Profilbild von Nina-26

Nina-26

Lesejury Star
offline

Nina-26 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Nina-26 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.04.2017

Ich bin verliebt in diese Hommage an die Freundschaft ♥

Der letzte erste Blick
1 0

Vielen Dank an NetGalley Deutschland und den LYX Verlag für die bereitstellung dieses Exemplars , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Der letzte erste Blick hat mich optisch aber ...

Vielen Dank an NetGalley Deutschland und den LYX Verlag für die bereitstellung dieses Exemplars , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Der letzte erste Blick hat mich optisch aber vorallem vom Klappentext her überzeugt und was soll ich sagen .

Der lockere , moderne Schreibstil hat es mir leicht gemacht , dieses Buch zu verschlingen und der Inhalt hat mich von Anfang bis Ende mitgerissen !

Die Protagonisten waren mir sofort sympathisch und ich habe mit ihnen gelacht , geweint , geflucht , aber vorallem habe ich sie bewundert , allen voran Emery ♥♥

Ich bin so verliebt in diese Hommage an die Freundschaft & ich freue mich so auf die weiteren Abenteuer der Clique , denn sie sind tief in meinem Herzen verankert ♥♥

Ja , dieses Buch ist ein MUSS !

Veröffentlicht am 22.10.2017

Als absoluter Anti Fantasyleser haben mich Deamon & Katy unheimlich verzaubert <3

Obsidian 1: Obsidian. Schattendunkel
0 0

Obsidian: Schattendunkel hat ein schönes Cover , auch der Klappentext ist interessant , allerdings lese ich sonst NIE Fantasy und ich konnte mich nie dazu bringen , diese Reihe mal auszuprobieren , denn ...

Obsidian: Schattendunkel hat ein schönes Cover , auch der Klappentext ist interessant , allerdings lese ich sonst NIE Fantasy und ich konnte mich nie dazu bringen , diese Reihe mal auszuprobieren , denn für Anfänger ist wirklich super , da der Fantasyanteil eigentlich gering ist , bzw nicht übertrieben ausgelegt !

Die Protagonisten sind sympathisch, ich habe sie schnell in mein Herz geschlossen <3
Als absoluter Anti Fantasyleser haben mich Deamon & Katy unheimlich verzaubert und in ihren Bann gezogen , ich liebe die beiden.

Die Geschichte ist halt wirklich keine klassische 0-8-15 Story , sie ist spannend , zuckersüß , dramatisch , einfach mal anders , als das , was ich sonst kenne . Ich war gefesselt von Anfang bis Ende und bin nun gespannt , wie es im 2. Teil weitergeht, denn das Ende ist wirklich nicht so schön :D

Ich kann es euch empfehlen :)

Veröffentlicht am 17.10.2017

Dieses Buch hat mich mit einem gebrochenem Herzen und einer geschundenen Seele zurückgelassen :(

A Thousand Boy Kisses
0 0

Vielen Dank an netgalley Deutschland und dem LYX Verlag für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte jedoch in keinster Weise !

a thousand boy kisses ist vom Cover ...

Vielen Dank an netgalley Deutschland und dem LYX Verlag für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte jedoch in keinster Weise !

a thousand boy kisses ist vom Cover und vom Klappentext her sehr ansprechend !

Der Schreibstil ist modern , flüssig und die Seiten flogen nur so an mir vorbei.

Rune und Poppy sind sympathische Protagonisten und die beiden haben mich mit einer geschundenen Seele und einem ebensolchem Herzen zurückgelassen , ich habe schon lange nicht mehr so viele Tränen vergossen beim lesen ...

Ihre tiefe Liebe , die im Alter von 5 Jahren beginnt und mit 17 Jahren immer noch so stark ist , wie am ersten Tag hat mich beeindruckt !

Die Stärke und die leichtigkeit, mit der diese beiden jungen Menschen durchs Leben gehen hat mich beeindruckt und tief bewegt , so sehr , das ich niemals die richtigen Worte dafür finden könnte .

Das Ende hat mich ein wenig irritiert , weil für mich eine Sache unklar ist , aber ansonsten wohl die emotinalste Geschichte 2017 !


Klare Empfehlung

Veröffentlicht am 08.10.2017

Was für ein gelungener Auftakt für Easton und Hartley ♥

Paper Passion
0 0

Dieses Buch hat alleine für den Humor schon jede Menge Sterne verdient , ich habe mich gekringelt vor lachen . Easton sprüht nur so vor Humor und auch seine Herzensdame Hartley nimmt kein Blatt vor dem ...

Dieses Buch hat alleine für den Humor schon jede Menge Sterne verdient , ich habe mich gekringelt vor lachen . Easton sprüht nur so vor Humor und auch seine Herzensdame Hartley nimmt kein Blatt vor dem Mund und bietet ihm wirklich die Stirn .
Ich liebte Easton schon in der Trilogie rund um Ella und Reed und bin wahnsinnig glücklich , das auch er seine Geschichte bekommt , die ich dann auch direkt in wenigen Stunden verschlungen habe .
Besagte Geschichte war aber nicht nur zum Kringeln nein , sie war auch für mich tiefgründig und gefühlvoll , so gefühlvoll wie die Royals eben sind , ich fand es spannend , ich liebe es , ich möchte , das sie real sind ♥
Der Schreibstil ist modern , locker , liest sich super flüssig , die Seiten flogen nur so an mir vorbei.
Da ich nun vorher wusste , das es im kommenden Jahr noch einen 2. Teil geben wird und ich weiß , dass Erin Watt Cliffhänger schreiben , bei denen man mit einem gebrochenen Herzen und einer gebrochenen Seele zurückbleibt , habe ich gebetet , das es diesmal anders wird .
Umsonst gebetet , ICH.BIN.ZERSTÖRT.
Der Gedanke , wieviele Monate ich auf die Fortsetzung warten muss , nämlich 3!, bis das Ebook erscheint ( Die Printleser müssen bis zum 1. Februar warten) treibt mir ganze Sturzbäche in die Augen schnief
Trotzdem empfehle ich euch dieses Buch , denn es konnte mich wirklich überzeugen , das bedeutet mir sehr viel, denn ich liebe die Trilogie nach wie vor , wenn ich auch von Paper Palace am Ende enttäuscht war , umso mehr freut es mich , das Erin Watt mich hier wieder überzeugen konnten ♥

Veröffentlicht am 08.10.2017

Viel erwartet , wenig bekommen :(

Deadly Ever After
0 0

Vorab bedanke ich mich ganz herzlich beim Piper Verlag für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte jedoch in keinster Weise !
Um ehrlich zu sein , lässt mich dieses ...

Vorab bedanke ich mich ganz herzlich beim Piper Verlag für das bereitgestellte Exemplar , dies beeinflusst meine hier hinterlegten Worte jedoch in keinster Weise !
Um ehrlich zu sein , lässt mich dieses Buch sehr unschlüssig zurück , weshalb ich nicht die richtigen Worte finde . Denn wirklich überzeugt hat mich das Buch nicht .
Der Schreibstil ist modern , locker , flüssig , daran gibts nichts auszusetzen , die Autorin kann gut schreiben , keine Frage . Jedoch die Umsetzung dieses Plots ist ihr meiner Meinung nach überhaupt nicht gelungen.
Mit den Protagonisten wurde ich das ganze Buch über nicht warm, mir fehlten da die Gefühle , die tiefgründigkeit und dementsprechend blieb ich doch eher emotionslos beim lesen .
Bei mir kam keine Spannung auf , kein mitfiebern , mitleiden, ich musste nicht weinen über all das schreckliche was Sasha und Cole und auch den anderen dort passiert ...
Die Handlungen wurden viel zu schnell abgefertigt. Am Ende schnell noch etwas fröhliches rausgehauen , das war´s .
Schade ! Ich habe viel erwartet und wenig bekommen , deshalb kann ich leider nur 3 Sterne vergeben .
Ich hoffe euch gefällt dieses Buch besser wie mir.