Cover-Bild Perfect Mistake
(87)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 31.07.2019
  • ISBN: 9783736309845
Kylie Scott

Perfect Mistake

Frauke Lengermann (Übersetzer)

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...


Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?


"Ich war von der ersten Seite an verliebt in Pete und Adele. Ein Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann." HARLEQUIN JUNKIE


Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kylie Scott!

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.12.2019

Perfect Mistake....Perfect Lovestory!

0

Meine Meinung:
Cover: Das Cover von Perfect Mistake ist viel versprechend wie ich finde, es macht lust auf mehr. Man möchte wissen worum es geht.

Schreibtstil:P Der Schreibstil von Kylie ist flüßig ...

Meine Meinung:
Cover: Das Cover von Perfect Mistake ist viel versprechend wie ich finde, es macht lust auf mehr. Man möchte wissen worum es geht.

Schreibtstil:P Der Schreibstil von Kylie ist flüßig und an den richtigen Stellen schön versaut.

Meine Meinung: Perfect Mistake..... ich hatte keinerlei Vorstellungen was mich erwartet.
Mal etwas völlig neues? Was unerwartetes ?
Ich war wirklich neugierig und dann...
Ich war gefesselt, ich habe gelacht und gekichert.
Es war großartig. Das hin und her zwischen Pete und Adele war aufregend und ein Stückchen habe ich mich dann auch in Pete verknallt.
Dieses Buch hatte eine perfekte Balance zwischen witz, charme und sexy.
Als Adele dann wieder nach Sydney gegangen ist, dachte ich okay... ich weiß was jetzt kommt...
Ehmmm falsch gedacht!
Adele ist schwanger ..... Well das war echt unerwartet....

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.11.2019

Perfect...

0

Adele & Pete sind schon seit Jahren befreundet, Pete war Adeles Babysitter wobei sie sich schon unsterblich in ihn verliebt hat. Jahre später reist Adele zur 2. Hochzeit ihres Vaters in die Heimat. Die ...

Adele & Pete sind schon seit Jahren befreundet, Pete war Adeles Babysitter wobei sie sich schon unsterblich in ihn verliebt hat. Jahre später reist Adele zur 2. Hochzeit ihres Vaters in die Heimat. Die Gefühl für Pete sind nach wie vor vorhanden. Jedoch ist Pete mittlerweile der Geschäftspartner ihres Vaters und somit Tabu!

Cover:
Typisch LYX & doch mehr als sehr ansprechend. Es vermittelt eine schöne Liebesgeschichte die man dann auch serviert bekommt. Das Cover ist in Rot/Brauntönen gehalten, es vermittelt eine romantische Stimmung. Der Titel passt perfekt zur Thematik und doch verrät er noch nicht all zu viel!

Charaktere:
Adele & Pete wirken sehr jung, jedoch sehr harmonisch miteinander. Adeles Vater ist sehr streng und hat 0 Ahnung wie eine 25-Jährige tickt. Ich persönlich würde mich nicht so behandeln lasse.

Endfazit:

Eine wunderschöne, romantische Geschichte für zwischen durch. Kylie Scott hat einen sehr kurzweiligen Schreibstil der ein rasches lesen ermöglicht.
Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut, daher "flutscht" man nur so durch die Kapitel.

Perfektes Ende!
5/5 Sterne!

Veröffentlicht am 21.08.2019

Unterhaltsam, romantisch

0

Perfect Mistake

von Kylie Scott 


Genau das richtige um einen entspannten Tag in einer tiefgründigen, romantischen Geschichte zu verbringen.
Wer eine spannungsgeladene Geschichte sucht, der wird hier ...

Perfect Mistake

von Kylie Scott 


Genau das richtige um einen entspannten Tag in einer tiefgründigen, romantischen Geschichte zu verbringen.
Wer eine spannungsgeladene Geschichte sucht, der wird hier nicht fündig.
In ruhigem Fahrwasser habe ich hier jedoch wundervolle Zeit verbracht.
Adele kehrt nach sieben Jahren wieder in ihre Heimat zurück. Dort trifft sie auch wieder auf Pete, der ihre Gefühlswelt beherrscht, jedoch ist Pete mehr als ein Jahrzehnt älter als sie selbst.....
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, geschmeidig und locker leicht zu lesen. Die Protagonisten werden facettenreich, charismatischen und in ihren zugedachten Rollen lebendig gehalten. Besonders gut gefallen hat mir Adele, sie ist sehr Charakterfest und spricht ihre Gedanken ungefiltert aus. Aber auch Pete konnte bei mir punkten.
Zudem ist der Roman temporeich und ohne jegliche langweilige Längen und in der Handlung rund.
Ich habe mit dieser harmonisch runden Geschichte eine traumhaft schöne Lesezeit erlebt und konnte perfekt aus dem Alltag entfliehen. Gerne vergebe ich für die mir geschenkte Lesezeit von Herzen fünf Sterne und eine absolute Kauf - und Leseempfehlung

Veröffentlicht am 14.08.2019

Die Geschichte von Adele und Pete

0

Sieben Jahre war Adele nicht mehr in ihrer Heimatstadt, doch zur Hochzeit ihres Vaters kommt sie natürlich gerne zurück.
Damals hat Adele einen Fehler gemacht und nun muss sie Pete wieder unter die Augen ...

Sieben Jahre war Adele nicht mehr in ihrer Heimatstadt, doch zur Hochzeit ihres Vaters kommt sie natürlich gerne zurück.
Damals hat Adele einen Fehler gemacht und nun muss sie Pete wieder unter die Augen treten und weiß nicht wie sie sich ihm gegenüber Verhalten soll. Sobald sie ihn sieht sind die alten Gefühle wieder da und Adele beginnt zu hoffen es könnte doch noch eine Chance für die Liebe geben.

Von der Autorin Kylie Scott habe ich schon Teile der Stage-Dive-Reihe gelesen und hier hatte mich der Klappentext neugierig gemacht und so habe ich voller Vorfreude mit dem Lesen begonnen.
So leicht wie bei diesem Buch ist mir der Einstieg schon länger nicht mehr gefallen und ja ich hatte den Roman innerhalb kürzester Zeit gelesen gehabt.
Der Roman wird vollständig aus der Sicht von Adele erzählt, wobei es aber nie einseitig war und durch die Gespräche die es gab und die Rückblicke zu Beginn der Kapitel kam man als Leser sehr gut mit und es war dann auch alles ein völlig rundes stimmiges Bild.
Man konnte dem Handlungsverlauf immer sehr gut folgen und auch die getroffenen Entscheidungen konnte man nachvollziehen.
Mit was ich etwas Probleme hatte auch wenn ich es wusste, waren die expliziten Sexszenen für mich persönlich hätten sie nicht so ausführlich und detailliert sein müssen.
Gut gefallen aht mir, dass der Spannungsbogen bis zum Schluss gespannt war auch wenn man wie bei diesem Genre üblich wusste wie es ausgehen wird.
Die verschiedenen Handlungsorte in Australien waren alle sehr bildlich beschrieben und so konnte ich mir alles auch wenn ich noch nie in Australien war vor dem inneren Auge entstehen lassen.
Auch die Figuren des Romans waren mit viel Liebe zum Detail beschrieben, so dass man sich diese während des Lesens sehr gut vorstellen konnte.
Adele hatte ich recht schnell in mein Leserherz geschlossen gehabt und auch Pete fand ich sympathisch auch wenn ich ihm gerne mal in den Hintern getreten wäre.
Alles in allem hatte ich mehr als nur unterhaltsame Lesestunden und ja deshalb vergebe ich sehr gerne alle fünf Sterne.

Veröffentlicht am 13.08.2019

…mitreißend, schlagfertig und mit genialen Humor hinterlegt...

0

Ich muss zu geben, ich bin ein Fangirl, ich liebe die Bücher von Kylie Scott, so dass ich auch ihr neuestes Werk sofort lesen musste.
Das Cover hat direkt meine Aufmerksamkeit gefesselt, es ist so idyllisch ...

Ich muss zu geben, ich bin ein Fangirl, ich liebe die Bücher von Kylie Scott, so dass ich auch ihr neuestes Werk sofort lesen musste.
Das Cover hat direkt meine Aufmerksamkeit gefesselt, es ist so idyllisch mit dem Paar, in der innigen Umarmung, wundervoll und harmonisch gestaltet.

Die Geschichte beginnt mit Adele und ihrem schrägen Humor und Ansichten und den Versuch es zwischen ihr und Pete nach all den Jahren nicht noch komischer werden zu lassen.
Die große Frage, was ist passiert und was war daran so schrecklich das ein so intensive Freundschaft zerbrochen ist?

Das Buch zeigt aus der Sicht von Adele im Wechsel von Gegenwart und Vergangenheit welche Geschehnisse zum Bruch geführt haben.
Was aber direkt klar ist, Adele scheint immer noch Pete als wunden Punkt wahrzunehmen. Ihre Gefühle befinden sich direkt im Chaos und auch sein Anblick lässt die Anziehungskraft nicht schmäleren.

Ein schlagfertiger Kampf zwischen Entschuldigen, neuen Verstrickungen und einem erstaunlichen Humor beginnt.
Ich war direkt von dem Humor von Adele angetan, sie hat es sich in Herz gebrannt, ihr Mundwerk im Wechsel zu den Einblicken in ihre junges sehr verletzliches Ich, zeigen wie Liebe sich entwickeln und Stärke geben kann aber auch alles zerstört, wenn sie nicht erwidert wird.
Pete, dagegen ist sehr viel älter als Adele und alles verkompliziert sich, war aber in der vergangenen Zeit ein wundervoller Freund, ist aber an mehr nicht interessiert, doch immer noch voller Wut auf das Geschehene.

Ich war in die Geschichte vertieft, so dass ich sie fesselnd in einem Stück verschlungen habe.
Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Kylie Scott lag: locker, leicht, flüssig und doch emotional und amüsant zugleich. Sie schafft es immer wieder mich mitzureißen, spekulierend über die Vorgeschichte zu involvieren und am Ende zufrieden zurück zu bleiben.

Natürlich sprüht das Buch von einer sehr leidenschaftlichen Anziehungskraft, die sich immer mehr anstaut war erstaunlich, der Druck und der Versuch dagegen anzugehen, da man meint der Gegenpart empfindet nicht gleich. Die erotischen Szenen waren voller Feuer aber auch mit Empfindsamkeit belegt, so dass sich die Verletzlichkeit deutlich hervor gehoben hat.

Ein geniales Lesevergnügen, das mich vollkommen umgehauen hat. Das Buch hat mich begeistert, in die Charaktere vernarrt und bot einen köstlichen Humor zum nierderknien.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

PerfectMistake

KylieScott

Lyx

BasteiLübbe

NetGalleyDE

werbung