Profilbild von Jecke

Jecke

Lesejury Star
offline

Jecke ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jecke über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.11.2020

✎ Christa von Bernuth - Mona Seiler 2 Untreu

Untreu
0

Das Werk liegt schon ewig bei mir im Regal. Ich hatte es auch schon einmal gelesen, jedoch konnte ich mich an nichts erinnern. Also blieb die Frage: Bleiben oder gehen.

Mona Seiler ist kein sonderlich ...

Das Werk liegt schon ewig bei mir im Regal. Ich hatte es auch schon einmal gelesen, jedoch konnte ich mich an nichts erinnern. Also blieb die Frage: Bleiben oder gehen.

Mona Seiler ist kein sonderlich interessanter Charakter. Sie wird stereotypisch dargestellt und ihre (negativen) Eigenschaften werden ständig wiederholt. Die anderen Charaktere hingegen haben teilweise Potenzial.

Zwar war ich relativ gefangen, wenn ich las; ich hatte jedoch auch keine Probleme die Lektüre zur Seite zu legen und mal 2 Tage liegen zu lassen. Das heißt, die Geschichte ist schon interessant, dennoch nicht so fesselnd wie ich es bei einem Krimi erwarte. Sie ist stellenweise einfach zu ausschweifend.

Christa von Bernuth schickt den Leser durch Perspektivwechsel gekonnt auf falsche Fährten. Zumindest war ich erstaunt, als auf einmal etwas auftauchte, was ich so nicht erwartete. Aber zudem gab es Ereignisse, die ich so vermutete und für mich somit keine Überraschung darstellten.

Leider ist "Untreu" kein Buch, welches ich weiterempfehlen möchte - dazu war es mir stellenweise einfach zu trocken. Ich werde auch die beiden anderen Teile nicht lesen.

©2020 Mademoiselle Cake

Veröffentlicht am 03.11.2020

✎ Susanna Ernst - Immer wenn es Sterne regnet

Immer wenn es Sterne regnet
0

Durch eine Bekannte hat es dieser Titel auf meine Leseliste geschafft. Jetzt habe ich gedacht, dass ich ihn von dort befreie. Aber ich hätte ihn auch stehen lassen können.

Meine Erwartungen waren hoch, ...

Durch eine Bekannte hat es dieser Titel auf meine Leseliste geschafft. Jetzt habe ich gedacht, dass ich ihn von dort befreie. Aber ich hätte ihn auch stehen lassen können.

Meine Erwartungen waren hoch, denn der Klappentext verspricht eine romantische Geschichte mit tiefen Gefühlen und vielleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt.

Ich jedoch spürte nichts. Gar nichts.

Eigentlich bin ich ein sehr emotionaler Typ und ich schmachte bei Liebesgeschichten total mit. Mir geht das Herz auf, wenn die Protagonisten sich begegnen. Mir bricht eben dieses, wenn sie umeinander kämpfen und es nicht zu klappen scheint. Und hier? ? ?

Susanna Ernst hat einen angenehmen Schreibstil, ja, aber berühren konnte sie mich mit "Immer wenn es Sterne regnet" nicht. Vielleicht schafft es ein anderes Buch von ihr.

Super gut hat mir jedoch gefallen, dass es 3 Sprecher gab: Mary, Jeremy und die Geschehnisse um Adam. So konnte man allen mit Leichtigkeit folgen.

Von mir bekommt das Buch leider keine Hörempfehlung. Mir fehlten die ganz großen Gefühle.

©2020 Mademoiselle Cake

Veröffentlicht am 02.11.2020

✎ Nora Imlau - Mein Familienkompass

Mein Familienkompass
0

Lesen! Lesen! Lesen! (oder hören)

Dies ist einer der besten Elternratgeber, die ich in letzter Zeit gehört habe.

Anfangs dachte ich: "Puh, ganz schön viel Theorie. Beim Lesen hätte ich diese Seiten sicher ...

Lesen! Lesen! Lesen! (oder hören)

Dies ist einer der besten Elternratgeber, die ich in letzter Zeit gehört habe.

Anfangs dachte ich: "Puh, ganz schön viel Theorie. Beim Lesen hätte ich diese Seiten sicher übersprungen." Hinterher bin ich jedoch froh gewesen, all diese Dinge gehört zu haben, denn sie machen so manche Handlung verständlicher.

Nora Imlau beschreibt die Entwicklung der Erziehung. Zeigt auf, warum wir manchmal meinen, alles falsch zu machen. Gibt Impulse, in welche Richtung man schauen kann, um eventuell etwas zu ändern, ohne direkte Tipps zu verteilen.

Einziges Manko: Ich hätte gerne mehr aus ihrem Alltag bzw. von ihren Erfahrungen gehört. Ab und zu kommt zwar mal etwas in diese Richtung, aber ich finde, das wird dem Titel nicht ganz gerecht. Ein paar mehr persönliche Beispiele hätten es sein dürfen.

Dennoch hat mir das Werk sehr viel gegeben. Ich bin so beeindruckt von dem Buch, dass ich es bald sicher noch einmal lesen werde, um einige Stellen, die mir wichtig waren, zu vertiefen.

Von mir gibt es eine absolute Hörempfehlung, denn gerade Eltern, die nicht ganz von sich überzeugt sind, wird es eine große Hilfe sein - auch ohne konkrete Beispiele.

©2020 Mademoiselle Cake

Veröffentlicht am 26.10.2020

✎ Mitch Albom - Himmel 2 Wer im Himmel auf dich wartet

Wer im Himmel auf dich wartet
0

Erst bei der Recherche zu diesem Buch habe ich gesehen, dass 15 Jahre zuvor schon ein Teil dieser Reihe erschienen ist. Inwieweit man Vorkenntnisse benötigt, kann ich nicht sagen. Mir hat zum Verständnis ...

Erst bei der Recherche zu diesem Buch habe ich gesehen, dass 15 Jahre zuvor schon ein Teil dieser Reihe erschienen ist. Inwieweit man Vorkenntnisse benötigt, kann ich nicht sagen. Mir hat zum Verständnis jedenfalls nichts gefehlt.

Dies war mein erstes Buch von Mitch Albom, jedoch definitiv nicht mein letztes. "Dienstags bei Morrie" steht nun ziemlich weit oben auf meiner Leseliste.

Der Autor hat eine sehr schöne Sprache. Er beschreibt detailliert, berührt mit seinen Worten, regt zum Nachdenken an. Bereits ab Seite 1 habe ich mich unglaublich wohl gefühlt.

Das ganze Hörbuch über war ich gespannt, welchen 5 Menschen Annie begegnen wird. Und als sie dann jeweils da waren, die Geschichte erzählt wurde, welche wichtige Rolle sie im Leben der Protagonistin spielten - da habe ich selbst auch nachgedacht, welche 5 Menschen es bei mir sein könnten.

Aber auch so gibt der Schriftsteller ganz schön viel Input mit auf den Weg, worüber ich immer wieder grübele. Zumal manche Gefühle wirklich stark dargestellt wurden.

Einziges Manko: Jedes Mal, wenn es emotional wurde, brach es auf einmal ab. Das gibt einem selbst zwar den Raum, alleine weiterzudenken, bewirkte bei mir hingegen, dass ich aus der Gefühlswelle gerissen wurde und wieder erkaltete. Ich wäre gerne noch ein Weilchen länger bei den jeweiligen Personen geblieben. So blieben meine Augen leider trocken.

Am Ende gibt es noch eine kleine Überraschung, die mich persönlich jedoch sehr traurig stimmte.

Für mich war "Wer im Himmel auf dich wartet" eine bereichernde Lektüre, von der ich mir jedoch ein paar Tränenmomente gewünscht hätte.

©2020 Mademoiselle Cake

Veröffentlicht am 22.10.2020

✎ Daniel Glattauer - Emmi & Leo 2 Alle sieben Wellen

Alle sieben Wellen
0

Ich musste unbedingt direkt wissen, wie es mit Emmi und Leo weitergegangen ist. Das Ende von Band 1 habe ich nicht ertragen. Leo tat mir sooo leid ...

Bedauerlicherweise ist mir die Leichtigkeit, mit ...

Ich musste unbedingt direkt wissen, wie es mit Emmi und Leo weitergegangen ist. Das Ende von Band 1 habe ich nicht ertragen. Leo tat mir sooo leid ...

Bedauerlicherweise ist mir die Leichtigkeit, mit der ich "Gut gegen Nordwind" gelesen habe, hier ein wenig abhanden gekommen. Stellenweise war ich sogar richtig genervt. Es zog sich einfach nur in die Länge.

Auch blieben die Gefühle dieses Mal auf der Strecke. Konnte ich im ersten Werk noch mitfiebern, traurig sein, hoffen, ...., fühlte es sich hier teilweise schlicht schal an.

Und dieses Ende? Es bescherte mir eine Gänsehaut ...

Dennoch würde ich eher dazu tendieren, nur den 1. Teil zu empfehlen. Er bricht einem zwar das Herz, ist jedoch in seiner Gesamtheit wirklich toll umgesetzt. Teil 2 kann da nicht mehr mithalten.

©2020 Mademoiselle Cake