Profilbild von Lundi

Lundi

Lesejury Star
offline

Lundi ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lundi über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 15.07.2024

Das Weinfest und der Tod

Vino, Mord und Bella Italia! Folge 2: Das Vermächtnis der Winzerin
0

Der Cosy Crime DAS VERMÄCHTNIS DER WINZERIN von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der zweite Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

Anna Wagner hat sich inzwischen gut eingefunden in ihrer ...

Der Cosy Crime DAS VERMÄCHTNIS DER WINZERIN von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der zweite Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

Anna Wagner hat sich inzwischen gut eingefunden in ihrer neuen Urlaubsheimat Fontenaia in der Toskana, wo sie das alte Haus ihrer verstorbenen Oma retten möchte. Gemeinsam mit einigen anderen Dorfbewohnern muss sie nebenbei aber auch noch einen Mord aufklären, denn eine Winzerin überlebt ein Weinfest nicht. Aber ist der schnell verhaftete Verdächtige auch wirklich der wahre Mörder? Anna macht sich auf die Suche nach der Wahrheit und kommt dabei auch des Öfteren dem Kommissar Vico Martinelli in die Quere.

Auch dieser zweite Band hat mir wieder richtig gut gefallen, denn die bereits bekannten Personen werden weiter liebevoll ausgebaut und auch das Setting und natürlich die Mördersuche sind wieder spannend.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 15.07.2024

Toller Einstieg in diese Reihe

Vino, Mord und Bella Italia! Folge 1: Das vergiftete Fest
1

Der Cosy Crime DAS VERGIFTETE FEST von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der erste Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

In diesem Buch werden zunächst auf liebevolle Art und Weise die ...

Der Cosy Crime DAS VERGIFTETE FEST von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der erste Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

In diesem Buch werden zunächst auf liebevolle Art und Weise die Hauptpersonen vorgestellt. Das ist zum einen Anna Wagner, die im eigentlich beschaulichen Fontenaia in der Toskana versucht, das alte Haus ihrer verstorbenen Oma zu retten. Und zum anderen Vico Martinelli, der aus Rom in die Provinz strafversetzt wurde. Hinzu kommen noch einige andere Dorfbewohner, die man im Laufe des Buches kennenlernt.

Als in einem Restaurant, in dem Anna aushilft, gleich drei Menschen bewusstlos vom Stuhl kippen, ist Recherchearbeit angesagt. Dass sich dabei Anna und Vico mitunter in die Quere kommen, bleibt dabei nicht aus...

Ich habe diesen ersten Band sehr genossen, denn er verbindet alle guten Elemente eines cosy crime.... sympathische Personen, ein tolles Setting, leckeres Essen und natürlich ein Mord, der aufzuklären ist.
--

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 08.07.2024

Mördersuche mit viel Kulinarik

Toskanisches Verhängnis
0

Der Kriminalroman TOSKANISCHES VERHÄNGNIS ist der vierte Band aus der Reihe rund um Nico Doyle, einen ehemaligen NYPD-Cop, der gerne kocht und Kommissar Salvatore Perillo bei seiner Arbeit unterstützt.

Dieses ...

Der Kriminalroman TOSKANISCHES VERHÄNGNIS ist der vierte Band aus der Reihe rund um Nico Doyle, einen ehemaligen NYPD-Cop, der gerne kocht und Kommissar Salvatore Perillo bei seiner Arbeit unterstützt.

Dieses Mal muss der Tod einer älteren reichen Dame aufgeklärt werden, die in ihrer Villa gefunden wird. Sie war nicht gerade beliebt – weder bei Bekannten noch bei ihrer Familie. So fällt die Mördersuche entsprechend schwer. Aber nach und nach ergeben einzelne Puzzleteile ein Gesamtbild.

Der Weg zur Klärung ist gepflastert mit unzähligen Beschreibungen der Natur, dem treuen Hund von Nico, diversen Liebesbeziehungen und vor allem vielen Rezepten und kleinen Küchengeschichten. Leider hat das mitunter ein wenig von dem eigentlichen Fall abgelenkt, so dass ich trotz Lesevergnügen keine volle Punktzahl geben kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.07.2024

Mördersuche in der Normandie

Commissaire Cluzet und der Mann aus Stein
0

Der Cosy Crime COMMISSAIRE CLUZET UND DER MANN AUS STEIN von Alexandre Dupont ist ein Buch aus der Reihe rund um den ehemaligen Kommissar Urbain Cluzet.

Endlich im Ruhestand möchte Urbain Cluzet sich ...

Der Cosy Crime COMMISSAIRE CLUZET UND DER MANN AUS STEIN von Alexandre Dupont ist ein Buch aus der Reihe rund um den ehemaligen Kommissar Urbain Cluzet.

Endlich im Ruhestand möchte Urbain Cluzet sich eigentlich nur in seiner früheren Heimat Auciel Haute erholen. Aber da kommt ihm ein Mord in die Quere. Und tot aufgefunden wird ausgerechnet Banker Menochet, der seine quasi Enkelin Nathalie um viel Geld betrogen hat, so dass nun ihre geliebte geerbte Pensions-Mühle auf der Kippe steht. Nach und nach kann Cluzet zusammen mit der sympathischen Ortspolizistin Sandrine die Puzzlestücke zusammensetzen und unerwartete Vorgänge aufdecken.

Ein netter und entspannter Cosy Crime, der in der schönen Normandie spielt und alle Zutaten besitzt: Eine schöne Region, ein kniffliger Mord und sympathische und nicht so sympathische Charaktere…

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Spannung
Veröffentlicht am 08.07.2024

Neue Mordermittlungen in Fontenaia

Vino, Mord und Bella Italia! Folge 3: Bittersüßer Honig
1

Der Cosy Crime BITTERSÜSSER HONIG von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der dritte Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

Anna Wagner möchte ihr momentanes Domizil Fontenaia in der Toskana, ...

Der Cosy Crime BITTERSÜSSER HONIG von Christian Homma und Elisabeth Frank ist der dritte Band aus der Reihe Vino, Mord und Bella Italia.

Anna Wagner möchte ihr momentanes Domizil Fontenaia in der Toskana, wo sie das alte Haus ihrer verstorbenen Oma retten möchte, eigentlich gar nicht verlassen. Wie gut, dass sie durch einen neuen Leichenfund abgelenkt wird, denn eine Umweltschützerin wurde tot in einem Bienenhaus gefunden. Und das gehört ausgerechnet der Tochter des cholerischen Bürgermeisters von Fontenaia. Anna nimmt zusammen mit ihren neuen Freunden mehrere Spuren auf und ermittelt so manchmal parallel, manchmal gemeinsam mit der Polizei. Insbesondere der Kommissar Vico Martinelli findet das nicht immer gut. Aber letztendlich zählt ja nur das Ergebnis…

Auch dieser dritte Band hat mir wieder richtig gut gefallen, denn die bereits bekannten Personen sind mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen, nachdem ich sie inzwischen in drei Bänden begleiten konnte. Ich freue mich schon sehr auf eine Fortsetzung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere