Profilbild von Leeni

Leeni

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Leeni ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Leeni über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.10.2018

Nebenan Funkeln die Sterne

Nebenan funkeln die Sterne
1

Mehr Schein als sein. Glaubt man Instagramm, führt Emma Martins ein aufregendes Leben voller Abenteuer und unvergesslicher Momente. In Wirklichkeit jedoch, sieht alles ganz anders aus. Emma läuft vor ihrer ...

Mehr Schein als sein. Glaubt man Instagramm, führt Emma Martins ein aufregendes Leben voller Abenteuer und unvergesslicher Momente. In Wirklichkeit jedoch, sieht alles ganz anders aus. Emma läuft vor ihrer Vergangenheit davon und lebt zurückgezogen in ihrem Appartment. Ihr liebster Rückzugsort ist ihre Dachterrasse. Durch den vielen Zuspruch ihrer Follower scheint es Emma jedoch unmöglich, aus diesem Teufelskreis der virtuellen Welt wieder heraus zu kommen. Als dann noch ein neuer Nachbar einzieht mit dem Emma sich ausgerechnet ihre Dachterasse teilen muss, wird ihr zurückgezogenes Leben vollends durcheinander gerüttelt.

Fazit:

Das Cover hat mich von Anfang an angesprochen. Es ist in einem schlichten Design. Das sanfte Blau passt sehr gut zu der leuchtenden Lichterkette und spiegelt perfekt die Seele des Buches wieder. Auch der Klappentext ist sehr ansprechend und läd zum lesen ein.
Der Schreibstiel von Lilly Adams hat mich nicht ganz überzeugen können. Anfangs ist es mir schwer gefallen, voll in die Geschichte ein zu tauchen. Besonders der Sprachenwechsel zwischen Deutsch und Englisch in den Gesprächen der Protagonisten, hat mich wirklich verwirrt. Je mehr ich aber Emma und ihr Leben kennen lernen durfte,, umso besser konnte ich der Geschichte folgen. Duch passende Textpassagen hat Lilly Adams es geschafft eine gewisse Spannung entstehen zu lassen, die mich sehr zum Weiterlesen animiert hat. Auch die Charaktere sind gut aufeinander abgestimmt. An ihnen gefällt mir ganz besonders, dass sie so unterschiedlich sind. Zwischenzeitlich haben sich die Blickwinkel der Protagonisten jedoch so schnell verändert, dass es mir etwas komisch vorkam und ich nicht nachvollziehen konnte, wie man so schnell seine Meinung oder Ansicht ändern kann. Hier hätte ich mir etwas mehr Standfestigkeit der Charaktere oder etwas mehr „real life“ gewünscht, denn im wahren Leben ist auch nicht immer direkt alles wieder Friede, Freude, Eierkuchen,

Auch wenn ich nicht alles an diesem Buch gelungen finde, ist es insgesamt eine schöne, gefühlvolle Geschichte, die deutlich macht was im Leben wirklich wichtig ist. Ich kann euch empfehlen dieses Buch zu lesen und euch von Emma ihre zwei Welten zeigen zu lassen.

Veröffentlicht am 25.12.2018

Locker, lustig und Herzerwärmend

Wir zwei auf Wolke sieben
0

Lea dachte ihre Beziehung mit Sebastian wäre perfekt. Bis sie eines Morgens feststellt, dass sich ihr Verlobter mit ihren Ersparnissen aus dem Staub gemacht hat. Das einzige was er zu ihrem Entsetzen zurückgelassen ...

Lea dachte ihre Beziehung mit Sebastian wäre perfekt. Bis sie eines Morgens feststellt, dass sich ihr Verlobter mit ihren Ersparnissen aus dem Staub gemacht hat. Das einzige was er zu ihrem Entsetzen zurückgelassen hat, war sein kratzbürstiger und verfressener Kater. Lea ist verzweifelt und versinkt in Alkohol und Selbstmitleid. Doch ihre besten Freunde stehen zu ihr und fangen sie auf. Ermutigt und voller Tatendrang stürzt Lea sich in ihren neuen Job für eine Modezeitschrift. Gleichzeitig bietet sich ihr die Möglichkeit, den Grund für Sebastians Flucht herauszufinden.

Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet und erlaubt erste Einblicke in die Geschichte. Zu Anfang hätte ich etwas anderes von dem Roman erwartet und wurde schnell positiv überrascht. Es ist ein Roman voller Höhen und Tiefen, der einem im ersten Moment das Herz erwärmt und nächsten zum lächeln bringt.
Lea ist ein Charakter, in den ich mich bereits zu Beginn sehr gut hinein versetzen konnte. Ihre Gefühle und ihr handeln sind authentisch und nehmen einen mit durch die Geschichte.

Fazit:
Ein Buch was mich sehr überrascht. Ich hatte Freude beim Lesen und habe mir immer wieder lustige Sprüche oder Textzeilen markiert. Wenn ihr Lust auf einen lockeren und immer wieder lustigen Roman habt der ans Herz geht, ist dieser genau das richtige.