Platzhalter für Profilbild

magicbookworldn

Lesejury Profi
offline

magicbookworldn ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit magicbookworldn über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.02.2021

Drama, Lust und Liebe...

HOPE
0

Drama, Lust und Liebe...



Was für eine Geschichte. Obwohl ich durch Band 5 schon etwas gespoilert wurde, steckte das Buch voller Überraschungen. Drama kommt definitiv nicht zu kurz! Gemeinsam räumen ...

Drama, Lust und Liebe...



Was für eine Geschichte. Obwohl ich durch Band 5 schon etwas gespoilert wurde, steckte das Buch voller Überraschungen. Drama kommt definitiv nicht zu kurz! Gemeinsam räumen sie alle Steine aus ihren Weg. Kurzzeitig dachte ich mir, dass es doch zu viel Drama ist, jedoch ergibt am Schluss alles seinen Sinn!



Lust und Liebe wird in der Mills Brothers Reihe sowiso nicht zu wenig behandelt. In diesem Buch wird dem ganzen noch das Sahnehäubchen aufgesetzt!



Einfach eine wahnsinnig tolle Reihe, für alle die dieses Genre mögen!



4,6 Sterne!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.02.2021

Solider 5 Band ...

Sehnsucht nach dir
0

Ella und Gavin lieben sich schon lange, jedoch wurde aus ihnen aus bestimmten Gründen nie ein Paar. Seir dem Vorfall in der Bar ist das jedoch ganz anders...



Die Geschichet konnte mich nicht wirklich ...

Ella und Gavin lieben sich schon lange, jedoch wurde aus ihnen aus bestimmten Gründen nie ein Paar. Seir dem Vorfall in der Bar ist das jedoch ganz anders...



Die Geschichet konnte mich nicht wirklich überzeugen. Alles wurde realtiv lieblos formuliert und die Geschichte wirkte, als wäre sie nicht ganz zu Ende gedacht. Manche Ereignisse wurden eingebauten, wirkten meiner Meinung jedoch eher als Lückenbüser... Die ganze Geschichte ist relativ Oberflächloich und vorhersehbar. Solide 3,2 Sterne.



Ich hoffe, Band 6 wird wieder etwas besser, da ich von der Lost-in-Love Reihe bis jetzt vollkommen überzeugt war.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.01.2021

Auf in ein eine neu Welt des Reisens!

Mit 80 Viechern um die Welt
0

ACHTUNG - Könnte Spoiler enthalten (Ich habe mich bemüht :D)



Markus erste Reise als Tiersitter führt in nach La Gomera, einer süßen kleinen Insel westlich von Teneriffa. Ich persönlich liebe ja die ...

ACHTUNG - Könnte Spoiler enthalten (Ich habe mich bemüht :D)



Markus erste Reise als Tiersitter führt in nach La Gomera, einer süßen kleinen Insel westlich von Teneriffa. Ich persönlich liebe ja die Kanaren, also hatt mich das Buch da schon gefesselt. Er darf auf das Haus und die Tiere von Martin aufpassen. Er wurde schnell warm mit dem Hund, den Kois, der Katze und den kleinen und auch großen Reptilien die man in La Gomera so findet. Gern würde ich ach mal diesen kleinen Himmel auf Erden besuchen, jodoch ohne Echsen und Gekos :).



Weiter geht es nach Bulgarien. Er arbeitet als Volunteer auf einer Pferderanche arbeitet. Neben den Pferden darf er da noch auf Ziegeln, Schafe und Hunde aufpassen. Er erlernt das Reiten und rettet manch seiner Tiereschen Freunde das Leben.



Kirgistan ist mit unter das interessanteste Kapitel. Die Geschichten über die Schneeleopalren ist so spannend und interessant. Wenn ihr euch über das Tierschutzzentrum sowie die Ranger informieren möchtet, fge ich euch hier einen Link ein. Ich bin beeindruckt, was diese Leute für die Schneeleoparden und die anderen Wildtiere auf sich nehmen.



Im nächsten Abschnitt darf Markus das 2.Mal auf das Haus von Martin in La Gomera aufpassen. Er freut sich so sehr, seine alten Tierfreunde wieder zu treffen. Obwohl beim letzten Aufenthalt leider nicht alles funktioniert hat und doch einige Pflanzen dran glauebn mussten. JEdoch bracuhte Martin schnell jemaden der sich auch mit dem spannenden Wassernetz von La Gomera auskennt. Bei seinem erneuten Aufenthalt trifft er nicht nur Hund & Katz sondern eine nette Dame, die ihn ab sofort auf seinen Reisen begleiten wird.



In Kanada dürfen sie auf einen Riesehund, 2 Katzen und einen Wellensittich aufpassen. In diesem Abschnitt lernt man enorm viel über die Ureinwohner Kanadas:

Das Volk der Irokesen



Ò:nen ki! - (Tschüss auf Mahowk)



Oje in Sri Lanka sind die beiden auf einer aubeuterischen Zimtfarm gelandet. Trotz der schwierigen Verhältnissen leben sich Markus und Nena schnell in die Arbeit ein. Nach 2 Wochen fliegen sie aus gewissen Gründen von der Zimtfarm. Sie finden unterschlupf in einem Elefantenheim, wo sie nicht nur den Stall ausmisten sondern auch mit den Elefanten Baden durften. Sri Lanka hat mir persönlich nicht so gut gefallen, da es auch die Schattenseiten dieses Reisens aufweist. Leider werden viele Teirsitter und Volunteers schamlos ausgenutzt.



Australien ist wieder sehr kurzweilig, leider haben die beiden aber auch hier sehr wenig mit Tieren zu tun. Auch hier lernt man wieder allerhand über Australien und seine Einwohner.



Namibia ist noch ein netter Abschluss. Jedoch konnte mich die Geschichte nicht wirklich fesseln.



Fazit: Viel zu schnell habe ich die letzte Seite umgeblättert.

Duch seinen Schreibstil bekommt man richtig Lust, auf seinen Wegen zu reisen und alle Orte selber zu besuchen. Er gibt einem das Gefühl live dabei zu sein. Jetzt in Corona-Zeiten hat mir das Buch wirklich geholfen, ein bisschen Fernweh zu stillen.. Gerne hätte ich noch 10 weitere Länder durch seinen lustigen und spannenden Schreibstil erlebt und kennen gelernt.



Ein sehr tolles Buch!!



4,2 Sterne / 5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.01.2021

Band 1 der Rixton Falls Reihe

Rixton Falls - Secrets
0

Meine Zusammenfassung:


Royal & Demi sind in ihrer Jugend das Traumpaar schlecht hin. Royal finder bei den Rosewoods die Familie die er selber nie hatte, Eines Abends muss er schnell weg und kam nicht ...

Meine Zusammenfassung:


Royal & Demi sind in ihrer Jugend das Traumpaar schlecht hin. Royal finder bei den Rosewoods die Familie die er selber nie hatte, Eines Abends muss er schnell weg und kam nicht mehr zurück. Demi wurde erklärt, sie sollte ihn aus ihrem Leben streichen.


7 Jahre später denkt sie nach wie vor jeden Tag an Royal obwohl sie mittlerweile mit dem begehrtesten Junggesellen der Stadt verlobt ist. Doch Brooks, ihr Verlobter, hat einen schweren Autounfall und liegt seit dem im Koma. Seine Chancen wieder aufzuwachen sind sehr gering. Wie sollte sie es ihrer und seiner Familie erklären, dass er sich eigentlich am Tag des Unfalles von ihr getrennt hatte und genau am selben Tag Royal wieder in ihr Leben getretten ist....



Meine Meinung:


Royal und Demi wurden durch ein schlimmes Verbrechen in Jungendtagen von einander getrennt. Beide können jedoch nicht von einander los lassen. So kommt es das Royal nach seiner Haftstraße Demi verfolgt und im Schatten auf sie Acht gibt.


So erfährt sie erst am Tag des Unfalls davon, dass Royal wieder in der Stadt ist. Er hilft ihr die Scherben zusammen zu räumen, die Brooks hinterlassen hat...


Demi steht im absoluten Zwiespalt, zwischen ihrem Ex-Verlobten im Koma oder ihrer verloren geglaubten Jugendliebe...


Ich fand die Geschichte im 1/3 des Buches zuiemlich langweilig, doch dann begannen die Dramen erst richtig.


Royal hat anscheinend richtig Mist gebaut als Teenie und musste dafür Jahre in das Gefängnis, jedoch ungerechter weise. Er kann Demi nicht die Wahrheit sagen, das verkompliziert ihre Verbindung noch einmal emens.


Vorallem finde ich es moralisch verwerflich, dass sie wären ihr (EX) Verlobter im Koma liegt mit einem anderen etwas angfängt.


Das Buch hatte für mich viel zu viel Dramen und verwickelte Ereignisse. Es wäre besser gewessen, wenn in diesem Band nur 1/2 Probleme thematisiert worden wäre, im Band 2 & 3 dann nach und nach die weiteren Verwicklungen.


Es war einfach viel zu viel und gewisse Situationen die mir wirklich wichtig waren wurden nicht wirklich aufgeklärt. Ich verspürte beim lesen keinerlei Gefühle und Emotionen, da es einfach viel zu unrealistisch war. Am Schluss wurde dann noch ein bisschen Romace und der gleichen hinzugefügt, jedoch brachte das auch nicht mehr wirklich viel.

Doch bei einem Charakter habe ich Gefühle verspürrt: Diese Schwiegermutter habe ich schon von der ersten Seite weg gehasst :D!


Trotz allem bekommt das Buch 3,5/5 Sterne von mir.


Und JA ich werde Band 2 & 3 lesen und hoffen, dass sie besser sind als Band 1

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2021

Wie die Stille vor dem Fall

Wie die Stille vor dem Fall. Erstes Buch
0

Bis zur Hälfte hat mich das Buch förmlich gelangweilt. Ab der Wette wurde es richtig spannend, obwohl für mich der Wettausgang immer klar war. Auf den letzten Seiten war mir jedoch viel zu viel Action. ...

Bis zur Hälfte hat mich das Buch förmlich gelangweilt. Ab der Wette wurde es richtig spannend, obwohl für mich der Wettausgang immer klar war. Auf den letzten Seiten war mir jedoch viel zu viel Action. Die Charaktere waren viel zu gut und nachgiebig zueinander. Jeder normale Mensch wäre bei gewissen Aktionen davon gelaufen.



Fazit: Landon & Shay haben eine unglaublich starke und emotionale Bindung zueinander. Gemeinsam räumen sie alle Steine aus dem Weg.



Ich bin sehr gespannt wie sich die etwas andere Lovestory der beiden weiterentwickelt!



Sterne vergabe: 3,8/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere