Profilbild von Flowersbooksandmore

Flowersbooksandmore

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Flowersbooksandmore ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Flowersbooksandmore über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.01.2021

Eine wunderschöne Story

Auf sieben Beinen
0

Die Story startet gleich zu anfang voll durch und konnte mich komplett überzeugen. Sie ist in einem super flüssigen Schreibstil verfasst und ist sehr emotional.

Die Protagonistin Franzi Stößt alle Menschen ...

Die Story startet gleich zu anfang voll durch und konnte mich komplett überzeugen. Sie ist in einem super flüssigen Schreibstil verfasst und ist sehr emotional.

Die Protagonistin Franzi Stößt alle Menschen von sich um keine Nähe zuzulassen und ist sehr pessimistisch eingestellt, was sich mit der Zeit aber ändert und sie macht eine tolle Entwicklung durch. Außerdem gibt es Wendungen, die sehr spannend und unvorhersehbar sind. Auch Jan hat mir, in seiner Art, sehr gut gefallen und Hansi habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Er ist einfach Zucker. ♡
Die Charaktere haben mir durchweg alle Gefallen und die Story ist einfach wunderschön, romantisch und gibt Hoffnung. Ich hoffe sehr, dass dieses Buch vielen Menschen helfen kann... es geht um das akzeptieren, um Selbstwertgefühle, um das überwinden von Ängsten und darum, niemals aufzugeben.

Ein tolles Buch mit wirklich tollen Messages!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

Magische Welten

Liadan
0


Der zweite und leider auch schon finale Band, der Liadan Reihe startet mitten im Geschehen und schließt somit nahtlos an den ersten Band an. Der flüssig Schreibstil hat mich auch dieses mal, gleich zu ...


Der zweite und leider auch schon finale Band, der Liadan Reihe startet mitten im Geschehen und schließt somit nahtlos an den ersten Band an. Der flüssig Schreibstil hat mich auch dieses mal, gleich zu Anfang wieder in die Story gezogen und hat mich gefesselt. Es wird wieder unglaublich spannend und Catalia entführt uns ein zweites mal, in ihre atemberaubende, fantasievolle Welt.
Wir treffen viele, alte bekannte wieder, aber wir lernen auch einige, neue Wesen und Charaktere kennen. Wie schon erwähnt, ist die spannung einfach unglaublich… sie steigert sich immer weiter und durch die Wendungen und den Handlungsverlauf bleibt diese bis zum Schluss. Liadan ist für mich, nachwievor ein absolutes Fantasyhighlight in diesem Jahr und ich hoffe sehr, dass wir davon noch einige, von Catalia lesen dürfen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.01.2021

ein Magisches Finale

Mitra
0

Phu… was soll man bei einem Finalen Band, einer Reihe bloß in eine Rezension schreiben, ohne zu viel zu verraten???
Also… hmmm… was ich euch verraten kann, ist, dass es wieder sehr spannend wird, auch ...

Phu… was soll man bei einem Finalen Band, einer Reihe bloß in eine Rezension schreiben, ohne zu viel zu verraten???
Also… hmmm… was ich euch verraten kann, ist, dass es wieder sehr spannend wird, auch wenn das Ende, also der Finale teil im Buch, ganz schnell über die Bühne geht. Bis dahin begeben wir uns mit Mitra und ihren Freunden auf eine Mission… um genauer zu sein, auf die andere Seite, um diese zu stabilisieren.

Es wird, wie schon gesagt, sehr spannend und ich hab wieder richtig mit gefiebert. Es gibt auch einige, emotionale stellen, die ich sehr gerne mag. Das Buch ist, wie auch die Vorgänge Bände, in einem tollen, magischen Schreibstil verfasst und es hat wieder richtig Spaß gemacht, Mitra auf ihrem Weg zu begleiten. Wir treffen viele, bekannte Charaktere wider, die sich weiter Entwickelt haben und wir müssen von manchen abschied nehmen... Auch Mitras Entwicklung ist toll und man merkt schon, wie sie, im laufe der Bücher an ihren Aufgaben wächst und erwachsener wird… Ein tolles Finale.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2020

Emotionen pur

Liebe, als wäre dein Herz nie gebrochen
0

Easton hängt in alten Erinnerungen fest. Nicht nur der Tod, seiner Mutter vor 5 Jahren macht ihm zu schaffen, sondern auch die Trennung von Leanne, nach 3 Jahren Beziehung. Als dann auch noch sein Vater, ...

Easton hängt in alten Erinnerungen fest. Nicht nur der Tod, seiner Mutter vor 5 Jahren macht ihm zu schaffen, sondern auch die Trennung von Leanne, nach 3 Jahren Beziehung. Als dann auch noch sein Vater, ausgerechnet an Weihnachten eine Bombe platzen lässt, ist er wütend und beschließt, das neue Jahr ohne Altlasten zu beginnen… bis er überraschend Besuch bekommt…
Diese Story ist so schön und gleichzeitig auch sehr traurig. Ich hatte schon nach wenigen Seiten das erste mal Tränen in den Augen, was mir immer wieder, während des Lesens passiert ist. Der Schreibstil ist unglaublich toll und einfühlsam. Die Gefühle der Charaktere kamen sehr gut rüber und ich konnte mich in viele Situationen hinein versetzen, so als wäre ich dabei. Auch die bildliche Beschreibung ist unglaublich toll.
Die ganze Geschichte ist sehr emotionsgeladen… Wut, Verzweiflung, Liebe… alles ist vertreten und in den jeweiligen Situationen absolut verständlich und passend. Sarah hat für mich eine wunderschöne, sehr ergreifende Geschichte gezaubert, die mich sehr berührt hat.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2020

Sehr geheimnissvoll mit interessanten Welten

Darker Things
0

Lejla muss Sozialstunden ableisten, weil sie für etwas verurteilt wurde, was sie nicht gemacht hat. Dort trifft sie auf einen komischen Typen, der ihr irgendwie unheimlich ist. Als er immer dann auftaucht, ...

Lejla muss Sozialstunden ableisten, weil sie für etwas verurteilt wurde, was sie nicht gemacht hat. Dort trifft sie auf einen komischen Typen, der ihr irgendwie unheimlich ist. Als er immer dann auftaucht, wenn sie komische dinge sieht, die dann real passieren, wird sie immer verzweifelter… hoffentlich wird sie nicht verrückt, sowie ihre Mutter. Auch ihr Opa gibt ihr keine Antworten und so bleibt nur noch ihre beste Freundin Endra und deren Oma.

Die Story startet direkt, mitten im Geschehen und ist in einem sehr flüssigen Schreibstil verfasst. Auch die Spannung nimmt, während des Lesens immer mehr zu und es ist sehr aufregend, Lejla zu begleiten und mit ihr gemeinsam heraus zu finden, was ihre Aufgabe ist. Bei vielen Charakteren weiß man anfangs nicht, ob sie es gut mit ihr meinen, oder nicht und da kommt schon die ein oder andere Überraschung und unvorhersehbare Wendung. Die Entwicklung von Lejla und Dorian gefällt mir sehr gut, auch, dass sie alles hinterfragen und nicht gleich alles glauben.
Eine Geschichte, mit vielen Gefühlen, Geheimnissen und vor allem Fragen, deren Antworten es mit den Protagonisten gemeinsam zu entdecken gibt. Außerdem gibt es sehr interessante Welten, mit noch interessanteren Bewohnern, die man sich durch die detaillierte und sehr bildliche Beschreibung sehr gut vorstellen kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere