Profilbild von CICI_loves_books

CICI_loves_books

Lesejury Profi
offline

CICI_loves_books ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit CICI_loves_books über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.02.2019

Nach all den Jahren hat sich nichts an ihren Gefühlen geändert!

Forever You
1 0

Das E-Book „Forever You – Auf einmal ist es Liebe“ wurde von Kathryn Freeman verfasst. Es erzählt die Geschichte zweier Menschen, Lizzie und Nick, die sehr gut befreundet sind. Beide haben aber insgeheim ...

Das E-Book „Forever You – Auf einmal ist es Liebe“ wurde von Kathryn Freeman verfasst. Es erzählt die Geschichte zweier Menschen, Lizzie und Nick, die sehr gut befreundet sind. Beide haben aber insgeheim Gefühle für einander, trauen es sich aber nicht, diese einzugestehen. Nick rafft seinen gesamten Mut zusammen und möchte ihr, an ihrem 18.Geburtstag, endlich seine Gefühle für sie offenbaren. Doch an diesem Tag entscheidet sich Lizzie, England zu verlassen und nach New York zu ziehen, um ihren Traum, als Model zu arbeiten, zu erfüllen. Also trennen sich ihre Wege, ohne dass der jeweils andere erfährt, dass sie etwas füreinander empfinden. Jahre später treffen sie sich wieder, jedoch hat sich alles verändert, denn Lizzies Eltern sind gestorben und ihr Bruder liegt im Koma. Ohne richtig zu trauern verlässt Lizzie ihre ehemalige Heimat wieder und stürzt sich in ihr altes Leben als Model. Ihr Lebensstil besteht aus Partys, Alkohol und Bad Boys, bis ihr Leben wieder einmal total aus allen Fugen gerissen wird. Denn ein Sextape von ihr und zwei Männern taucht überall im Internet auf. Lizzie wird in den Medien entzweigerissen und als Schlampe hingestellt. Sie verkriecht sich in ihrem Appartement, schaltet ihr Handy aus und lässt niemanden an sich ran, bis plötzlich Nick auf ihrer Fußmatte steht. Er nimmt sie wieder mit nach England und lässt sie bei ihm wohnen. Sie finden wieder zueinander und gehen eine Liebesbeziehung ein. Doch wie sich herausstellt haben beide einen völlig verschiedenen Lebensstil. Lizzie liebt Partys, im Mittelpunkt zu stehen und einfach so vor sich hin zu leben, ganz im Gegensatz zu Nick, denn er ist ein völlig ruhiger Mensch, arbeitet als Steuerberater und hat eine umgebaute Scheune direkt in der Natur am Land. Doch was passiert wenn diese beiden Welten kollidieren? Schaffen sie es gemeinsam glücklich zu werden?

Bereits der Prolog, der die gesamte Vorgeschichte erzählt, ist extrem spannend und man möchte unbedingt wissen wie es weitergeht. Ein großartiger Spannungsbogen durchzieht die Geschichte und es wird nie langweilig. Es gibt keinen Ich-Erzähler im Buch, da Lizzie und Nick nur als er und sie beschrieben werden. Das hat mich anfangs etwas gestört, da es hinderlich war sich wirklich in die Person hineinzuversetzen. Jedoch wird man dies relativ schnell gewohnt und es fühlt sich nicht mehr ungewöhnlich an. Die Geschichte selbst ist eine sehr tolle Idee, jedoch nichts Neues, trotzdem wurde es aber eine tolle Geschichte, die man leicht liest und die flüssig vor sich hin plätschert. Mit den Figuren kann man sich sehr gut identifizieren, da sie ehrlich und echt wirken. Ich hatte einen riesigen Spaß, dass Buch zu lesen, da mich der Inhalt angesprochen hat und ich mit den Charakteren sehr gut mitfühlen konnte. Nick war anfangs schon etwas ungewöhnlich, da er irgendwie schwach, ängstlich und überhaupt nicht selbstbewusst wirkte, doch das änderte sich während des Lesens, denn er wollte zwar nur seine liebe und nette Seite zeigen, doch innerlich ist er schon sehr männlich.

Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, der einfache Liebesgeschichten mag, die so vor sich hin fließen, mit kleinen Twists, jedoch wo nichts wirklich Unberechenbares geschieht. Ich gebe es vier Sterne, da ich mit dem Buch im Großen und Ganzen zufrieden war.

Veröffentlicht am 06.01.2019

Liebe oder Rache - Das ist hier die Frage!

Love & Danger - Verführerische Lügen
0 0

Zuerst einmal vielen Dank an das Leseury-Team, das es mir ermöglicht hat, das Buch noch vor der Erscheinung zu lesen. Mir hat die Geschichte gefallen, obwohl das Buch mit einem Cliffhanger endet, dieser ...

Zuerst einmal vielen Dank an das Leseury-Team, das es mir ermöglicht hat, das Buch noch vor der Erscheinung zu lesen. Mir hat die Geschichte gefallen, obwohl das Buch mit einem Cliffhanger endet, dieser wirklich, wirklich böse ist. Obwohl ich es eigentlich wissen hätte sollen, dass es zwei Teile gibt, habe ich darauf vergessen und war völlig fertig als die letzte Seite gelesen war, da es mitten im spannendsten Teil einfach vorbei ist.

Inhalt:
Das Buch handelt von einer Frau namens Angelina Connelly, sie möchte den Tod ihrer Schwester rächen. Deshalb arbeitet sie für den gefährlichen Mafiaboss Marco Alighieri, um sein Vertrauen zu erlangen, denn er und sein Angestellter sind am Tod ihrer Schwester schuld. Angelina ist nur auf Rache aus und muss ohne verdächtig zu wirken oder den Zorn von Marco zu erlangen, Marcos Zuneigung zu ihr umgehen. Das stellt sich als Herausforderung heraus, denn Marco bekommt immer alles was er möchte. Als dann auch noch Jake Paxton, ein neuer Partner von Marco auftaucht ist es um sie geschehen, sie verliebt sich in Jake. Jetzt muss sie sich zwischen Rache und Liebe entscheiden!

Meinung:
Mir hat das Buch im Großem und Ganzem, gut gefallen, da man sich mit den Personen identifizieren konnte. Der Inhalt des Buches mit der ganzen Mafiasache ist zwar nichts ungewöhnliches, aber mit der Rachegeschichte schon spannend gestaltet. Lauren Blacks Schreibstil ist fesselnd, jedoch war es sehr verwirrend, weil es nie gekennzeichnet wurde, wann aus welcher Sicht erzählt wird. Die Sichtweise der Hauptcharakter Angelina und Jake hat immer wieder hin und her gewechselt und man hat dies erst während des Lesens herausgefunden. Zwischen den einzelnen Handlungen gab es auch immer wieder sehr große Sprünge, was ebenfalls etwas störend war. Ansonsten kann ich das Buch jedem weiterempfehlen, der gerne Mafiageschichten liest und Spannung mag. Jedoch würde ich dem Leser raten, erst mit dem Buch anzufangen, wenn der zweite Band erschienen ist, nur für die Sicherheit des Lesers, versteht sich, denn es endet mit einem sehr gemeinen Cliffhanger.

Veröffentlicht am 06.01.2019

Extrem ehrlich und real!

Wir zwei auf Wolke sieben
0 0

Vorab einmal vielen Dank an das Lesejury-Team, das es mir ermöglicht hat, das Buch „Wir zwei auf Wolke sieben“ vor der Veröffentlichung zu lesen. Mich hat das Buch bereits beim Lesen des Klappentextes ...

Vorab einmal vielen Dank an das Lesejury-Team, das es mir ermöglicht hat, das Buch „Wir zwei auf Wolke sieben“ vor der Veröffentlichung zu lesen. Mich hat das Buch bereits beim Lesen des Klappentextes angesprochen, doch das ist ja ganz häufig so. Doch ich muss sagen es hat mir sehr gut gefallen und die Geschichte hat mich mit ihrer Realität und Echtheit total in ihren Bann gezogen.

Inhalt:
Das Buch handelt von Lea, die von ihrem Freund verlassen wurde, doch als wäre das nicht schlimm genug, nahm ihr Freund Sebastian, auch genannt „Mehlwurm“, ihr gesamtes Sparbuch mit und hinterließ ihr seinen Kater „Van Gogh“. Lea hat es überhaupt nicht verstanden, warum er sie verlassen hatte, da sie erst zusammengezogen sind und alle zwischen ihnen gut gelaufen ist. Deshalb versuchte sie ihn aufzuspüren und zurückzugewinnen. Ihr neuer Job, den ihr ihre beste Freundin Su besorgt hatte, war gerade perfekt. Sie musste als Beautyjournalistin, nach London, Paris und Wien reisen. Ihre besten Freunden Su und Armin sind immer an ihrer Seite und zusammen überstehen sie jedes Drama. Ein guter Freund von Su, Mattheo, tritt ebenfalls in ihr Leben, doch kann es mehr zwischen ihnen werden, wenn sie noch immer ihrem Ex hinterherjagt? Das müsst ihr selbst herausfinden!

Meinung:
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da man sich super mit den Charakteren identifizieren konnte und sie real erschienen, da man so viel von ihnen erfahren hat. Selbst Leas beste Freunde musste man richtig ins Herz schließen, da sie einfach so ausgeprägte Persönlichkeiten hatten und man sich verbunden mit ihnen fühlte. Die Geschichte selbst war einfach nur super abwechslungsreich und nie langweilig, da die verschiedenen Reisen alles aufgelockert haben und selbst mitreisen ließen. Anja Rauters Schreibstil ist ebenfalls völlig überzeugend und lässt das Buch nicht schnell wieder weglegen. Alle Gedanken von Lea sind detailliert ausgearbeitet, was es real und echt erscheinen lässt. Ich bis jetzt noch nie ein Buch gesehen, dass solch eine Art der Geschichte erzählt, da es ja beinahe identische Bücher von verschiedenen Autoren gibt, doch dieses war einfach originell. Ich hatte eindeutig einen Riesenspaß beim Lesen des Buches und kann es jedem weiterempfehlen, der Liebesgeschichten mag und gerne verreist.

Veröffentlicht am 03.11.2018

Eine Geschichte zum Verlieben!

Prince of Hearts - Diesmal für immer
0 0

Prince of Hearts – Diesmal für immer ist ein E-Book, das ich aufgrund einer Lesejury-Leserunde vorab lesen durfte. Vielen Dank dafür liebes Lesejury- & LYXteam.

Es ist der sechste Teil der Hearts-Reihe, ...

Prince of Hearts – Diesmal für immer ist ein E-Book, das ich aufgrund einer Lesejury-Leserunde vorab lesen durfte. Vielen Dank dafür liebes Lesejury- & LYXteam.

Es ist der sechste Teil der Hearts-Reihe, wo alle Teile unabhängig voneinander gelesen werden können. Ich, zum Beispiel, habe keinen einzigen Teil vorher gelesen und es hat überhaupt nichts ausgemacht.

Die Geschichte handelt von Reya und Trevor, die anfangs beste Freund sind und sich ineinander verlieben. Jedoch, wie es natürlich kommen musste, funktioniert ihre Beziehung nicht, da Trev mit seiner Show als Freerunner zu viel zu tun hat und auf Tour geht. Die beiden leben sich auseinander und Reya lebt ihr Leben als Straßenmusikerin weiter. Nach langer Zeit treffen sich die beiden wieder und Trevor bittet ihr einen Job auf der Tour an. Reya überlegt es sich gut, stimmt aber letzten Endes zu. Auf der Tour haben sie einen Riesenspaß und erleben zahlreiche Dinge, wie zum Beispiel: Baden in einem Brunnen und anschließendes flüchten vor der Polizei in Paris. Doch reicht diese gemeinsame Zeit aus, um wieder zueinander zu finden und die Vergangenheit hinter sich zu lassen? Können sie nun ganz ehrlich und offen miteinander sprechen?

Das Cover hat mich bereits sehr angesprochen, da es einfach schon sehr vielversprechend wirkt. Auch L.H.Cosway’s Schreibstil ist unbeschreiblich und hat bereits nur mit der Leseprobe überzeugt!

Man hat sich fürchterlich gut mit Cosway’s Charakteren identifizieren gekonnt welche sehr tiefgründig sind. Ich liebe Reya’s Art, wie sie auf der Bühne auftritt und auch ihre etwas listige Ader ist einfach entzückend. Trevor ist ein Mann, denn muss man einfach lieben muss, da er so nett und offen ist. Er traut sich alles zu sagen und ist einfach charmant. Seine Krankheit, ADHS, macht ihn sogar noch liebenswerter, da man erkennt, auch er ist nicht perfekt und wie er mit seiner Krankheit umgeht ist der Hammer. Doch nicht nur die beiden Hauptcharaktere sind einzigartig, denn auch alle anderen sind liebenswert und so gut ausgearbeitet, sodass man fast sagen könnte, wenn man sie auf der Straße begegnen würde, würde man sie sofort wiedererkennen. Ich liebe jeden Einzelnen.

Mit dem E-Book war ich mehr als zufrieden und ich habe es einfach so verschlungen. Nach dem Ende wollte ich weiterlesen obwohl keine weitere Seite mehr vorhanden war. LOL

Von mir gibt’s alle Sterne! Großartiges Buch! Lesenswert für jeden, der Musik, Reisen und Liebesgeschichten liebt. <3 <3 <3

Veröffentlicht am 20.09.2018

Eine Liebe, die ein Trauma verarbeitet...

CAKE - Die Liebe von Casey und Jake
0 0

Cake – Die Liebe von Casey und Jake ist ein E-Book, das von einer Rockstarliebesgeschichte handelt. Jake ist ein gefeierter Rockstar und hat seinen sicheren Hafen in seiner Musik gefunden. Er hält Frauen ...

Cake – Die Liebe von Casey und Jake ist ein E-Book, das von einer Rockstarliebesgeschichte handelt. Jake ist ein gefeierter Rockstar und hat seinen sicheren Hafen in seiner Musik gefunden. Er hält Frauen immer auf Abstand und möchte sie nichts von seinen Gefühlen wissen lassen, da er ein schreckliches Trauma in seiner Kindheit erlebt hat. Als er Casey auf der Hochzeit seines Bruders kennenlernt, die so anders ist als alle die er in seinem bisherigen Leben kennenlernte verliebt er sich in sie. Auch bei Casey ist das genauso, denn auch wenn sie keinen einzigen geraden Ton herausbekommt spürt sie die tiefe Verbindung zu Jake. Die beiden erleben auf ihrer gemeinsamen Reise immer wieder Tiefs und Hochs, doch kann Jake mit seiner Vergangenheit vollständig abschließen und Casey an sich heranlassen?

Diese Geschichte hat mich von der ersten Sekunde an sofort in seinen Bann gezogen und ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Wenn das geschieht muss es für mich ein sehr tolles Buch sein und das ist es auch.

Der Schreibstil ist super zum Lesen und fesselnd. Auch wenn zwischendurch sehr große Sprünge stattfinden, werden die wesentlichen Szenen in der Geschichte sehr detailreich beschrieben. Was auch sehr wichtig ist, ist dass die Geschichte bis zum Ende sehr spannend und abwechslungsreich bleibt. Zum Schluss gab es einen Moment wo mich solch ein Schock getroffen hat und ich mich hinten und vorne nicht mehr ausgekannt habe, doch zum Glück wurde ich rechtzeitig von meinem Leid erlöst. Dieses Ende hat das gesamte E-Book noch einmal richtig aufgeputscht.

Zu den beiden Hauptpersonen muss ich gar nicht viel sagen. Sie haben sich nämlich super ergänzt und eine Neugier auf die Sicht der anderen Personen hat einen sofort überwältigt als ein Kapitel geschafft war, da die Geschichte immer abwechselnd in Caseys und Jakes Sicht erzählt wird. Zwar war ich kurze Zeit etwas verwirrt über Caseys Charakter, da sie anfangs so eigenwillig und frech erschien, doch am Ende über sich alles ergehen ließ. Doch auch dies ergab sich im Laufe der Geschichte dann.

Ich hatte einen riesigen Spaß daran dieses Buch zu lesen und möchte mich beim sehr beim LYX Verlag und der Lesejury bedanken, dass ich die Möglichkeit hatte an dieser Leserunde teilzunehmen.

Ich kann das E-Book jedem weiterempfehlen, der genauso wie ich auf eine gute Rockstarromancestory abfährt und das Thema Musik über alles liebt. Die Charaktere sind mir alle sehr ans Herz gewachsen und ich bin sehr traurig, dass ich sie jetzt hinter mir lassen muss.

CAKE - Casey und Jake