Profilbild von Paula

Paula

Lesejury Star
offline

Paula ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Paula über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.08.2019

Eine ungewöhnliche Freundschaft

Im Freibad
0

An diesem Buch hat mich als erstes das Cover total begeistert. Tolle Farben, schöne Aufmachung. Einfach mal was anderes.
Auch die Geschichte ist mal was anderes, als das was ich sonst so lese. Ich wurde ...

An diesem Buch hat mich als erstes das Cover total begeistert. Tolle Farben, schöne Aufmachung. Einfach mal was anderes.
Auch die Geschichte ist mal was anderes, als das was ich sonst so lese. Ich wurde aber nicht enttäuscht, eher im Gegenteil. Ich hätte nicht gedacht, dass mich diese Geschichte so begeistern und mitreisen kann, wie sie es dann eben doch getan hat.

Kate ist ein schüchternes graues Mäuschen, die nur ihre Arbeit in einer Redaktion hat und sonst nichts. Als sie dann endlich einen großen Auftrag von ihrem Chef bekommt, sieht sie ihre Chance und legt sich richtig ins Zeug.
Sie soll über die Schließung des örtlichen Freibads berichten, die die 86-jährige Rosemary mit allen Mitteln und Wegen verhindern will.
Zwischen Rosemary und Kate entwickelt sich eine richtige Freundschaft, die Kate mehr als gut tut. Sie blüht richtig auf, lernt neue Leute kennen und hat endlich wieder Spaß am Leben.
Gemeinsam kämpfen die beiden um das Freibad, das Rosemary so wichtig ist und auch Kate Tag von Tag mehr bedeutet.

Eine herzliche Geschichte, bei der ich richtig mitfühlen und mit fiebern konnte.

Veröffentlicht am 21.08.2019

Toller Krimi!

Mordsfreunde
0

Ich bin ein riesen Fan von dieser Krimireihe! Die beiden Ermittler sind mir sehr sympathisch und Nele Neuhaus schafft es durch ihren Schreibstil den Eindruck zu erwecken, dass man als Leser mittendrin ...

Ich bin ein riesen Fan von dieser Krimireihe! Die beiden Ermittler sind mir sehr sympathisch und Nele Neuhaus schafft es durch ihren Schreibstil den Eindruck zu erwecken, dass man als Leser mittendrin ist.

Auch der zweite Fall von Pia und Oliver war wieder sehr spannend. Es gab viele falsche Fährten und Verdächtigungen. Die Geschichte hat viele Wendungen und als Leser kann man richtig mit rätseln.

Die Geschichte ist vom Anfang bis zum Ende durchgehend spannend und fesselnd. Es fiel mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen.

Veröffentlicht am 21.08.2019

Konnte meine Erwartungen nicht erfüllen

Sowas kann auch nur mir passieren
0

Das Cover und auch der Titel haben mich direkt neugierig gemacht, weshalb ich mir dieses Buch ohne groß nachzudenken direkt zugelegt habe.

Den Schreibstil fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, ich ...

Das Cover und auch der Titel haben mich direkt neugierig gemacht, weshalb ich mir dieses Buch ohne groß nachzudenken direkt zugelegt habe.

Den Schreibstil fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, ich bin irgendwie nicht richtig in die Geschichte reingekommen, dass hat sich nach ein bis zwei weiteren Kapiteln aber gelegt.

In Georginas Leben läuft gar nichts rund. Alles geht schief und ihre Familie ist nicht gerade das was man als Happy Family bezeichnet. Sie verliert ihren Job und findet einen neuen. Dort trifft sie auf ihre alte Jugendliebe, der scheint aber nichts mehr von ihr zu wissen. Dafür geht ihr ihr Ex-Freund ständig auf die Nerven. Und er ging nicht nur Georgina auf die Nerven sondern auch mir.

Die Geschichte zieht sich irgendwie ein bisschen und konnte mich nicht 100% begeistern. Sehr schade, weil das Buch eine tolle Aufmachung hat, die eigentlich mehr verspricht.

Veröffentlicht am 09.06.2019

Leider nicht meins.

Falling Fast
0

Das Cover dieses Buches hat mich sofort verzaubert. Ein richtiger Eye-Catcher, der sich in jedem Bücherregal gut macht.
Das es sich hier um einen typischen New Adult Roman handelt war mir klar. Allerdings ...

Das Cover dieses Buches hat mich sofort verzaubert. Ein richtiger Eye-Catcher, der sich in jedem Bücherregal gut macht.
Das es sich hier um einen typischen New Adult Roman handelt war mir klar. Allerdings war mir in diesem Buch alles zu gewollt und zu viel.
Hailee kommt in die Heimatstadt ihres verstorbenen besten Freundes und lernt dort desen ehemaligen besten Freund kennen. Sie mag ihn nicht verliebt sich aber natürlich trotzdem in ihn.
Die beiden wissen sie können nur den Sommer über zusammen sein, was sie aber vorerst nicht stört.
Soweit zur Hauptgeschichte, neben der es noch viele andere Nebenheschichten gibt, die meiner Meinung nach zu viel des Guten sind.
Mir ist alles zu überladen. Und auch die Charaktere sind mir im Laufe der Geschichte nicht wirklich sympathisch geworden.
Ich denke den zweiten Teil werde ich nicht lesen.
Für alle denen eine romantische und extrem dramatische Stimmung nichts ausmacht, ist das das perfekte Buch.

Veröffentlicht am 11.02.2019

Viel hin und her...

Throne of Truth
0

Diesen Band musste ich nach dem gemeinen Cliffhanger im ersten Band natürlich auch lesen.

Das Cover ist passend zum ersten Band, gewohnt düster nur dieses mal mit Penn auf dem Deckblatt zu sehen.

Die ...

Diesen Band musste ich nach dem gemeinen Cliffhanger im ersten Band natürlich auch lesen.

Das Cover ist passend zum ersten Band, gewohnt düster nur dieses mal mit Penn auf dem Deckblatt zu sehen.

Die Liebesgeschichte von Penn und Elle geht weiter und wird nur durch eine Person gestört: Greg, der beschließt Elle für sich haben zu wollen um sich somit Anteile an ihrer Firma zu sichern. Das lässt Penn natürlich nicht zu.
Er rettet Elle und die beiden könnten so glücklich sein, wenn Penn nicht plötzlich im Gefängnis landen würde.

Die Geschichte ist wie auch schon der erste Band ein ewiges Hin und Her zwischen Penn und Elle, die sich mal wollen und mal nicht.

Auch die Story ist sehr unrealistisch und weit her geholt. Mich konnte leider auch der zweite Band nicht wirklich überzeugen.
Okay, für zwischendurch, aber nichts was im Kopf bleibt oder unbedingt gelesen werden muss.