Profilbild von Darkii

Darkii

Lesejury Profi
offline

Darkii ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Darkii über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.09.2022

Ideal fürs spielerisch englisch lernen

Die Vorschul-Lernraupe: Erstes Englisch
0

Eine tolle Geschichte mit Finn und die Lernraupe Lilo.

Es werden verschiedene Lerninhalte um das Thema Englisch in einer Geschichte erzählt, z.B. erste Zahlen und Farben. Oder welche Lieblingsfarbe und ...

Eine tolle Geschichte mit Finn und die Lernraupe Lilo.

Es werden verschiedene Lerninhalte um das Thema Englisch in einer Geschichte erzählt, z.B. erste Zahlen und Farben. Oder welche Lieblingsfarbe und Lieblingstier man hat und vieles mehr.

Es wird häufig genug wiederholt, damit das Kind es immer und immer wieder hört und mitsprechen kann, sowie es sich auch besser merken.
Toll finde ich das alles in eine Geschichte erzählt wird und nicht ständig pausen sind, wo das Kind es nachsprechen soll. Es ist ansprechend für Kinder gemacht und macht auch wirklich Spaß. Unser Sohn hört diese CD auch gerne und möchte, wie Finn, mehr englisch lernen. Er war sehr überrascht, wie viele englische Wörter er doch kennt.

Von uns gibt es eine klare Hörempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.09.2022

Top Idee, hätte mehr ausgeteift sein können

Gladiator's Love. Vom Feuer gezeichnet
0

Asuka Lionera macht unverwechselbare Protagonisten. Beide Hauptprotagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen.
Anfangs war ich verwirrt, weil ich tatsächlich dachte, da passiert mehr Action. Aber ich ...

Asuka Lionera macht unverwechselbare Protagonisten. Beide Hauptprotagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen.
Anfangs war ich verwirrt, weil ich tatsächlich dachte, da passiert mehr Action. Aber ich liebe auch die Liebesgeschichte von Aeryn und Cato. Sie ist emotional und bewegend.
Der Schreibstil ist sehr bildhaft. Ich konnte mir bildlich vorstellen wie der Ort aussieht und wie deren Gesetze sind. Wie die Heimat von Aerynn ausschaut. Wie ihr Volk lebt. Ich fühlte mich wohl dort, bin eingetaucht in die Geschichte und mochte sie von Anfang bis Ende.

Von Herzen gibt es von mir 4,5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.09.2022

Eine gewaltige Portion Humor mit magischen Elementen

Emily Seymour, Band 1: Totenbeschwörung für Anfänger (Bezaubernde Romantasy voller Spannung und Humor)
0

Das Cover ist ein Traum und die Farben passen super zusammen. Auch der Farbschnitt ist wunderschön.

Der Schreibstil ist sehr leicht und locker, weshalb es sich dadurch sehr gut wegliest.
Mit einem gewissen ...

Das Cover ist ein Traum und die Farben passen super zusammen. Auch der Farbschnitt ist wunderschön.

Der Schreibstil ist sehr leicht und locker, weshalb es sich dadurch sehr gut wegliest.
Mit einem gewissen Charme und Witz brachte Jennifer Alice Jager mich immer wieder zum Lachen. Das war mein erstes Buch von ihr und konnte mich damit auch überzeugen.
Ab und an wurde mir ein wenig zu häufig erwähnt, dass Emily tollpatschig ist. Dennoch ist sie mir sehr ans Herz gewachsen.
Auch ihre beste Freundin mochte ich sehr, aber auch Ashton. Er war anfangs so freundlich und schleimte sich ein, kann aber auch ganz anders. Und das mag ich. Nicht jeder ist pefekt und hat mal schlechte Laune und ist genervt. Dennoch ist er gutherzig.
Ihre Familie ist dahingegen eher anders, weil Emily nun mal keine Nekromantin ist. Man spürt es, dass die Familie sie dementsprechend auch so behandeln.

Die Welt die Jager beschreibt ist eine tolle Fantasiewelt, die ich mir gut vorstellen konnte. Ohne den Humor in der Geschichte wäre sie definitiv nicht so gelungen gewesen.

Ich bin schon sehr gespannt auf Band 2, denn es endet spannend.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.09.2022

Eine schöne Familiengeschichte mit kleinen Kritikpunkten

Palais Heiligendamm - Stürmische Zeiten
0

Ich liebe diese Reihe. Band 2 ist für mich ein wenig schwächer als 1, dennoch sehr schön. Die Geschichte von Elisabeth, Paul, Minna und viele andere geht hier weiter. Was erwartet ihnen diesmal?

Der ...

Ich liebe diese Reihe. Band 2 ist für mich ein wenig schwächer als 1, dennoch sehr schön. Die Geschichte von Elisabeth, Paul, Minna und viele andere geht hier weiter. Was erwartet ihnen diesmal?

Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zulesen. Ich fliege so durch die Seiten. Sehr harmonisch.

Die Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen, besonders Paul. Aber der dreht in Band 2 ganz schön ab. Wurde eher einer Gehirnwäsche unterzogen. Es ist schon krass wie manipulativ Menschen sein können und wie schne man jemanden glaubt, auch als Erwachsener.

Das einzige, was mir manchmal zu viel ist. Sind die politischen Aspekte. Die hätte man vielleicht etwas kürzen können. Gleichzeitig fand ich es aber auch interessant, da man so nochmal Hintergrundinformationen über die deutsche Geschichte bekommt.

Von mir gibt es 4 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.09.2022

Gestalterisch so fantasiereich, dass ich nicht aus der Welt heraus wollte

Brombeerfuchs – Das Geheimnis von Weltende
0

Das Cover gefällt mir sehr gut und lässt mich schon in eine Fantasiewelt eintauchen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte ist spannend von Anfang bis Ende.
Die Gestaltung der Charaktere ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und lässt mich schon in eine Fantasiewelt eintauchen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Geschichte ist spannend von Anfang bis Ende.
Die Gestaltung der Charaktere gefiel mir sehr. Mir sind Portia und Ben sehr ans Herz gewachsen von Anfang an. Auch die Ausarbeitung der anderen Protagonisten und der Welt war ideal, fantasiereich. Ich konnte mich in die einzelnen Charakteren hineinversetzen. Ich liebe die Welt die Kathrin Tordasi geschaffen hat. Als Film oder Serie kann ich mir das Buch sehr gut vorstellen.

Die Abenteuer die Portia und Ben erlebt haben und was sie alles meistern mussten habe ich begeistert mitverfolgt und mit ihnen und den anderen mitgefiebert.

Die Zwischenspielkapitel haben die Spannung im Buch super aufrecht gehalten. Sodass ich ungern das Buch aus der Hand legen wollte.

Von mir definitiv ein Highlight. Ich freue mich sehr auf Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere