gemeinsame Reise nach Brüssel beginnt. ...

Eine junggebliebene Neunzigjährige möchte nicht weiter im Altersheim versauern und nimmt Reis aus. Über eine Mitfahrzentrale lernt sie den Student Alex kennen und ihre gemeinsame Reise nach Brüssel beginnt.
Die Idee dieser Geschichte hat mich gleich begeistert. Die lebenserfahrene Rentnerin und der junge Student, dem das Selbstbewusstsein fehlt machen sich zusammen auf eine gemeinsame Reise, die voller unfreiwilliger Abenteuer steckt.
Der Schreibstil ist flüssig geschrieben und es ist ein ideales Buch um abends abzuschalten. Ernste Themen wie Alzheimer, Depressionen und Sterbehilfe gemischt mit humorvollen, teils absurden Geschehnissen.
Leider waren die Geschichten für mich am Anfang der Reise etwas zu viel. Die Themen wurden schnell gewechselt und das Buch war vollgestopft mit Informationen und wechselnden Ereignissen. Die lustigen Passagen haben mich sehr zum Lachen gebracht, allerding wurden diese irgendwann so überzogen, dass ich sie nicht mehr ganz so witzig fand. Alles in allem waren einige Dialoge sehr lang und Teile davon wurden auch immer wieder angesprochen, weshalb ich diese dann sehr schnell nur noch überflogen habe, da ich mich beim Lesen etwas gelangweilt habe.

Mein Fazit fällt gemischt aus. Nett zu lesen aber meine Erwartungen waren definitiv höher, weshalb ich etwas enttäuscht war.




  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2021

Spannend, überraschend, schön geschrieben

Wetterschmöcker
0

Ein Krimi, der die neue Welt der Manager aus Zürich und Umgebung vermischt mit dem Traditionellen und ursprünglichen Menschen aus dem Muotathal.

Toll geschrieben.

Ein Krimi, der die neue Welt der Manager aus Zürich und Umgebung vermischt mit dem Traditionellen und ursprünglichen Menschen aus dem Muotathal.

Toll geschrieben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.03.2021

spannend und unvorhersehbar!

Mattawald
0

Ein weiteres spannendes Buch von Silvia Götschi.
Bis zum Schluss unvorhersehbar und spannend geschrieben.
Man taucht ein in das Davos der Einheimischen, das im Winter von Touristen bevölkert ist.

Ein weiteres spannendes Buch von Silvia Götschi.
Bis zum Schluss unvorhersehbar und spannend geschrieben.
Man taucht ein in das Davos der Einheimischen, das im Winter von Touristen bevölkert ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere