Platzhalter für Profilbild

Milu

Lesejury-Mitglied
offline

Milu ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Milu über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.10.2019

Schöne Geschichte von der kleinen Hexe

Bibi Blocksberg
0

Inhalt:
Als Bibi nach einem Ausflug ins Schloss Klunkerburg in einen Tagtraum fällt, fängt ihr Abenteuer erst an. Auf dieses Abenteuer begleitet sie natürlich ihre beste Freundin Moni.
Meinung:
Ich finde ...

Inhalt:
Als Bibi nach einem Ausflug ins Schloss Klunkerburg in einen Tagtraum fällt, fängt ihr Abenteuer erst an. Auf dieses Abenteuer begleitet sie natürlich ihre beste Freundin Moni.
Meinung:
Ich finde das Buch bzw. das Hörspiel besonders für junge Mädchen interessant und spannend. Meiner Meinung nach ist die Geschichte von Bibi Blocksberg als Prinzessin etwas zu viel Klischee, da ein junges Mädchen träumt, dass sie eine Prinzessin ist.
Fazit:
Spannendes Buch, allerdings Klischeehaft, da ein kleines junges Mädchen träumt eine Prinzessin zu sein.

Veröffentlicht am 26.10.2019

Tolles Hörbuch für Reisen

Die Olchis fliegen in die Schule
0

Inhalt:
Die beiden Olchikinder wollen wie ihr Großvater auch ein Abenteuer erleben. Sie fliegen mit ihrem Drachen zur Schule und erleben ihr eigenes Abenteuer.

Meinung:
Meiner Meinung nach ist dies ...

Inhalt:
Die beiden Olchikinder wollen wie ihr Großvater auch ein Abenteuer erleben. Sie fliegen mit ihrem Drachen zur Schule und erleben ihr eigenes Abenteuer.

Meinung:
Meiner Meinung nach ist dies ein sehr gutes Hörbuch für Kinder. Es ist vor allem gut geeignet für Reisen. Ich finde das Abenteuer, welches die Olchis erleben, ist besonders für Kinder, die in die Grundschule kommen ermutigend.

Fazit:
Mir gefiel die Geschichte gut, vor allem für Kinder auf Reisen.

Veröffentlicht am 22.10.2019

Guter Kriminalroman

Ostfriesengrab
0

Inhalt:
Als Kommissarin Ann Kathrin Klaasen vor der weiblichen Leiche im Schlosspark Lütetsburg steht, erschrickt sie vor sich. Denn sie erwischt sich bei dem Gedanken: Mein Gott, wie schön sie ist. Die ...

Inhalt:
Als Kommissarin Ann Kathrin Klaasen vor der weiblichen Leiche im Schlosspark Lütetsburg steht, erschrickt sie vor sich. Denn sie erwischt sich bei dem Gedanken: Mein Gott, wie schön sie ist. Die Tote sieht aus wie ein Engel, der sich zwischen den Blüten der Rhododendronsträucher verfangen hat. Oder wie eine Eiskunstläuferin, die elfenhafte Sprünge vollzieht, um die Jury zu beeindrucken. Der Mörder hat sich viel Zeit gelassen, um die Leiche herzurichten und in dieser Stellung zu drapieren. Und er will Ann Kathrin damit etwas sagen...

Meinung:
Die Story gefiel mir sehr gut. Leider verlor Klaus-Peter Wolf zwischenzeitlich an Spannung. Konnte sie aber zum Schluss wieder aufbauen.

Fazit: Eine interessanter Geschichte, aber leider fehlt teilweise die Spannung.

Veröffentlicht am 20.10.2019

Lügen und Intrigen und trotzdem ein Happy End?!

In ewiger Schuld
0

Inhalt:
Maya - Pilotin und Ex-Militär - blickt fassungslos auf die Filmaufnahmen ihrer Nanny-Cam: Dort spielt ihr kleine Tochter, Lily, seelenruhig mit Mayas Ehemann Joe. Doch Joe wurde kurz zuvor brutal ...

Inhalt:
Maya - Pilotin und Ex-Militär - blickt fassungslos auf die Filmaufnahmen ihrer Nanny-Cam: Dort spielt ihr kleine Tochter, Lily, seelenruhig mit Mayas Ehemann Joe. Doch Joe wurde kurz zuvor brutal ermordet. Kann Maya ihren Augen trauen? Wer würde sie so grausam täuschen? Und was geschah wirklich und der Nacht in der ihr Ehemann starb? Diesen Fragen geht Maya nach und muss dabei ihre eigene grauenvolle Vergangenheit aufarbeiten. Dabei taucht sie aber auch in die Vergangenheit der reichen Familie ihres Ehemanns ein und deckt deren grauenvolle Taten auf.

Meinung:
Mir gefiel dieser Thriller sehr gut. Ich konnte mich in die paranoide Maya sehr gut hineinversetzen und habe ihre Gedankengänge aufmerksam verfolgt, deshalb hat mich das Ende der Story sehr überraschen und das kleine „Happy-End“ gefiel mir ebenfalls. Der Schreibstil von Harlan Corben gefiel mir sehr gut und die Spannung ist nicht im Laufe der Geschichte verloren gegangen.


Fazit:
Toller Thriller mit einem kleinem „Happy-End“

Veröffentlicht am 08.09.2019

Tolles Ermittler Duo

Tödlicher Schnitt
0

Klappentext:
Unsterblicher Ruhm ... und ein mörderischer Plan!
Eine Villa in Berlin: Der US-Schauspieler Brian Willams treibt tot in seinem Swimmingpool. Kommissarin Eva Lenz ermittelt - doch die Einzelgängerin ...

Klappentext:
Unsterblicher Ruhm ... und ein mörderischer Plan!
Eine Villa in Berlin: Der US-Schauspieler Brian Willams treibt tot in seinem Swimmingpool. Kommissarin Eva Lenz ermittelt - doch die Einzelgängerin muss mit einem amerikanischen Kollegen zusammenarbeiten: Detective Nic Cassidy wird ihr aufgrund der Prominenz des Opfers zur Seite gestellt. Die beiden Ermittler haben kaum losgelegt, da kommt auch schon der Schock: Ein Videoclip der Tat erscheint im Netz! Offenbar wurde die Mordszene eines berühmten Films nachgestellt. Lenz und Cassidy ermitteln unter Druck - denn der filmbegeisterte Mörder droht in Serie zu gehen...

Meinung:
Mir hat das EBook sehr gut gefallen, da man die Kommissare und ihre Entwicklung sehr gut begleiten konnte. Das Buch war durchgehend spannend und der Mörder ließ den Kommissaren keine freie Minute. Ich persönlich hab durchgehend überlegt wer der Täter ist und erst am Ende war es mir klar, wer der Täter ist.

Fazit: Sehr lesenswertes, spannendes E-Book