Profilbild von Laraundluca

Laraundluca

Lesejury Star
offline

Laraundluca ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Laraundluca über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.08.2019

Broken Dreams

Broken Dreams
0

Inhalt:

Straße trifft auf High Society

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner ...

Inhalt:

Straße trifft auf High Society

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe ...

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr angenehm, locker und leicht, mitreißend und lebendig, schnell und flüssig zu lesen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Avery und Tyriq erzählt, so dass man einen sehr guten und tiefen Einblick in beide Charaktere erhält, ihr Handeln, Denken und Fühlen nachvollziehen kann.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Hier treffen zwei völlig verschiedene Welten aufeinander. Dies sorgt für einige Spannungen und Probleme. Eine abwechslungsreiche Liebesgeschichte, mitreißend und fesselnd. Das Knistern zwischen den beiden so unterschiedlichen Protas war von Anfang an greifbar. Manchmal muss man Neuanfänge wagen, Hindernisse überwinden und Vorurteile begraben. Für die Liebe lohnt es sich allemal.

Eine mitreißende Liebesgeschichte,, die mich gefesselt und gepackt hat.

Fazit:

Ein grandioser und mitreißender Reihenauftakt. Absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 19.08.2019

Breathless

Breathless
0

Inhalt:

Ein Reise, die ihr Leben für immer verändert

Als am Silvesterabend ein heftiger Schneesturm weite Teile der Ostküste der USA lahmgelegt hat, ist das Chaos perfekt: Alle Flüge müssen abgesagt ...

Inhalt:

Ein Reise, die ihr Leben für immer verändert

Als am Silvesterabend ein heftiger Schneesturm weite Teile der Ostküste der USA lahmgelegt hat, ist das Chaos perfekt: Alle Flüge müssen abgesagt werden. Jedes Hotel ist ausgebucht. Und zwei Fremde - gestrandet an der Westküste - haben keine andere Wahl, als sich zusammenzutun: Cristiano Amato muss es rechtzeitig zur Hochzeit seines besten Freundes schaffen. Daphne Rosewood will ihr Versprechen einhalten, ihrer Zwillingsschwester bei der Geburt beizustehen. Dreitausend Meilen liegen zwischen ihnen und ihrem Ziel, und ein Trip quer durchs Land bringt Geheimnisse ans Tageslicht, die Herzen zerbrechen können ...

Meine Meinung:

Dies ist der dritte und letzte Teil der Reihe "Amato-Brothers".

Der Schreibstil ist sehr angenehm, schlicht und einfach, verständlich, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Eine schöne und aufregende Liebesgeschichte. Dramatisch, emotional, humorvoll, leidenschaftlich und spannend mit Höhen und Tiefen, Missverständnissen, Irrungen und Wirrungen.

Die Charaktere haben mir gut gefallen, sie sind lebendig gezeichnet. Cristiano und Daphne sind tolle Protagonisten. Das Knistern zwischen den beiden war von Beginn an spürbar. Sie passen wunderbar zusammen, ergänzen sich. Daphne ist mit ihrer verrückten, chaotischen Art etwas anstrengend, aber deshalb nicht weniger sympathisch.

Eine schöne Geschichte, die mich gut unterhalten und mir eine angenehme Lesezeit beschert hat.

Fazit:

Eine abwechslungsreiche, unterhaltsame und spannende Liebesgeschichte. Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 19.08.2019

Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund

Bloody Marry Me 4: Morgenstund hat Blut im Mund
0

Inhalt:

*Im Licht der Morgensonne verblasst selbst Vampire-Glamour*
Auch ein Schloss und der damit verbundene Prunk kann Holly nicht über die Schattenseiten des Vampirdaseins hinwegtäuschen. Eines mörderischen ...

Inhalt:

*Im Licht der Morgensonne verblasst selbst Vampire-Glamour*
Auch ein Schloss und der damit verbundene Prunk kann Holly nicht über die Schattenseiten des Vampirdaseins hinwegtäuschen. Eines mörderischen Verbrechens beschuldigt, versuchen sie und die Nachtwesen der Band »Bloody Mary« Hollys Namen reinzuwaschen und den wahren Täter zu finden. Ray würde alles tun, um Holly vor der Gefahr zu retten. Doch das Sonnenlicht hat Einzug gehalten in die Stadt der Vampire und nichts verbirgt die Schatten der Gefahr besser…

Meine Meinung:

Dies ist der vierte Teil der "Bloody Marry Me" - Reihe, der direkt an die Ereignisse aus Teil 3 anschließt. Die ersten beiden Teile haben mich vollkommen geflasht und abgeholt. Teil 3 hat mir ebenfalls gut gefallen, reichte aber nicht mehr ganz an die Vorgänger heran. Teil 4 konnte mich mit seinem Humor und der Spannung überzeugen.

Der Schreibstil ist gewohnt locker und leicht, humorvoll und lebendig, spritzig und frisch, angenehm und flüssig zu lesen. 

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Wir befinden uns immer noch in der Stadt der Vampire. Dramatisch und spannend geht es weiter, wir tauchen immer mehr ein, die Story erhält noch mehr Tiefe. Und wieder hauen überraschende Wendungen und unerwartete Momente alles über einen Haufen. Mit manchem konnte ich so gar nicht rechnen. Die Charaktere entwickeln sich weiter, das Zusammenspiel der Figuren hat mir sehr gut gefallen.

Ich möchte nicht ins Detail gehen und nichts zum Inhalt preisgeben - lest die Reihe selbst, es lohnt sich. Am Ende ist vieles aufgeklärt, viele Fragen beantwortet, dennoch ist noch Raum für eine Fortsetzung. Ich bin gespannt, ob die Geschichte weitegeht.

Eine schöne Reihenfortsetzung, die mich gut unterhalten und mir eine spannende Lesezeit beschert hat.

Fazit:

Eine schöne Reihenfortsetzung, eine tolle Geschichte. Leseempfehlung! 

Veröffentlicht am 19.08.2019

Bloody Marry Me 3

Bloody Marry Me 3: Böses Blut fließt selten allein
0

Inhalt:

*Vampire-Glamour hinter den Kulissen*
Einen Rockstar zu lieben ist schon eine Herausforderung. Doch einen Vampir zu lieben, der Nacht für Nacht Bühnen rund um die ganze Welt bespielt, ist noch ...

Inhalt:

*Vampire-Glamour hinter den Kulissen*
Einen Rockstar zu lieben ist schon eine Herausforderung. Doch einen Vampir zu lieben, der Nacht für Nacht Bühnen rund um die ganze Welt bespielt, ist noch mal etwas ganz anderes. Vor allem jetzt, da Holly und Ray sich in die uralte Vampirstadt Vistren begeben. Schließlich bedeutet es nicht nur, dass Holly als einziger Mensch in einer Stadt voll von übersinnlichen und blutdürstigen Wesen leben wird, sondern auch Tür an Tür mit Rays Familie. Doch nichts ist wie es scheint und die Verbindung zwischen ihr und Ray ist außergewöhnlicher, als sie für möglich gehalten hätte…

Meine Meinung:

Dies ist der dritte Teil der "Bloody Marry Me" - Reihe, der direkt an die Ereignisse aus Teil 2 anschließt. Die ersten beiden Teile haben mich vollkommen geflasht und abgeholt. Teil 3 ist ebenfalls toll, reicht aber nicht mehr ganz an die Vorgänger heran.

Der Schreibstil ist gewohnt locker und leicht, humorvoll und lebendig, spritzig und frisch, angenehm und flüssig zu lesen. 

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Der Humor, den ich bisher so geliebt habe, kommt nicht mehr ganz so zum Tragen. Ebenso tritt das Rockerleben komplett in den Hintergrund und spielt keine Rolle mehr. Diese fantastische Mischung, die bisher vorgeherrscht hat, ist etwas verloren gegangen.

Die beiden lernen jeweils die Schwiegereltern kennen. Hollys Familie war sehr gewöhnungsbedürftig, die beiden taten mir dort richtig leid. Die Ereignisse werden besonders spannend, als Holly und Ray in Vistren ankommen. Intrigen, Mordanschläge, Hass, Verachtung und neue Entdeckungen in Bezug auf die Seelenverwandtschaft sorgen für Abwechslung und Dramatik. Unvorhersehbare Ereignisse haben mich überrascht und der Geschichte eine neue Wende gegeben. Ich bin gespannt wie es weitergeht, denn das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger.

Die Charaktere sind lebendig und detailliert gezeichnet, sie sind facettenreich und unterschiedlich, bringen viel Abwechslung in die Handlung. Neue Figuren tauchen auf und mischen alles ordentlich durch.

Eine schöne Reihenfortsetzung, die mich nicht mehr ganz so fesseln konnte, mich aber dennoch gut unterhalten hat. 

Fazit:

Eine schöne Reihenfortsetzung, die aber nicht an den grandiosen 2. Teil heranreicht. Leseempfehlung! 

Veröffentlicht am 16.08.2019

Corporate Love - Maddox

Corporate Love - Maddox
0

Inhalt:

Regeln und Kontrolle bestimmen sein Leben - bis sie sich in sein Herz schleicht

Drei Männer, die sich an der Universität trafen und eine Freundschaft fürs Leben schlossen. Drei Männer, die ihre ...

Inhalt:

Regeln und Kontrolle bestimmen sein Leben - bis sie sich in sein Herz schleicht

Drei Männer, die sich an der Universität trafen und eine Freundschaft fürs Leben schlossen. Drei Männer, die ihre Vergangenheit geformt hat: Sie sind abweisend und hart gegen sich und andere. Was geschieht, wenn sie die Eine treffen? Werden sie sich gegen ihre Gefühle wehren oder werden sie ihr Herz für die Frau, die für sie bestimmt ist, öffnen?

In Chaos und Angst aufgewachsen besteht der erfolgreiche Businessman Maddox Riley auf zwei Dinge in seinem Leben: Regeln und Kontrolle. Er hat seine Karriere und zwei enge Freunde - das ist alles, was er braucht. Bis Dee in sein Leben tritt. Sie stellt seine Welt auf den Kopf und weckt Gefühle in ihm, die er sich sein ganzes Leben versagt hat: Liebe, Glück, Freude. Doch kann er alles, was ihn ausmacht, aufgeben und ein neuer Mann werden?

Meine Meinung:

Dies ist der dritte Teil der Reihe "Vested Interest".

Der Schreibstil ist sehr angenehm und abwechslungsreich, locker und leicht, unterhaltsam und emotional, schnell und flüssig zu lesen. Die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Maddox hat ein klares und strukturiertes Leben. Gefühle gibt es nicht, an Liebe und Beziehung glaubt er nicht. Doch dann ist da Dee und alles ändert sich.
Eine schöne Mischung, eine schöne und charmante Geschichte. Eine Liebesgeschichte mit einem Hauch Krimi.

Ich mochte die Protagonisten sehr gerne, aber auch die Nebencharaktere wurden gut ins Licht gerückt. Ich mag den Zusammenhalt der drei Freunde. Einfach toll.
Maddox hat einiges erlebt und das hat mich teilweise wirklich geschockt und betroffen gestimmt.

Ds Buch hat mir eine schöne Lesezeit beschert und mich gut unterhalten.

Fazit:

Ein gelungene Reihenfortsetzung. Leseempfehlung.