Profilbild von Leseliese0210

Leseliese0210

Lesejury-Mitglied
offline

Leseliese0210 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Leseliese0210 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.06.2021

Ein lustiger Unterhaltungskrimi für zwischendurch👍

FLEISCHESLUST IN UNTERFILZBACH
0

Allgemeine Informationen:

Autorin: Eva Adam

Verlag; Luzifer

Preis: 12,99 €

Seitenanzahl: 340

Ersterscheinung: 30.04.2021

Genre: bayerischer Krimi

Inhalt:

" Es geht um die Wurst im niederbayerische ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Eva Adam

Verlag; Luzifer

Preis: 12,99 €

Seitenanzahl: 340

Ersterscheinung: 30.04.2021

Genre: bayerischer Krimi

Inhalt:

" Es geht um die Wurst im niederbayerische Dorf Unterfilzbach"

Der ehemalige Metzger Max Saxinger ist zum konsequenten Tierschützer und " Kuhflüsterer " mutiert und will nun alle Unterfilzbacher zum Vegetarismus bekehren. Das stößt jedoch nicht durchweg auf Begeisterung. Als man ihn dann plötzlich tot im Stall des Huberbauern findet, ist die Liste der Verdächtigen dementsprechend lang. Und der erprobte Bauhof-Detektiv Hansi Scharnagl hat sofort das ungute Gefühl, dass der zuständige Kommissar Bernhard Dietl bei seinen Ermittlungen auf dem Holzweg ist.

Meine Meinung:

Mit " Fleischeslust in Unterfilzbach" erschien am 30.04.2021 nun schon der vierte Band der erfolgreichen niederbayerischen Krimikomödie um den Hobby-Detektiven Hansi Scharnagl von der deutschen Autorin Eva Adam. Dies ist das erste Buch von ihr das ich besitze, leider habe ich noch nicht die ersten drei Bände der Krimireihe gelesen, aber sie hat sich mit diesem humorvollen und lustigen Roman direkt in mein Herz geschrieben und sie hat sich damit bestimmt schon eine große Leserschaft erschrieben. Gott Seit Dank gibt es noch weitere Bücher dieser wunderbaren Autorin, die ich ohne Wartezeit verschlingen kann.

In " Fleischeslust in Unterfilzbach" lernt man die liebenswürdige und lustige bayerische Familie Scharnagl kennen. Zu dieser gehört das Familienoberhaupt Hansi, der als Bauhofmitarbeiter arbeitet und in seiner Freizeit gerne Detektiv spielt, wie auch jetzt in dieser Geschichte. Des Weiteren gibt es noch die Bettina, Ehefrau und gute Seele in der Familie, sie arbeitet im KaufGut-Supermarkt im Dorf und ist den ganzen Tag immer schwer beschäftigt. Hansi und Bettina haben noch drei Kinder, den Hansi junior, die Isabelle und das Nesthäkchen Indira, alle drei durchleben in diesem Buch die Pubertät, was ich sehr lustig fand. Ich darf natürlich auch nicht den besten Freund vom Hansi vergessen den Sepp Müller, er ist sein Assistent bei den ganzen geheimen Ermittlungen und gemeinsam haben sie schon Fälle gelöst. Zu der Geschichte gehören natürlich auch noch die ganzen Dorfbewohner, die sich durch den ganzen Roman ziehen. 😉

Dass sich der Roman so ehrlich und vertraut liest, ist aber nicht nur den liebevollen Charakteren zu verdanken, die man zwischen diesen Buchdeckeln kennenlernen darf. Eva Adam verfügt über einen Schreibstil, der für das Krimigenre wie gemacht scheint. Sie schreibt so witzig und charmant, so einfühlsam und mitreißend, dass man mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören konnte. Schon alleine der Klappentext hat mich gleich neugierig gemacht, das er mich gleich mitgerissen hat. 😍

Hat man den letzten Satz verschlungen, legt man das Buch mit einem lachenden und mit einem weinenden Auge beiseite. Einerseits hat das Buch für mich einfach nur Glücksgefühle ausgelöst, anderseits möchte man die Charaktere gar nicht mehr ziehen lassen und ich will auch nicht das die Geschichte komplett aus meinem Kopf verschwindet, es war einfach nur toll vielen Dank dafür 😊

Mein Fazit:

" Fleischeslust in Unterfilzbach " von Eva Adam ist ein waschechter Unterhaltungsroman für jedermann. Mich hat er zu 100 % überzeugt und das war wirklich einer der besten bayerischen Krimis, die ich bis jetzt gelesen habe da mache ich überhaupt keine Witze. Eva Adam schrieb so herrlich lustig, witzig und einfühlsam, das man gar keine Chance hatte, dass das Buch einen nicht bis zur letzten Seite fesselt. Die Familie Scharnagl sind für mich nicht nur einfache Protagonisten nein sie sind für mich wahre Freunde aus Niederbayern geworden, mit der man lachen und weinen kann. Sie sind mir so ans Herz gewachsen, das ich sie einfach nicht mehr ziehen lassen wollte. Vielen Dank dafür!😁

Ich gebe diesem Buch seine wohlverdienten 5/5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Vielen Dank noch an die Autorin, sie haben mir viele lustige, witzige und einfühlsame Lesestunden beschert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.05.2021

Ein richtiger Wohlfühlroman❤

Durch die kälteste Nacht
0

Allgemeine Informationen:

Autorin: Brittainy C. Cherry

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 368

Ersterscheinung: 17.03.2021

Genre: Liebesroman

Inhalt:

" Ich habe so lang in der Dunkelheit gelebt, ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Brittainy C. Cherry

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 368

Ersterscheinung: 17.03.2021

Genre: Liebesroman

Inhalt:

" Ich habe so lang in der Dunkelheit gelebt, dass ich dein
Licht fast vergessen hätte"

Als ich Kennedy Lost das erste Mal nach all den Jahren wieder begegnete, hätte ich sie fortschicken solle. Ich hätte ihr sagen müssen, dass sie nie wieder zurückkommen soll und dass ich sie nicht wiedersehen will, weil ich sie nicht brauche. Aber dann erkannte ich, dass sie kurz vor dem Ertrinken war. Ich sah, dass sie von Erinnerungen und Schuldgefühlen auf den Grund gezogen wurde. Die Traurigkeit in ihr, und ich wusste plötzlich, dass nichts auf der Welt mehr zählte, als Kennedy das Gefühl zu geben, dass selbst dieser Teil von ihr wert ist, geliebt zu werden - auch wenn mein eigenes Herz daran zerbrechen würde....

Meine Meinung:

Mit " Durch die kälteste Nacht" ist es für mich schon der vierte Roman von der Autorin Brittainy C. Cherry. Und auch diesmal hat es sich wieder gelohnt es zu lesen, denn mit ihren humorvollen Liebesromanen hat sie sich mittlerweile sowieso schon mein Herz erschrieben. Gott sei Dank hat sie noch ein paar Bücher die ich noch nicht gelesen habe, dann habe ich noch Lesestoff dieser wunderbaren Autorin, die ich ohne Wartezeit verschlingen kann. Und auch auf die neusten Bücher die dieses und nächstes Jahr rauskommen, bin ich schon sehr gespannt und werde sie mir alle kaufen. Vielen Dank!😘

In " Durch die kälteste Nacht" lernt man die liebenswürdige Kennedy Lost kennen. Sie hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und ist für mich sehr stark rübergekommen. Sie hat eine schlimme Vergangenheit hinter sich und man merkte, dass sie sehr verantwortungsbewusst damit umgeht. In diesem Buch geht sie durch ihre Höhen und Tiefen, was mich einfach mehr als berührt hat. Ihre Vergangenheit kann sie nicht ganz hinter sich lassen, weil sie trifft auf Jax Kilter, der zweite Hauptcharakter dieses Romans den sie aus ihrer Kindheit kennt und der ebenfalls eine schwierige Vergangenheit hat. Natürlich hat er mir am Anfang nicht ganz so gut gefallen wie Kennedy, weil er so eine kalte und abweisende Art gegenüber alle Mitmenschen und auch zu Kennedy hat. Im Laufe der Geschichte hat er mir immer besser gefallen und ich konnte auch verstehen warum er so drauf war. Man merkte auf jeden Fall das man mit beiden Protagonisten von der ersten bis zur letzten Seite durch dick und dünn gehen konnte! Vielen Dank dafür!💕

Dass sich der Roman so ehrlich und vertraut liest, liegt nicht nur an den liebevollen Charakteren, die man zwischen diesen Buchdeckeln kennenlernen darf. Brittainy C. Cherry hat für sich einen Schreibstil gefunden, die für Liebesromane wie gemacht scheint. Sie schreibt so witzig und charmant, so einfühlsam und mitreißend, dass ich mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören konnte und schon alleine der Klappentext hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Es ist für mich eine wahre und freche Liebeskomödie!😊

Ich habe dieses Buch heute beendet und ich kann euch sagen, ich verlasse diese Geschichte mit einem lachenden und weinenden Auge. Einerseits hatte ich so viele Schmetterlinge im Bauch, weil es so eine schöne und aufregende Liebesgeschichte ist, die durch Jahrzehnte geschrieben wurde, als Kinder und als Erwachsene, anderseits will ich einfach die Hauptfiguren nicht ziehen lassen und sie aus meinem Kopf und aus meinen Gedanken verbannen, weil es einfach so bewegend war. Vielen Dank!😍

Mein Fazit:

" Durch die kälteste Nacht" von Brittainy C. Cherry ist für mich ein waschechter Liebesroman. Es hat sich einfach nach großen Emotionen angefühlt von der ersten bis zur letzten Seite, das mir fast ganz schwindelig wurde. Brittainy C. Cherry hat so einfühlsam und mitreißend, so humorvoll und emotionsstark geschrieben, dass mein Herz gelitten hat, weil das Buch zu Ende war. Kennedy und Jax sind für mich nicht nur Bücherfiguren, sondern echte Freunde geworden, mit denen man lacht und weint, und man an schlechten und guten Tagen zusammenhält, was auch kommen mag. Für mich ist es ein Lieblingsroman, denn ich immer wieder gerne lesen würde.

"Brittainy C Cherrys Worte haben mich tief berührt, und ihre Figuren werden für immer fest in meinem Herzen verankert bleiben"

Ich gebe diesem Buch seine wohlverdienten 5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Vielen Dank noch an die Autorin, sie haben mir viele schöne, wundervolle und berührende Lesestunden beschert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.05.2021

Ein schöner und wundervoller Unterhaltungsroman für zwischendurch😊❤

Am Horizont das Meer
0

Allgemeine Informationen:

Autorin: Anika Beer

Verlag: Goldmann

Preis: 10,00 €

Seitenanzahl: 304

Ersterscheinung: 19.04.2021

Genre: Roman/Erzählungen



Inhalt:

" Die Suche nach der eigenen Vergangenheit ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Anika Beer

Verlag: Goldmann

Preis: 10,00 €

Seitenanzahl: 304

Ersterscheinung: 19.04.2021

Genre: Roman/Erzählungen



Inhalt:

" Die Suche nach der eigenen Vergangenheit führt

Sofia an die malerische Costa Brava"

Seit sie denken kann, träumt Sofia vom Meer. Von einer wilden Küste mit tosender Brandung. Woher diese Bilder kommen, weiß sie nicht, und ihre Großmutter Emilie weicht ihren Fragen nach der Vergangenheit immer wieder aus. Erst nach Emilies Tod findet Sofia eine Kiste mit Briefen aus einem Fischerdorf an der Costa Brava. Offenbar hat sie dort als kleines Mädchen einen Sommer verbracht. Fest entschlossen, das Meer aus ihren Träumen zu finden, macht sich Sofia auf den Weg nach Spanien - und auf die Such nach der eigenen Vergangenheit...

Meine Meinung:

Mit " Am Horizont das Meer" erschien am 19.04.2021 ein neues Buch von der deutschen Autorin Anika Beer. Für mich ist es der erste Roman von ihr und ich war sofort irgendwie begeistert, sie hat mit diesem humorvollen Roman sich direkt in mein Herz geschrieben. Gott sei Dank gibt es noch mehrere Bücher von dieser wunderbaren Autorin, die ich ohne großes Warten verschlingen kann, weil eins das kann ich euch Sagen ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Vielen Dank dafür!💕



In " Am Horizont das Meer" lernt man die liebenswürdige Sofia kennen, die mir von Anfang an gleich gefallen hat und auch die Hauptfigur dieser Geschichte ist. Sie ist eine herzliche junge Frau, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe, sie weiß das sie eine mitreißende Vergangenheit hat, aber sie bleibt das ganze Buch über stark und sie weiß am Ende auch was sie will. Sie weiß auch das sie sich auf die Spuren ihres Lebens begeben muss, um herauszufinden, was vor über zwanzig Jahren in dem kleinen Fischerdorf an der Costa Brava geschehen ist und das tut sie mit voller Kraft und Leidenschaft, um das ich sie echt in diesem Buch beneidet habe. Nicht nur Sofia wurde von der Autorin mit viel Liebe zum Detail entworfen, auch die Geschwister Luz und Cian und dessen Mutter Elena, aber auch der Leuchtturmwärter David sind große Bestandteile dieses Romans, ohne sie hätte sie nicht herausgefunden, wer sie eigentlich ist und was wirklich damals passiert ist. Tolle Freunde einfach!😘

Der Roman liest sich so flüssig und vertraut, und das liegt nicht nur an den liebevollen Charakteren, sondern auch an den Schreibstil von Anika Beer, der für dieses Genre wie gemacht scheint. Ich lese normalerweise viele Bücher, die aus der Ich-Perspektive geschrieben sind, dies ist ja hier nicht der Fall, aber das hat mir überhaupt nichts ausgemacht, weil sie hat einfach einen Stil gefunden, dass man trotzdem denkt das die Hauptfiguren überhaupt keine Buchcharakter sind, sondern echte Freunde. Danke!😁

Ich habe den Roman so verschlungen, dass ich ihn nach einem Tag beendet habe und dies mit einem lachenden und weinenden Auge. Einerseits, weil es mich bis zum Schluss einfach nur gefesselt hat, auch damit weil es in zwei verschiedenen Jahrzehnten spielt, als Kinder und als Erwachsene und das hat dazu geführt, dass ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Anderseits ich wollte einfach nicht das mich die Figuren verlassen und aus meinen Kopf und meinen Gedanken verschwinden. 👌

Mein Fazit:

" Am Horizont das Meer" von Anika Beer ist für mich ein Buch, wo man an Urlaub, Sonne, Sommer und Strand denkt. Es ist aber für mich auch eine Geschichte, die direkt aus dem wahren Leben herausgeschnitten wurde. Es gibt so viele Menschen, die nach ihrer Vergangenheit suchen und die sich auf die Spuren begeben, es herauszufinden. Das Buch gibt einen Mut, sich einfach der Vergangenheit zu stellen, weil es sich lohnt danach zu suchen, da man wie in diesem Roman wahre Freunde fürs ganze Leben findet! Sofia ist für mich eine starke Freundin geworden, mit der man lacht und weint, und auch die anderen will ich eigentlich nicht ziehen lassen. Es ist für mich ein Herzensbuch und eine wundervolle Mutgeschichte!❤

Ein Roman wie der Ozean: mal sanft, mal sturmgepeitscht und dabei voller Kraft und Tiefe.

Ich gebe diesem Buch 5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Vielen Dank noch an die Autorin, sie haben mir schöne, lustige, traurige und bewegende Lesestunden beschert.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.05.2021

Ein toller zweiter Band der Idol-Reihe😍

Idol - Gib mir dein Herz
0

Allgemeine Informationen:

Autorin: Kristen Callihan

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 448

Ersterscheinung: 30.11.2018

Genre: Liebesroman


Inhalt:

" Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Kristen Callihan

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 448

Ersterscheinung: 30.11.2018

Genre: Liebesroman


Inhalt:

" Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis..."

Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie je in ihrem Leben gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles:
Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef....

Meine Meinung:

Mit " Idol - Gib mir dein Herz " ist schon der zweite Teil dieser Reihe der erfolgreichen Autorin Kristen Callihan erschienen. Mit ihrem humorvollen Liebesromanen hat sie sich eine breite und begeistere Leserschaft erschrieben. Für mich war " Idol - Gib mir dein Herz " bereits der zweite Roman der Autorin - ich war sehr froh darüber, denn so habe ich gleich mehrere Bücher dieser Autorin, die ich ohne Wartezeit verschlingen kann.

In diesem Buch lernt man die liebenswürdige Sophie Darling kennen, wie der Nachname schon verrät muss sie eine sympathische Person sein und so war es auch sie hat mir von Anfang an der Geschichte super toll gefallen, sie ist ergeizig und lässt sich von nie und niemanden unterkriegen, auch nicht von ihrem unverschämten Sitznachbarn Gabriel Scott, der der zweite Hauptcharakter dieses Romans ist. Am Anfang hat er mir nicht so gut gefallen, weil er einfach nur seine eiskalte und richtig böse Art gegenüber Sophie zeigte. Aber je länger die Geschichte ging, desto mehr gefiel er mir mit seiner neu endeckten liebenswürdigen Seite. Ich habe beide fest in mein Herz geschlossen.❤

Dieser Roman liest sich so vertraut, was nicht nur an den liebevollen Charakteren liegt, sondern Kristen Callihan hat ihren eigenen Schreibstil gefunden, der für dieses Genre einfach nur gemacht ist. Sie schreibt so witzig und charmant, so einfühlsam und mitreißend, das ich mit dem Lesen überhaupt nicht mehr aufhören konnte und schon alleine der Klappentext hat mich in den Bann gezogen. Vielen Dank an die Autorin, dass ich einfach die Möglichkeit hatte, dieses Buch lesen zu dürfen.💕

Als ich diesen Roman heute beendet habe, habe ich mich von der Geschichte mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiedet. Einerseits hat mich dieses Buch so berührt, das mir ganz schwindelig war, anderseits, wollte ich mich einfach nicht von den Protogonisten verabschieden, weil die Geschichte einfach so toll war, und mich von Anfang bis zum Schluss mitgerießen hat. Vielen Dank. 😘

Mein Fazit:

" Idol - Gib mir dein Herz " ist für mich eine waschechte Rockband-Romanze, die es wert ist gelesen zu werden. Es war eine fesselnde Geschichte, da es so einfühlsam und mitreißend geschrieben wurde. Für mich ist Sophie eine wahre Freundin geworden, mit der man schmunzelt und heult und auch Gabriel ist mir so ans Herz gewachsen, dass ich ihn einfach nicht gehen lassen wollte. Ich kaufe mir auf jeden Fall noch den dritten und den vierten Band ( Wenn dieser rauskommt), dann ist diese wunderschöne Rockband-Geschichte komplett. (:

" Das Setting, die Charaktere, die Romantik - perfekt!"

" Ich wollte, dass dieses Buch niemals endet "

Ich gebe diesem Roman seine wohlverdienten 5/5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

Vielen Dank noch an die Autorin, sie haben mir wunderschöne, berührende und einfühlsame Lesestunden beschert. 😊

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.05.2021

Eine fantastische Fortsetzung ❤️

All in - Zwei Versprechen
0

Allgemeine Informationen:

Autorin: Emma Scott

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 416

Ersterscheinung: 31.01.2019

Inhalt:

" Zu lieben ist das größte Wagnis, das Einzige, was zählt..."

Vom ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Emma Scott

Verlag: LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 416

Ersterscheinung: 31.01.2019

Inhalt:

" Zu lieben ist das größte Wagnis, das Einzige, was zählt..."

Vom ersten Moment an wusste Theo, dass Kacey die Eine für ihn war. Doch sie gehörte zu dem einen Menschen, für den er alles tun, alles aufgeben würde. Theo war für Kacey bestimmt, doch sie nicht für ihn. Als ihrer beider Leben entzweigerissen wird und Kacey den Halt zu verlieren droht, ist er es, der sie vor dem Schlimmsten bewahrt. Vereint in ihrem Schmerz entwickelt sich eine tiefe Verbundenheit zwischen Ihnen, die beiden den Mut gibt, wieder an ihre Träume zu glauben. Doch als klar wird, dass ihre Gefühle weit über Freundschaft hinausgehen, stehen sie vor der größten Herausfoderung: ihre Versprechen einzulösen und der Liebe eine Chance zu geben.

Meine Meinung:

Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich unbedingt wissen wollte wie es mit Kacey weitergeht und ob es ihr nach Jonahs Tod gut geht. Ich war von diesem zweiten Teil mehr als überrascht, ich hätte nie gedacht das ausgerechnet Theo, der im ersten Teil eher kühl gegenüber Kacey war, sich ihn sie verliebt hat, es war eine unglaubliche Wendung für mich und es hat mich stolz gemacht das Theo seine Gefühle so zeigen kann. Die Geschichte hat mich mal wieder von Anfang an in den Bann gezogen und ich konnte auch das Buch gefühlt nie aus der Hand legen, es hat mich an vielen Stellen einfach, nur bewegt und berührt. Es gab für mich so viele überraschende Szenen, wo ich nie im Leben geglaubt hätte, das es so passieren wird und das der Roman so weitergeht. Ich musste echt oft schmunzeln, aber auch an manchen Stellen fast weinen. Ich hatte ein Gefühlschaos, das mir fast schwindlig wurde, weil die Geschichte auf und ab ging, es hatte seine Höhen und Tiefen und das fand ich einfach nur so toll. Der Schreibstil war wie im ersten Teil einfach nur super man konnte es flüssig lesen und ich war oftmals ganz schockiert, wie weit ich schon war, obwohl ich das Gefühl hatte das ich noch gar nicht so weit gewesen wäre was ich echt voll krass fand, aber es ist natürlich was sehr positives für dieses Buch, weil daran sieht man das es sehr gut geschrieben ist. Ich kann einfach nur gutes über dieses wundervolles Finale dieses Duetts sagen, einfach nur DANKE das ich die Möglichkeit hatte dieses Buch zu lesen💕

Mein Fazit:

Das Finale von Kacey ist mehr als wert, dass es gelesen wird geht in die Bücherei un kauft euch dieses Buch, natürlich müsst ihr zuerst den ersten Teil gelesen haben, aber dann nehmt ihn halt gleich mit 😘

Danke, Emma Scott, für diese wundervollen Worte.
Danke für all den Schmerz und jede einzelne Träne.
Danke für all das Fühlen und all die Liebe❤️

Ich gebe diesem Buch seine wohlverdienten 5/5 Sternen und eine klare Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere