Platzhalter für Profilbild

Tintenherz

Lesejury Profi
offline

Tintenherz ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tintenherz über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.11.2021

Der Lichtbringer

Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann
0

Das fantasievolle Cover passt sich der magischen Thematik gut an.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und sehr lebendig. Jung und alt wird von diesem Buch begeistert sein.

Die zauberhafte ...

Das fantasievolle Cover passt sich der magischen Thematik gut an.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und sehr lebendig. Jung und alt wird von diesem Buch begeistert sein.

Die zauberhafte Geschichte wird abwechselnd von Quinn und Mathilda erzählt. Sie sind Nachbarn und die Sympathie besteht nur einseitig. Durch einen rätselhaften Unfall kommen die beiden sich näher und das Abenteuer beginnt.

In diesem Buch wird die Fantasie groß geschrieben. Flügelwesen, sprechende Statuen und Wasserspeier haben ihren Auftritt. Die Handlung besteht aus zwei starken Charakteren, außergewöhnlichen Figuren und außerdem ist die Geschichte mit einem sarkastischem Humor ausgestattet.

Ich bin schon gespannt, wie das Abenteuer weitergeht.

Fazit:

Interessante Lektüre mit einer Parallelwet und vielen lustigen magischen Wesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.11.2021

Die Jagd nach dem Unbekannten

Eingeholt
0

Das Cover ist passend mit einer flüchtenden Frau gestaltet.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und flüssig.

Vor 30 Jahren wurde die Schwester der FBI-Agentin Atlee Pine entführt und wird ...

Das Cover ist passend mit einer flüchtenden Frau gestaltet.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und flüssig.

Vor 30 Jahren wurde die Schwester der FBI-Agentin Atlee Pine entführt und wird nicht wieder aufgefunden. Mit Hilfe von Militärermittler John Puller versucht sie, die erloschenenen Spuren wieder zu beleben.

Im 3. Band der Serie um die Agentin Pine werden durch die gründliche Ermittlung viele Verdächtige aufgeschreckt und Unschuldige sterben. Mit allen Mitteln versucht sie, die Wahrheit über ihre Schwester herauszufinden. Atlee hat einen sehr starken Charakter und ist sehr engagiert.

Die Vorgänger dieser Serie habe ich nicht gelesen. Trotzdem kommt man sehr gut in die Geschichte ihnen und kann der spannenden Handlung problemlos folgen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.11.2021

Die Unzertrennlichen

Berlin Friedrichstraße: Novembersturm
0

Das Cover ist passend mit dem Bahnhof Friedrichstraße und der nachdenklich schauenden Frau gestaltet.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und lebendig.

Berlin 1920. Das Dreiergespann Luise, ...

Das Cover ist passend mit dem Bahnhof Friedrichstraße und der nachdenklich schauenden Frau gestaltet.

Der Schreibstil liest sich leicht verständlich und lebendig.

Berlin 1920. Das Dreiergespann Luise, Robert und Johannes verbringen unbeschwert ihre Jugend zusammen. Als der 1. Weltkrieg ausbricht, werden beide Männer eingezogen, aber nur Robert kehrt zurück. Robert heiratet Luise. Doch plötzlich taucht Johannes wieder auf und Luise befindet sich in einem Gefühlschaos.

Der Handlung um zwei verbundene Familien und dem Jahrhundertbauwerk Bahnhof Friedrichstraße ist interessant zu verfolgen.

Das dunkle Kapitel deutscher Geschichte mit Plünderung jüdischer Geschäfte, einem Regierungsputsch und den Auswirkungen des Krieges werden anschaulich beschrieben. Jeder versucht mit seinen Mitteln und Fähigkeiten in dieser schwierigen Zet zu überleben.

Immer enthält die Geschichte Zeitsprünge, in denen die Vergangenheit der starken Charaktere aufgezeigt werden.

Fazit:

Eine bewegende Liebesgeschichte mit einem Stück deutscher Geschichte!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.11.2021

Und die Liebe siegt!

Allerbeste Schwestern
0

Das Cover ist liebevoll passend zur Thematik mit den beiden Mädchen gestaltet.

Die kurzen Texte, die sich leicht und verständlich lesen oder vorlesen lassen, enthalten zur jeweiligen Situation wunderschöne ...

Das Cover ist liebevoll passend zur Thematik mit den beiden Mädchen gestaltet.

Die kurzen Texte, die sich leicht und verständlich lesen oder vorlesen lassen, enthalten zur jeweiligen Situation wunderschöne Illustrationen.

Das Buch handelt von der sechsjährigen Bella, die noch eine Schwester dazubekommt. Ihre Mutter hat sich in Paulo, ihren neuen Freund, verliebt, der eine Tochter hat. Sie ziehen zusammen und auch Laura, Bellas neue Schwester, soll ihren Platz haben. Bella wehrt sich mit Händen und Füssen dagegen und versucht Laura zu vertreiben.
Viele Veränderungen kommen auf die Familie zu.

Diese Geschichte vermittelt den Kindern die Botschaft, dass eine Patchwork-Familie auch ihren Reiz hat. Eine neue Schwester zu bekommen, kann viele Vorteile mit sich bringen.

Fazit:

Eine wunderschöne und lehrreiche Lektüre für unsere Kleinen!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.11.2021

Der Festtagsmuffel

Onkel Dagobert und der Geist der Weihnacht
0

Das Cover ist farbenfroh mit den mitwirkenden Protagonisten in diesem Buch gestaltet.

Der rote Einband ist passend gewählt und sehr stabil, sodass Jung und Alt das Bilderbuch jedes Jahr zu Weihnachten ...

Das Cover ist farbenfroh mit den mitwirkenden Protagonisten in diesem Buch gestaltet.

Der rote Einband ist passend gewählt und sehr stabil, sodass Jung und Alt das Bilderbuch jedes Jahr zu Weihnachten immer wieder hervorholen kann.

Der lebendige Schreibstil liest sich leicht verständlich und die wunderschönen Zeichnungen von Carl Barks zur jeweiligen Situation wurden überarbeitet und farbenfroh getuscht.

Die Weihnachtsgeschichte mit Dagobert Duck und seiner Familie ist wunderschön zu verfolgen und stimmt den Leser und den Betrachter jeder Altersgruppe auf geruhsame Weihnachten ein.
Und auch die weiteren Geschichten im Comicstil, die sich um Weihnachten drehen, sind ein weiteres Highlight.

Fazit:

Ein außergewöhnliches und wunderschönes Bilderbuch mit der Entenfamilie zur Einstimmung auf das Fest des Jahres!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere