Cover-Bild Perfect Mistake
(31)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 31.07.2019
  • ISBN: 9783736310278
Kylie Scott

Perfect Mistake

Frauke Lengermann (Übersetzer)

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe ...


Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?


"Ich war von der ersten Seite an verliebt in Pete und Adele. Ein Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann." HARLEQUIN JUNKIE


Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kylie Scott!

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.11.2019

typisch Kylie Scott....

0

Inhalt

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe …

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ...

Inhalt

Manchmal ist die erste Liebe die einzig wahre Liebe …

Als Adele für die Hochzeit ihres Vaters in ihre Heimatstadt zurückkehrt, weiß sie, dass es kein einfacher Besuch werden wird. Sieben Jahre ist es her, dass sie fortging. Sieben Jahre, seit sie den größten Fehler ihres Lebens begangen hat. Nun muss sie dem Mann gegenübertreten, der ihr damals die Welt bedeutet hat. Augenblicklich kommen die Gefühle wieder hoch, noch intensiver und heftiger als zuvor. Doch eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich ... oder?

"Ich war von der ersten Seite an verliebt in Pete und Adele. Ein Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann." HARLEQUIN JUNKIE

Der neue Roman von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kylie Scott!

Meinung

Ein wunderschönes Cover was mir sofort gefallen hat. Man sieht dort die 2 Charaktere, um die es sich in dem Buch handelt. Die Farben und die Schrift harmonieren sehr gut miteinander.

Mal wieder war ich verblüfft wie Kylie Scott einen mitreisen kann. Der Schreibstil war flüssig und sehr detailliert.

Die Charaktere und die Szenen waren super gut ausgearbeitet. Es entstand ein richtiges Kopf Kino. Von Anfang an merkt man wie viel Herzblut die Autorin in diese Geschichte gesteckt hat. Besonders faszinierten mich die Hintergründe warum es so passiert ist.

Adele ist eine charmante, witzige und selbstbewusste Protagonistin. Aber bei Pete wird sie still wie ein Mäuschen.

Pete hat seine eigene Charmante Art nur nicht bei Adele. Er hat es einfach noch nicht verkraftet was damals passiert ist.

Alles in allem ein tolles Buch mit sehr viel Sarkasmus. Besonders die Charaktere haben gezeigt wie es manchmal im Leben läuft und dann wieder zusammengefügt wird. Von mir eine klare Empfehlung.

Von mir bekommt "Perfect Mistake" 5/5 Sterne.

Danke an den LYX Verlag und Netgalley für das Rezensionsexemplar.

Veröffentlicht am 08.09.2019

Eine wirklich schöne Geschichte, gefällt mir sehr gut

0

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich war sehr gespannt. Direkt vom ersten Moment war ich gebannt vom Buch, die Geschichte ist wundervoll geschrieben. Alles ist sehr flüssig und leicht geschrieben, ...

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich war sehr gespannt. Direkt vom ersten Moment war ich gebannt vom Buch, die Geschichte ist wundervoll geschrieben. Alles ist sehr flüssig und leicht geschrieben, dazu ist auch immer passend die ganze spannung da und an den richtigen Stellen ist es emotional. Erzält wird die Geschichte aus der Sicht von Adele, das hat mir gut gefallen doch vielleicht ein oder zwei Kapitel aus einer anderen Sicht wäre auch gut gewesen. Trotzdem aber konnte ich mich in der Geschichte verlieren und hab sie in einem durch gelesen. Ich konnte mich in der Geschichte richtig verlieren. Da ich viel über das Buch schon gelesen hatte war ich gespannt auf die Geschichte und wurde auch nicht vom Inhalt enttäuscht.

Ein bisschen was kann ich aber noch dazu sagen. Ich finde es wäre am Anfang einfacher gewesen wenn es vielleicht eine Rückblende gegeben hätte. Man hätte einiges besser verstanden wenn man die Situation gekannt hätte. Da diese aber im Buch verteilt sind ist das eher weniger ein negativer Punkt, immerhin erfährt man ja trotzdem was passiert. Neben dem allem muss ich aber sagen das hier Charaktere im Buch zu finden sind die ich gerne mehr gesehen hätte. Denn jeder Charakter ist eigen und jeder ist auf seine Art und weiße wirklich toll. Ich sage selten das ich bei einem Buch alle Charaktere mag aber hier ist das wirklich der fall. Es ist wirklich toll geworden. Es wird nicht das letzte Buch sein was ich von der Autorin lesen, es sit viel zu gut um die Autorin nicht zu beachten.

Veröffentlicht am 01.09.2019

kurzweilige, tolle Liebesgeschichte mit unvorhersehbaren Situationen

0

Wieder einmal: Cover perfekt – Inhalt perfekt!
Adele fährt wegen der Heirat ihres Vaters in ihre Heimat zurück und trifft dort auf ihre erste große Liebe. Pete ist um einige Jahre älter als sie selbst. ...

Wieder einmal: Cover perfekt – Inhalt perfekt!
Adele fährt wegen der Heirat ihres Vaters in ihre Heimat zurück und trifft dort auf ihre erste große Liebe. Pete ist um einige Jahre älter als sie selbst. Hin und hergerissen, ob zwischen den beiden noch eine Verbindung ist oder jemals war, passieren ihnen auch ein paar Missgeschicke. Echt tolles, gefühlvolles Buch. Man kann sich so gut in die Protagonisten aber auch Nebencharaktere hineinversetzen und mitfühlen.
Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und locker zu lesen. Das Buch habe ich gleich an einem Tag gelesen. Für mich ist es ein perfektes Buch, man wird immer wieder überrascht. Man vermutet natürlich ein HappyEnd aber alles andere war für mich nicht vorhersehbar und deswegen echt klasse. Eindeutige Empfehlung von mir!
Ich vergebe für dieses Buch 5 von 5 Sternen.

Veröffentlicht am 27.08.2019

Perfect Mistake / spannungsgeladene Story mit vielen Emotionen

0

In " Perfect Mistake " kommt Adele zur Hochzeit ihres Vaters zurück nach Hause und muss sich gleichzeitig einer selbstverschuldeten Situation stellen, die sie vor sieben Jahren im Jugendlichem Leichtsinn ...

In " Perfect Mistake " kommt Adele zur Hochzeit ihres Vaters zurück nach Hause und muss sich gleichzeitig einer selbstverschuldeten Situation stellen, die sie vor sieben Jahren im Jugendlichem Leichtsinn begannen hat.
Dies betrifft auch Pete, der ihr damals ein guter Freund war und sie in ihm die große Liebe sah.
Auch jetzt sind da wieder die gleichen Gefühlen und Adele muss sehen, wie sie damit zurecht kommt. Den Pete hat ihr immer noch nicht verziehen, was einst passierte und gleichzeitig macht er ihr Hoffnung auf mehr.
Die Story lässt sich leicht und flüssig und hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Dabei bleibt sie spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Adele und Pete mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gibt.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Veröffentlicht am 26.08.2019

Eine Story fürs Herz

0

Es war das erste Buch von der Autorin und es hat me gut gefallen ? Der Schreibstil war echt gut und flüssig. Von der Story war es mal eine abwechslungsreiche und auch etwas andere New Adult Geschichte? ...

Es war das erste Buch von der Autorin und es hat me gut gefallen ? Der Schreibstil war echt gut und flüssig. Von der Story war es mal eine abwechslungsreiche und auch etwas andere New Adult Geschichte? Im Mittelteil war es mir nur irgendwann zu viel Sexszenen, weil es hier in mehreren Szenen hintereinander nur um Sex ging. Das Ende fand ich sehr gut, weil es echt überraschend war und ich mit diesem Ende nicht gerechnet hätte. Zusammenfassend ist diese Geschichte auf jeden Fall eine Liebesgeschichte, die einem viel über seine eigene Vergangenheit nachdenken lässt und man sich fragt, welcher Person man alles anvertrauen lassen kann.