Profilbild von Liestundlebt

Liestundlebt

Lesejury Star
offline

Liestundlebt ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Liestundlebt über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.07.2021

Auf der Suche nach dem Glück…

Wild Irish - Cillian
1

Nachdem Tod ihrer Schwester, hat Delaney eine Liste von ihr bekommen mit allen Dingen die sie immer schon in Irland machen wollte. Um ihrer Schwester die letzten Wünsche zu erfüllen, reist Delaney von ...

Nachdem Tod ihrer Schwester, hat Delaney eine Liste von ihr bekommen mit allen Dingen die sie immer schon in Irland machen wollte. Um ihrer Schwester die letzten Wünsche zu erfüllen, reist Delaney von der USA nach Irland. Doch es scheint als hätte sie eine Pechsträhne, denn sie wird von einem Auto zur Seite gedrängt und verursacht dadurch einen Unfall. Schließlich gibt der Verursacher des Unfalls nach und lässt sie bei ihm übernachten, bis das Mietauto repariert ist. Aber Delaney weiß nicht, dass Cillian ein Bekannter irischer Musiker ist. Trotz seiner grummeligen und egozentrischen Art, ist sie fasziniert von ihm. Beide haben ihre Geheimnisse und Lasten die sie tragen müssen. Trotzdem wächst Delaney Cillian schnell ans Herz, weshalb er ihr hilft, die Liste ihrer toten Schwester abzuhaken. Doch ins Geheim hat er gar nicht vor, Delaney wieder zurück in die USA zu lassen. Aber Cillian hat ein großes Vertrauensproblem und schließlich verletzt er Delaney so sehr, dass sinkender zurück in die USA fliegt…

Das Cover gefällt mir ziemlich gut und auch der Titel ist passend gewählt. Gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Delaney‘s und Cillian‘s Sicht geschrieben ist. Dadurch erhält man einen noch besseren Einblick in deren Gefühle.

Alles in allem ein Buch, dass mich sehr schnell überzeugt hat. Ich finde die Geschichte wirklich toll. Außerdem vermittelt sie einen persönlichen Mehrwert. Definitiv eine Leseempfehlung für Menschen, die auf Rockstars und Badass stehen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2021

Ein Jahr ohne dich…

Game Changer - Nicht mehr ohne dich
0

Lainey und Rook haben sich auf einen Flug nach Alaska kennengelernt. Rook ist sofort von ihr fasziniert, da sie ihn nicht als NHL-Spieler zu kennen scheint und ihn trotzdem mag. Lainey ist nach Alaska ...

Lainey und Rook haben sich auf einen Flug nach Alaska kennengelernt. Rook ist sofort von ihr fasziniert, da sie ihn nicht als NHL-Spieler zu kennen scheint und ihn trotzdem mag. Lainey ist nach Alaska geflogen um ihre Abschlussarbeit zu schreiben. Beide haben eine tolle gemeinsame Zeit, bis Rook von jetzt auf nachher zu seiner Familie weg muss. Dabei vergessen sie ihre Kontaktdaten zu tauschen. Nach über einem Jahr treffen sie zufällig in Chicago aufeinander. Dabei muss Lainey feststellen, dass er nicht das zu sein scheint, als das er sich ausgegeben hat. Doch Rook wollte nur die gemeinsame Zeit genießen, da er mit anderen Frauen schlechte Erfahrung gesammelt hat. Er versucht alles, damit Lainey ihn wieder vertraut. Aber Lainey hat auch in Geheimnis, denn als sie aus Alaska weggegangen ist, musste sie feststellen, dass sie schwanger ist und nun geht es nicht mehr nur um sie, sondern auch ihren gemeinsamen Sohn. Wird der wahre Rook Lainey gefallen und was bedeutet das für ihren Sohn, von dem er noch nichts wusste?

Das Cover gefällt mir nicht ganz so gut, aber es passt gut zu der Geschichte. Dafür gefällt mir der Titel sehr gut. Auch gut gefällt mir, dass das Buch aus Lainey‘s und Rooke‘s Sicht geschrieben ist. Dadurch kann man beide Sichtweisen und Charaktere besser verstehen.

Alles in allem ein tolles Buch mit einer schönen Geschichte. Ich mag die Charktere total gern und wie sie miteinander umgehen. Rook ist ein toller Mann, der mit den Enthüllungen super umgeht. Aber auch Lainey‘s Charakter gefällt mir gut. Denn trotz ihrer Ängste ist sie ein starker Charakter.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.07.2021

Berühr mich nicht…

Nights of Pleasure
0

Dreama hat einen schweren Angriff hinter sich und startet wieder in den Beruf der Bewährungshelferin. Dabei ist Cash ihr erstes Klient. Er saß in Haft dafür, dass er für den Tod seiner Frau und seinem ...

Dreama hat einen schweren Angriff hinter sich und startet wieder in den Beruf der Bewährungshelferin. Dabei ist Cash ihr erstes Klient. Er saß in Haft dafür, dass er für den Tod seiner Frau und seinem ungeborenem Kindes schuldig ist. Cash regt in Dreama eine Faszination und Gefühle, die sie seit dem Angriff auf sie nicht mehr kannte. Als sie sich seine Akte genauer ansieht, fallen ihr verschiedene Ungereimtheiten auf. Dann treffen sich Cash und Dreama auch noch in einem Sexclub, der für besondere Spielchen offen ist. Nicht nur gefühlstechnisch sind sie auf einer Wellenlänge sondern auch in sexueller Sicht. Allerdings besteht bei Dreama das Risiko, dass sie ihren Job verliert. Beide wühlen in Cash‘s Vergangenheit um die Wahrheit zu erfahren. Und dann scheint es auch noch als gäbe es erneute Angriffe aus Dreama‘s Vergangenheit. Werden beide die Wahrheit aufdecken können und überleben?

Das Cover ist etwas anderes als die anderen von dem Verlag. Aber es passt gut zum Inhalt der Geschichte. Das Buch wird aus Dreama‘s und Cash‘s Sicht geschrieben, sodass man noch mehr von beiden Charakteren erfährt.

Alles in allem eine sehr interessante Geschichte mit viel Potential. Ich mag auch die Charaktere. Doch ich hätte mir gerne noch mehr ausführlichen Inhalt gewünscht. Das Buch beinhaltet viele Themen, die noch weiter ausgereift werden könnten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.07.2021

Man liebt nur einmal…

London Heartbreaker
0

Ava ist das typische Strebermädchen. Im letzten Jahr in der Uni verliebten sie und der beliebte Joel sich in sich. Doch als junge Frau hat man Ängste. Ohne Selbstbewusstsein wollte sie die Blase nur für ...

Ava ist das typische Strebermädchen. Im letzten Jahr in der Uni verliebten sie und der beliebte Joel sich in sich. Doch als junge Frau hat man Ängste. Ohne Selbstbewusstsein wollte sie die Blase nur für sich haben, also führten sie heimlich eine Beziehung. Ava hatte Angst was die anderen dazu sagten. Schließlich muss sie sich entscheiden, für ein gemeinsames Leben mit Joel in New York oder ein sicheres und alleines Leben in London. Schließlich hat sie sich für London entschieden. In den letzten 8 Jahren ist aber auch Ava gereift und nicht mehr das ruhige Mauerblümchen von damals. Und dann kehrt Joel wieder nach London. Ava liebt ihn immer noch. Doch nach 8 Jahren ohne ihn muss sie endlich über ihn hinwegkommen. Deshalb stürzt sie sich in das Onlinedatingleben während sie wieder auf Joel treffen muss…

Das Cover gefällt mir gut und passt auch zu den anderen Büchern der Autorin. Das Buch ist hauptsächlich aus Ava‘s Sicht geschrieben. So kann man sich gut mit ihrem Hauptcharakter und ihren Ängsten identifizieren.

Alles in allem ein schönes Buch für Zwischendurch. Die Geschichte ist schön. Über den Beginn einer jungen Liebe, den Verlust der großen Liebe und das Aufeinander treten danach und das wieder verlieben. Leider haben mich die ständigen Zeitsprünge beim Lesen gestört und so wurde die aktuelle Story immer wieder unterbrochen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.07.2021

Ein Sommer ohne Reue…

Rixton Falls - Goals
0

Delilah ist für einen Sommer bei ihrer Großtante um ihr beim Häuserverkauf zu helfen. Dabei trifft sie auf deren Nachbar Zane. Er ist ein Footballspieler der nichts anbrennen lässt und den Sommer ohne ...

Delilah ist für einen Sommer bei ihrer Großtante um ihr beim Häuserverkauf zu helfen. Dabei trifft sie auf deren Nachbar Zane. Er ist ein Footballspieler der nichts anbrennen lässt und den Sommer ohne Skandale verbringen muss. Beide stehen von Anfang an auf Kriegsfuß miteinander. Doch Zane kann auch ein Gentleman sein. Delilah hat etwas, dass Zane fasziniert und so einigen sich beide auf einen gemeinsamen Sommer ohne Reue und mehr. Aber Delilah weiß nicht, dass Zane sich mit keiner Frau blicken lassen kann, da er sonst aus dem Team fliegt und so hält er sie in der Öffentlichkeit immer auf Abstand. Delilah ist eine Frau die gerne zu viel analysiert. Bis er schließlich auf einer Footballparty auftaucht mit einer anderen Frau. Aber sie weiß nicht, dass er erpresst wird…

Das Cover gefällt mir gut. Auch das das Buch aus der Sichtweise von Delilah und Zane geschrieben ist, finde ich gut. Dadurch lernt man die Charaktere noch besser kennen und versteht sie besser.

Alles in allem eine schöne Geschichte. Ich mag die Charaktere. Allerdings hat mir hier etwas die Spannung gefehlt. An sich eine schöne Geschichte mit einem zu schnellem und plötzlichem Ende.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere