Platzhalter für Profilbild

SunnySandy

aktives Lesejury-Mitglied
offline

SunnySandy ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit SunnySandy über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2022

Pip rettet den Wald - eine schöne emotionale Geschichte

Pip rettet den Wald
0

Das Buch "Pip rettet den Wald" ist aus dem Ravensburgerverlag und geschrieben von Rebecca Reed.
Das Cover ist etwas düster mit dem dunklen Eichhörnchen aber trotzdem sehr ansprechend. Die Farben harmonieren ...

Das Buch "Pip rettet den Wald" ist aus dem Ravensburgerverlag und geschrieben von Rebecca Reed.
Das Cover ist etwas düster mit dem dunklen Eichhörnchen aber trotzdem sehr ansprechend. Die Farben harmonieren sehr gut.
Nun zum Inhalt... Pip hat eine schwere Aufgabe vor sich. Er muss zu einem uralten Baum, der sich Hüterbaum nennt, und die letzte Eichel ergattern. Pip will damit nicht der Herrscher des Waldes werden - er möchte den Wald und seinen heiligen Lebensraum retten. Und nun beginnt das Abenteuer...
Die Geschichte und der Verlauf ist sehr gut dargestellt. Die Kinder können so mehr zum Thema Wald und zu den dort lebenden Tieren erfahren. Pip ist als kleines Eichhörnchen sehr echt beschrieben. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen - auch wenn die ein oder andere Wortwahl "Kehle durchschwitzen" mich nicht so angesprochen hat.
Besonders toll finde ich die Wissensdetails zu den Eichhörnchen, welche am Ende des Buches erwähnt werden. Super ist auch schon der kleine Vorgeschmack auf Band 2.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Finanzen leicht gemacht

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest
0


"Das einzige Buch das du über Finanzen lesen solltest" hat mir überaus gut gefallen. Das Cover ist schon sehr informativ und ansprechend. Thomas Kehl und Mona Linke haben in 9 Kapitel einen entspannten ...


"Das einzige Buch das du über Finanzen lesen solltest" hat mir überaus gut gefallen. Das Cover ist schon sehr informativ und ansprechend. Thomas Kehl und Mona Linke haben in 9 Kapitel einen entspannten Weg für das eigene Vermögen beschrieben. Es geht um klassische Wertanlagen, Immobilien, Aktien und Investmentfonds. Zusätzlich werden verschiedene Denkfehler aufgezeigt und nützliche Tipps rund um die Finanzen vermittelt. Mir gefällt der leichte Schreibstil und die verständlichen Texte. Insgesamt wird es einem beim lesen nicht langweilig und man kann interessiert den Kapiteln folgen. Nach jedem Kapitel wird noch eine Zusammenfassung "auf den Punkt" gebracht. Finde ich klasse, dann kann man sein Wissen noch mal testen. Das Buch ist perfekt für Anfänger geeignet und für diejenigen, die noch was über Finanzen lernen möchten. Es muss ja nicht immer die klassische Geldanlage bei schlechten (keinen) Zinsen sein.
Mein Fazit: Spannend, informativ und unterhaltsam - deshalb verdiente 5 Punkte

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Lotta - Abenteuer am Wasser

Lotta entdeckt die Welt: Am Wasser
0

Die Lotta-Reihe gefällt uns super gut. Auch dieses Buch "Lotta entdeckt die Welt am Wasser" hat meinem Kleinen sehr gefallen. Das Vorlesen hat riesig Spaß gemacht. Neben den schönen leichten Texten konnte ...

Die Lotta-Reihe gefällt uns super gut. Auch dieses Buch "Lotta entdeckt die Welt am Wasser" hat meinem Kleinen sehr gefallen. Das Vorlesen hat riesig Spaß gemacht. Neben den schönen leichten Texten konnte der Kleine die Welt von Lotte erkunden. Diesmal ging es ja ans Wasser - zusammen mit ihrer Mutter und natürlich mit Zottel entdeckt Lotta den Bach. Die Seiten sind wieder einfach wunderschön gestaltet. Uns gefällt, dass echte Fotos verwendet werden und dann mit sehr schönen detailreichen Grafiken ergänzt werden. Auf jeder Seite gibt es neues zu entdecken. Die Kinder lernen dadurch das Leben und die Bewohner am Wasser kennen. So kann man Biber, Salamander, Störche, Frösche und Enten suchen und finden. Auch das Cover ist sehr gestaltet und macht direkt Lust auf die Geschichte. Das Buch ist ab 18 Monaten geeignet und einfach toll zum Vorlesen. Die dicken Seiten können die Kleinen auch wunderbar selbst umblättern.
Fazit: Wir lieben auch diese Reihe von Lotta und freuen uns schon auf weitere Geschichten mit dem süßen Zottel und ihr. Das Buch hat wieder 5 Sterne verdient.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Leuchtender Wimmelspaß

Mein großes Lichter-Wimmelbuch: Auf dem Bauernhof
0

Das große Lichter-Wimmelbuch auf dem Bauernhof ist eine neue Reihe von Ravensburger. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren können die Kleinen mit diesem Buch Sachen suchen, finden und sie zum leuchten bringen. ...

Das große Lichter-Wimmelbuch auf dem Bauernhof ist eine neue Reihe von Ravensburger. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren können die Kleinen mit diesem Buch Sachen suchen, finden und sie zum leuchten bringen. Eine richtig tolle Idee von Ravensburger. Mit Hilfe von kleinen Buttons können die Kinder so verschiedene Dinge und Tiere auf dem Bauernhof kennenlernen und suchen. Neben dem suchen wird auch spielerisch schon mal das Zählen beigebracht. Das finde ich richtig genial.
Das Cover ist wieder sehr schön gestaltet und man weiß direkt, hier ist was los auf dem Bauernhof. Die Doppelseiten sind ebenfalls wieder sehr detailreich dargestellt und das Buch hat eine tolle Qualität, wenn man es in den Händen hält. Klar der Preis ist durch die Leuchten etwas höher aber man hat auch richtig viel Spaß beim Vorlesen und gemeinsamen Suchen mit den Kindern. Uns hat das Buch richtig gut gefallen und wir wollen gerne mehr von dieser Reihe kennenlernen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Magisches Abenteuer

Das zaubernde Klassenzimmer (Das zaubernde Klassenzimmer 1)
0

Das Buch "Das zaubernde Klassenzimmer" von Tina Zang hat mir sehr gut gefallen. Schon das Cover ist so wunderschön gestaltet und macht direkt Lust auf die Geschichte. Man kann dem Cover schon ansehen, ...

Das Buch "Das zaubernde Klassenzimmer" von Tina Zang hat mir sehr gut gefallen. Schon das Cover ist so wunderschön gestaltet und macht direkt Lust auf die Geschichte. Man kann dem Cover schon ansehen, dass es magisch zugeht. Wirklich toll gestaltet.

Nun zum Inhalt: Elena ist sehr traurig und muss ihre Heimat und ihre beste Freundin verlassen, da ihre Eltern aufs Land ziehen. Es geht nach Eidam, ein verschlafenes Kuhkaff. Dort geht es aber gar nicht langweilig zu. Im Gegenteil... es gibt eine Alpakafarm und ein seit 70 Jahren verschlossenes Klassenzimmer, in dem einiges merkwürdiges vor sich geht.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und lebendig erzählt. Es macht wirklich richtig Spaß, die Geschichte zu lesen. Man könnte sie ebenfalls sehr gut vorlesen. Zudem sind die Figuren sehr lebendig und authentisch dargestellt.
Klasse finde ich auch, dass das Buch aus nachhaltigen Quellen und klimaneutral produziert wurde.

Eine sehr gelungene Geschichte mit viel magischem Spaß!


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere