Platzhalter für Profilbild

Gahroo

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Gahroo ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Gahroo über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2022

Jeder Band ist noch besser als sein Vorgänger

Morgan's Hall
0

Ich hatte das große Glück, vorab "Schicksalsland" (Band 5 der Saga rund um Morgans Hall) lesen zu dürfen.

Um es mal in Worte zu fassen: ich hab es soooo sehr gefeiert, dass ich Band 5 wieder vorab lesen ...

Ich hatte das große Glück, vorab "Schicksalsland" (Band 5 der Saga rund um Morgans Hall) lesen zu dürfen.

Um es mal in Worte zu fassen: ich hab es soooo sehr gefeiert, dass ich Band 5 wieder vorab lesen durfte und bin direkt wieder in die Geschichte rund um die Morgans eingetaucht bin. Gibt es eine Steigerung von Lesestrudel? Ich konnte nicht mehr aufhören und habe in jeder freien Minute gelesen. Obwohl es schon Band 5 ist, bleibt es spannend und turbulent im Leben der Apfelplantagenbesitzer. Emilia Flynn schafft es einfach in jedem Band wieder, mich zu überraschen und den Charakteren Facetten hinzu zu fügen, sodass ich meine Meinung über diese ändere. Wer hätte gedacht, dass ich mal Mitgefühl für Joseph Wulf entwickle oder Tony sympathisch finde? Diana, nun ganz neu aufgetaucht, hat direkt einen Platz in meinem Herzen (gemeinsam mit Isabelle und Phil)!

Auch platziert die Autorin ganz geschickt geschichtliche Informationen, ohne dass es belehrend wirkt. Die Morgans könnten wirklich zu dieser Zeit gelebt haben. Ich habe tatsächlich noch Dinge erfahren, die ich zuvor noch nicht wusste (z.B. was John F. Kennedy angeht).

Ich könnte noch ewig weiter schwärmen! Für mich ist Emilia Flynn die deutsche Lucinda Riley und ich bin ein bisschen traurig darüber, dass ich nun 1 Jahr auf die Fortsetzung warten muss (davor hab ich ein bisschen Angst ) und vor allem darüber, dass dies dann der letzte Band der Saga sein wird.

Danke für die erneute spannende Zeit mit den Morgans!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.06.2022

Ein drachiges Abenteuer

Drache undercover
0

Wie genial ist denn bitte "Drache undercover. Voll verplant zum Ritterschlag" von Elys Dolan?! Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und bin einfach nur begeistert!

Im Buch geht es um den ...

Wie genial ist denn bitte "Drache undercover. Voll verplant zum Ritterschlag" von Elys Dolan?! Ich habe das Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen und bin einfach nur begeistert!

Im Buch geht es um den kleinen, undrachigen Drachen Lennart, der unbedingt ein Ritter werden will. Nach seiner misslungenen Prüfung zum Drachen trifft er auf Albrecht, den abenteuerlustigen Ziegenbock und erlebt mit ihm ein Abenteuer ums nächste. Ob es ihm gelingt, zum Ritter geschlagen zu werden?

Dieser Comic-Roman besticht zum Einen durch die wirklich witzige Geschichte und zum Anderen durch die Kombination mit den Comics. Die vielen Details heben das Buch auf ein neues Kinderbuchlevel. Es gibt "Gutscheine" für eine Gratis Rosspflege oder eine Flasche "Bauernschreck mit Zitronenfrische", einen Blick in die Zukunft (was geschah mit Ritter Garstig, etc.) und viele witzige Zeichnungen.

Ganz ehrlich: selbst wenn ich ein leseunmotiviertes Kind wäre, könnte ich das Buch wohl kaum aus der Hand legen 😄 Es ist einfach motivierend und leicht zu lesen! Von mir gibt's eine begeisterte Kaufempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2022

Neues Lieblingsbuch

Die Ameise und der Frosch
0

"Die Ameise und der Frosch" von Selim Özdoğan ist ein kleines Highlight!

Die zentrale Frage des Büchleins ist, ob Frosch und Ameise befreundet sein können. Die kleine Ameise versucht sich verzweifelt ...

"Die Ameise und der Frosch" von Selim Özdoğan ist ein kleines Highlight!

Die zentrale Frage des Büchleins ist, ob Frosch und Ameise befreundet sein können. Die kleine Ameise versucht sich verzweifelt einzureden, dass der Frosch eine Ameise ist, weil sie sich sooo sehr einen Freund wünscht. Doch auch wenn beide so unterschiedlich sind, werden sie Freunde - das zeigt doch, dass Freundschaften über alle Grenzen und "Schubladen" hinweg möglich sind.

Die kurzen, sehr kindgerechten Texte harmonisieren perfekt mit den Illustrationen von Clara Sophie Klein und ergeben so ein unwahrscheinlich putziges, liebevolles Kinderbuch. Die Texte lassen sich richtig gut mit verstellter Stimme zu lesen, fesseln auch schon die kleinsten Leser und vermitteln ganz nebenbei die wichtige Kernaussage, dass es egal ist, wie man selbst aussieht - eine Freundschaft ist immer drin!

Unser Fazit: Ich sag mal so: Wir haben das Büchlein direkt nach dem Auspacken zwei Mal gelesen (an Ort und Stelle), davor hat Butzi es ein paar Mal selbst durchgeblättert und hat mir sämtliche Tierchen aufgezählt. Es hat einen Ehrenplatz in Butzis Bücherregal und wird täglich gelesen/angeschaut. Diese absolute Begeisterung der kleinen Maus sagt doch schon alles: 5 mehr als verdiente Sterne!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.05.2022

Einfach genial!

Du bist einfach genial
0

"Du bist einfach genial. Warum du besser als der Standard bist und das auch leben solltest" von Sonja Deborah Eisele ist ein wunderbares Buch, das mir wieder auf die "Spur" geholfen

Das Buch selbst ist ...

"Du bist einfach genial. Warum du besser als der Standard bist und das auch leben solltest" von Sonja Deborah Eisele ist ein wunderbares Buch, das mir wieder auf die "Spur" geholfen

Das Buch selbst ist super strukturiert und teilt sich auf in die Bereiche Lebenstraum, Beziehungen und Mehr. Jeder Bereich ist in mehrere kurze Kapitel unterteilt, welche je eine "Jetzt geht's los"-Seite haben (hier fasst die Autorin nochmal das Gröbste zusammen und gibt ein paar Tipps, um die Inhalte umsetzen zu können) sowie Platz für eigene Notizen.

Was mir hier so gut gefällt ist, dass Sonja Deborah Eisele ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit einbringt und ihre Sicht der Dinge vermittelt. Sie schwingt nicht den Moralhammer, sondern betont, dass es ihre Sicht ist, die nicht unbedingt mit der des Lesers übereinstimmen muss. Durch die vielen privaten Punkte lässt sich das Buch unwahrscheinlich gut lesen.

Auch die Tipps sind total brauchbar! Hier wird unter anderem das Visionboard vorgestellt, die Ausgeglichenheit verschiedener Lebensbereiche, die Wichtigkeit das Ziel genau und überprüfbar darzustellen sowie dieses zu visualisieren. Man erhält viele Impulse, über die man nachdenken kann.

Fazit: Dieses Buch hat die 5 Sterne mehr als verdient! Mir hat es wirklich dabei geholfen nicht den Mut zu verlieren, nur weil der Aufbau meiner Selbstständigkeit nicht so schnell funktioniert, wie ich mir das eingebildet habe. Es hat mir geholfen, auch mal meine Sicht der Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und wieder Prioritäten zu setzen. Danke dafür!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2022

So viele Bilder in meinem Kopf :)

Liebe knistert wie Brausepulver
0

Ich durfte "Liebe knistert wie Brausepulver" von Lene Hansen lesen und kann für dieses Buch definitiv eine klare Leseempfehlung geben.
.
Ganz am Anfang (bis kurz nach der Hälfte des ersten Kapitels) war ...

Ich durfte "Liebe knistert wie Brausepulver" von Lene Hansen lesen und kann für dieses Buch definitiv eine klare Leseempfehlung geben.
.
Ganz am Anfang (bis kurz nach der Hälfte des ersten Kapitels) war ich mir nicht sicher, ob mir dieses Buch liegt, aber dann war es um mich geschehen und ich war voll drin. Ich konnte es einfach nicht mehr weglegen!
.
Mir persönlich waren die Charaktere total sympathisch. Valerie, die manchmal ein wenig naiv ist, aber mit ganzem Herzen dabei ist und ihre Kunden verzaubert. Nick, der Gentleman, der auch manchmal ein wenig verkorkst denkt, wenn Valerie im Spiel ist,  aber sonst einen klaren Kopf behält.  Aber auch Johnny und Jakob, die zwei bezaubernden Jungs von Nick... Ich mochte sie einfach alle! Ehrlich gesagt fand ich auch die exzentrische Modedesignerin klasse (auch wenn man niemandem so eine Chefin wünscht).
.
Die Handlung selbst nimmt schnell Fahrt auf: Valerie ist überglücklich - sie ist verliebt und wurde befördert. Auf einmal erleidet ihre Lieblingstante einen Herzinfarkt und sie soll sich um deren Café kümmern. Während ihrer Zeit im Café erfährt sie nach und nach Details aus dem spannenden Leben ihrer Tante und wird vor eine lebensverändernde Wahl gestellt. Sie trifft auf Nick, den ehemaligen Gentlemandieb und wird mit ihm in ein gefährliches Abenteuer verwickelt...
.
Lene Hansen, alias Nelly Berlin hat es geschafft, mir viele Bilder "in den Kopf zu schreiben" und ich habe seit dem Lesen Lust auf den leckeren Kuchen mit Brausepulver in der Glasur :)

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere