Profilbild von Querbeerleseliebhaber

Querbeerleseliebhaber

Lesejury Profi
offline

Querbeerleseliebhaber ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Querbeerleseliebhaber über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.01.2022

Die Entstehung

Marvel | Heldinnen: Rogue unberührt
0

Dies war mein erster MarvelRoman. Bisher hatte ich "nur" die Filme geschaut oder Comics in der Hand gehabt.
Der Schreibstil und die Ich-Form gefallen mir gut.
Die Geschichte von Anna Marie und wie sie ...

Dies war mein erster MarvelRoman. Bisher hatte ich "nur" die Filme geschaut oder Comics in der Hand gehabt.
Der Schreibstil und die Ich-Form gefallen mir gut.
Die Geschichte von Anna Marie und wie sie langsam zu Rogue wird, ist sehr interessant. Vorallem wie sie plötzlich Berührungspunkte mit Mutanten hat, die ihr Leben verändern und es plötzlich einen neuen Sinn bekommt. Ein paar bekannte Mutanten sind mir in der Geschichte begegnet, die ich beim Lesen nach und nach an ihren Mutantenkräften erkennt habe.
Mir persönlich hätte es ruhig etwas mehr Action sein können, aber da bin ich wohl von den Filmen verwöhnt worden.
Ansonsten hat mir der Roman gut gefallen und ich bin gespannt auf weitere Romane.

Ich vergebe 4/5⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.01.2022

Gefühle machen dich aus

Du bist also meine Angst?
0

Das Gefühl Angst kennen wir alle.
Egal ob der Umzug, die neue Umgebung, der erste Schultag, sind die Lehrer nett, finde ich neue Freunde, die neue Arbeitsstelle, sind die Kollegen nett, werde ich das ...

Das Gefühl Angst kennen wir alle.
Egal ob der Umzug, die neue Umgebung, der erste Schultag, sind die Lehrer nett, finde ich neue Freunde, die neue Arbeitsstelle, sind die Kollegen nett, werde ich das alles schaffen?
Dieses Buch hat mir gezeigt, dass man vor der Angst gar keine Angst haben muss, aber sie sehr wichtig ist, damit man nicht zu übermütig wird. Und man sich am besten mit seiner Angst beschäftigt, sonst kann sie immer größer werden, obwohl das garnicht sein muss.
Verwandel doch auch einfach deine ANGST in VERTRAUEN.

Wie denn das? Na ganz einfach ..

😀 Ge hin und fühle 😀

Mir gefällt das Buch sehr gut und es nicht nicht nur für die Kleinen. Das Buch kennt keine Altersgrenze, denn Angst hat jeder Mal, egal ob jung oder alt.
Der Schreibstil ist kindgerecht und leicht verständlich. Zusammen mit den tollen Illustrationen und der Farbauswahl ist es ein rundum tolles Buch geworden, das die Autorin und Illustratorin Elisa Eckartsberg geschaffen hat.
Die Wut hat auch noch Kumpel die jeder kennt

WUT
TRAUER
FREUDE

zusammen sind sie ein Team, die in jedem von uns wohnen. Jedes dieser Gefühle lässt sich verwandeln .. du möchtest wissen wie und in was? .. Das erfährst du in den nächsten Büchern.

Das Buch bekommt von mir 5⭐+ / 5

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2022

Ein neues magisches Abenteuer

Ella Löwenstein - Ein Meer aus Magie
0

Meinung
Mir hat der erste Teil schon mega gut gefallen. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil und die Sprecherin macht mit ihrer Stimme die Geschichte perfekt. Das Cover das wie beim ersten Band ...

Meinung
Mir hat der erste Teil schon mega gut gefallen. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil und die Sprecherin macht mit ihrer Stimme die Geschichte perfekt. Das Cover das wie beim ersten Band Bente Schlick gezaubert hat, ist wieder so schön geworden.
Ich mag die verschiedenen Wesen, die so toll ausgearbeitete Charaktere und Beschreibungen haben, dass ich sie mir richtig gut vorstellen kann.
Auch im 2 Teil der Buchreihe geht es um Freundschaft, Vertrauen, Mut und ganz viel Magie.
Und um ein Abenteuer das diesmal unter der Erde stattfindet und viele tolle Entdeckungen.

Ich mag die Hörbuch/Buchreihe und gebe 5/5⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.01.2022

Ein wunderbarer Auftakt der Buchreihe

Keeper of the Lost Cities – Der Aufbruch (Keeper of the Lost Cities 1)
0

Ich habe es als Hörbuch gehört und wußte schon beim ersten Kapitel, dass wird meine neue Lieblingsbuchreihe😍
Die zwölfjährige Sophie fühlt sich fremd in ihrer urbanen Welt.
Dass sie Gedanken lesen kann, ...

Ich habe es als Hörbuch gehört und wußte schon beim ersten Kapitel, dass wird meine neue Lieblingsbuchreihe😍
Die zwölfjährige Sophie fühlt sich fremd in ihrer urbanen Welt.
Dass sie Gedanken lesen kann, hält sie geheim.
Bis ihr der süße Junge Fitz begegnet und Sophie die Wahrheit über sich erfährt: Sie gehört dem Volk der Elfen an und ihre Heimat liegt in einer verborgenen Welt.
Doch zwei Fragen halbe ich noch offen warum wurde sie in einer Menschenfamilie versteckt?
Und warum begegnen manche Elfen Sophie
mit Argwohn und sogar Groll?

Der Schreibstil der Autorin ist altersgerecht, bildhaft, leicht verständlich, spannend und vorallem fesselnd.
Der Sprecher hat mit seiner angenehm leichten Stimme der Geschichte Leben eingehaucht und mich in die Welt der Elfen entführt.
Wenn ich die Augen geschlossen habe, dann hatte ich das Bild vor mir was gerade im Hörbuch passiert.
Das Cover sieht wunderschön aus und deshalb konnte ich der Buchreihe nicht widerstehen stehen und musste das Hörbuch einfach hören. .
Ich freue mich schon den zweiten Teil zu hören und hoffe, dass es dort genauso spannend weitergeht

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.01.2022

Zurück bei den Aves

Falcon Peak – Ruf des Windes (Falcon Peak 2)
0

Das Cover setzt die Thematik der Geschichte um Kendrick und die Mount Avelston School wieder in Szene. Der erste Band war in gelb-orange gehalten und Band 2 in blau-grün Tönen, was mir sehr gut gefällt.
Im ...

Das Cover setzt die Thematik der Geschichte um Kendrick und die Mount Avelston School wieder in Szene. Der erste Band war in gelb-orange gehalten und Band 2 in blau-grün Tönen, was mir sehr gut gefällt.
Im ersten Band hat man bereits die Aves kennengelernt und dass sie allesamt weiblich sind. Und Kenndrink, der das Erbe seiner Mutter antritt als männlicher Nachkomme.
Der Schreibstil ist wieder flüssig, altersgerecht und leicht verständlich. Übergangslos ging es weiter in der Geschichte und hielt wieder neue interessante Dinge parat. Auch Kenndricks Gefühle wurden wieder gut beschrieben und kamen direkt bei mir an. Im Laufe der Geschichte taucht man immer mehr in den Konflikt zwischen den Blacks und Whites ein. Und trotzdem spürt man die Verbundenheit der Aves und des Peak spürbar.

Das Buch bekommt von mir 5/5⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere