Platzhalter für Profilbild

magicbookworldn

Lesejury Profi
offline

magicbookworldn ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit magicbookworldn über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.11.2019

Perfect...

Perfect Mistake
0

Adele & Pete sind schon seit Jahren befreundet, Pete war Adeles Babysitter wobei sie sich schon unsterblich in ihn verliebt hat. Jahre später reist Adele zur 2. Hochzeit ihres Vaters in die Heimat. Die ...

Adele & Pete sind schon seit Jahren befreundet, Pete war Adeles Babysitter wobei sie sich schon unsterblich in ihn verliebt hat. Jahre später reist Adele zur 2. Hochzeit ihres Vaters in die Heimat. Die Gefühl für Pete sind nach wie vor vorhanden. Jedoch ist Pete mittlerweile der Geschäftspartner ihres Vaters und somit Tabu!

Cover:
Typisch LYX & doch mehr als sehr ansprechend. Es vermittelt eine schöne Liebesgeschichte die man dann auch serviert bekommt. Das Cover ist in Rot/Brauntönen gehalten, es vermittelt eine romantische Stimmung. Der Titel passt perfekt zur Thematik und doch verrät er noch nicht all zu viel!

Charaktere:
Adele & Pete wirken sehr jung, jedoch sehr harmonisch miteinander. Adeles Vater ist sehr streng und hat 0 Ahnung wie eine 25-Jährige tickt. Ich persönlich würde mich nicht so behandeln lasse.

Endfazit:

Eine wunderschöne, romantische Geschichte für zwischen durch. Kylie Scott hat einen sehr kurzweiligen Schreibstil der ein rasches lesen ermöglicht.
Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut, daher "flutscht" man nur so durch die Kapitel.

Perfektes Ende!
5/5 Sterne!

Veröffentlicht am 14.11.2019

Fyling ...

Flying High
0

Den ersten Band habe ich heuer in meinem Sommerurlaub innerhalb eines Tages verschlungen. Ich war nicht ansprechbar und bin einen ganzen Tag nicht baden gegangen da ich unbedingt weiter lesen wollte. Dann ...

Den ersten Band habe ich heuer in meinem Sommerurlaub innerhalb eines Tages verschlungen. Ich war nicht ansprechbar und bin einen ganzen Tag nicht baden gegangen da ich unbedingt weiter lesen wollte. Dann das Ende, ein absoluter Cliffhanger! Puhh da habe ich mich so auf den 2.Band gefreut!
Der Anfang war genau so spannend wie das Ende von Band 1. Leider wurde es dann ein paar Kapiteln etwas "unspannend". Ab der Mitte ging wieder die Post ab und ich war wieder in diesem Lesefieber wie in Kreta! Hailee & Chase sind ein absolutes Traumpaar, sie ergänzen einfach perfekt!

Cover:
Das Cover ist wunderschön und doch fasst es das Thema nicht auf. Es macht einen jedoch ziemlich neugierig was sich hinter diesem "unscheinbaren" Cover verbirgt. Ganz so unscheinbar ist es dann auch wieder nicht. Die Goldverziehrungen geben dem Buch einen hochwertigen Touch! Zum Glück habe ich wieder ein Signiertes Exemplar erwischt. Somit habe ich beide Bücher mit Signatur <3.

Charaktere:
Man erlebt in den beiden Büchern 2 verschiedene Hailees, zum einen die graue schüchterne Maus und zum anderen die mutige die alles schaffen kann, was sie sich vornimmt!
Chase lebt den Willen seines Vaters, doch auch er zeigt endlich Mut!

Nebencharaktere:
Leider waren die Nebencharaktere sehr wenig "vorhanden". In Bd. 1 stand das Thema Freunde und Freundeskreis ein bisschen mehr im Mittelpunkt. In Bd. 2 wird die Liebe zwischen Hailee und Chase thematisiert.

Endfazit: Ein sehr guter 2.Band. Leider kann man das Ende schon sehr bald erahnen!

3,9/5Sterne

Veröffentlicht am 14.11.2019

Hold

HOLD
0

Rian & Perice sind ein schönes Liebespaar. Schon bei ihrer ersten Begegnung hat man gemerkt, dass sie zusammen gehören! Der Einstieg ist sehr unnatürlich & leider auch etwas unrealistisch. Beide haben ...

Rian & Perice sind ein schönes Liebespaar. Schon bei ihrer ersten Begegnung hat man gemerkt, dass sie zusammen gehören! Der Einstieg ist sehr unnatürlich & leider auch etwas unrealistisch. Beide haben einen sehr hinterlistigen Charakter, der die Story doch auch etwas mehr ins lustige rückt! Jedoch konnte ich mich nicht in Rian hineinversetzen, dies erschwerte das lesen.

Cover:
Das Cover ist wie die anderen Bände sehr einfach und schlicht gehalten. Am Buchtitel sieht man ein verliebtes Paar, das durchaus Rian & Percie sein könnte.

Charaktere:
Die Charaktere wirken leider etwas unreif (Bei Band 1 &2 war das nicht so schlimm) und kindlich. Am unsympathischsten war mir jedoch Pierce Bruder.

Fazit:
Band 3 hat eigentlich ziemlich wenig mit Band 1&2 am Hut. Am Anfang kennt man niemanden, es wird auch zu direkt in die Geschichte eingestiegen. Grundsätzlich ist es für mich kein typisches YA/NA- Buch. Es ist ein Liebes-/Erotik Roman dem das gewisse Etwas fehlt!

3/5 Sterne

Veröffentlicht am 14.11.2019

Das Glück...

Das Glück hat viele Seiten
0

Hannah & Ben sind ganz komische Leute. Sie verkauft herzlos den geerbten Buchladen ohne sich anständig zu Infomieren & er nutzt ihr Desinteresse und Unwissen aus um sie maßlos über den Tisch zu ziehen! ...

Hannah & Ben sind ganz komische Leute. Sie verkauft herzlos den geerbten Buchladen ohne sich anständig zu Infomieren & er nutzt ihr Desinteresse und Unwissen aus um sie maßlos über den Tisch zu ziehen! Als sie nach Vertragsabschluss doch noch den Laden behalten will, wird ihr Bewusst wie groß das Ausmaß wirklich ist. Doch Ben stellt sich stur! Damit ist das Drama komplett.

Hannah ist mit ihrer Verantwortung komplett überfordert. Ben ist ein typische Macho-Typ.
Der Buchclub, der felsenfest hinter Hannah steht und auch Ben so manches Bein stellt ist einfach nur liebenswürdig!

Das Buch hat Witz, Charme und doch ein bisschen Action! Spannend bis zu letzten Seite. Dieses Buch hat es sogar geschafft, mir auf den letzten Seiten ein paar Tränen abzuknöpfen!

Ein Buch ohne Happy End & doch kann man mit dem Ende gut leben!

3,1/5 Sterne

Veröffentlicht am 14.11.2019

Hope again...

Hope Again
0

Meine Meinung:

Leider kommen meiner Meinung nach Bd. 4&5 viel zu spät heraus. Nach so langer Zeit hat man nicht mehr den Bezug zu Woodhill, natürlich kommen während dem lesen gewisse Erinnerungen wieder. ...

Meine Meinung:

Leider kommen meiner Meinung nach Bd. 4&5 viel zu spät heraus. Nach so langer Zeit hat man nicht mehr den Bezug zu Woodhill, natürlich kommen während dem lesen gewisse Erinnerungen wieder.

Nolan & Everly sind grundsätzlich ein schönes Liebespaar, jedoch sind beide nicht wirklich erwachsen, "Erwachsene" würden mit gewissen Situationen anders umgehen!
Es ist leider ein großes up and down bei den Beiden. Es gibt sehr viele schöne Momente jedoch werdend diese wenigen Stellen von den ganzen "Streit"-Szenen übertrumpft.
Everly hat auch richtig viel zu Verarbeiten, Nolan reagiert, obwohl er Lehrer ist und sehr gebildet wirkt, total kindisch.

Cover:

Das Cover ist typisch Woodshill-Reihe. Es passt sehr gut zu den anderen Bänden. Das Mint-Grün/Hellblau passt auch perfekt zu Nolan. Das Pärchen am Cover sind für mich leider nicht Nolan & Everly. Hab mir die beiden komplett anders vorgestellt!

Mein Fazit:

Jeah, das 4.Woodshill Buch ist endlich da. Leider ist es nicht so gut wie die anderen Teile und doch gefällt es mir sehr gut, jedoch wirkt es wie eine gezwungene Erweiterung einer fabelhaften Reihe. Die Story wirkt leider nicht ausgereift und an manchen Stellen ziemlich unrund! Natürlich werde ich Band 5 lesen, jedoch werde ich meine Erwartungen nicht ganz so hoch schrauben.
Charaktere:

Everly ist eine schüchterne & eher introvertierte Person. Sie lebt das Leben, dass andere Personen für sie geplant haben. Doch plötzlich merkt sie selber dass sie ihr eigenes Glück in die Hand nehmen muss.

Nolan lebt seinen Traumberuf. Als Literaturlehrer kann er seiner großen Leidenschaft "den Büchern" nachgehen, wäre da nicht seine Lieblingsstudentin!