Profilbild von Gypsy

Gypsy

Lesejury Star
offline

Gypsy ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Gypsy über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2022

Verrat, Hass & Liebe

Flesh and Fire – Liebe kennt keine Grenzen
0

Alles, woran die junge Poppy jemals geglaubt hat, hat sich als Lüge herausgestellt. Auch ihre große Liebe. Das Volk, das sie bis vor Kurzem noch als Auserwählte verehrt hat, will nun ihren Tod. Ihr ganzes ...

Alles, woran die junge Poppy jemals geglaubt hat, hat sich als Lüge herausgestellt. Auch ihre große Liebe. Das Volk, das sie bis vor Kurzem noch als Auserwählte verehrt hat, will nun ihren Tod. Ihr ganzes Leben lang hat Poppy sich auf ihr Amt vorbereitet – wenn sie keine Auserwählte mehr ist, was ist sie dann? Als sich der ebenso attraktive wie dunkle Prinz von Atlantia erhebt, ist Poppy gezwungen zu kämpfen, wenn sie das Königreich retten will. Doch der Prinz verwickelt sie in ein perfides Spiel aus Intrigen und Verrat, und schon bald kann Poppy niemandem mehr trauen – nicht einmal sich selbst...

Meinung
Schon nach dem ersten Buch der Reihe bin ich dieser ganzen Welt verfallen und das meine ich wortwörtlich.
Die Geschichte wird weiterhin aus Poppys Sicht erzählt und man leidet, liebt und hasst gleichermaßen mit ihr. Einiges konnte ich vorhersehen, anderes nicht, aber ich bin durch jedes Blatt weiter hingerissen von der Geschichte und ihren Wendungen. Es ist so spannend, dass man das Buch gar nicht aus den Händen legen kann.

Fazit:
Absolut spannend bis zu letzten Seite und Achtung es gibt am Ende einen bösen Cliffhanger.

Info:
1. Blood & Ash
2. Flesh & Fire
3. Crown & Fire
Band 4 kommt im März 2023

Spin-off zu Blood & Ash:
1. Shadow & Ember
Band 2 soll Ende 2023 kommen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2022

Liebe, Verrat und Heimtücke

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
0

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will ...

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie merkt, dass es in ihrem Leben so viel mehr geben könnte als nur ihr Amt. Dass sie ein Herz hat, eine Seele und die Sehnsüchte einer ganz normalen jungen Frau. Als an den Landesgrenzen die Schatten der Verfluchten immer drohender werden, muss Poppy sich zwischen Liebe und Pflicht entscheiden...

Meinung
Spannend von der ersten Seite an und aus Poppys Sicht erzählt, wird man in die Welt von Blood & Ash hineingezogen. Ein Leben, das Privilegien bedeuten sollte, ist in Wahrheit ein goldener Käfig voller Lügen, Gefahren und Bosheit für Poppy, die zwar die Auserwählte ist, aber mit niemanden Kontakt haben darf und ihr Gesicht vor anderen verschleiern muss. Doch obwohl sie vieles hinterfragt, hat sie sich mit ihrem Leben in Isolation abgefunden bis plötzlich Hawke als Leibwächter in ihr Leben eintritt. Die Gespräche zwischen Hawke und Poppy sind ein einziger Schlagabtausch und knisternde Spannung und Leidenschaft, die sie nicht empfinden darf. Ich bin inmitten dieses Strudel gefangen und kann nicht mehr aufhören weiterlesen zu wollen wie es weitergeht.

Fazit
Spannender, leidenschaftlicher Auftakt der Blood & Ash-Reihe voller nicht erwartete Wendungen.
PS: Auch für Fans der ACOTAR-Reihe
(Ich erkenne hier viel Rhys-Potenzial)

Info:
1. Blood & Ash
2. Flesh & Fire
3. Crown & Fire
Band 4 kommt im März 2023

Spin-off zu Blood & Ash:
1. Shadow & Ember
Band 2 soll Ende 2023 kommen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2022

Liebe, Verrat und Heimtücke

Blood and Ash - Liebe kennt keine Grenzen
0

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will ...

Poppy ist eine Auserwählte. Wenn sie den Segen der Götter erhält, wird sie die Einzige sein, die ihre Heimat vor dem Angriff des Verfluchten Königreiches retten kann. So will es die Tradition. So will es das Gesetz. Das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, geschweige denn mit ihr sprechen oder sie berühren. Eines Tages wird der attraktive Hawke – mit den goldenen Augen, dem frechen Grinsen und den provokanten Sprüchen – Poppys Leibwache zugeteilt, und sie merkt, dass es in ihrem Leben so viel mehr geben könnte als nur ihr Amt. Dass sie ein Herz hat, eine Seele und die Sehnsüchte einer ganz normalen jungen Frau. Als an den Landesgrenzen die Schatten der Verfluchten immer drohender werden, muss Poppy sich zwischen Liebe und Pflicht entscheiden...

Meinung
Spannend von der ersten Seite an und aus Poppys Sicht erzählt, wird man in die Welt von Blood & Ash hineingezogen. Ein Leben, das Privilegien bedeuten sollte, ist in Wahrheit ein goldener Käfig voller Lügen, Gefahren und Bosheit für Poppy, die zwar die Auserwählte ist, aber mit niemanden Kontakt haben darf und ihr Gesicht vor anderen verschleiern muss. Doch obwohl sie vieles hinterfragt, hat sie sich mit ihrem Leben in Isolation abgefunden bis plötzlich Hawke als Leibwächter in ihr Leben eintritt. Die Gespräche zwischen Hawke und Poppy sind ein einziger Schlagabtausch und knisternde Spannung und Leidenschaft, die sie nicht empfinden darf. Ich bin inmitten dieses Strudel gefangen und kann nicht mehr aufhören weiterlesen zu wollen wie es weitergeht.

Fazit
Spannender, leidenschaftlicher Auftakt der Blood & Ash-Reihe voller nicht erwartete Wendungen.
PS: Auch für Fans der ACOTAR-Reihe
(Ich erkenne hier viel Rhys-Potenzial)

Info:
1. Blood & Ash
2. Flesh & Fire
3. Crown & Fire
Band 4 kommt im März 2023

Spin-off zu Blood & Ash:
1. Shadow & Ember
Band 2 soll Ende 2023 kommen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2022

Näher als du denkst

Captured by your eyes
0

Willkommen bei der NC State University! Hier gibt es ein Chaos der Gefühle, gebrochene Herzen und Bad Boys zum Verlieben.
Mich bei einer Dating-App anzumelden, fand ich zuerst ziemlich bescheuert. Aber ...

Willkommen bei der NC State University! Hier gibt es ein Chaos der Gefühle, gebrochene Herzen und Bad Boys zum Verlieben.
Mich bei einer Dating-App anzumelden, fand ich zuerst ziemlich bescheuert. Aber ich habe dort tatsächlich ein Match gefunden: The Real C . Er ist tiefgründig, gefühlvoll, witzig. Er versteht mich, und ich kann mich ihm völlig öffnen.
Doch warum weicht er mir immer aus, wenn ich ihn nach einem Treffen frage?
Ich muss einfach wissen, wer The Real C im wahren Leben ist. Nur dass mein Mitbewohner Jesse mir dabei ständig in die Quere kommt und plötzlich den großen Beschützer spielt, macht die Sache nicht gerade einfacher.

Meinung
Der fließend flüssige Schreibstil, aber auch die spannende Storyline haben es mir einfach gemacht die Story durchzusuchten.
Die Geschichte wird aus Baileys Sicht beschrieben und auch wenn es nur ein kleiner Minuspunkt ist, ist sie ständig unsicher, aber es ist ihrem Alter entsprechend, so oft alles anzuzweifeln.
Jesse Carter hat alles, was ein Badboy ebenso hat, allerdings sollte man niemanden in Schubladen stecken, da man sonst viel verpassen wird.

Fazit
Süchtigmachender Auftaktband.

Info
Das ist Band 1 der NC-State-University-Romance-Reihe.
Es sind bereits alle Bücher erschienen und diese können unabhängig voneinander gelesen werden

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2022

Welcome back to Redwood - und kuschelt euch ein.

Redwood Lights – Es beginnt mit dem Duft nach Schnee
0

Das Drachentrio. So nennen die Einwohner von Redwood, einer malerischen kleinen Stadt in Oregon, Bürgermeisterin Marie Sedgwick und ihre beiden Schwestern. Und zugegeben: Der Spitzname ist nicht unverdient. ...

Das Drachentrio. So nennen die Einwohner von Redwood, einer malerischen kleinen Stadt in Oregon, Bürgermeisterin Marie Sedgwick und ihre beiden Schwestern. Und zugegeben: Der Spitzname ist nicht unverdient. Marie hat die Angewohnheit, sich in das Leben ihrer Mitbürger und Mitbürgerinnen einzumischen, vor allem in deren Liebesleben. Aber eigentlich sollte sich niemand beschweren, schließlich hat sie als Kupplerin eine exzellente Erfolgsquote. Doch als ihre alte Jugendliebe Preston Masterson zurück nach Redwood kommt, um das alte Freemont-Anwesen in ein charmantes Inn umzubauen und pünktlich zu Weihnachten zu eröffnen, drehen die Einwohner von Redwood den Spieß um. Und plötzlich erfährt Marie am eigenen Leib, wie nervenaufreibend und lästig solche Kuppelversuche sein können. Erst recht, wenn sie einen in völliges Gefühlschaos stürzen …

Meinung
Der Schreibstil und die humorvolle Stimmung gleich zu Anfang haben mich gleich in das typische Kleinstadtgefühl von Redwood gebracht. Liebenswürdige Charaktere und Protagonisten, die -völlig unsubtil- vor nichts zurückschrecken, um zwei Menschen zusammen zu bekommen.
Ich habe es geliebt ein wenig mehr über Marie und das Drachentrio erfahren zu können. Es war wieder einmal eine herrliche Liebesgeschichte.

Fazit
Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit cozy-Weihnachtsstimmung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere