Platzhalter für Profilbild

LeenasLesewelt

Lesejury-Mitglied
offline

LeenasLesewelt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit LeenasLesewelt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.12.2020

Leider ziemlich langatmig

A single night
0

Das äußerliche Erscheinungsbild (Cover) ist wunderschön gestaltet und ich finde es wirklich toll. Auch die Inhaltsangabe war vielversprechend und selbst die ersten Seiten zogen mich in den Bann.

In diesem ...

Das äußerliche Erscheinungsbild (Cover) ist wunderschön gestaltet und ich finde es wirklich toll. Auch die Inhaltsangabe war vielversprechend und selbst die ersten Seiten zogen mich in den Bann.

In diesem Buch geht es um Liberty, auch Libby genannt. Auf einer Veranstaltung trifft sie Jasper. Sie verbringen eine Nacht zusammen und am nächsten Morgen ist er weg. Libby tut alles, um ihn zu vergessen, trifft ihn aber nach einer Zeit wieder.

Die Kapitel sind wahnsinnig lang und zunächst dachte ich, ich hätte nicht gemerkt ein neues Kapitel angefangen zu haben. Jeder, der denkt: "Ich lese nur noch bis zum nächsten Kapitel", wird es schwer haben das Buch demnächst aus der Hand zu legen.Ein Kapitel hatte mindestens 30 Seiten, was meiner Meinung nach viel zu viel ist.
Der Inhalt wirkte, wie schon erwähnt, viel versprechend und die ersten Seiten ließen sich gut lesen. Das war es dann aber auch. Die Protagonisten hatten keine tiefe und auch wie sie miteinander umgegangen sind war für mich teils unverständlich.
Ihre Charaktere waren sehr oberflächlich und ich konnte mich in keinen der beiden hineinversetzten. Es wirkte alles in allem einfach nicht harmonisch, weder ihre Beziehung noch die Geschehnisse im Buch an sich. Auch die vermeintlichen Höhepunkte im Buch waren sehr flach, vorhersehbar und -wenn ich das so sagen darf- schlecht.
Schade, ich hatte mich wirklich auf das Buch gefreut.
Nachdem ich die Hälfte von dem Buch gelesen hatte, musste ich mich wirklich zwingen es zu beenden. Schön fand ich die Freundschaft zwischen Libby und ihren Mitbewohnerinnen und auch deren Charakter. Deswegen habe ich mich entschlossen der Reihe eine weitere Chance zu geben. Nur enttäuschte mich das erste Buch leider ziemlich.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere