Profilbild von Joulya

Joulya

Lesejury Star
offline

Joulya ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Joulya über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.07.2021

eine Fantasy Geschichte für zwischendurch

Witchghost
0

Cover:
Das Cover ist dynamisch und macht eindeutig neugierig auf mehr.
Die ganze Aufmachung finde ich schön und das Cover Mädchen ist etwas gruselig, aber es passt doch schon zur thematisch.

Schreibstil: ...

Cover:
Das Cover ist dynamisch und macht eindeutig neugierig auf mehr.
Die ganze Aufmachung finde ich schön und das Cover Mädchen ist etwas gruselig, aber es passt doch schon zur thematisch.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist ungewöhnlich. War ich in der einen Sichtweise drin, befand ich mich in der nächsten. Das hinderte etwas am flüssigen Lesefluss.

Meine Meinung:
Dass war mir wirklich sympathisch und ich mochte sie im verlaufe auch sehr. Leider wurde jedoch das ganze etwas hinunter gemacht beim ständigen Sichtwechsel. Cass Geschichte verfolgen wir in der Ich Perspektive, während die anderen in der dritten Sichtperspektive dargestellt werden.
Trotzdem lernen wir sie gut kennen und sie ist eine sich treu bleibende Persönlichkeit, die auch mal locker und witzig sein kann.
Der Anfang vor allem war sehr verwirrend. Die Aufmachung hier war nicht direkt aufschlussreich, weswegen ich erst mal mit den Namen, Gruppierungen etc zurechtkommen musste und auch in die Geschichte finden musste.
Den Spannungsfaktor mochte ich im der Geschichte, genau wie auch das abwechslungsreiche Setting.
Auch das Fantasy Setting rund um die Zirkel, Rituale, Sagen, Mythen und Hexen waren wirklich interessant und super erschaffen worden.
Auch wenn mir manche Beschreibungen mal ausführlich vorkamen, sind mir andere zu abgehackt vorgekommen, wie einfach dahin geschrieben und das wars.
Auch manche andere Punkte wurden mir nicht genug beschrieben, wie auch die Figuren, was es mit denen auf sich hat etc.
Die Liebesgeschichte dabei war mir auch zu schwach.

Fazit:
Eine Geschichte rund um Hexen, tollen Charakteren und zarter Liebesgeschichte.
Leider fehlte mir jedoch das gewisse extra, vieles blieb offen und wurde nicht genug für mich erklärt und auch die Liebesgeschichte erschien mir hier eindeutig zu kurz.
Ein Buch für zwischendurch.
3/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

große Liebe

Ever – Wann immer du mich berührst
0

Cover:
Ein wirklich wunderschönes Cover mit super schönem Hintergrund - dem Origami.
Die Message darauf find ich genau so schön, wie die Farbgestaltung.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Nikola Hotel ...

Cover:
Ein wirklich wunderschönes Cover mit super schönem Hintergrund - dem Origami.
Die Message darauf find ich genau so schön, wie die Farbgestaltung.

Schreibstil:
Der Schreibstil von Nikola Hotel ist einzigartig! Ich habe mich bereits in ihn verliebt, in ihren anderen beiden Büchern und auch hier ist er wunderschön. Er zieht mich auf eine andere Gefühlsebene ins Buch und lässt mich nicht mehr los.

Meine Meinung:
Nach ihren anderen beiden Büchern, war ich so aufgeregt, ihr neues Werk zu lesen!
Und auch dieses hat mich wieder mal nicht enttäuscht.
Die Charaktere haben mich auch hier wieder wunderbar berührt. Abbi und David sind wunderbare Protagonisten. Dabei wird das Buch auch aus der Sicht von den beiden erzählt, wodurch ich mich super in die beiden hineinversetzen konnte und noch mal eine tiefere authentische Art der Protagonisten rüber kommt.
Abbi ist durch ihre Vergangenheit sehr geprägt und sie durch ihre weiter Entwicklung im laufe des Buches zu führen, war wirklich toll.
David ist auch ein wirklich super toller Charakter, der sein Herz am richtigen Fleck hat.
Ich kann die Gefühle, die das Buch bei mir erschaffen hat, nicht in Worte schaffen! Ich liebe die Geschichte und kann sie nur empfehlen.

Fazit:
Eine wunderschöne Geschichte, mit viel Gefühl und einem Tiefgang, der dich bis ins Mark berührt.
Ich liebe den Schreibstil von Nikola Hotel und kann das Buch nur jedem empfehlen.
5/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.07.2021

wundervoll

Kissing in the Rain
0

Cover:
Das Cover ist ein wahrer Traum! Ich liebe die Aufmachung und einfach alles daran! Ein Buch, dass jedem Cover Opfer ins Auge fällt!

Schreibstil:
Der Schreibstil ist wirklich schön! Ich tauchte leicht ...

Cover:
Das Cover ist ein wahrer Traum! Ich liebe die Aufmachung und einfach alles daran! Ein Buch, dass jedem Cover Opfer ins Auge fällt!

Schreibstil:
Der Schreibstil ist wirklich schön! Ich tauchte leicht und einfach ins Buch ab und genoss die Seiten regelrecht.
Einfach wundervoll und gefühlvoll.

Meine Meinung:
Ich war schon so gespannt auf dieses Buch und habe es genossen! Es wird aus der dritten Sichtweise geschrieben und jeweils aus Camryn und Troy erzählt. Dabei waren sowohl die beiden Charaktere, wie auch die Nebencharaktere wundervoll und authentisch rübergebracht worden.
Die Hauptprotagonisten waren wirklich sympathisch.
Camryn ist sehr authentisch und entwickelt sich im laufe des Buches auch wundervoll weiter.
Ich konnte ihre Sorgen und Selbstzweifel gut nachvollziehen. Vor allem weil jedes Mädchen mal eine Phase hatte, wo sie sich hässlich fühlte etc. Das hat mir mehrmals das Herz gebrochen, weil ich genau weiß, wie sie sich gefühlt hat.
Troy ist auch ein sehr liebenswürdiger Protagonist, er ist fürsorglich und vorsichtig und ist ein softboy.
Die ganz Geschichte ist an sich mag ich, da auch einiges sehr realitätstreu gehalten wird. Auch wenn die Grundidee etwas weit daher geholt wird, da ich niemals jemanden fragen würde mein Date für eine Hochzeit zu sein haha.

Fazit:
Kelly Moran hat ein wirklich tolles Buch erschaffen, dass einen auf mehrere ebene Berührt. Die Charaktere, wie auch die Umsetzung war einfach wunderbar!
4/5 Sterne

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.07.2021

liebe!

Secret Academy
0

Cover:
Das Cover ist wirklich schön und zieht einen quasi dazu hin, dieses Buch in die Hände zu nehmen und es zu lesen. Es ist auch perfekt.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist mehr als nur angenehm. Er ...

Cover:
Das Cover ist wirklich schön und zieht einen quasi dazu hin, dieses Buch in die Hände zu nehmen und es zu lesen. Es ist auch perfekt.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist mehr als nur angenehm. Er ist leicht, flüssig und sehr gut zu verstehen. Ich tauchte ab in eine Welt, die mich nur zu verschlingen schien!

Meine Meinung:
Endlich! Ah wie hab ich darauf gewartet und hier ist es! Ich konnte gar nicht anders, als es zu verschlingen und zu genießen. Das Buch war genau so wundervoll wie sein Vorgänger! Die Charaktere wachsen, mit ihren Eigenheiten und Besonderheiten waren sie wieder einfach toll! Alexis ist eine super Hauptfigur und das hat sich nicht geändert. Doch kann sie ihren Fehler wieder gut machen?
Es war wieder spannend und bewegend, diese ganze Geschichte zu verfolgen! Eine Achterbahn Fahrt der Gefühle! Die ganze Handlung war einfach super und die Wendepunkte? Damit fange ich erst gar nicht an! Am besten würde ich aber Empfehlen, beide Bücher in kurzem Zeitabstand zu lesen oder direkt hintereinander!

Fazit:
Eine tolle und spannende Urban Fantasy Reihe! Spannende Handlung, überraschende Wendungen, einfach alles stimmte und ich verlor mich immer mehr ins Buch!
Ich kann die Reihe nur empfehlen!
4,5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.07.2021

ich Liebs

Mr. CEO
0

Cover:
Achtung, heißer Kerl auf Cover Alarm!
Oder zumindest Teile, die gut aussehen! Heißer Anzug, Dreitage Bart! Da kann man doch nicht dran vorbei gehen!

Schreibstil:
Der Schriebstil bietet alles, ...

Cover:
Achtung, heißer Kerl auf Cover Alarm!
Oder zumindest Teile, die gut aussehen! Heißer Anzug, Dreitage Bart! Da kann man doch nicht dran vorbei gehen!

Schreibstil:
Der Schriebstil bietet alles, was man sich wünscht. Leicht, flüssig, einfach rein zu kommen und besitzt die passende menge an Emotionen, wie auch sexiness.

Meine Meinung:
Ich hatte mich schon so auf dieses Buch gefreut und wurde auch nicht enttäuscht!
Die Charaktere haben es mir hier auch wieder angetan! Ireland hat nicht nur einen außergewöhnlichen Namen, sondern ist auch eine Willensstärke Frau, die verdammt hart für ihre Karriere gekämpft hat..
Die freche Mail, mit der alles anfing, ist aber auch echt geil!
Aber auch Grant, der CEO hat mich direkt fasziniert und ich mochte ihn sofort! Er war auch nicht ganz so der klischeehafte CEO als den, den ich erwartet hatte!
Harte Vergangenheiten, komplett unterschiedliche Charaktere, dass kann doch nur super sein! Also ich habs geliebt!
Es war tiefgründig und hatte einiges zu bieten! Es hat mich auch ziemlich emotional getroffen und ich wäre gern mal ins Buch gesprungen und hätte mitgemischt!
Und auch die Nebencharaktere waren super ausgearbeitet! Genau so auch Irelands beste Freundin! Einfach super!
Das Setting war ausgearbeitet und super!

Fazit:
Eine wirklich tolles Buch, dass mich berührt, zum lachen und mein Herz mitfühlen hat. Ich habs wirklich gerne gelesen!
Empfehlenswert! 4,5/5 Sternen

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere