Profilbild von Heartbeat_Lines

Heartbeat_Lines

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Heartbeat_Lines ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Heartbeat_Lines über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.01.2020

Klasse Buch

Flirting with Fire (Saving Chicago 1)
0

Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne aus dem Verlag Forever Ullstein

Mein erstes Hörbuch für das Jahr 2020


Rezi

Der erste Teil von 3 und ich bin begeistert muss ich sagen
In dieser ...

Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne aus dem Verlag Forever Ullstein

Mein erstes Hörbuch für das Jahr 2020


Rezi

Der erste Teil von 3 und ich bin begeistert muss ich sagen
In dieser Geschichte geht es um Madison und Mauro ( einer der drei Bianco-Brüder)
Madison und Mauro kennen sich aus der Highschool
Madison war schon immer in Mauro verliebt und als sie einmal auf eine Party war und Mauro nach Hause fahren musst weil er betrunken war, war es noch mehr um sie geschehen weil sie da den ersten Kuss von ihm bekam … Nur leider war es nur ein Kuss …

Neun Jahre später auf einer Versteigerung von heissen Singel Männern hat ihre Freundin Lauren für Maddie den heissen Mauro gesteigert und für Madison war es am Anfang nicht so toll … sie hat nie aufgehört Gefühle für ihn zu haben …

Sie verbringen ein nicht so tolles Date die beiden und Maddie ist dann auch sauer auf Mauro will ihn nicht nochmal treffen aber Mauro hat da ein anderes Gefühl…

Auf einer Hausversteigerung wo Madisons Elternhaus versteigert wird treffen sich beide wieder und sie ist davon überhaupt nicht begeistert… Als dann noch feststeht das beide das gleiche Haus möchten gehen sie ein Kompormiss ein. Sie machen es gemeinsam sie kaufen es und werden es gemeinsam wieder zu einem Top Haus herrichten um es dann zu verkaufen

Und ab da fängt ihre Geschichte erst richtig an … Was wird zwischen den beiden passieren … Ist die Anziehungskraft stark genug oder machen sie nur diese Arbeit und trennen sich dann ihre Wege ??
Ich würde sagen entweder liest ihr es oder ihr hört es euch an …
Ich fand es sehr gut hab es mir Mittags angehört beim Arbeiten oder chillen auf der Couch bin auch schon auf die beiden anderen Teile ziemlich gespannt die möchte ich natürlich auch hören oder lesen …

Von Mir gibt es 5 von 5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.11.2019

So eine schöne Geschichte!!

10 Blind Dates für die große Liebe
0

Da ich mir hier ein paar Rezis schon durchgelesen habe kann ich nur zustimmen ... Es ist ein mega klasse Buch das man einfach lesen muss!!!!!!!!!! Eine so schöne Liebesgeschichte .... Kann es nur empfehlen...


Sophie ...

Da ich mir hier ein paar Rezis schon durchgelesen habe kann ich nur zustimmen ... Es ist ein mega klasse Buch das man einfach lesen muss!!!!!!!!!! Eine so schöne Liebesgeschichte .... Kann es nur empfehlen...


Sophie 17 Jahre jung wird kurz vor Weihnachten von ihrem Freund verlassen und wird von ihrer Familie aufgefangen in ihrer Trauer. Ihre Nonna gefällt dies ja überhaupt nicht und hat einen Plan ...
Nonna Nonna Tanten Onkels Cousins Cousinnen alle wollen nur das beste für sie und auch Wes einer ihrer besten Freunde aus ihrer Heimat ...

Also beschliesst Nonna das es bis zu ihren Geburtstag 10 Blinddates geben wird... Oh weh das kann ja was werden denkt sie Sophie ... Mal abwarten was da auf sie zukommt...

Mehr verrate ich auf jedenfall nicht ... Nur soviel jedes Date hat was
Und beim letzten Date hofft sie ja auf einen ganz bestimmten Typen ... Wird er auch eins ihrer Dates?? Wer WEiS das schon

----------

Ich fand das Buch so richtig klasse ... flüssiger Schreibstil mit dem Gefühl das Buch ja nicht aus der Hand zu legen .... Es war wirklich schwer nicht weiter zu lesen ... Ich fand die Charaktere sehr gut beschrieben Sophie ist für ihr alter schon sehr erwachsen und ich fand sie toll ... Nonna gefiel mir sehr gut ... vor allem mit ihren Verschiedenen Schürzen die ich mir alle bildlich vorstellen konnte...
Wes, einer der Fantastischen Vier ( mehr erfährt man in der Geschichte) ja der hatte was ... er kam sehr gut rüber ...

Ich war gefesselt von Anfang bis Ende. Trotz das ich gerade in ner Flaute stecke hat mich dieses Buch doch ein sehr grossen Stück raus gezogen ... Danke das ich an der Leserunde teilnehmen konnte... Ich kann dies Buch einfach nur empfehlen und für mich eins der Highlights für dieses Jahr auf jedenfall !!!

Fazit:
Cover-5 Sterne
Schreibstil-5 Sterne
Charaktere-5 Sterne
Inhalt-5 Sterne

Leseempfehlung - Na aber logisch

  • Cover
  • Geschichte
  • Gefühl
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2019

Meins war es leider nicht

Perfect Mistake
2

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es ...

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?



Über das Buch

Adele lebt in Sydney... Ihr Vater möchte wieder heiraten und dafür fährt sie zurück in ihre Heimat... Das erste mal nach sieben Jahren ist sie wieder dort... Vor sieben Jahren hat sie nämlich die Zelte dort schnellstmöglich abgebrochen und ist weg und seither nicht mehr dort gewesen. Der Grund dafür ist Pete. Es gab damals nämlich eine peinliches Missgeschick mit ihrem damals besten Freund.. Pete...

Für Adele sind die Gefühle für Pete aber nie verschwunden ... Und Pete ist nicht gut auf Adele zu sprechen aber für die Hochzeit ihres Vaters reisen beide sich zusammen..



Meine Meinung zu Perfect Mistake


Ich dachte der Klappentext ja er hört sich wirklich gut an und ich hab auch schon mal eins von der Autorin gelesen wo ich wirklich klasse fand aber dieses hier hat mich einfach nicht so wirklich überzeugen können... Ich war weder gefesselt noch hab ich mich in das Buch hineinversetzen können was ich sehr schade fand... Eine Szenen kommen auch eher rüber als wären sie einfach dazwischen geschoben damit das Buch nicht so schnell zu ende ist..

Adele kam eigentlich ganz in Ordnung rüber aber dieser Pete fand ich einfach ein Ar...

Es waren zwischen durch sehr witzige Passagen wo ich lachen musste ... ich hab auch gehofft das es vllt noch besser wird aber leider wurde es das nicht...


Ok manchmal passiert es das ein Buch einfach nicht gefällt aber Geschmäcker sind ja verschieden... Empfehlen kann ich es leider nicht und es gibt von mir auch diesmal keine 5Sterne...


Fazit:

Charakter: 3 von 5 Sterne

Schreibstil 3 von 5 Sterne

Geschichte: 3 von 5 Sterne

Cover: 4 von 5 Sterne


Alles in allem für mich war es leider eine enttäuschung weil ich es mir anders vorgestellt habe.

Daher vergeb ich an dieses Werk nur

3 von 5 Sternen


Danke an Lesejury ( Leserunde) und den Verlag.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
Veröffentlicht am 01.05.2019

Eine sehr schöne Geschichte

Dein Herz vergisst nicht
1

" Was wir hatten ist viel zu schön um vergessen zu werden" genau 19 Briefe enden so an Jemma


Das Buch und Mein Eindruck über die Geschichte


Braxton und Jemma lernten sich als sie Kinder waren kennen. ...

" Was wir hatten ist viel zu schön um vergessen zu werden" genau 19 Briefe enden so an Jemma


Das Buch und Mein Eindruck über die Geschichte


Braxton und Jemma lernten sich als sie Kinder waren kennen. Von dem Augenblick waren Sie Freunde. Ihre Freundschaft wurde zu einer besten Freundschaft und natürlich lernten sie sich auch lieben. Als sie älter wurden merkten sie immer mehr ohne den anderen können nicht ohne den anderen Leben.

Und sie haben natürlich geheiratet. Sie waren sehr Glücklich zusammen doch genau 19 Tage nach ihrer Hochzeit geschah ein Unglück. Jemma hat einen Unfall und verliert ihr Gedächtnis. Nicht nur ihre Eltern erkennt Jemma nicht mehr auch Braxton kennt sie nicht und für ihn bricht eine Welt zusammen.

Was soll er ohne sie nur tun. Und da kam ihm die Idee mit den Briefen. Er schreibt keine Liebesbriefe sondern er schreibt ihre Briefe und erzählt von der Vergangenheit Ihrer Vergangenheit.


Was soll ich sagen ich fand die Geschichte so schön geschrieben. Sie ging einem ans Herz sie hat Gefühl.
Jeder einzelne Brief und jedes Stück vergangenheit das Braxton Jemma zurück gab dadurch hat mich berührt.
Jemma tat mir leid das sie ihr ganzes Leben vergessen hatte. Ich fand es traurig wie beide so leiden mussten.
Und total Süss wie Braxton alles gab um ihr ein Stück ihres Lebens zurück zu geben.

Der Schluss war so schön das hat mich gefreut ... Ich fand die Geschichte wirklich richtig schön und man sollte sie auf jedenfall lesen.

Jeder der auf Gefühl Herz und kitsch steht.

Danke an den Verlag an Lesejury das ich an der Leserunde teilnehmen durfte es war mal wieder richtig toll.

  • Cover
  • Geschichte
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 04.04.2019

Ich liebe diese Geschichte

All In - Tausend Augenblicke
0

Klappentext:

Wir haben Augenblicke. Tausende von Augenblicken. Lass uns jeden davon bis zum Letzten auskosten."

Kacey Dawson wollte immer nur Musik machen. Aber selbst der kometenhafte Aufstieg ihrer ...

Klappentext:

Wir haben Augenblicke. Tausende von Augenblicken. Lass uns jeden davon bis zum Letzten auskosten."

Kacey Dawson wollte immer nur Musik machen. Aber selbst der kometenhafte Aufstieg ihrer Band kann sie nicht über ihre innere Einsamkeit hinwegtäuschen. Nach einem desaströsen Konzert in Las Vegas wacht sie mit dem schlimmsten Kater ihres Lebens auf der Couch ihres jungen Chauffeurs Jonah Fletcher auf. Er bietet ihr eine Auszeit von ihrem Leben als Rockstar und den Halt, den sie immer gesucht hat. Schon nach kürzester Zeit verspürt Kacey eine tiefe Verbundenheit zu Jonah - es ist, als wäre er der Teil von ihr, der immer fehlte. Doch Jonah hat ein Geheimnis - so groß und herzzerreißend, dass es ihre Welt für immer auf den Kopf zu stellen droht ...



Zusammenfassung



Ich denke ich brauch nichts mehr über das Buch selbst zu sagen da ja genug im Klappentext steht was ausreicht um das Buch zu lesen und ich denke es haben schon ne menge das Buch gelesen ;)



Kommen wir also gleich zu meiner Meinung über das Buch ... ganz ehrlich Gott ich hab so heulen müssen bei dem ersten Teil ich dacht nur meine Güte was muss die Autorin beim schreiben an Taschentücher verbraucht haben wenn ich allein beim lesen schon so einige verbraucht habe...



Die geschichte von Kacey und Jonah ist so voller Gefühl und Emotionen das ich einfach nur sagen kann liest sie wenn ihr sie nicht gelesen habt ...

Kacey zu ihr kann ich nur sagen zuerst war sie schwach doch dann merkt man das sie sich nur hinreisen lässt um schwach zu sein das Sie eigentlich eine Starke Person ist nur sie hatte nie einen der ihr das Gefühl gegeben hat das sie nicht alleine ist...



Jonah oh man er ist mir sofort ans Herz gewachsen ich hab so mit ihm gefühlt ich hab gebetet aber doch war es so wie ich dachte und dann hab ich weinen müssen ... es war so voller Emotionen und er war so ein guter Charkter..



Nein im ernst wer sie noch nicht gelesen hat sollte sie auf jedenfall lesen ... vergisst die Taschentücher nicht ...



Heartbeat Lines hat die Geschichte gelesen und gibt für den ersten Teil natürlich 5 Sterne was sonst ...



Danke an den Verlag und Netgally





Fazit



Cover- 5Sterne

Schreibstil- 5Sterne

Charakter- 5Sterne

Inhalt- 5Sterne