Profilbild von Leseliese0210

Leseliese0210

Lesejury-Mitglied
offline

Leseliese0210 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Leseliese0210 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2019

Einer der schönsten Liebesgeschichten im Winter

Ein Tag im Dezember
6

Autorin: Josie Silver

Verlag: Heyne

Preis: 9,95 €

Seitenanzahl: 480

Erscheinungsdatum: 08.10.2018


Lu ist eine 23-Jährige junge Frau, die sich nur durch einen Blick an einer Bushaltestelle Hals über ...

Autorin: Josie Silver

Verlag: Heyne

Preis: 9,95 €

Seitenanzahl: 480

Erscheinungsdatum: 08.10.2018


Lu ist eine 23-Jährige junge Frau, die sich nur durch einen Blick an einer Bushaltestelle Hals über Kopf in einen wildfremden Mann verliebt. Auch nach Tagen und Wochen ging ihr dieser für sie geheimnisvolle Mann nicht mehr aus dem Kopf und sie beschließt mit ihrer besten Freundin Sarah ihn zu suchen. Als sie ihn nach längerer Zeit immer noch nicht ausfindig machen konnten hatte Lu Angst die Erinnerung wie er aussah und was er trug zu vergessen.
Doch dann passierte das Unfassbare womit Lu auf gar keinen Fall gerechnet hätte. Sarah wollte ihr unbedingt ihren neuen Freund vorstellen und das war kein anderer als der Mann von der Bushaltestelle und sein Name ist Jack..........

Meine Meinung:

Das Buch ist wirklich super und sehr flüssig geschrieben. Ich konnte mich sofort in die Charaktere hineinversetzen und ich hatte sofort das Gefühl selber in der Handlung mitzuspielen. Das Buch zieht sich zwar über mehrere Jahre, aber es wird keineswegs langweilig. Lu und Jack bauen sich in dieser langen Zeit eine innige Freundschaft auf wo man merkt das beide doch irgendwie Gefühle für den anderen haben. Ich fand es auch ganz schön das über jedem neuen Kapitel oder Abschnitt der Name der Charaktere stand. Somit wusste man sofort um wenn es sich dreht und wer seine Ansicht der aktuellen Situation erzählt.
Ich hab es auch im Dezember gelesen und das war gerade zu perfekt es in dieser Zeit zu lesen.

Mein Fazit:

Ich kann das Buch mehr als nur empfehlen. Es ist eine Liebe die zwar am Anfang sehr kompliziert war. Sie wussten eigentlich schon von Anfang an das sie zusammen gehören mussten aber einen langen Weg gehen, der holpriger nicht sein konnte. Es ist eine Liebe wie aus dem Bilderbuch und so was kann man nur jedem wünschen.
Das Buch ist für jedes Alter gedacht und ich kann euch jetzt schon sagen man kann das Buch nur verschlingen was anderes geht gar nicht. Es ist für mich einer der schönsten Liebesgeschichten im Winter.

Ich gebe auf jeden Fall 5 von 5 Sternen ♥
Mich hat die Geschichte und der Schreibstil von Josie Silver einfach nur umgehauen und ich habe selten so ein gutes Buch gelesen ☺ und ich hoffe das es noch viele weitere lesen werden und sie noch viele solcher Bücher schreiben wird.

Danke an Josie Silver du hast mich mit diesem Buch sehr glücklich gemacht und mir schöne Lesestunden beschert :D




Veröffentlicht am 08.03.2019

Eine schöne Geschichte, die mich einfach nur berührt und gefesselt hat ☺♥

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen.
2

Allgemeine Informationen:

Autorin: Ava Reed

Verlag: Ueberreuter

Preis: 16,95 €

Seitenanzahl: 320

Erscheinungsdatum: 15.02.2019


Inhalt:

Der Abschluss.

So viele Dinge, die zu tun sind.

Und danach? ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Ava Reed

Verlag: Ueberreuter

Preis: 16,95 €

Seitenanzahl: 320

Erscheinungsdatum: 15.02.2019


Inhalt:

Der Abschluss.

So viele Dinge, die zu tun sind.

Und danach? Ein Studium?
Eine Ausbildung? Reisen?


Leni ist ein glückliches Mädchen voller Träume. Bis etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken, die zu Übelkeit, Panikattacken und Angst vor der Angst werden. All das ist plötzlich da und führt zu einer Diagnose, an der Leni zu zerbrechen droht. Nichts scheint zu funktionen, keine Therapie, keine Medikation. Bis sie auf Matti trifft, der ein ganz anderes Päckchen zu tragen hat, und ihn auf eine Reise begleitet, die sie nie antreten wollte....

Meine Meinung:

Ich fange jetzt mal mit dem Cover an. Man muss dazu sagen dass das Buch ein Hardcover ist was mir persönlich sehr gut gefällt. Es ist wirklich schön in Grün gehalten und als ich es das erste Mal in den Händen gehalten habe war ich nur fasziniert von dem Buch und ich wusste das es die richtige Entscheidung war es zu kaufen. Das ist mein erstes Buch von Ava Reed und es hat mich mehr als begeistert ihr Schreibstil ist mehr als angenehm und flüssig zu lesen, so kam ich mit dem Lesen auch wirklich schnell voran.
Mir hat es auch gefallen, das die Geschichte aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt wurde zum einen aus der Sicht von Leni und zum anderen aus der Sicht von Matti, was für mich die Story und die Charaktere noch greifbarer gemacht haben. Dafür gibt es für mich total die Pluspunkte ☺
Ich fand es ebenfalls fasziniert welche wichtige Thematik Ava Reed ihn ihrem persönlichsten Buch beschrieben hat. Ich war wirklich schockiert wie schnell man in so eine Krankheit reinrutschen kann, einfach durch Stress oder Prüfungsangst, weil so hat es bei Leni angefangen. Es war für mich eine wirklich neue Erfahrung und ich bin froh das ich sie mit diesem Buch teilen durfte :D

Hauptcharaktere:

Leni: Am Anfang ein wirkliches starkes Mädchen, die glaubt alles zu schaffen und die kurz vor ihrem Abschluss steht und sich fest vornimmt diesen mit ihrer besten Freundin Emma zu meistern. Man hat direkt gemerkt, dass die Krankheit sie so plötzlich und ohne Vorwarnung eingenommen hat und sie dann das Gefühlt hat überhaupt nichts mehr zu schaffen...

Matti: Ein wirklich sypmpatischer Junge, der an einer unheilbaren Krankheit leidet, aber das Beste daraus macht. ich habe ihn von Anfang an bewundert.

Mein Fazit:

Eine wirklich tolle Geschichte, die mich von Seite 1 an gefesselt hat . Für mich ist es ebenfalls ein Highlight in diesem Jahr, weil es mich so sehr berührt hat und ich klasse finde wie mit dieser Krankheit und Thematik in diesem Buch umgegangen wird. Man merkt plötzlich wie schnell so was gehen kann und wie schwer dich so eine Krankheit einnehmen kann, dass man auf einmal nicht mehr weiter weiß. Das wird in diesem Buch wirklich sehr gut beschrieben und Ava Reed hat sich sehr gut mit diesem Thema auseinandergesetzt und ich konnte dadurch echt viel an Wissen mitnehmen. Großes Lob an Ava Reed ☺
Ich kann dieses Buch mehr als empfehlen und es wird immer einen Platz in meinen Herzen haben, weil es mich einfach mehr als gepackt hat ♥

Ich gebe diesem Exemplar auf jeden Fall seine verdienten 5 von 5 Sternen ☺

Einen lieben Dank noch an Ava Reed für dieses gelungene Buch du hast mir damit viele tolle, schöne und erholsame Lesestunden geschenkt ♥

Veröffentlicht am 29.03.2019

Meine Rezension zu "Bestimmt schön im Sommer"

Bestimmt schön im Sommer
1

Allgemeine Informationen:

Autorin: Marlene Fleißig

Verlag: hanserblau

Seitenanzahl: 192

Preis: 14,00 €

Inhalt:

In Galicien pflückt das Meer die Schwimmer von den Felsen wie reife Früchte. Als sich ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Marlene Fleißig

Verlag: hanserblau

Seitenanzahl: 192

Preis: 14,00 €

Inhalt:

In Galicien pflückt das Meer die Schwimmer von den Felsen wie reife Früchte. Als sich Marias Schwester Adela ertränkt, flieht Maria vor dem Schweigen ihrer Familie nach Deutschland. Erst Jahre später beschließt sie, sich dem zu stellen, was in Adelas letzer Nacht geschah. Dabei trifft sie auf Mateu, Adelas Freund. Ihm war Maria immer näher, als sie es sich erlaubte.

Meine Meinung:

Also ich habe mich für dieses Buch damals beworben, weil ich das Cover und den Klappentext sehr schön und interessant fand.
Bis zur ersten Häfte fand ich das Buch auch nicht schlecht und mir gefiel auch der Schreibstil von Marlene Fleißig. Er ist außergewöhnlich und auch mal anders, als das was ich davor gelesen habe.
Nur das Problem war dann man wollte unbedingt wissen ob sich Marias Schwester selber umgebracht hat oder ob es Mord war, das hat man leider bis zum Schluss nicht erfahren und das war dann schon echt ernüchntern, weil sich ja die Geschichte eigentlich um das dreht. Auch waren für mich die Charaktere nicht wirklich greifbar und real, ich konnte mich überhaupt nicht in Maria hineinversetzt, habe nie gewusst wie sie sich gerade fühlt und was sie über die Situation denkt, deswegen fand ich das Buch ingesamt auch sehr schwierig zum Lesen was natürlich total schade ist.

Mein Fazit:

Insgesamt war es kein schechtes Buch, es hätte eigentlich schon potenzial gehabt, aber es war leider nicht so ausgearbeitet wie es sein sollte. Man hätte viel mehr mit der Geschichte und dem Thema anfangen können.
Von der Idee war es super nur die Umsetzung hat nicht funktioniert.

Trotz allem gebe ich Marlene Fleißig 3 von 5 Sternen ☺

Vielleicht klappt es bei ihrem nächsten Buch ,wo ich schon hoffe das sie noch weitere schreibt, die Themen, die ihr einfallen besser umzusetzen :D

Veröffentlicht am 12.03.2019

Es hat mich einfach nur umgehauen ♥

Still Broken
1

Allgemeine Informationen:

Autorin: April Dawson

Verlag: LYX

Preis: 10,00 €

Seitenanzahl: 320

Erscheinungsdatum: 26.10.2018


Inhalt:

Eine Liebe, die jede Träne wert ist......

Als Norah sich am College ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: April Dawson

Verlag: LYX

Preis: 10,00 €

Seitenanzahl: 320

Erscheinungsdatum: 26.10.2018


Inhalt:

Eine Liebe, die jede Träne wert ist......

Als Norah sich am College in den unnahbaren Max verliebt, beginnt die aufregendste Zeit ihres Lebens. Die Gefühle zwischen ihnen sind leidenschaftlich, echt und so völlig anders, als alles, was sie zuvor erlebt hat - auch wenn alle sie vor Max gewarnt haben, je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Norah allerdings, dass Max etwas vor ihr verbirgt - aber auch, dass ihre Liebe jeden Kampf wert ist, selbst wenn Max' Geheimnis ihr Leben für immer auf den Kopf stellen könnte.....

Meine Meinung:

Ich fange mal wieder als Erstes mit dem Cover an. Es ist ein schlichtes für mich berührender Anblick eines Buches was mir sehr gut gefällt. Es ist auch ein sehr kleines Buch, aber ich mochte dies gleich von Anfang an. Total praktisch es überall mit hin zu nehmen (Ich hatte es am Wochenende im Urlaub dabei und das war einfach nur perfekt).
Zum Buch selber: Es ist das erste Exemplar das ich von der Autorin April Dawson gekauft habe. Der Schreibstil ist einfach nur fantastisch man fühlt sich mitten in der Geschichte angelangt und es hat mich auch sofort gefesselt von Seite 1 an. Was mir nicht gleich bei jedem Buch passiert. Ich war wirklich total überwältigt von der Idee der Geschichte und hätte nicht mit so einem Geheimnis gerechnet. In den letzten Seiten des Buches gibt es mal Zeitsprünge von drei oder fünf Jahren, was andere vielleicht eher kritisieren finde ich total klasse und pusht die Geschichte auch auf. Ich kam dadurch überhaupt nicht durcheinander, als wie manch anderer der das Buch gelesen hat. Auch wird ab diesem Zeitpunkt auch aus der Perspektive von Max erzählt was mir total toll gefiel. Ich fand es eine echt gute Leistung von April Dawson☺

Hauptcharaktere:

Norah: Ein wirklich süßes und liebevolles Mädchen, das ich von Anhieb sofort mochte. Sie ist eine Person, die man gerne als Vorbild hätte, total fleißig was das Lernen für ihr Studium angeht und immer hilfsbereit und fair anderen gegenüber. Sie wird auch im Buch sehr gut dargestellt, die immer an die Liebe zu Max geglaubt hat :D

Max: Am Anfang war er komisch und deswegen konnte ich ihn erst überhaupt nicht leiden, aber er entpuppte sich als wirklicher Charmeur und auf einmal habe ich ihn in mein Herz geschlossen und es war einfach nur noch toll über ihn zu lesen :)

Mein Fazit:

Das Buch kann ich mehr als nur empfehlen. Es ist eine süße Liebesgeschichte für Zwischendurch und lässt einem das Herz dahinschmelzen. Es ist für mich ein absolutes Must-Read und auch ein Monatshighlight von mir. April Dawson hat wirklich eine tolle Geschichte geschaffen in der man sich sofort wohlfühlt und die man nur so verschlingen kann.

Ich gebe den Buch seine verdienten 5 von 5 Sternen♥

Einen lieben Dank noch an April Dawson für diesen gelungenen Roman, du hast mir damit viele schöne, tolle und erholsame Lesestunden geschenkt ☺♥

Veröffentlicht am 06.03.2019

Für mich ein absolutes Highlight, die unvergessliche Liebesgeschichte zwischen Micah und Julian♥

Someone New
2

Allgemeine Informationen:

Autorin: Laura Kneidl

Verlag : Lübbe LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 450

Erscheinungsdatum: 28.01.2019


Inhalt:

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft kann sie es ...

Allgemeine Informationen:

Autorin: Laura Kneidl

Verlag : Lübbe LYX

Preis: 12,90 €

Seitenanzahl: 450

Erscheinungsdatum: 28.01.2019


Inhalt:

Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich deswegen, vor allem weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch seine undurchdringliche Art fasziniert Micah, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält, denn er hat ein Geheimnis-ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte.....

Meine Meinung:

Ich fange als Erstes mal mit dem Cover an. Es ist wirklich so toll gemacht, dass ich es als ich es gesehen habe einfach mitnehmen musste ohne überhaupt den Klappentext gelesen zu haben. Die Spielerei der Farben ist einfach großartig und ich hatte bis jetzt kein ähnliches Buch zu Hause das so ein wunderschönes Cover besitzt. Dafür gibt es für mich schon totale Pluspunkte ☺
Zur Geschichte selber: Wie immer hat mir der Schreibstil von Laura Kneidl sehr gut gefallen. Mit ihrem flüssigen und angenehmen Schreiben kam ich wirklich schnell voran. Ich fühlte mich gleich in der Geschichte verwickelt und fühlte gleich mit den Charakteren mit. Auf den ersten Seiten hat mich Micah schon gleich gepackt gehabt. Großes Lob an Laura Kneidl ☺

Hauptcharaktere:

Micah: Ich mochte sie gleich von Anfang an, obwohl es viele nicht so sehen, weil sie in einer reichen Familie aufgewachsen ist und schon von klein auf alles bekommen hat. Ich finde man merkt es ihr gar nicht so an, weil sie mit 18 wegen ihrem Jurastudium alleine in eine Wohnung zieht und so schon auf sich alleine gestellt ist. Sie ist wirklich eine herzliche und liebevolle Person, die aber auch ab und zu sehr naiv an die Dinge herangeht.

Julian: Er war mir von Anfang an sehr sympathisch und man merkte ihm seine kühle Art nicht. Gleich von Beginn an hat man gefühlt das er etwas zu verbergen hat und er ein sehr geheimnisvolles Wesen hat was einem sehr neugierig gemacht hat auf mehr.

Mein Fazit:

Dieses Buch ist auf jeden Fall mein Highlight gewesen und ein absolutes Must-Read für dieses Jahr. Nie hätte ich gedacht das ein Autor/Autorin jemals so ein wichtiges Tabu-Thema anspricht, umso glücklicher bin ich das es mal jemand gemacht hat. Ich hab dieses Buch einfach nur verschlungen und bin froh das ich es gekauft und nicht mehr aus der Hand gelegt habe. Eine wirklich tolle Geschichte, die ich jedem empfehlen kann, der auf romantische Liebesgeschichten oder New Adult stehen, aber natürlich auch denjenigen, die mal für sich ein neues Genre ausprobieren wollen.
Ich hoffe Laura Kneidl schreibt noch viele solcher Bücher, die einem in seinen Bann ziehen, das hat das Buch auf jeden Fall getan. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung ☺

Das Buch bekommt von mir auf jeden Fall seine verdienten 5 von 5 Sternen :D

Einen lieben Dank noch an Laura Kneidl für dieses gelungene Buch, du hast mir damit viele tolle, schöne und erholsame Lesestunden geschenkt ♥