Profilbild von Lisasmomentjournal

Lisasmomentjournal

Lesejury Profi
offline

Lisasmomentjournal ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lisasmomentjournal über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.10.2022

Leider eine Enttäuschung

Westwell - Heavy & Light
0

Ich sag mal das offensichtlichste vorab: das Cover ist schön..😬 Das macht den Inhalt aber nicht besser. Das Buch bekommt trotz allem ⭐️⭐️⭐️ Sterne von mir.

In dem Buch geht es um Helena und Jessiah. ...

Ich sag mal das offensichtlichste vorab: das Cover ist schön..😬 Das macht den Inhalt aber nicht besser. Das Buch bekommt trotz allem ⭐️⭐️⭐️ Sterne von mir.

In dem Buch geht es um Helena und Jessiah. Helena möchte den Ruf ihrer toten Schwester wiederherstellen und stellt ein paar Nachforschungen an und kommt da Jessiah immer näher.

Helena ist ein toller Charakter und hat auch Tiefgang, allerdings ist Sie mir trotzdem etwas zu “naiv”? Sie rennt lieber vor Probleme weg anstatt einfach mit jemanden zu reden und jemanden mit Problemen zu konfrontieren. Ebenfalls finde ich Sie auch in ihrer Denkweise und Handlungsweise sehr naiv und zu kindlich.

Jessiah ist in meinen Augen ein Charakter der kein wirklichen Tiefgang bekommen hat. Man hat kaum was zu ihm erfahren und er war einfach da.

Die liebes Geschichte zwischen den beiden kam mir persönlich überhaupt nicht nahe, ich konnte Sie einfach nicht greifen. Das Buch nahm auch nur sehr langsam Fahrt auf und kam nicht wirklich zum Punkt. Es wurde meiner Meinung nach viel zu viel drum herum erzählt als Dialoge und Fakten. Es gab 2 Punkte da wurde es kurz Interessant, als Helena in Gefahr geraten ist und zum Ende hin die Zweisamkeit der beiden.

Das Buch war ein reines auf und ab. Bis S.210 war das Buch absolut langweilig, das ich es eig abbrechen wollte, andersrum wollte ich wissen ob es sich nicht so wie alle behaupten doch vielleicht lohnt. Ich bin leider enttäuscht worden und muss sagen das ich nicht wirklich ready bin in naher Zukunft Band 2&3 zu lesen.😞🫶🏼

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2022

Nicht mein fall

Heimkehr nach Whale Island
0

Also das Cover ist super schön; der Schreibstil ist auch toll tbh war es das leider aber auch. Die Protagonisten entwickeln sich auf 120 Seiten kein Stück, es kommt kein Gefühl rüber und die komplette ...

Also das Cover ist super schön; der Schreibstil ist auch toll tbh war es das leider aber auch. Die Protagonisten entwickeln sich auf 120 Seiten kein Stück, es kommt kein Gefühl rüber und die komplette Geschichte ist in meinen Augen einfach unrealistisch. Die Handlungen passen nicht, es gibt keine TW es werden wichtige Themen klischeehaft behandelt, fremde gehen ist ok wird vermittelt das war einfach zu viel für mich.

Ich finde das auch viel zu viel drum herum beschrieben wurde und man einfach nicht zum Punkt kam, die Sätze waren Kilometer lang ohne Punkt. Leider ein Reinfall ich hab es dann nach 120 Seiten abgebrochen.

Es gibt jede Menge tolle goodreads Rezensionen die genau das gleiche sagen und besser beschreiben was mich auch gestört hat, ich möchte das aber gerne Spoilerfrei halten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2022

Ein tolles Buch.

Madly
0

Ich bin in Madly förmlich nur so durch die Seiten geflogen. Der Schreibstil ist super angenehm und flüssig. Die Handlungen sind ebenfalls Schlüssig. Die Entwicklung zwischen June und Mason merkt man förmlich ...

Ich bin in Madly förmlich nur so durch die Seiten geflogen. Der Schreibstil ist super angenehm und flüssig. Die Handlungen sind ebenfalls Schlüssig. Die Entwicklung zwischen June und Mason merkt man förmlich und man kann sie komplett mitfühlen. Das June so unzufrieden mit sich selbst ist tut mir im herzen weh leider kann ich Sie aber zu 100 Prozent nachvollziehen und sie verstehen. Das Buch war sehr schwer stellenweise zu lesen und hat mich sehr mitfühlen lassen. Einige Stellen sind super süß zwischen June und Mason und super Witzig. Ich hab öfter als 1x laut lachen müssen.🍍
——
Ebenfalls ist richtig gut das man an Band 1 erinnert wird. Ich hab Truly vor einer langen zeit gelesen und viel vergessen, was aber überhaupt nicht schlimm war. Viele Dinge und Insider wurden kurz danach immer erklärt man muss nicht unbedingt noch alles wissen und könnte somit die Bücher fast unabhängig von einander lesen. Das Buch war super toll obwohl es in meinen Augen trotzdem nicht an Band ran kam. Band 1 war viel emotionaler und hat mich Tränen weinen lassen, was mir in Madly gefehlt hat. Trotzdem finde ich das Madly ein Herzensbuch ist und ich mich wirklich frage, wieso ich es nicht viel eher gelesen habe.Ich wollte die Reihe eig ursprünglich verkaufen, da sie sehr lange auf meinem Sub rum lag, ich bin aber super happy sie nicht verkauft zu haben
——
Das Cover finde Ich von den Farben her genauso schön wie Band 1 wobei ich sagen muss vielleicht etwas passender.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2022

Ein nettes Buch

Zwei wie Glitzer und Einhornstaub
0

Das Buch Wir zwei wie Glitzer und Einhornstaub hat ja mal ein super süßes Cover, ebenfalls eine niedliche Handlung und zum schmunzeln hat mich das Buch ebenfalls gebracht.

Merle ist eine super gelungene ...

Das Buch Wir zwei wie Glitzer und Einhornstaub hat ja mal ein super süßes Cover, ebenfalls eine niedliche Handlung und zum schmunzeln hat mich das Buch ebenfalls gebracht.

Merle ist eine super gelungene Protagonisten, ihr Verhalten passt zu ihrem Alter und ist Zucker süß. Die Handlungen machen soweit alle Sinn und passen zusammen. Ich finde man konnte durch die Bilder die im Buch eingearbeitet sind wunderschön alles verfolgen und hat die Charaktere vor Augen sehen können.☺️

Luhna ist ebenfalls eine tolle und süße Protagonisten. Die Bilder fangen auch ihr Verhalten und ihr Aussehen super ein die Einhorn Illustration ist super gelungen und passt total!☺️

Ich finde die Geschichte ist super für Kinder, die Illustrationen finde ich atemberaubend schön und toll zum anschauen. Ich könnte mit das super zum einschlafen vorstellen. Es verleiht das Gefühl von Magie

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2022

Lieblingsbuch

A Place to Grow
0

A Place to Grow war mal wieder ein richtiges nach Hause kommen wie immer bei Lilly Lucas Büchern. Es fühlt sich an wie ein Zuhause und eine große Familie. Die ganze Geschichte war Wiederauferstehung passend ...

A Place to Grow war mal wieder ein richtiges nach Hause kommen wie immer bei Lilly Lucas Büchern. Es fühlt sich an wie ein Zuhause und eine große Familie. Die ganze Geschichte war Wiederauferstehung passend und absolut niedlich. Ich hatte wieder das Gefühl vor Ort zu sein und neben Lilac im Laden zu stehen und mit Juniper über die Farm laufen. Die ganze Geschichte war wieder spannend und gemütlich gehalten, Es war absolut nichts vorhersehbar und hat alles perfekt gepasst. Der Schreibstil ist wieder wunderbar und leicht zu lesen.
——
Das Setting war wieder wundervoll ich hab absolut nichts zu bemängeln und kan nur wieder wie bei Band 1 euch einfach vorschwärmen. Wenn ihr dem Alltag entfliehen wollt, ist das Buch perfekt.
——
Das Buch fühlt sich an wie Urlaub, perfekt um die Seele einfach baumeln lassen. Ich wünsche dem Buch ebenfalls Bestseller Platz 1. Es ist förmlich wieder ein Meisterwerk ohne irgendwelche Mängel oder Dinge die gestört haben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere