Platzhalter für Profilbild

Down-1994

Lesejury-Mitglied
offline

Down-1994 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Down-1994 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.06.2021

Dreierbeziehung

THREESOME
0

Erst einmal möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Ever flieht mitten in der Nacht vor ihrem Peiniger und wurde von zwei Männern ...

Erst einmal möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Ever flieht mitten in der Nacht vor ihrem Peiniger und wurde von zwei Männern gerettet. Am Anfang fragte sie sich ob Sie wirklich ihre Retter sind oder ob sie sich einfach ins nächste Desaster gestürzt hat.

Das Buch beginnt sehr spannend mit der Flucht von Ever. Ever ist eine starke und selbstbewusste Frau und weiß ganz genau was sie möchte. Sie möchte auf keinen Fall auf ewig in diesem Haus der beiden Männern eingesperrt sein.

Cyprien lernt man am Anfang als verschlossenen und nicht sehr gesprächigen Menschen kennen. Ever schafft es hinter seine Fassade zu schauen und zeigt ihm das man andere Menschen auch wieder vertrauen kann. Durch ein schweres Trauma hat er sich nämlich jegliche Berührungen zu anderen Personen versagt.

Yuri ist sehr selbstbewusst und nimmt sich was er möchte und das gefällt Ever sehr. Beide Männer könnten unterschiedlicher nicht sein und trotzdem verbindet Sie alle die Liebe zueinander.

Alle drei Charaktere waren mir sehr sympathisch und ich konnte mich gut in Sie hineinversetzen.

Nach der Flucht von Ever hat die Spannung ziemlich nachgelassen. Ständig hat man darauf gewartet das wieder etwas passiert. Mitgerissen wurde ich eigentlich erst wieder als die Fahrt nach San Francisco losging.

Ich kann das Buch auf jedenfalls weiterempfehlen, auch ohne das man die Vorgänger-Bände gelesen hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.06.2021

Schönes Buch für Erstleser

Wieso? Weshalb? Warum? Erstleser: Wale und Delfine (Band 3)
0

Das Cover spiegelt perfekt den Inhalt des Buches wieder und macht neugierig auf das Buch.
Meinem Sohn hat besonders gut gefallen, dass die Schrift sehr groß war und die Seiten nicht überladen waren mit ...

Das Cover spiegelt perfekt den Inhalt des Buches wieder und macht neugierig auf das Buch.
Meinem Sohn hat besonders gut gefallen, dass die Schrift sehr groß war und die Seiten nicht überladen waren mit Text. Der Text liest sich sehr flüssig, auch finde ich es super das die Sätze nicht zu lange sind. Durch die Bilder wurde das Buch zusätzlich aufgepeppt.
Ein Highlight für Ihn waren die zahlreichen Leserätsel. Hier konnte man sein erlerntes Wissen gleich anwenden. Wenn man ein Buch lesen möchte über Sachwissen ist die Reihe Wieso, Weshalb, Warum sehr dafür geeignet. Die Fragen die dieses Sachbuch beantwortet ist sehr auf die Kinder ausgerichtet, als hätte der Autor gewusst welche Fragen die Kinder beantwortet haben möchte.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. Hier lernen nicht nur die Kinder etwas dazu, sondern auch die Erwachsenen können was dazulernen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.06.2021

Sehr interessanter Thriller

Yadelle
0

Erst einmal möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Inhalt:
Nea meldet sich bei dem Onlinespiel "Yadelle" an. Niemand weiß ...

Erst einmal möchte ich mich für das Rezensionsexemplar bedanken, dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Inhalt:
Nea meldet sich bei dem Onlinespiel "Yadelle" an. Niemand weiß von ihrer heimlichen Beziehung zu ihrem Bruder Liam. Niemand, bis auf einer. Seit dem Sie "Yadelle" spielt hat es allerdings jemand auf Sie abgesehen und möchte die Beziehung öffentlich machen.

Meinung:
Ich selber gehöre nicht zu den Zocker. Das Buch kann man auch lesen ohne Hintergrund Wissen. Die Zocker-Begriffe werden gut und verständlich erklärt.

Das Buch spielt sich zum Teil im Onlinespiel "Yadelle" ab und zum Teil im realen Leben. Das Buch ist sehr gut geschrieben und dadurch dass immer wieder Szenen aus dem Onlinespiel kommen, wird es einem nicht langweilig. Man kann selber mitraten und versuchen herauszufinden wer hinter den ganzen fiesen Aktionen steckt. Das hat mir sehr gut gefallen.

Das Ende hielt für mich dann doch eine Überraschung bereit. Damit hätte ich nie gerechnet.

Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2021

Sehr berührende Liebesgeschichte

Ray & Grace
0

Inhalt:
Grace Leben ist von vorne bis hinten durchgeplant. Sie weiß wen Sie heiraten wird und soll ihren Platz in der Gesellschaft einnehmen. Auf Ihre Gefühle und Wünsche wird keinerlei Rücksicht genommen.

Ray ...

Inhalt:
Grace Leben ist von vorne bis hinten durchgeplant. Sie weiß wen Sie heiraten wird und soll ihren Platz in der Gesellschaft einnehmen. Auf Ihre Gefühle und Wünsche wird keinerlei Rücksicht genommen.

Ray hat sich auf den ersten Blick in Grace verliebt. Doch leider ist Sie mit seinem Freund Liam zusammen, der sich wie der letzte Volltrottel benimmt.

Meinung:
Das Cover zeigt sehr viel Leidenschaft und passt perfekt zu der Beziehung zwischen Ray und Grace.

Das Leben von Grace hat einem deutlich gezeigt, das Wohlstand im Leben nicht alles ist. Vor allem nicht, wenn die eigenen Wünsche unerfüllt bleiben. Grace war mir sofort sympathisch und ich habe nicht verstanden wie Sie die ganzen Demütigungen von Liam einfach so hinnehmen kann.

Durch Ray hat Grace sehr viel Selbstbewusstsein zurückgewonnen und er hat ihr auch gezeigt, dass man für das was man will kämpfen muss.

Die herzerwärmende Liebesgeschichte hat mich zu Tränen gerührt, was selten ein Buch schafft.

Das Buch kann ich nur weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.05.2021

Interessante Erzählung

Abgestürzt im Trockenwald - Dornen des Chaco
0

Erst einmal möchte ich mich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Inhalt:
Bei einem Routineflug stürzt die Beachcraft Bonanza ...

Erst einmal möchte ich mich für das kostenlose Rezensionsexemplar bedanken. Dieses hat meine Meinung zum Buch allerdings nicht beeinflusst.

Inhalt:
Bei einem Routineflug stürzt die Beachcraft Bonanza ab. Joe, Dr. Engelmann und der Pilot Ruenco machen sich auf den Weg durch das unzulängliche Gebiet. Schnell wird die Wanderung zu einem Kampf ums nackte Überleben.

Meinung:
Das Buchcover passt perfekt zum Buch und spiegelt den Inhalt perfekt wieder. Das Buch ist super geschrieben aus der Sicht von Joes Tochter Ivey.
Bei mehreren Stellen im Buch hat man gedacht jetzt ist es vorbei und die drei sterben. Aber es gab dann doch immer einen Lichtblick.

Mir hat am besten die Schilderungen von Ivey gefallen. Joe fand ich auch sehr sympathisch. Dr. Engelmann hat eigentlich nur rumgenörgelt, dass kann man aber in der Situation auch verstehen. Schließlich war keiner auf so eine Wanderung vorbereitet durch Dornen, Gestrüpp etc.

Ruenco ist mir am unsympathischsten gewesen. I

An manchen Stellen muss ich gestehen, hätte ich mir noch mehr Gedanken und Emotionen erhofft.

Das Buch kann ich absolut weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere