Platzhalter für Profilbild

KiMi

Lesejury Profi
offline

KiMi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit KiMi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.03.2020

Erschreckend!

Das wirkliche Leben
0

Bei dem Buchcover bin ich mir nach dem Lesen nicht sicher, ob es passt bzw. mir gefällt, da der für mich niedliche pinke Hase etwas Schönes und Lustiges verspricht was ich im Buch so nicht finde. Einzig ...

Bei dem Buchcover bin ich mir nach dem Lesen nicht sicher, ob es passt bzw. mir gefällt, da der für mich niedliche pinke Hase etwas Schönes und Lustiges verspricht was ich im Buch so nicht finde. Einzig die Kraft, der Mut und Wissensdrang der Hauptprotagonisten sind Stark und Positiv alles Weitere ist sehr erschreckend. Durch den Erzählstil welcher auf viele Ausschmückungen verzichtet und die Greultaten teils sogar sehr analysierend und distanziert beschreibt wurde das Grauen für mich noch extrem hervorgehoben. Ich musste mich stellenweise daran erinnern, dass es ein Roman ist, da das Entsetzen schon groß war aber die Kraft und Stärke des Mädchens haben mich sehr berührt und in den Jahren ihres Schreckens immer wieder überrascht. Trotzdem glaube ich, dass dieses ganz hervorragende Buch nicht für jeden geeignet ist, da es mit seiner Geschichte auch sehr bedrücken kann.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

Hat nicht begeistert!

Das Rätsel von Ainsley Castle
0

Da der Klappentext uns (12 + 48 Jahre) neugierig gemacht hat haben wir das Buch zusammen gelesen. Naja zumindest zum Teil, da die Kleine es nach ca. 3/4 des Buches so unglaubwürdig fand, das sie nicht ...

Da der Klappentext uns (12 + 48 Jahre) neugierig gemacht hat haben wir das Buch zusammen gelesen. Naja zumindest zum Teil, da die Kleine es nach ca. 3/4 des Buches so unglaubwürdig fand, das sie nicht mehr wollte und ich alleine den Rest bewältigt habe.
Der Schreibstil ist ok aber es fehlten für mein Empfinden die ganzen bildlichen Ausschmückungen um in die Geschichte einzutauchen. Es ist alles sehr kurz und knapp geschrieben wodurch auch zu keiner Zeit eine richtige Spannung aufgebaut wird. Leider lässt für uns auch die Story und noch mehr deren Klärung sehr zu wünschen übrig, Quatsch und Wirr waren die Worte beim Leseabbruch.
Ich finde das Buch ist nicht für 10 jährige geeignet sondern wenn überhaupt erst für etwas Ältere geeignet. Ansonsten hätte die Story vom Gedanken her viel Potenzial welches aber nicht mal ansatzweise ausgeschöpft wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.02.2020

Märchen in neuem Gewand!

Die Dunkelheit der Drachen
0

Ich wollte das Buch unbedingt lesen da mich die Idee ein altes Märchen neu zu interpretieren neugierig gemacht hat und ich gespannt war wie dieses Vorhaben gelungen ist.
Aus meiner Sicht ist es auf jeden ...

Ich wollte das Buch unbedingt lesen da mich die Idee ein altes Märchen neu zu interpretieren neugierig gemacht hat und ich gespannt war wie dieses Vorhaben gelungen ist.
Aus meiner Sicht ist es auf jeden Fall eine gut gemachte Umsetzung. Einzig, dass das Buch nicht abgeschlossen ist war mir vorher nicht bewusst und fand ich nicht so toll. Aber es war im letzten Drittel absehbar, da sonst das Ende zu kurz und übers Knie gebrochen wäre.
Mir hat sehr gut gefallen, dass die Hauptcharaktere nicht wie leider häufig immer nur gut sind sondern auch negative Seiten und Fehler haben, das macht es glaubwürdiger.
Es ist für jeden etwas dabei: der verurteilte Pfeifferjunge, die verhexte Magd, der Drachengreif, Hexen, Drachen, Räuber, Pfeiffer und natürlich der große Bösewicht.
Eine lesenswerte Story die gut unterhält.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.02.2020

Tolle neue Idee!!!

Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal
0

Die Autorin war mir bisher nicht bekannt aber ich lese sehr gerne Fantasy und der Inhalt hörte sich nach etwas interessantem Neuen an. Und genau das war es auch!
Eine tolle neue Idee verpackt in eine spannende ...

Die Autorin war mir bisher nicht bekannt aber ich lese sehr gerne Fantasy und der Inhalt hörte sich nach etwas interessantem Neuen an. Und genau das war es auch!
Eine tolle neue Idee verpackt in eine spannende Story um einen Fluch mit vielen Gefühlen und Verwirrungen.
Die Charaktere sind schön ausgestaltet und je länger man liest desto besser wird es.
Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die Fortsetzung die Anfang Dezember erscheinen soll.
Den einen Stern habe ich abgezogen, da ich manchmal das Gefühl hatte, dass mir Infos fehlen oder etwas keinen richtigen Sinn ergibt und die Story nicht ganz schlüssig ist aber ich denke das ist der Komplexität der Geschichte und dem schwierigen Einstieg in eine neue Erzählwelt geschuldet und hat das Lesevergnügen nicht wirklich getrübt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.02.2020

Unbedingt lesen!!!

Wolves – Die Jagd beginnt
0

Nach den ersten Bänden der Reihe 'Hangman" und "Ragdoll" die mich beide sehr begeistert haben bleibt die Qualität des dritten Bandes des Autors Daniel Cole wieder ganz oben.
Die Spannung ist durchgehend ...

Nach den ersten Bänden der Reihe 'Hangman" und "Ragdoll" die mich beide sehr begeistert haben bleibt die Qualität des dritten Bandes des Autors Daniel Cole wieder ganz oben.
Die Spannung ist durchgehend gegeben, die Charaktere sind einfach super und es macht viel Spaß immer weiter in die Welt rund um Wolf einzutauchen.
Besonders toll finde ich, dass es immer wieder völlig unerwartete Wendungen gibt die einen die ganze Story noch einmal von einer anderen Seite betrachten lassen und man zum Beispiel seine Meinung zu einer Person ganz neu überdenken muss.
Alles in Allem also wieder ein absolutes Knaller - Buch welches jeder der Thriller liebt gleich nach den ersten beiden Bänden auf jeden Fall lesen sollte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere