Platzhalter für Profilbild

Kitkat50

Lesejury Profi
offline

Kitkat50 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Kitkat50 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.01.2022

Taschentuchalarm in Alaska !

Fighting to breathe
0

Wie alle Bücher von A. R. Reynolds ist auch dieser ein Garant für einen tollen , berührenden ,mitreißenden und spannenden Roman. Er ist Auftakt zu einer neuen Reihe , welcher sich gleich gepackt hat und ...

Wie alle Bücher von A. R. Reynolds ist auch dieser ein Garant für einen tollen , berührenden ,mitreißenden und spannenden Roman. Er ist Auftakt zu einer neuen Reihe , welcher sich gleich gepackt hat und das von der ersten Seite an.
Sie erzählt die bewegende Geschichte von Lea und Austin. Als Lea ihren Vater verliert bekommt sie Verlustängste und trennt sich von ihrer großen Liebe um nie wieder so einen Schmerz zu erfahren. Im geheimen wünscht sie sich das er um sie kämpft. Austin , der gedacht hat , sie wäre die eine , die er sogar heiraten wollte, ist wütend auf sie .
Als sie nach 15 Jahren wieder zurückkehrt beginnt ein sehr emotionales Aufeinandertreffen , das von Missverständnissen und starken Gefühlen geprägt ist. Beide müssen erkennen , dass man vergeben und verzeihen muss und das nicht immer alles so ist wie es scheint. ACHTUNG :haltet die Taschentücher bereit. Ich habe so sehr mit beiden mitgelitten. Sie sind super authentisch dargestellt und ich konnte mich gut in beide hineinversetzten und mitleiden. SOOO SCHÖN !
Ein Highlight war für mich auch diese tolle Kleinstadt mit seinen sympathischen Bewohnern. Einfach zum verlieben.
Ich finde diesen Auftakt super gelungen und freue mich schon darauf wenn es weiter geht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.01.2022

Rache ist süß

Bittermandel-Honigherz
0

Was für ein frecher und unterhaltsamer Racheroman.
Er lässt sich super lesen und ich hatte viel Spaß beim lesen, aber es gab auch ein paar traurige Momente in denen ich mit Emily mitgelitten habe.
Als ...

Was für ein frecher und unterhaltsamer Racheroman.
Er lässt sich super lesen und ich hatte viel Spaß beim lesen, aber es gab auch ein paar traurige Momente in denen ich mit Emily mitgelitten habe.
Als Emily erfährt das sich ihr EX verlobt , will sie alles dafür tun damit sie sich trennen. Sie denkt sich Rachepläne aus die wie ein Adventskalender gestaltet sind .,24Tage hintereinander. Aber wie es im Leben so ist , klappt es nie so wie sie es sich erhofft und es passieren viele Pannen und es kommt anders als sie denkt. Ich konnte richtig herzhaft lachen.
Wer Lust hat einen humorvollen Roman zu lesen ist mit diesem Werk gut beraten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.01.2022

Ich wurde nicht enttäuscht - ein toller Roman !

Captured by your heart
0

Für mich war es das erste Buch aus der Reihe und ich bin super reingekommen. Der Roman ist unterhaltsam,, sexy , humorvoll und kurzweilig. Für mich hätte er ruhig länger sein können und man hätte gerne ...

Für mich war es das erste Buch aus der Reihe und ich bin super reingekommen. Der Roman ist unterhaltsam,, sexy , humorvoll und kurzweilig. Für mich hätte er ruhig länger sein können und man hätte gerne die Sicht von Blake mit einarbeiten können , sodass ich auch seine Gedankengänge noch besser nachvollziehen könnte. Die Story wurde aus der Sicht von Dawn geschrieben, eine junge sympathische Frau die wieder mehr an sich glauben muss, aber sie entwickelt sich im laufe der Story echt weiter und kann endlich wieder Gefühle zulassen. Ihr Gegenpart - im wahrsten Sinne , ist Blake. Ein junger Mann der sehr vielschichtig und dadurch sehr interessant ist. Mal Bad Boy und dann wieder sehr liebenswert. Beide müssen in einem Fotoprojekt zusammenarbeiten und das bleibt nicht ohne Folgen.
Eine schöne Geschichte für zwischendurch und zum Inhalt möchte ich nicht zu viel verraten, siehe Klapptext.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.01.2022

Ein Roman der ans Herz geht

Late Night
0

Ein Roman der mich echt gefordert hat , denn ich fand ihn sehr emotional, spannend , aufwühlend aber er hatte auch seine humorvolle Seite ,sodass ich mich fallen lassen konnte und ich habe sehr mitgelitten ...

Ein Roman der mich echt gefordert hat , denn ich fand ihn sehr emotional, spannend , aufwühlend aber er hatte auch seine humorvolle Seite ,sodass ich mich fallen lassen konnte und ich habe sehr mitgelitten und mit gefiebert. Es ist eine gelungene Mischung die ich nur empfehlen kann.
Unter Haien ist ein perfekter Titel und auch das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen.
Eine Geschichte die sehr an die "Höhle der Löwen "erinnert , nur das hier auch die Hintergründe , die Vorurteile, Missverständnisse und das Haifischbecken mit einer klaren Botschaft im Vordergrund stehen. Eine rundum gelungene Geschichte und die Haupt und Nebendarsteller sind super dargestellt.
Ich kann diesen Roman mit gutem Gewissen euch nur ans Herz legen und ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie ich . Ich will mehr von "Haien " lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.01.2022

Ich habe mich wieder in Island und seine Bewohner verliebt

Sturmverliebt
0

Ich liebe die Geschichten, die Karin Lindberg erzählt, denn sie sind einfühlsam, emotional , spannend und immer wieder sehr bildlich beschrieben und ich kann mich in alles hineinversetzen und mitfühlen. ...

Ich liebe die Geschichten, die Karin Lindberg erzählt, denn sie sind einfühlsam, emotional , spannend und immer wieder sehr bildlich beschrieben und ich kann mich in alles hineinversetzen und mitfühlen. Mit ihrem tollen Schreibstil erreicht sie es immer wieder ,mich in ihren Bann zu ziehen und so fliegen die Seiten nur so dahin und sie schafft es , dass sich die Protas in mein Herz schmuggeln. Toll finde ich es auch , neues über Island und seine Bräuche kennen zulernen und mich so immer mehr in das Land zu verlieben- ich will unbedingt mal dorthin !
In diesem Roman geht es in das verschneite Island - was mir sehr bildhaft und sehnsüchtig beschrieben wurde und ich so Luna und Magni lieben gelernt durfte.
Beide lernen sich kennen , als Magni einen Architekten für sein Bauvorhaben sucht. Luna gefällt ihm nicht nur äußerlich, sondern auch mit ihren neuen Ideen , denn damit hat sie es ihm angetan .Aus diesem Grund verschweigt er ihr auch seine wahre Identität um sie besser kennen zu können und das sie ihn ohne Vorurteile besser kennen lernen kann - was sich leider sehr bald rächen wird.
Luna wagt den Sprung ins Ungewisse und zieht nach Island und lernt dort die Gelassenheit und wunderschönen Seite Islands kennen, doch bald muss sie feststellen , dass auch das seine Tücken hat. Bald ist sie sich nicht mehr sicher was richtig und was falsch ist, da sie durch ihre Mutter ein falsches Männerbild hat. Und als ihre Mutter ihr dann nach Island folgt ist das Chaos perfekt.
Kann Luna ihr Männerbild und die Anziehungskraft die Magni auf sie ausübt überwinden und zulassen ?
Eine wirklich gelungene Geschichte ,die mir super gefallen hat und irgendwann möchte ich gerne selber nach Island ,um Land und Leute kennen und lieben zu lernen. Danke dafür !!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere