Profilbild von Sarahsardolek

Sarahsardolek

Lesejury-Mitglied
offline

Sarahsardolek ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sarahsardolek über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.05.2019

Süß, Sexy, Sinnlich

EXTENDED trust
0

In Extended Trust begleiten wir Charlotte und Trenton, die sich das erste Mal im New Yorker Club "Favor" begegnen, als Charlotte und ihre Mädels hier einen ausgelassenen Abend verbringen wollen. Die beiden ...

In Extended Trust begleiten wir Charlotte und Trenton, die sich das erste Mal im New Yorker Club "Favor" begegnen, als Charlotte und ihre Mädels hier einen ausgelassenen Abend verbringen wollen. Die beiden lernen sich kurze Zeit später auf "geschäftlicher Ebene" richtig kennen und die Geschichte der Beiden nimmt schnell an Fahrt auf. Die 22-jährige Charlotte ist sofort begeistert vom attraktiven Geschäftsmann, der bei ihr als Boss des "Spezialclubs" Extended einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Da die Geschichte abwechselnd aus beiden Perspektiven geschrieben ist, lernen wir zügig beide gut kennen. Sie: jung, blond, hübsch, unerfahren, hat ein traumatisches Erlebnis hinter sich, ist aber trotzdem schlagfertig. Er: reifer, sexy, modisch und ein erfahrener Sexgott. Der Stoff eben, von dem das Genre lebt. Für meinen Geschmack geht es mir am Anfang doch ein wenig zu schnell. Man hat noch gar nicht angefangen zu lesen und schon findet man sich in der ersten pikanten Situation zwischen den beiden Protagonisten wieder. Trenton gibt sich in den ersten Kapiteln eher als den erfahrenen Mann, der weiß, was er will und der momentan nicht viel für Beziehungen übrig hat. Trotzdem erliegt er der dem Charme der hübschen blonden so schnell, dass er sich nach 1/2 Treffen bereits einen ihrer Lieblingskitschromane zulegt um bei Charlotte Eindruck zu schinden. Für meinen Geschmack gibt die Autorin dem männlichen Hauptprotagonisten zu wenig Ecken und Kanten. Er ist sofort der süße Typ, der mich vor Kitsch an der ein oder anderen Stelle dazu gebracht hat mit den Augen zu rollen. Charlotte finde ich um einiges gelungener. Sie hat vor einigen Jahren einen sehr traumatischen Zwischenfall erlebt, der ihr Sexualleben bis dahin stark beeinflusst und auf dem das Hauptproblem des Romans aufbaut. Im "Extended" versucht sie sich dann für eine hohe Summe Geld ihren Ängsten zu stellen. Was es damit genau auf sich hat, könnt ihr dann gerne selber nachlesen :) Sarah Saxx zeigt uns hier eine gut ausgearbeitete, verunsicherte Protagonistin, die aber doch ganz genau weiß was sie will. Leider hat mich dann aber ihre übertriebene Unsicherheit doch in einigen Passagen genervt. Beispielsweise sind Charlotte und Trenton in der 2.Hälfte des Buches in ihrer Beziehung schon ziemlich weit fortgeschritten, als Trenton aufgrund von privaten Problemen mal einen schlechten Tag hat und seine Geliebte nicht wie seine absolute Prinzessin behandelt. Schon ist sie komplett verunsichert, zweifelt an sich, ihm und sofort an der ganzen Beziehung. Jegliche Nebencharaktere bleiben leider ziemlich dünn ausgearbeitet, es gibt zwar neben Charlottes Vergangenheit noch eine weitere interessante Sidestory, die ich wirklich gut fand, es gelingt der Autorin aber leider nicht die anderen Personen greifbarer zu machen. -Fazit- Überzeugen konnte mich dann aber doch die Leichtigkeit des Romans, der angenehme Schreibstil mit den gelungenen Perspektivenwechseln und die gut durchdachten Sidestories. Ich mochte die Entwicklung der Beiden, auch wenn es mir am Anfang zu schnell ging. Unglückliche Ereignisse, bei denen eine von Trentons Angestellten eine tragende Rolle spielt, versuchen das junge Glück zu stören und wie sie diese Situation zu meistern versuchen, gefiel mir richtig gut. Das Buch findet bei all denjenigen Fans, die Lust auf eine schöne Liebesgeschichte haben, die einen gut unterhält und eine schöne und wichtige Message vermittelt. Wer sich aber einen detailreichen und tiefgreifenden Roman erhofft, ist hier falsch. Die Geschichte der Beiden ist mit dem Ende dieses Teils abgeschlossen. Im Juni 2019 will die Autorin einen weiteren "Extended"-Teil herausbringen, bei dem es sich dann aber um andere Protagonisten handeln wird.