Platzhalter für Profilbild

Lesemama1970

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Lesemama1970 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lesemama1970 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.06.2017

Bahamas ich komme!

Jagd im Paradies - Bahamas Heartbeat 2
1 0

Jagd im Paradies - Bahamas Heartbeat 2 ist im Mai 2017 von Romina Gold bei Bookshouse erschienen

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Format: ...

Jagd im Paradies - Bahamas Heartbeat 2 ist im Mai 2017 von Romina Gold bei Bookshouse erschienen

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3876 KB
ASIN: B0725PVJG8

Meine Meinung:
Das war mein erstes Buch dieser Autorin, es hat mich durch das Cover angesprochen weshalb ich mir dann auch den Klappentext durchgelesen habe. Beides zusammen hat mich dazu bewogen dieses Buch zu lesen.
Es ist eine angenehme Lektüre für zwischendurch mit dem gewissen Quäntchen Spannung.
Der Schreibstil von Romina Gold ist spannend und flüssig.
Die Schilderungen von Bahamas sind sehr lebensecht, so dass man teilweise das Gefühl bekam dort zu sein. Die Situationen in denen sich die einzelnen Protagonisten befinden sind realitätsnah beschrieben. Die Schlägereien, Schießereien und die ganze Drogengeschichte geben dem Buch die richtige Menge an Spannung. Auch wenn man dieses Buch unabhängig vom Vorgängerband lesen kann, sollte man es nicht tun. Ich kenne den ersten Teil nicht, weshalb ich manchmal das Gefühl beim Lesen bekam, dass mir ein wichtiges Detail fehlt, welches evtl. im ersten Teil steckt. Die Geschichte hat mich auch einige male zum Lachen gebracht. Der beste Satz für mich in der Geschichte war „Ich kann ja sagen, ich wäre im Verkehr stecken geblieben“. Wenn man das Buch liest weiß man auch gleich warum ich bei diesem Satz herzhaft lachen musste. Die Geschichte Endet für mich mit vielen offenen Fragen, mal sehen ob die im Band 3 beantwortet werden.
Wer also ein Buch mit Urlaubsfeeling, Liebe, Action und Spannung lesen will ist hier genau richtig.

Veröffentlicht am 25.03.2017

Leser ermitteln Sie ;-)

Am Ende der Unschuld
1 0

Am Ende der Unschuld ist im April 2016 von Silke Ziegler bei bookshouse erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: ...

Am Ende der Unschuld ist im April 2016 von Silke Ziegler bei bookshouse erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 394 Seiten
Verlag: bookshouse (27. April 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9963533175
ISBN-13: 978-9963533176

Klappentext:
Eine Journalistin, die alles aufs Spiel setzt. Ein verurteilter Mörder, der nichts zu verlieren hat. Und ein Auftrag, der sich zu einem wahren Albtraum entwickelt.
Die Journalistin Milla reist für den Auftrag ihres Lebens nach Paris: Sie soll einen Leitartikel über den ehemaligen Enthüllungsreporter Robert Hoffmann verfassen, der seine Verlobte vor fünf Jahren brutal vergewaltigt und ermordet hat.
Bei ihren Interviews verwirrt sie der charismatische Hoffmann jedoch zusehends mit seinem merkwürdigen Verhalten. Ein weiterer Mord, eine bedrohliche E-Mail und beunruhigende Zeugenbefragungen veranlassen Milla schließlich, sich eingehender mit dem Jahre zurückliegenden Mordfall zu befassen. Doch welche Pläne verfolgt der verurteilte Mörder in Wirklichkeit? Kann Milla ihrem Instinkt trauen, der ihr immer stärker signalisiert, dass bei der Verurteilung offensichtlich Fehler begangen wurden? Dass Hoffmann die Wahrheit sagt, wenn er hartnäckig behauptet, unschuldig zu sein? Nach einem brutalen Zwischenfall im Gefängnis trifft Milla eine folgenschwere Entscheidung, die nicht nur Roberts Leben, sondern auch ihr eigenes grundlegend verändert …

Meine Meinung:
Das Cover ist ansprechend, nimmt mir persönlich allerdings etwas die Möglichkeit selbst zu entscheiden wie die Protagonisten aussehen sollen.
Zu Beginn der Geschichte tat ich mich noch recht schwer mit dem lesen, da mir einfach der Zauber fehlte, der mich in die Geschichte zieht. Das wurde allerdings im Laufe des Buches immer besser. Ich kam mir zum Teil wie ein Polizist oder Detektiv vor, da ich richtig mitermittelt habe. Während dem lesen tauchen sehr viele Fragen auf, die sich aber bis zum Ende hin alle auflösen, was mir persönlich sehr gut gefallen hat, da ich es hasse, wenn ein Buch mit einem Cliffhanger endet.
An manchen Stellen dachte ich mir, wie naiv kann Milla sein, dass sie in vermeintlich Gefährliche Situationen, ohne zu überlegen reinläuft. Mir hat es auch sehr gut gefallen, das nicht nur die Geschichte zwischen Robert und Milla beschrieben wird, sondern auch das Leben von Milla und ihrer Familie in Deutschland. Die Beziehung zwischen ihrem noch Ehemann, ihrer Schwiegermutter und ihrem Vater. Der Schluss ist sehr gut geschrieben, zuerst ist man verwirrt bis fast zum Ende und dann kommt die große Auflösung. Ein sehr gut geschriebenes Buch der Autorin was ich sehr gerne weiterempfehle.

Veröffentlicht am 21.06.2018

Ergreifend

Auf drei Beinen bis ins Glück
0 0

Auf drei Beinen bis ins Glück: Ein Nordsee-Liebesroman ist im Januar 2018 von Alexandra Schwarting bei Books on Demand erschienen.

Inhalt:
Ole plagen Albträume und Phantomschmerzen, seit seinem Unfall ...

Auf drei Beinen bis ins Glück: Ein Nordsee-Liebesroman ist im Januar 2018 von Alexandra Schwarting bei Books on Demand erschienen.

Inhalt:
Ole plagen Albträume und Phantomschmerzen, seit seinem Unfall vor drei Jahren, bei dem er ein Bein verlor. Claralina arbeitet als Hausdame im Hotel zusammen mit ihrem Verlobten, der der stellvertretende Hoteldirektor ist. Sie ist sehr pingelig was Sauberkeit angeht und keines der neuen Zimmermädchen entspricht ihren Anforderungen, weswegen sie in diesem Monat schon acht entlassen hat. Deshalb beurlaubt ihr Verlobter sie für drei Monate damit er abstand von ihr hat und sie von der Arbeit. Aber was steckt hinter der zwanghaften Sauberkeit?

Meine Meinung:
Ich durfte das Buch bei einer Leserunde auf unserem Blog lesen. Cover und Klappentext hatten mich schon vorher neugierig gemacht. Der Schreibstil ist flüssig und spannend. Etwas mehr als die letzte Hälfte des Buches habe ich in einer Nacht gelesen. Eigentlich wollte ich nur noch ein Kapitel lesen und dann schlafen, aber das sagte ich von Kapitel zu Kapitel bis das Buch beendet war. Von Beginn an war ich von Claralina und Ole fasziniert, beide haben Schicksale hinter sich, die man niemandem wünscht. Ich war total gespannt warum Claralina so einen Sauberkeitszwang hat mit dem Grund hätte ich aber niemals gerechnet. Ich kann sie aber verstehen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie sich ihr erlebtes anfühlt. Die Autorin schafft es in dieser Geschichte das Thema körperliches wie auch psychisches Handicap beeindruckend zu beschreiben. Durch die Aufteilung der Kapitel aus der Sicht von Claralina und Ole lernt man beide sehr gut kennen. Jeder kämpft mit seinen eigenen Dämonen, die sie zu Außenseitern werden lassen. Da sie sich dem anderen gegenüber aber öffnen können, nehmen sie nach und nach mehr von ihrer Umwelt wahr und werden wieder ein Teil der Gesellschaft. Würde es doch nur für jeden betroffenen so einen Seelenmenschen geben wie die zwei füreinander sind. Die ganzen familiären Situationen ziehen sie zuerst runter, lassen sie aber später umso gestärkter daraus hervorgehen.

Fazit:
Ich bin noch total ergriffen von dieser Geschichte. Die Leichtigkeit, mit der die Autorin durch dieses schwierige Thema geht ist beeindruckend und lässt mich ehrfürchtig zurück. Ein muss für jeden Leser. So sollte Interaktivität gehen. Danke Alexandra Schwarting für diese beeindruckende und ergreifende Geschichte. 5* zu Recht verdient.

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 584 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 242 Seiten
Verlag: BookRix (27. Februar 2018)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B078XV9GLN
Preis: 2.99 Euro
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (15. Januar 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746062179
ISBN-13: 978-3746062174
Preis: 9.99 Euro

Veröffentlicht am 21.06.2018

Gefühlvoll

Die Frauen von Ballycastle
0 0

Die Frauen von Ballycastle ist im März 2018 von Sandra Binder bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment erschienen.

Inhalt:
Belfast 1970, der nordirische Bürgerkrieg ist in vollem Gange und mitten drin ...

Die Frauen von Ballycastle ist im März 2018 von Sandra Binder bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment erschienen.

Inhalt:
Belfast 1970, der nordirische Bürgerkrieg ist in vollem Gange und mitten drin befindet sich Bridget Ramsay. Ihr Mann ist Polizist, und in dieser Nacht in der alles begann im Einsatz. Als es an der Tür klingelt, hat Bridget nur einen Gedanken, ihrem Mann Donald ist was passiert. Doch es ist ein junger, verletzter, fremder Mann. Dieser Mann wird das Leben von Bridget total verändern. Diese Veränderungen wirken sich auch auf ihre Zukunft und die Zukunft ihrer Enkelin Fina aus. Warum erfährt man in dieser Geschichte.

Meine Meinung:
Ich bin auf dieses Buch durch Autorenwerbung auf unserem Blog aufmerksam geworden. Nach lesen der Leserprobe musste ich einfach wissen, wie das Buch weiter geht. An dieser Stelle vielen Dank an den Bastei Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar. Fina war mir von Anfang an sympathisch. Sie kümmert sich liebevoll um ihre Demenzkranke Oma, auch wenn sie Sie ins Pflegeheim geben musste. Fina befindet sich in einem E-Mail Krieg mit ihrem Konkurrenten Liam McClary, und sie liebt Bücher über alles. Liam McClary ist ein reicher, arroganter Kerl, dem es egal zu sein scheint, dass er mit seiner Buchhandlung Fina die Kunden wegnimmt, oder ist Liam eigentlich total anders? Die E-Mails die Fina und Liam sich schreiben sind einfach zu komisch. Während Liam die Mails mit Humor nimmt, nimmt Fina sie verbissen ernst. Als Fina beim Ausräumen der Wohnung ihrer Oma über einen mysteriösen Brief stolpert, wird ihr Leben chaotisch, aufregend, prickelnd und geheimnisvoll. Die Autorin schafft es den Leser total zu fesseln. Mit Humor, guter Recherche über den Bürgerkrieg in Nordirland und die Umgebung rund um Belfast, Spannung, Ernsthaftigkeit und Liebe hat Sandra Binder eine lesenswerte Geschichte geschrieben. Ihr Schreibstil ist flüssig und lebhaft. Die Themen Demenz, Bürgerkrieg, Existenzängste und die Frage nach der wahren Liebe haben mich total gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Einen negativen Punkt habe ich aber doch. Der Schluss ist kein Schluss. Es bleiben noch viel zu viele Fragen offen. Deshalb hoffe ich auf eine Fortsetzung.

Fazit:
Dies ist kein Buch für zwischendurch. Diese Geschichte muss gelebt und gefühlt werden. Leser die einen Liebesroman mit Tiefgang und Humor, aber ohne Erotik suchen sind hier goldrichtig. Ich kann dieses Buch guten Gewissens weiterempfehlen.

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2423.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 251 Seiten
Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment (1. März 2018)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B0792D34XM
Preis: 6.99 Euro

Veröffentlicht am 21.06.2018

Zirkonia und seine Farblosigkeit

Die Hüterin der Farben
0 0

Die Hüterin der Farben ist im Mai 2018 von L.J. Pyka beim Hawkify Books Verlag erschienen.

Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Eltern hat Haley Albträume. Sie träumt, dass sie vor jemandem einen Turm hinauf flüchten ...

Die Hüterin der Farben ist im Mai 2018 von L.J. Pyka beim Hawkify Books Verlag erschienen.

Inhalt:
Seit dem Tod ihrer Eltern hat Haley Albträume. Sie träumt, dass sie vor jemandem einen Turm hinauf flüchten muss, um ein Artefakt zu bekommen, welches derjenige gestohlen hat, sie aber dringend braucht. Warum weiß sie selbst nicht.
Haley muss nach dem Tod ihrer Eltern, mit ihrem kleinen Bruder, zu ihrer Tante ziehen. Haley hat den Lebenswillen verloren, und weiß nicht, wie sie mit all dem umgehen soll. Warum hatte ihre Tante keinen Kontakt zu Haleys Eltern, holt aber nach deren Tod die Kinder zu sich?

Meine Meinung:
Das Cover sieht bombastisch aus, ein richtiger Eyecatcher. Das ist mein erstes Buch der Autorin gewesen, von daher war ich sehr gespannt was mich erwartet.
Haley konnte mich zu Beginn nicht fesseln. Mich störte, dass es am Anfang ziemlich oft um Haley und ihren Verlust ging es war mir zu dramatisch, überzogen, egoistisch. Ich kann es nicht richtig in Worte fassen, es war mir auf alle Fälle, einfach zu viel. Das die Autorin Fantasy und Gegenwart vermischt hat mir sehr gut gefallen. Der Fantasy Anteil ist kürzer als der der Gegenwart. Im Fantasy Teil habe ich Haley auch als viel angenehmere Protagonistin wahrgenommen. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich Fantasy-Fan bin und mir der Teil in Zirkonia und der dortigen Haley einfach besser gefallen hat. Der Übergang nach Zirkonia kam für mich zu plötzlich, das hätte ich mir anders/ausführlicher gewünscht. Der Protagonist Matt hat mir total gut gefallen, seine Hartnäckigkeit gegenüber der abweisenden Haley hat mich sehr beeindruckt. Die Maus Tabby fand ich total putzig. Wie Zirkonia ohne Farben wirkt kam bei mir total gut rüber, trist und traurig, wie Haley sich in der normalen Welt fühlte bevor sie nach Zirkonia kam. Ihr Reise durch Zirkonia und die damit einhergehende Veränderung von Haley und ihrer Denkweise hat mich sehr beeindruckt.
Zitat: Was es bedeutet, überhaupt ein Leben zu haben. „Es bedeutet, dass du leben musst – jeden einzelnen Tag. Lebe jede Sekunde, sei du selbst, lache, genieße und schätze, dass du ein teil von alldem hier bist. Denn es kann jeden Moment vorbei sein und dann hinterlässt dein Verlust nichts als Schmerz.“ Für meinen Geschmack bleiben zu viele Fragen am Ende der Geschichte offen. Deshalb würde ich mich über eine Fortsetzung mit der Haley nach ihrem Abenteuer in Zirkonia sehr freuen.

Fazit:
Realität und Fantasy treffen hier aufeinander.
Wer gerne Bücher mit einer Botschaft liest wird hier fündig.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden, hatte ich doch eine sehr schöne Lesezeit.
Ich bedanke mich beim Hawkify Books Verlag für das Rezensionsexemplar.

Produktinformation
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3030 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 363 Seiten
Verlag: Hawkify Books (8. Mai 2018)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B07CYPS533
Preis: 3,99 Euro
Taschenbuch: 328 Seiten
Verlag: Hawkify Books (11. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3947288344
ISBN-13: 978-3947288342
Preis: 13,99 Euro