Profilbild von Stefanie_booksweetbook

Stefanie_booksweetbook

Lesejury Star
online

Stefanie_booksweetbook ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Stefanie_booksweetbook über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.12.2018

Ich bin begeistert

Revenge. Sternensturm
1 0

Nachdem ich die Lux Reihe verschlungen hatte, habe ich mich sehr gefreut als ich erfuhr, dass es weitergeht bzw. ein Spinn Off geben wird indem es um Luc geht. er hat mir schon immer sehr gefallen und ...

Nachdem ich die Lux Reihe verschlungen hatte, habe ich mich sehr gefreut als ich erfuhr, dass es weitergeht bzw. ein Spinn Off geben wird indem es um Luc geht. er hat mir schon immer sehr gefallen und was soll ich sagen...ich bin begeistert. Es war wieder spannend und sehr kribbelig. Die Charakteren und die Story konnten mich überzeugen und ich bin sooo gespannt wie es weitergeht. Wer die Lux Reihe liebte wird auch von Revenge, so wie ich, begeistert sein. Von mir eine klare Leseempfehlung.

Veröffentlicht am 19.02.2019

Schwächster Teil der Reihe

Summer Haze
0 0

Endlich ist der langersehnte neue Bullhead erschienen in dem es um den "Schlaumeier" Shakey geht.
Shakey den wir schon in den voherigen Bänden kennenlernen durften ist mir sehr ans Herz gewachsen.
Er ...

Endlich ist der langersehnte neue Bullhead erschienen in dem es um den "Schlaumeier" Shakey geht.
Shakey den wir schon in den voherigen Bänden kennenlernen durften ist mir sehr ans Herz gewachsen.
Er hatte keine leichte Kindheit und alles andere als ein sorgloses Leben. Laura die wir auch kurz kennengelernt hatten, ist Boogies Tochter, einem Member der Bullheads. Shakey wird die Aufgabe zu Teil den Babysitter für sie zu spielen. Ob das was wird?
Vorweg muss ich sagen, dass ich ein sehr großer Fan von Catalina Cudd und ihrer Bullhead MC Serie bin.
Sie schreibt so wunderbar und so gut, es ist immer ein absoluter Genuss. Auch hier ist der Schreibstil wieder toll, aber die Geschichte war teilweise sehr zäh und langatmig. Mit Laura wurde ich leider gar nicht warm und sie war mir nicht wirklich sympathisch. Beide sind sehr intelligent aber wie sie beide manchmal handeln konnte ich nicht nachvollziehen und war manchmal echt daneben. Shakey hatte ich "unschuldiger" im Gedächtnis und das er dann doch auch wie die anderen (nicht ganz so extrem) Frauengeschichten laufen hatte, passte nicht so zu ihm. Die Idee mit den Fotos hätte meiner Meinung nach noch besser ausgearbeitet werden können. Das hatte viel Potenzial da wäre die Drogengeschichte nicht unbedingt nötig gewesen. Für mich sind auch einige Sachen ungeklärt geblieben und manches ist im Sande verlaufen. Meiner Meinung nach ist dies der schwächste Teil der Reihe. Dennoch freue ich mich auf viele weitere Geschichten über die Bullheads und andere Bücher der Autorin. ❤

Veröffentlicht am 19.02.2019

Nicht wie erwartet

Beautiful Danger - Vertrau mir nicht
0 0

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich hatte laut Klappentext eher erwartet, dass sich die Geschichte wirklich mehr in der Modewelt abspielt. Diese wurde aber immer nur kurz angeschnitten. Dann tauchte ...

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich hatte laut Klappentext eher erwartet, dass sich die Geschichte wirklich mehr in der Modewelt abspielt. Diese wurde aber immer nur kurz angeschnitten. Dann tauchte man in seine Welt ein, die mir dann aber auch nur zu kurz angeschnitten wurde. Es war mir zu abgehackt und wenn es interessant wurde kam es zum Szenenwechsel. Ich finde die Mischung einfach zwischen dem Modeln und dem Gangsterteil nicht harmonisch, es passte für mich so wie ausgeführt, nicht zusammen, ich hatte mir das irgendwie ganz anders vorgestellt. Ich wurde auch mit den Charakteren nicht richtig warm. Julia ist zwar lieb und nett aber irgendwie spricht sie mich nicht wirklich an. So erging es mir auch mit Six. Er konnte mich leider auch nicht berühren auch wenn er als Kind und überhaupt in seinem Leben viel schlimmes erlebt hat.
Ich habe zwischen den beiden weder ein Kribbeln noch Gefühle spüren können und nicht wirklich die Anziehung nachvollziehen können. Das kam bei mir leider gar nicht an. Auch die erotischen Szenen waren viel zu kurz um heiß zu sein. Ich bin leider etwas enttäuscht, da mir die anderen Werke der Autorin wirklich gut gefallen haben. Der Schreibstil ist toll und angenehm zu lesen, aber die Geschichte hat mich leider nicht überzeugt.

Veröffentlicht am 16.02.2019

emotionale Geschichte die zu Tränen rührt

Abschied von Sullivans Island
0 0

Liv und Adam waren schon seid ihrer Jugend ein Paar und das wollten sie auch immer bleiben.
Jedoch hat das Schicksal zugeschlagen und Adam ist bei einem Unfall ums Leben gekommen.
Liv stürzt in ein tiefes ...

Liv und Adam waren schon seid ihrer Jugend ein Paar und das wollten sie auch immer bleiben.
Jedoch hat das Schicksal zugeschlagen und Adam ist bei einem Unfall ums Leben gekommen.
Liv stürzt in ein tiefes Loch und hält zu Hause wo sie alles an ihre einzige große Liebe erinnert nicht mehr aus.
Daher beschließt sie eine Reise zu machen um Abstand zu bekommen und ihre Trauer zu bewältigen.
Ich habe bei diesem Roman nicht nur zu Beginn sondern auch während der Geschichte etliche Tränen vergossen.
Ich konnte ihren Schmerz und die Trauer sehr gut nachfühlen, denn die Autorin hat hier sehr gefühlvoll und einfühlsam Livs Gefühle und Gedanken veranschaulicht.
So traurig das alles auch ist, gab es diese vielen schöne Momente und Orte die Liv besucht und die ihr dabei helfen zu heilen und zu verarbeiten. Das sie dabei Jayden kennenlernt und mit ihm weiterreist und viele schöne Erlebnisse teilt hat mir gut gefallen. Ich hätte mir manchmal ein Kapitel aus Jaydens Sicht gewünscht um mich besser in ihn hineinfühlen zu können. Er blieb für mich eher blass und nicht ganz so greifbar wie Liv.
Dennoch hat mir die Autorin mit ihrem gefühlvollen Schreibstil, den Emotionen und den schönen Beschreibungen der Reiseziele wieder schöne Lesestunden geschenkt.

Veröffentlicht am 15.02.2019

Schaurig Spannende und prickelnde Liebesgeschichte

Golden Dynasty - Größer als Verlangen
0 0

Ich bin so begeistert von diesem tollen Start der neuen Reihe.
Die Geschichte ist unglaublich spannend, mysteriös und voller geballter kribbelnder erotischer Spannung.
Ich war derart gefesselt dass ich ...

Ich bin so begeistert von diesem tollen Start der neuen Reihe.
Die Geschichte ist unglaublich spannend, mysteriös und voller geballter kribbelnder erotischer Spannung.
Ich war derart gefesselt dass ich den Kindle nicht eher weglegen konnte bis das ich die Geschichte beendet hatte.
An manchen Stellen hatte ich eine Gänsehaut so unheimlich und schaurig war die Geschichte. Aber auch die erotische Spannung zwischen Lucian und Julia haben mich derart gefesselt.
Ich bin von dem ganzen Ambiente, den unheimlichen und geheimnisvollen Charakteren und der Familiengeschichte begeistert.
Einige Fragen bleiben auch bis zum Schluss noch offen und machen mich schon sehr neugierig auf die weiteren Teile der de Vincents wo wir hoffentlich noch viel mehr erfahren werden.
Von mir eine klare Leseempfehlung für diesen Pageturner.