Profilbild von Lese-Kerstin

Lese-Kerstin

Lesejury Star
offline

Lese-Kerstin ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lese-Kerstin über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.10.2019

Spannung fehlt

Cherish Love
0

Cherish Love eine erotische Liebesgeschichte zwischen Isa und Sailor.

Der Anfang des Buches ist super, es knistert, wir bekommen das Leben der beiden Hauptdarsteller vorgestellt und merken schnell, warum ...

Cherish Love eine erotische Liebesgeschichte zwischen Isa und Sailor.

Der Anfang des Buches ist super, es knistert, wir bekommen das Leben der beiden Hauptdarsteller vorgestellt und merken schnell, warum die beiden eigentlich kein Paar werden wollen. Obwohl das Schicksal mit den beiden was anderes vorhat.

Bis zur Mitte ist es erotisch knisternd, dann sind mir die beiden doch einfach zu viel und ständig miteinander im Bett und auch sonst läuft alles viel zu glatt.
Es hat vielversprechend begonnen aber dann leider zu "einfach" geendet. Auch der Ausblick am Schluss, da es ja noch einen weiteren Teil gab, war mir zu viel.

Veröffentlicht am 19.10.2019

Schreibstil naja

Diamonds For Love – Verlockende Nähe
0

Diamonds for Love - Verlockende Nähe eine erotische Liebesgeschichte zwischen Logan Bennett und Nadine.
Logan der CEO des Familienunternehmens und die neu in die Stadt kommende Nadine. Es knistert und ...

Diamonds for Love - Verlockende Nähe eine erotische Liebesgeschichte zwischen Logan Bennett und Nadine.
Logan der CEO des Familienunternehmens und die neu in die Stadt kommende Nadine. Es knistert und wie kaum anders zu erwarten die beiden landen im Bett.
Was mich an dem Buch unheimlich stört, der Schreibstil. Gerade in den ersten Kapitel ist die Art wie die Kapitel beendet werden so plump einfach. Als ob man versucht hätte dadurch Spannung aufzubauen, aber nicht weiß wie.
Es wird immer ein Kapitel abwechselnd aus Logans Sicht und aus Nadines Sicht geschrieben.
Was mich in den Kapitel von Logan unheimlich genervt hat, die ständige Namenswiederholung von "Nadine". Nicht das er an sie denkt, aber die ständigen Ansagen "Nadine".
Die Story hat mir eigentlich gut gefallen, auch wenn mir das kribbeln etwas gefehlt hat, die beiden sind einfach ständig zusammen im Bett gelandet.

Ich möchte noch anmerken, dass es der 2. Teil ist von der Diamonds of Love Reihe. Ich kannte den Vorgänger auch nicht, was aber nicht schlimm ist. Jedes Buch ist so in sich abgeschlossen und erklärt genügend aus dem Vorgängerteil, dass man es nicht gelesen haben muss. Danach jedoch den 1. Teil zu lesen ist wahrscheinlich sehr unspannend.

Veröffentlicht am 06.10.2019

Teil 2

Die Schwestern von Mitford Manor – Gefährliches Spiel
0

Im 2. Teil um die Schwestern von Mitford Manor geht es um Pamela
5 Jahre nach dem ersten Fall und dem Dienstantritt von Louisa bei den Mitfords sind vergangen. Nun wird Pamela zu ihrem 18. Geburstag einladen ...

Im 2. Teil um die Schwestern von Mitford Manor geht es um Pamela
5 Jahre nach dem ersten Fall und dem Dienstantritt von Louisa bei den Mitfords sind vergangen. Nun wird Pamela zu ihrem 18. Geburstag einladen und es wird wieder turbulent.

Leider habe ich in diesem Teil nicht so gut reingefunden, wie in den Vorgänger. Der Anfang ist irgendwie schleppend und nicht all zu spannend. Erst als Louisa mit Nancy und Pamela in London ist und auch wieder auf Guy trifft hat das Buch angefangen mich zu fesseln.

Die Autorin hat es aufjedenfall so hinbekommen, dass mich das Ende so überzeugt hat um einen 3. Teil mit erscheinen lesen zu wollen.

Veröffentlicht am 03.10.2019

Gute Unterhaltung

Die Schwestern von Mitford Manor – Unter Verdacht
0

Der erste Teil um die Mtfod Schwestern "Unter Verdacht" hat mich gut unterhalten.

Es ist ein Familienroman gepaart mit Liebesgeschichten und Mord. Die Hauptperson in dem Buch sind jedoch nicht die Schwestern, ...

Der erste Teil um die Mtfod Schwestern "Unter Verdacht" hat mich gut unterhalten.

Es ist ein Familienroman gepaart mit Liebesgeschichten und Mord. Die Hauptperson in dem Buch sind jedoch nicht die Schwestern, was der Titel irgendwie vermuten lässt, sondern ihn Kindermädchen Louisa.
Wir bekommen erzählt, wie Louisa nach Mitford Manor kommt und wie ihre Vergangenheit und Zufälle alles in Frage stellen.

Das Buch ist jetzt nicht super spannend, aber nett geschrieben, so dass man es schnell gelesen hat. Durch die Mord Ermittlung kommen immer wieder interessante Wendungen und Ideen auf.

Man schließt die Figuren ins Herz und freut sich auf den 2. Teil, da man wissen möchte wie sich die Mädchen weiterentwickeln und wie die Liebesgeschichte weiter geht.

Veröffentlicht am 24.09.2019

genial

Meine wunderbare Frau
0

Ein Buch das mich von Anfang bis zum Ende fesseln konnte.

Wir bekommen die ganze Geschichte aus Scht des Ehemanns und Vater erzählt. Die Geschichte über die wunderbare Ehefrau Millicent. Die ...

Ein Buch das mich von Anfang bis zum Ende fesseln konnte.

Wir bekommen die ganze Geschichte aus Scht des Ehemanns und Vater erzählt. Die Geschichte über die wunderbare Ehefrau Millicent. Die Gegenwart und immer wieder Rückblicke, wie die beiden sich kennengelernt haben. Wie sich die Immobilienmarklerin und der Tennislehrer langsam in den einzelnen Gesellschaftsschichten hochgearbeitet haben um sich und ihren Kindern Rory und Jenna ein gutes Leben zu ermöglichen. Aber so ein kleiner "kick" um alles frisch zu halten brauchen Sie. Die perfekte Ehefrau und ihr gehorsamer Ehemann haben gemeinsame Geheimnisse aber auch Geheimnisse voreinander. Und irgendein Geheimnis wird die ganze Familie zerstören.

Aber bis dahin erwartet uns gute Unterhaltung und interssante Details die sich am Ende zusammenfügen oder auch nicht. Man sollte sich überraschen lassen, da einiges nur vorhersehbar erscheint.

Das Cover, der Titel und der Klappentext haben mich sofort angesprochen. Und das Buch mich sehr überzeugt.