Platzhalter für Profilbild

Nattiliebtlesen

aktives Lesejury-Mitglied
offline

Nattiliebtlesen ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nattiliebtlesen über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.07.2023

Spannend und spicy

King of Battle and Blood
0

Prinzessin Isolde soll den Vampirkönig Adrian heiraten um das Königreich ihres Vaters zu retten. Alle hoffen darauf, dass Isolde dem Vampirkönig ein Ende machen wird. Doch so klar ihre Mission zu Beginn ...

Prinzessin Isolde soll den Vampirkönig Adrian heiraten um das Königreich ihres Vaters zu retten. Alle hoffen darauf, dass Isolde dem Vampirkönig ein Ende machen wird. Doch so klar ihre Mission zu Beginn ist, verliert Isolde sie doch immer mehr aus den Augen, als sie ihre neue Heimat und ihren neuen Ehemann kennenlernt.

Zu Beginn war ich doch etwas skeptisch, da ich das Gefühl bekam, das Isolde an nichts anderes denkt, als an ihren nächsten Höhepunkt. Doch nach mehreren Seiten änderte sich das und die Geschichte wurde erst interessant und dann auch spannend.

Mir hat der Stil insgesamt gut gefallen und auch wenn es keine tiefgründige Geschichte ist, fand ich sehr unterhaltsam und bin auch gespannt, wie es im zweiten Teil weitergehen wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2023

Ein schöner Abschluss

Be My Hope
0

Tati hat ihr Studium erfolgreich beendet und startet nun in ihren Traumjob. Dort lernt sie Florian kennen, der sie einarbeiten soll. Schnell merken die beiden, dass sie ein richtig gutes Team sind und ...

Tati hat ihr Studium erfolgreich beendet und startet nun in ihren Traumjob. Dort lernt sie Florian kennen, der sie einarbeiten soll. Schnell merken die beiden, dass sie ein richtig gutes Team sind und Tati beginnt sich zu fragen, ob das privat wohl auch so wäre...

Mal wieder hat mich der Schreibstil von Alina Alerion begeistert. Sie schreibt so schön "mitten aus dem Leben" und ihre Geschichten sind so echt, dass man meinen könnte, sie wären wirklich so passiert.

Ich persönlich bin ein großer Fan von Tati und habe mich gefreut, dass sie ihre Geschichte erzählen durfte. Sie ist eine tolle und starke Frau, mit der ich mich super identifizieren kann und trotzdem kann sie auch ihre weiche Seite zeigen.

Ein toller Abschluss der Reihe und echt lesenswert!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2023

Für Fans von Eiskunstlauf

Match on Ice
0

Romy ist Eiskunstläuferin, Jack ist Eishockeyspieler. Obwohl sie das Eis verbindet, gehören die beiden zu "verfeindeten" Lagern.
Durch eine Strafe, weil die Streiche, die sich die Mannschaften gegenseitig ...

Romy ist Eiskunstläuferin, Jack ist Eishockeyspieler. Obwohl sie das Eis verbindet, gehören die beiden zu "verfeindeten" Lagern.
Durch eine Strafe, weil die Streiche, die sich die Mannschaften gegenseitig spielen, ausartet, werden Romy und Jack dazu verdonnert, zusammen zu trainieren. Ihre Trainer hoffen, dass dadurch die Wogen geglättet werden. Doch ob das gelingt und ob Romy und Jack sich zusammenraufen können steht zunächst noch in den Sternen.

Für mich war es der erste Roman, den ich von Allie Well gelesen habe und ich bin begeistert.
Der Schreibstil hat mir sehr zugesagt, obwohl ich mich oft schwer tue mit Büchern, die in der Vergangenheit geschrieben sind. Durch die sehr harmonische Schreibweise ist mir dies nach wenigen Zeilen schon gar nicht mehr aufgefallen.
Die Story fand ich auch gut und ich fand es gut, dass es nicht so viele verschiedene Charaktere gab. Dafür könnte man die einzelnen Charaktere sehr gut durch die Geschichte kennen lernen.

Ich muss sagen, dass mir das Ende etwas plötzlich kam und hätte mir gewünscht, dass dieser Teil der Story etwas mehr gewesen wäre.

Aber insgesamt war es sehr schön, die Geschichte von Romy und Jack zu lesen.
Für alle Fans von Eiskunstlauf eine klare Empfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.06.2023

Ein Wiedersehen in Aspen

Like Fire We Burn
0

Aria kommt zurück nach Aspen um ihrer Mutter im B&B zu helfen. Doch ihre Rückkehr bedeutet auch, dass sie wieder auf Wyatt trifft, der sie verletzt hat und dem sie nicht verzeihen kann. Wie wird es nur ...

Aria kommt zurück nach Aspen um ihrer Mutter im B&B zu helfen. Doch ihre Rückkehr bedeutet auch, dass sie wieder auf Wyatt trifft, der sie verletzt hat und dem sie nicht verzeihen kann. Wie wird es nur ihn wieder jeden Tag zu sehen und ist sich Aria sicher, dass sie wirklich keine Gefühle mehr für Wyatt hat?

Wer schon den ersten Band der Reihe gelesen hat, findet sich schnell in der vertrauten Umgebung der Kleinstadt Aspen wieder. Der Schreibstil der Autorin ist auch bekannt und wieder locker und leicht zu lesen.

Auch im zweiten Band hat mir das verträumte Setting im Schnee sehr gut gefallen, dennoch hat mich die Story nicht so sehr abgeholt. Für mich war es teilweise etwas langatmig.

Trotzdem bin ich bereits gespannt auf den nächsten Teil und freue mich auf ein Wiedersehen in Aspen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2023

Sehr langatmig

Bleib bei mir, Sam
0

Julie und Sam sind unzertrennlich und planen ihr Leben zusammen, doch dann stirbt Sam und Julie bleibt allein zurück. Sie findet keinen Weg in ihr früheres Leben und wählt aus lauter Verzweiflung Sams ...

Julie und Sam sind unzertrennlich und planen ihr Leben zusammen, doch dann stirbt Sam und Julie bleibt allein zurück. Sie findet keinen Weg in ihr früheres Leben und wählt aus lauter Verzweiflung Sams Nummer. Doch dann geht Sam plötzlich an sein Handy.

Was mit einer interessanten Idee startet entpuppt sich schnell zu einer sehr langatmigen Geschichte und einem anstrengenden Schreibstil.

Über die Charaktere kann ich nicht viel sagen, denn es bleibt alles relativ oberflächlich und ich könnte mich mit Julie nicht wirklich identifizieren.

Aus meiner Sicht ist der Hype um dieses Buch leider nicht gerechtfertigt und die Story hat mich leider enttäuscht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere