Profilbild von Heartbeat_Lines

Heartbeat_Lines

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Heartbeat_Lines ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Heartbeat_Lines über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.04.2020

sehr schöne Geschichte

Neighbor Dearest
0

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien ...

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich ... Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

Über das Buch



Chelsea lernt ihren nervigen Nachbarn kennen ... sie beschwert sich bei ihm wegen seinem Hund der Tagsüber viel bellt ... Als sie vorhat sich dei dem vermieter zu beschweren fällt ihr auf das der ihr Neuer Nachbar ist was die sache verschlimmert natürlich... Damien is ihr Vermieter und Nachbar na das kann ja heiter werden ....

Eer sieht heiss aus kann gut malen doch was steckt hinter der Fasade....
Nach und Nach lernen sie sich kennen ... Damien gibt ihr nach einem ungewollten Zuhören eines Gespräches zwischen ihr und Ihrer Therapeutin in den Rat die Thera in den Wind zu schiessen das sie einfach keine Guten Ratschläge gibt ...

Chelsea leidet immer noch nach einem Jahr an der Trennung und er findet sie sollte aus diesem Loch raus kommen ....
Am Schluss ist Damien der ihr über die Trennung weghilft was ihr sehr gut tut...

Sie werden beste Freunde oder ist da vllt mehr?? Wer weis mehr werde ich nicht preis geben...

Meine Meinung


Eine Gefühlvolle Emotionale Liebesgeschichte mit einem Hauch Erotik... Tolle Kombi die sich gut Lesen lässt und super toll umgesetzt worden ist...
Die Charaktere gut beschrieben man mag sie von anfangan und fühlt mit ihnen .... Man spürt beim lesen die Gefühle und Emotionen man kann sich super hineinversetzen ...

Ich mag die beiden und hab das Buch nur so verschlungen....

Dannke an den Verlag für die Lesestunden...

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.04.2020

eine schöne Geschichte!!

Das Leuchten unserer Herzen
0

Ich versuche mich mal ganz kurz zu halten...
Beide Charaktere kennt man schon ein kleinwenig aus dem ersten Teil... Der zweite Teil handelt von Luise und Henry
Die Schwester von und der beste Freund von ...

Ich versuche mich mal ganz kurz zu halten...
Beide Charaktere kennt man schon ein kleinwenig aus dem ersten Teil... Der zweite Teil handelt von Luise und Henry
Die Schwester von und der beste Freund von Raphael. Lusie und Henry kennen sich schon seit Kindesalter. Henry hat Sie immer wie die kleine Schwester von seinem besten Freund behandelt und das war für Luise ab einem Gewissen alter alles andere als schön den sie hatte sich in Ihn verliebt und das unsterblich... Für sie gab es nur Henry doch er sah nie mehr in ihr ... oder vllt doch??

Lusie und Henry sind die Paten der kleinen Tochter von Raphael und Emilia. Sich aus dem weg gehen ist leider unmöglich und für Luise eine hart Probe. Bei jedem Treffen geraten sie aneinander das Luises Herz jedesmal verletzt. Sie lässt es sich nur nie anmerken.

Und dann kam da ein Clubbesuch der etwas veränderte... Wieso hat Henry die Bekanntschaft von Luise nur so behandelt und verscheucht?? Wieso spielt er sich so auf?? Was steckt dahinter... und dann passsiert es ... Haben die beiden überhaupt eine Chance ihre Liebe zu geniessen??
Ich würde sagen wer sie noch nicht gelesen hat sollte sie sich zulegen und lesen ... Es lohnt sich auf jeden Fall

Mir hat die Geschichte gut gefallen ... Die Charaktere toll beschrieben und beide kommen gut rüber... Der Schreibstil flüssig und man kommt sehr gut in die Geschichte hinein... man fiebert mit und hofft auf ein Gutes Ende ... Aber trotzdem hatte ich ein klein wenig Probleme beim lesen ... mich hat es leider nur zu 80% gepackt aber immerhin ... Ich kann trotzdem sagen es ist eine schöne Geschichte und liest sie einfach selbst und macht euch selbst ein Bild von Luise und Henry ...


Fazit
Cover 5 von 5
Schreibstil 5 von 5
Charaktere 4 von 5
Inhalt 4 von 5

Die Geschichte bekommt trotzdem von mir 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.01.2020

Klasse Buch

Flirting with Fire (Saving Chicago 1)
0

Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne aus dem Verlag Forever Ullstein

Mein erstes Hörbuch für das Jahr 2020


Rezi

Der erste Teil von 3 und ich bin begeistert muss ich sagen
In dieser ...

Flirting with Fire (Saving Chicago 1) von Piper Rayne aus dem Verlag Forever Ullstein

Mein erstes Hörbuch für das Jahr 2020


Rezi

Der erste Teil von 3 und ich bin begeistert muss ich sagen
In dieser Geschichte geht es um Madison und Mauro ( einer der drei Bianco-Brüder)
Madison und Mauro kennen sich aus der Highschool
Madison war schon immer in Mauro verliebt und als sie einmal auf eine Party war und Mauro nach Hause fahren musst weil er betrunken war, war es noch mehr um sie geschehen weil sie da den ersten Kuss von ihm bekam … Nur leider war es nur ein Kuss …

Neun Jahre später auf einer Versteigerung von heissen Singel Männern hat ihre Freundin Lauren für Maddie den heissen Mauro gesteigert und für Madison war es am Anfang nicht so toll … sie hat nie aufgehört Gefühle für ihn zu haben …

Sie verbringen ein nicht so tolles Date die beiden und Maddie ist dann auch sauer auf Mauro will ihn nicht nochmal treffen aber Mauro hat da ein anderes Gefühl…

Auf einer Hausversteigerung wo Madisons Elternhaus versteigert wird treffen sich beide wieder und sie ist davon überhaupt nicht begeistert… Als dann noch feststeht das beide das gleiche Haus möchten gehen sie ein Kompormiss ein. Sie machen es gemeinsam sie kaufen es und werden es gemeinsam wieder zu einem Top Haus herrichten um es dann zu verkaufen

Und ab da fängt ihre Geschichte erst richtig an … Was wird zwischen den beiden passieren … Ist die Anziehungskraft stark genug oder machen sie nur diese Arbeit und trennen sich dann ihre Wege ??
Ich würde sagen entweder liest ihr es oder ihr hört es euch an …
Ich fand es sehr gut hab es mir Mittags angehört beim Arbeiten oder chillen auf der Couch bin auch schon auf die beiden anderen Teile ziemlich gespannt die möchte ich natürlich auch hören oder lesen …

Von Mir gibt es 5 von 5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.11.2019

So eine schöne Geschichte!!

10 Blind Dates für die große Liebe
0

Da ich mir hier ein paar Rezis schon durchgelesen habe kann ich nur zustimmen ... Es ist ein mega klasse Buch das man einfach lesen muss!!!!!!!!!! Eine so schöne Liebesgeschichte .... Kann es nur empfehlen...


Sophie ...

Da ich mir hier ein paar Rezis schon durchgelesen habe kann ich nur zustimmen ... Es ist ein mega klasse Buch das man einfach lesen muss!!!!!!!!!! Eine so schöne Liebesgeschichte .... Kann es nur empfehlen...


Sophie 17 Jahre jung wird kurz vor Weihnachten von ihrem Freund verlassen und wird von ihrer Familie aufgefangen in ihrer Trauer. Ihre Nonna gefällt dies ja überhaupt nicht und hat einen Plan ...
Nonna Nonna Tanten Onkels Cousins Cousinnen alle wollen nur das beste für sie und auch Wes einer ihrer besten Freunde aus ihrer Heimat ...

Also beschliesst Nonna das es bis zu ihren Geburtstag 10 Blinddates geben wird... Oh weh das kann ja was werden denkt sie Sophie ... Mal abwarten was da auf sie zukommt...

Mehr verrate ich auf jedenfall nicht ... Nur soviel jedes Date hat was
Und beim letzten Date hofft sie ja auf einen ganz bestimmten Typen ... Wird er auch eins ihrer Dates?? Wer WEiS das schon

----------

Ich fand das Buch so richtig klasse ... flüssiger Schreibstil mit dem Gefühl das Buch ja nicht aus der Hand zu legen .... Es war wirklich schwer nicht weiter zu lesen ... Ich fand die Charaktere sehr gut beschrieben Sophie ist für ihr alter schon sehr erwachsen und ich fand sie toll ... Nonna gefiel mir sehr gut ... vor allem mit ihren Verschiedenen Schürzen die ich mir alle bildlich vorstellen konnte...
Wes, einer der Fantastischen Vier ( mehr erfährt man in der Geschichte) ja der hatte was ... er kam sehr gut rüber ...

Ich war gefesselt von Anfang bis Ende. Trotz das ich gerade in ner Flaute stecke hat mich dieses Buch doch ein sehr grossen Stück raus gezogen ... Danke das ich an der Leserunde teilnehmen konnte... Ich kann dies Buch einfach nur empfehlen und für mich eins der Highlights für dieses Jahr auf jedenfall !!!

Fazit:
Cover-5 Sterne
Schreibstil-5 Sterne
Charaktere-5 Sterne
Inhalt-5 Sterne

Leseempfehlung - Na aber logisch

  • Cover
  • Geschichte
  • Gefühl
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.08.2019

Meins war es leider nicht

Perfect Mistake
2

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es ...

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?



Über das Buch

Adele lebt in Sydney... Ihr Vater möchte wieder heiraten und dafür fährt sie zurück in ihre Heimat... Das erste mal nach sieben Jahren ist sie wieder dort... Vor sieben Jahren hat sie nämlich die Zelte dort schnellstmöglich abgebrochen und ist weg und seither nicht mehr dort gewesen. Der Grund dafür ist Pete. Es gab damals nämlich eine peinliches Missgeschick mit ihrem damals besten Freund.. Pete...

Für Adele sind die Gefühle für Pete aber nie verschwunden ... Und Pete ist nicht gut auf Adele zu sprechen aber für die Hochzeit ihres Vaters reisen beide sich zusammen..



Meine Meinung zu Perfect Mistake


Ich dachte der Klappentext ja er hört sich wirklich gut an und ich hab auch schon mal eins von der Autorin gelesen wo ich wirklich klasse fand aber dieses hier hat mich einfach nicht so wirklich überzeugen können... Ich war weder gefesselt noch hab ich mich in das Buch hineinversetzen können was ich sehr schade fand... Eine Szenen kommen auch eher rüber als wären sie einfach dazwischen geschoben damit das Buch nicht so schnell zu ende ist..

Adele kam eigentlich ganz in Ordnung rüber aber dieser Pete fand ich einfach ein Ar...

Es waren zwischen durch sehr witzige Passagen wo ich lachen musste ... ich hab auch gehofft das es vllt noch besser wird aber leider wurde es das nicht...


Ok manchmal passiert es das ein Buch einfach nicht gefällt aber Geschmäcker sind ja verschieden... Empfehlen kann ich es leider nicht und es gibt von mir auch diesmal keine 5Sterne...


Fazit:

Charakter: 3 von 5 Sterne

Schreibstil 3 von 5 Sterne

Geschichte: 3 von 5 Sterne

Cover: 4 von 5 Sterne


Alles in allem für mich war es leider eine enttäuschung weil ich es mir anders vorgestellt habe.

Daher vergeb ich an dieses Werk nur

3 von 5 Sternen


Danke an Lesejury ( Leserunde) und den Verlag.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl