Profilbild von Fantasticfox

Fantasticfox

Lesejury Star
offline

Fantasticfox ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Fantasticfox über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 24.06.2020

Ein Känguru, das einen Panda adoptiert, gibt es nur hier

Liliane Susewind – Ein Panda ist kein Känguru
0

Ich habe die Liliane Susewind Reihe früher geliebt und nachdem ich jetzt mein Bücherregal aussortiert habe, sind mir die Bücher in die Hand gefallen und ich musste sie einfach noch einmal lesen.

Das Cover ...

Ich habe die Liliane Susewind Reihe früher geliebt und nachdem ich jetzt mein Bücherregal aussortiert habe, sind mir die Bücher in die Hand gefallen und ich musste sie einfach noch einmal lesen.

Das Cover ist sehr schön gestaltet und macht schon Vorfreude.
Die Schrift ist etwas größer, als bei Büchern für Ältere, aber deswegen kann man es als Erwachsene ja genau so lesen (:

Mit Tieren sprechen, wer wollte das noch nie? Und genau diese Gabe hat Liliane Susewind, die in jedem Buch der Reihe mit ihrem besten Freund Jesahja und ihrem kleinen Hund Bonsai einen neuen Fall löst, indem sie mit den Tieren spricht.

Die Idee dahinter ist sehr süß und die Umsetzung auch noch für Ältere unterhaltsam.
Natürlich würde sowas nie in Echt passieren, ber dennoch ist die Vorstellung eines Pandas im Kängurubeutel sehr lustig. Definitv eine Steigerung zum letzten Teil, aber noch nicht mein Lieblingsbuch aus dieser Reihe.

Die Bücher sind immer in sich abgeschlossen, allerdings erfährt man zunehmend etwas über die verschiedenen Charaktere, weshalb es besser wäre, die Bücher der Reihe nach zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.06.2020

Ein weiterer Fall für Liliane Susewind

Liliane Susewind – Schimpansen macht man nicht zum Affen
0

Ich habe die Liliane Susewind Reihe früher geliebt und nachdem ich jetzt mein Bücherregal aussortiert habe, sind mir die Bücher in die Hand gefallen und ich musste sie einfach noch einmal lesen.

Das Cover ...

Ich habe die Liliane Susewind Reihe früher geliebt und nachdem ich jetzt mein Bücherregal aussortiert habe, sind mir die Bücher in die Hand gefallen und ich musste sie einfach noch einmal lesen.

Das Cover ist sehr schön gestaltet und macht schon Vorfreude.
Die Schrift ist etwas größer, als bei Büchern für Ältere, aber deswegen kann man es als Erwachsene ja genau so lesen (:

Mit Tieren sprechen, wer wollte das noch nie? Und genau diese Gabe hat Liliane Susewind, die in jedem Buch der Reihe mit ihrem besten Freund Jesahja und ihrem kleinen Hund Bonsai einen neuen Fall löst, indem sie mit den Tieren spricht.

Die Idee dahinter ist sehr süß und die Umsetzung auch noch für Ältere unterhaltsam.

Allerdings hat mir das Thema in diesem Buch nicht so gut gefallen wie in den vorigen Teilen.

Die Bücher sind immer in sich abgeschlossen, allerdings erfährt man zunehmend etwas über die verschiedenen Charaktere, weshalb es besser wäre, die Bücher der Reihe nach zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.06.2020

Perfekt für die (Vor-)Weihnachtszeit

Juli verteilt das Glück und findet die Liebe
0

Insgesamt hat mit das Buch sehr gefallen.
Das Cover ist einfach total bezaubernd.
Sowohl die Liebesgeschichte, als auch die Erinnerungen der verschiedenen Menschen sind wunderbar erzählt. Es passt perfekt ...

Insgesamt hat mit das Buch sehr gefallen.
Das Cover ist einfach total bezaubernd.
Sowohl die Liebesgeschichte, als auch die Erinnerungen der verschiedenen Menschen sind wunderbar erzählt. Es passt perfekt in die Weihnachts- und Silvesterzeit, da auch um diese Zeit die Geschichte beginnt. In diesem Buch spielt (Nächsten-)Liebe und auch ein Neuanfang im neuen Jahr eine große Rolle.
Natürlich kann man es aber zu jedem anderen Zeitpunkt genau so gut lesen.

Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass es keine Kapitel gibt, was ich persönlich nicht so mag und dass mir der Schreibstil zu Beginn nicht so sehr gefallen hat. Aber da konnte ich mich mit der Zeit dran gewöhnen.

Alles in allem ein schöner Roman

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.12.2020

Abschluss einer tollen Reihe

Der Sommer, der nur uns gehörte
0

Das ist nun der dritte Teil einer wunderschönen Reihe, die Sommerfeeling ausstrahlt und dennoch auch das Herz berührt.

Auch hier war der Schreibstil wieder absolut top.
Der Inhalt hingegen konnte mich ...

Das ist nun der dritte Teil einer wunderschönen Reihe, die Sommerfeeling ausstrahlt und dennoch auch das Herz berührt.

Auch hier war der Schreibstil wieder absolut top.
Der Inhalt hingegen konnte mich dieses Mal nicht ganz überzeugen.

Ich hatte für das Finale der Reihe einiges mehr an Gefühle und Herzschmerz erwartet. Dennoch haben mich die Charaktere und ihre Handlungen in diesem Teil eher mit Kopfschütteln als Tränen in den Augen zurückgelassen.

Alles in allem immer noch ein gute Buch, aber dadurch, dass die ersten beiden Teile der Reihe wirklich sehr gut waren, kam das Finale für mich etwas schwach rüber.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.10.2020

Schönes Buch für zwischendurch

Minnesang mit Lamm und Leier
0

Das Cover ist sehr niedlich gestaltet und der Schreibstil wunderschön flüssig. Auch die Protagonisten sind sehr sympathisch, wodurch der Start ins Buch sehr einfach gefallen ist.

Allerdings konnte mich ...

Das Cover ist sehr niedlich gestaltet und der Schreibstil wunderschön flüssig. Auch die Protagonisten sind sehr sympathisch, wodurch der Start ins Buch sehr einfach gefallen ist.

Allerdings konnte mich die Geschichte alles in allem nicht vollends begeistern, weil mir das gewisse Etwas zum perfekten Buchglück gefehlt hat.

Dennoch ein nettes Buch zum Zeitvertreib, das ich jedoch kein weiteres Mal lesen würde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere