Profilbild von Leseliebe_by_yvonne

Leseliebe_by_yvonne

Lesejury-Mitglied
offline

Leseliebe_by_yvonne ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Leseliebe_by_yvonne über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.06.2022

Toller Roman mit Liebesgeschichte und Spannung

Das Smaragd-Collier - Eine hoffnungslose Lady
0

Ich habe das Buch innerhalb einiger Tage verschlungen und wer Bridgerton liebt, ist hier genau richtig.

Das Cover ist liebevoll gestaltet und der Schreibstil der Autorin war einfach so angenehm und hat ...

Ich habe das Buch innerhalb einiger Tage verschlungen und wer Bridgerton liebt, ist hier genau richtig.

Das Cover ist liebevoll gestaltet und der Schreibstil der Autorin war einfach so angenehm und hat einen sofort in die Geschichte mitgenommen.

Und darum geht es:
Emilia ist mit ihrer Mutter in London um als Debütantin dort eingeführt zu werden, ihr Benehmen ist nach außen hin tadellos und mit Lord Lastborough hat sie anscheinend eine gute Partie gefunden. Sie werden als das Traumpaar der Saison gehandelt. Doch über Nacht ändert sich alles als ihr Verlobter Lastborough tod aufgefunden wird und sie von dem schmierigen Nachbarn Lord Hetherford erpresst wird.
Doch dann taucht der Marquess Ashwood auf und verändert Emilias verzweifelte Lage.

Mein Fazit:
Ich habe das Buch geliebt und ratz fatz durchgelesen und wollte es nicht aus der Hand legen um mehr zu erfahren. Ich kann es kaum erwarten bis ich Band 2 vorablesen darf im August, auch hier wird es wieder um das rätselhafte Smaragdcollier gehen, nur mit anderen Protagonisten. Ich hoffe auch die Geschichte der Ashwoods wird weiter mit einfließen und wir erfahren noch einige Sachen über sie.
5 Sterne 🌟

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2022

Tolle Geschichte über fiktives amerikanisches Königshaus

American Crown – Beatrice & Theodore
0

Als ich das Cover bei der Bücherbüchse entdeckt habe, dachte ich mir gleich das ist was für mich und habe zugeschlagen mit Farbschnitt natürlich 🙈

Der Klappentext hat mich dann auch noch überzeugt und ...

Als ich das Cover bei der Bücherbüchse entdeckt habe, dachte ich mir gleich das ist was für mich und habe zugeschlagen mit Farbschnitt natürlich 🙈

Der Klappentext hat mich dann auch noch überzeugt und ich war wirklich gespannt auf dieses Buch, da ich die Idee mit einer Königsfamilie Washington 👑 in America echt interessant fand.

Der Anfang vom Buch hatte sehr viele Informationen und ich habe ein paar Kapitel gebraucht um reinzukommen aber dann fand ich die Geschichte wirklich toll. Es wird aus 4 Perspektiven erzählt Beatrice die nach ihrem Vater als erste weibliche Königin 👸 den Tron besteigen soll, Samantha und Jeff die Zwillinge und jüngeren Geschwister, Daphne die Ex Freundin von Jeff und Nina die Jugendfreundin von Samantha.

Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen, jedoch zum Ende hin waren einige Sachen absehbar und man hätte sich etwas mehr Überraschungen gewünscht, das Buch endet mit einem Cliffhänger was einen richtig neugierig auf Band 2 macht der im Herbst erscheint. Da das Buch nicht wirklich eine Entwicklung hatte von Anfang bis Ende hofft man wieder von vorne wie es wohl weiter geht 🙈 denn alles was geschehen ist war am Ende wieder zu Nichte.
Das Buch hat mich wirklich gut unterhalten und ich habe mich jeden Tag auf die neuen Kapitel mit meinen Buddyread Mädels gefreut 💜 daher würde ich dem Buch eine 4 von 5 geben und hoffe auf Steigerung nach oben in Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2022

Spannend und mit Liebe

Weil du mich entführt hast
0

Danke liebe Kristin, dass ich in dein Buch vor dem Release reinschnuppern durfte.

Das Cover hat mir sehr gefallen und ich hab ehrlich gesagt eine ganz normale Liebesgeschichte erwartet. Doch nach den ...

Danke liebe Kristin, dass ich in dein Buch vor dem Release reinschnuppern durfte.

Das Cover hat mir sehr gefallen und ich hab ehrlich gesagt eine ganz normale Liebesgeschichte erwartet. Doch nach den ersten Kapiteln hat sich das Blatt extrem gewendet. Ihr ist eine richtig tolle Mischung aus Thriller und Romance gelungen, sowas gutes in dieser Art habe ich noch nie gelesen und hat mir super gefallen.
Der Schreibstil war flüssig und ich konnte gut in die Geschichte finden, es wurden auch sehr viele emotionale tolle Stellen mit eingearbeitet und so wechselte sich Romantik mit spannenden Abschnitten ab und es wurde nie langweilig.
Jedes Kapitel wechselt zwischen der Sichtweise von Theresa und Leon, was einem hilft hinter die jeweilige Fassade zu blicken und sie besser zu verstehen.

Nun etwas mehr zu der Geschichte es geht um Theresa und Leon die sich durch eine ungewöhnliche Art kennen- und lieben lernen, denn Leon hat den Auftrag bekommen Theresa zu entführen. Wer steckt hinter der Entführung und warum? Leider kann ich euch nicht mehr verraten ohne euch zu spoilern.

Mein Fazit:
Ich fand diesen Debütroman einfach richtig gut und muss sagen ich bewunder die Kreativität und den Einfallsreichtum der Schriftstellerin.
Ihr ist hier genau die richtige Abwechslung zwischen Spannung und Romantik gelungen. Die bösen Charaktere hat sie so gut geschildert das ich echt eine Gänsehaut bekommen habe und der Abschluss war ein echter Cliffhänger, also unbedingt weiterlesen.
An manchen Stellen wurde mir das hin und her etwas zuviel mit den Fluchtversuchen von Theresa, aber so kann ich nichts erwähnen was mich gestört hätte. Klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2022

Schöne Liebesgeschichte

Verrückt nach Dir
0

Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, der Schreibstil war super und man findet sofort in die Geschichte hinein.
Die Geschichte spielt in Cuxhafen und Umgebung wodurch man sich wunderbar durch ...

Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, der Schreibstil war super und man findet sofort in die Geschichte hinein.
Die Geschichte spielt in Cuxhafen und Umgebung wodurch man sich wunderbar durch die liebevollen Beschreibungen alles vorstellen kann und mit den Protagonisten durch die Straßen läuft, am Strand sitzt oder beim Italiener um die Ecke mitisst.
Tarik und Linns Geschichte bewegt einen und zeigt auch wie durch Missverständnisse sich das ganze Leben ändern kann.
Die Nebencharaktäre waren auch sehr gut beschrieben und machten Lust auf mehr. Ich fand es auch spannend, dass zum Schluss noch eine Nebengeschichte eingebaut war, wo ich sogar noch gern mehr davon gelesen hätte.
Ich freue mich auf Band 2, vielleicht kommen ja einige alte Bekannte wieder darin vor.
Ein sehr gelungenes Debüt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.06.2022

Kleinstadtflair mit leichter Spannung

Heartwell Tales
0

Als ich die Reihe von Finny Ludwig entdeckt habe, dachte ich mir gleich das muss ich lesen, Kleinstadt Vibes 💜
Die Cover der Reihe sind liebevoll gestaltet und haben mich gleich angesprochen, der Klappentext ...

Als ich die Reihe von Finny Ludwig entdeckt habe, dachte ich mir gleich das muss ich lesen, Kleinstadt Vibes 💜
Die Cover der Reihe sind liebevoll gestaltet und haben mich gleich angesprochen, der Klappentext passte auch und dann hab ich mir Band 1 und 2 zugelegt, Band 3 habe ich als Rezensionsexemplar erhalten weil Finny Blogger suchte.

Der Schreibstil von Finny war gleich super angenehm und ich kam gleich mach ein paar Seiten in die Geschichte. Es wird aus zwei Perspektiven erzählt Lilly und Nate.
Das Kleinstadtflair und der Zusammenhalt hat mir sehr gut gefallen, genauso wie die Nebencharaktere von Lillys Seite die Freundinnen und Familie genauso wie bei Nate die Jungstruppe.

Und darum geht es in Band 1:
Nachdem Lilly von ihrem Verlobtem hinters Licht geführt wird und mit ihrem Familien Firmengeld verschwindet, fällt es ihr schwer Vertrauen in neue Menschen zu fassen, zu allem übel steht bald ein geschäftlicher Termin an mit Herrn Brooks der Investitionen tätigt und in die Firma ihrer Familie einsteigen will.

Durch den ganzen Druck nimmt sie sich immer mal wieder kurze Auszeiten zum shoppen in der Boutique ihrer Freundin Sue oder für ein Bad in ihrem Lieblingssee, dort trifft sie auf einen Unbekannten der ihr Herz zum Schlagen bringt, also warum nicht auf ein Abenteuer einlassen er verlässt eh bald die Stadt?!

Mein Fazit:
Ich hatte eigentlich nur eine Kleinstadt Liebesgeschichte erwartet, wurde jedoch positiv überrascht, denn es war auch ein spannender Teil mit leichten Krimi Elementen eingebaut was mir sehr gut gefallen hat.
Darum kann ich die Geschichte sehr empfehlen und werde auch Band 2 und 3 lesen, dass einzige was mich etwas gestört hat war das ewige hin und her der Liebesgeschichte was mit etwas zuviel war. Alles in allem ein toller Roman 4 Sterne ⭐️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere