Profilbild von Sanne

Sanne

Lesejury Star
offline

Sanne ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sanne über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.04.2024

Die Entscheidung

Perfect Addiction
0

Sienna ist sowas von sauer, aber richtig stinkig. Freund Jax hat sie mit ihrer kleinen Schwester betrogen. Da er Underground Fighter ist, sie sich in Martial Arts auskennt, hat sie auch alsbald einen perfekt ...

Sienna ist sowas von sauer, aber richtig stinkig. Freund Jax hat sie mit ihrer kleinen Schwester betrogen. Da er Underground Fighter ist, sie sich in Martial Arts auskennt, hat sie auch alsbald einen perfekt scheinenden Racheplan. Der beinhaltet aber, den problembeladenen, dennoch überaus attraktiven Kayden auf ihre Seite zu zu ziehen.
Claudia Tan hat einen gut zu lesenden und unterhaltsamen Schreibstil. Siennas Gefühle werden glaubhaft geschildert, ihre Protagonisten kommen authentisch rüber. Auch wenn ihnen das passiert, was sie vermeiden wollten. Nicht unwichtig: auch das harte Training, das Sienna mit Kayden absolviert, wirkt realistisch. Die Autorin weiß offenbar, wovon sie schreibt. MMA- Untergrundkämpfe sind dennoch kein sympathisches Hobby. Sei es drum, das Buch ist spannend, die Lovestory romantisch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.04.2024

Eine Firmengeschichte

Blütenweiße Träume
0

Sommer 1907. Die Geschichte startet mit einem Exkurs in die Geschichte von Seife.
Dann folgen Vorträge über die Henkel-Fabrik und Vorträge über Waschpulver. Viel zu trocken für das 8-jährige Mädchen. ...

Sommer 1907. Die Geschichte startet mit einem Exkurs in die Geschichte von Seife.
Dann folgen Vorträge über die Henkel-Fabrik und Vorträge über Waschpulver. Viel zu trocken für das 8-jährige Mädchen. Es folgt: noch mehr aus der Firmengeschichte.
Ausführlich und lobend wird die Erfolgsstory der Persil- Dynastie erzählt.
Viel Lob, ein wenig Drama, kluge Männer, hübsche und intelligente Frauen, ein wenig Zeitgeschichte - ja, auch der 1. Weltkrieg wird nicht ausgelassen- all das plus fleißige Recherchearbeit vom Autorenduo Charlotte Jacobi ist in diesen zu großen Teilen realhistorischen Roman eingeflossen. Für alle Fans der Familie Henkel und deren Produkte ein Muss.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.04.2024

Pfanne versus Vampir

Vampire, Pech und P(f)annen
0

Ein Vampir, ein echter, hat einen Mordauftrag. Vorher gönnt er sich noch einen Imbiss… Bisher hatten seine menschlichen Opfer nie eine Chance. Jetzt noch schnell Linett erledigen - doch stopp - wie jetzt? ...

Ein Vampir, ein echter, hat einen Mordauftrag. Vorher gönnt er sich noch einen Imbiss… Bisher hatten seine menschlichen Opfer nie eine Chance. Jetzt noch schnell Linett erledigen - doch stopp - wie jetzt? Haut sie ihm die Pfanne über den Kopf und knockt ihn aus!
Bissig- ironisch, voller Sarkasmus und mit viel Humor schildert Allyson Snow jede nur erdenkliche Komplikation, die so ein armer Vampir erleben muss. Höchst amüsante Unterhaltung, zunächst. Dann aber lässt das rasante Tempo ein wenig nach, um dann wellenförmig wieder anzusteigen. Kurzweilig, abenteuerlich, bissig - unterhaltsame Kost für Zwischendurch.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.04.2024

Liebe über alle Grenzen

Matching Souls
0

Aurel hat sich vom Aconite Institut entfernt. Mit dessen Methoden nicht einverstanden, sucht er einen Weg, die zu ewigem Leben verurteilten Pariahs (Schattenspringer, die Seelen bei der Begleitung auf ...

Aurel hat sich vom Aconite Institut entfernt. Mit dessen Methoden nicht einverstanden, sucht er einen Weg, die zu ewigem Leben verurteilten Pariahs (Schattenspringer, die Seelen bei der Begleitung auf dem Weg ins Jenseits verloren haben) zu erlösen. Seinem Bruder Kyril, der begabt und erfolgreich ist, stößt ein Unglück zu. Kann er und Kyrils Freundin Runa, ebenfalls Schattenspringerin, ihn retten?
Ria Radtke beschreibt Kyril, Aurel, Runa und ihre Freundinnen sehr sympathisch, ihre Gefühle schildert sie nachvollziehbar. Alle durchleben unwahrscheinliche Situationen, begeben sich in Gefahr und verhalten sich heldenhaft. Viele dramatische Szenen ziehen den Leser in ihren Bann. Ob Liebe bewirken kann, was durch Fehlgeleitete verursacht wurde? Spannende, düstere, manchmal verwirrende, dennoch unterhaltsame Lektüre über große Liebe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2024

In den Fünfzigern in Amerika

Der Friedhofswärter (eBook)
0

1951, North Carolina. Jacob, Sohn wohlhabender Eltern, kämpft im Korea-Krieg, musste seine schwangere Frau zurücklassen. Nach seiner schweren Verwundung schmieden die Eltern einen Plan, die verhasste ...

1951, North Carolina. Jacob, Sohn wohlhabender Eltern, kämpft im Korea-Krieg, musste seine schwangere Frau zurücklassen. Nach seiner schweren Verwundung schmieden die Eltern einen Plan, die verhasste Schwiegertochter samt Baby von Jacob zu trennen.
Ron Rash hat seine Figuren präzise ausgearbeitet, sie gut vorstellbar beschrieben, weckt Sympathie, besonders für Blackburn, den Friedhofswärter. Der kümmert sich mit Hingabe um die Toten.
Zeitgeschichte wird einbezogen, Krieg und Kinderlähmung beeinflussen das Leben der Bewohner des kleinen Städtchens.
Eine bewegende Geschichte von Verrat, Liebe und Treue.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere