Profilbild von Tintenklex

Tintenklex

Lesejury Star
offline

Tintenklex ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tintenklex über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.09.2020

Sucht-Potenzial

Kisses from the Guy next Door
0

"Kisses from the guy next door" ist bereits der zweite Teil aus der Reihe um die Baileys-Geschwister und steht dem ersten um gar nichts nach.
Locker flockig, humorvoll erzählt, mit Protagonisten, die man ...

"Kisses from the guy next door" ist bereits der zweite Teil aus der Reihe um die Baileys-Geschwister und steht dem ersten um gar nichts nach.
Locker flockig, humorvoll erzählt, mit Protagonisten, die man lieben muss und Nebenfiguren, von denen man einfach nicht genug bekommt- Piper Rayne schafft es, dass man sich schon ab der Mitte des Buches auf den nächsten Teil freut! Es macht einfach Spaß die Chemie zwischen Brooklyn und Wyatt knistern zu sehen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Ich hoffe, es wird noch sehr viel mehr Bücher geben, mit denen wir nach Lake Starlight zurückkehren können!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.09.2020

Tränen-Garantie

All Your Kisses
0

"All your kisses" ist ein bittersüßes Lese-Vergnügen. Man lacht, weint, hofft, betet und trauert mit den Figuren und wer beim Lesen dieses Buches nicht mindestens eine Packung Taschentücher verbraucht, ...

"All your kisses" ist ein bittersüßes Lese-Vergnügen. Man lacht, weint, hofft, betet und trauert mit den Figuren und wer beim Lesen dieses Buches nicht mindestens eine Packung Taschentücher verbraucht, dem kann ich leider auch nicht helfen!
Die Liebe zwischen Rune und Poppy schimmert durch jede einzelne Seite, durch jeden Satz und zerreißt einem in ihrer Intensität beinahe das Herz. Mir hat es besonders gut gefallen, dass Streits und Erklärungen nicht unnötig herausgezögert wurden, sondern nach einer angemessenen Zeit direkt "aufgeklärt" wurden. So hatte man Zeit, sich in die beiden zu verlieben! Wunderschöne Liebesgeschichte, deren Ende nicht perfekter hätte sein können!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.09.2020

Gänsehaut!

White Sleep - Unschuldig in den Tod
0

"White Sleep - undschuldig in den Tod" ist nach "Dark Call" der zweite Teil aus der Holly-Wakefield-Reihe. Das Buch kann alleinstehend gelesen werden, empfehlen würde ich allerdings, die Reihenfolge einzuhalten, ...

"White Sleep - undschuldig in den Tod" ist nach "Dark Call" der zweite Teil aus der Holly-Wakefield-Reihe. Das Buch kann alleinstehend gelesen werden, empfehlen würde ich allerdings, die Reihenfolge einzuhalten, weil hin und wieder Bezug auf den ersten Teil genommen wird (wenn es um das Privatleben der Ermittler geht).
Die Story hält einen auch hier wieder in Atem und beim Lesen hat man förmlich einen Film im Kopf, so lebhaft und gut ist das Buch geschrieben. Es macht einfach Spaß, zu zittern und mitzurätseln. Besonders zu Anfang wurde die Spannung sehr gut aufgebaut und die kurzen Einblicke in das Leben des Täters haben dem Ganzen noch einen extra fiesen Touch gegeben. Ich fand, dass man etwas zu früh wusste, wer der Täter war - die ein oder andere falsche Fährte wäre da vielleicht nett gewesen. Das Rennen gegen die Zeit, das sich praktisch durch das aganze Buch zieht, hat mir allerdings super gefallen und die endgültige Auflösung hat einen mit Gänsehaut zurück gelassen.!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.09.2020

Für romantische Blumenliebhaber

Nachts, wenn der Garten blüht
0

"Nachts, wenn der Garten blüht" ist das perfekte Buch für Blumenliebhaber und Romantiker (am besten natürlich in Kombination). Ausnahmsweise erzählt dieses Buch nicht die Geschichte eines jungen Paares, ...

"Nachts, wenn der Garten blüht" ist das perfekte Buch für Blumenliebhaber und Romantiker (am besten natürlich in Kombination). Ausnahmsweise erzählt dieses Buch nicht die Geschichte eines jungen Paares, sondern die von zwei etwas älteren Leuten, zwischen denen sich eine sanfte, liebevolle Romanze entfaltet. Das Buch war wirklich schön zu lesen und es hat Spaß gemacht, zuzusehen, wie sich gleichzeitig mit dem Garten auch die Beziehung zwischen den beiden und Maggies Genesung entwickelt. Das Ende kam dann etwas überraschend, passt aber ziemlich gut zu dem Buch.
Ab und zu war mir der Fokus etwas zu sehr auf die Blumen gelegt - wenn man da nicht so im Thema ist, gerät man etwas in die Versuchung, darüber wegzulesen. Nichtsdesto trotz ist es ein schöner, kurzweiliger Roman.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 11.09.2020

Ein Leckerbissen!

Love Recipes – Süßes Verlangen
0

"Süßes Verlangen" ist der zweite Teil aus der "Love Recipes"-Reihe rund um den DeLuca-Clan, kann aber auch problemlos alleinstehend gelesen werden.
Cara und Shane wachsen einem beim Lesen schnell ans Herz, ...

"Süßes Verlangen" ist der zweite Teil aus der "Love Recipes"-Reihe rund um den DeLuca-Clan, kann aber auch problemlos alleinstehend gelesen werden.
Cara und Shane wachsen einem beim Lesen schnell ans Herz, weil man früh erkennt, dass hinter der "perfekten" Oberfläche so viel mehr schlummert als ihr Umfeld vermutet und erwartet. Die Kabbeleien der beiden sind einfach zum Schießen und die erotische Spannung setzt dem natürlich noch die Krone auf. Trotzdem ist es keine kitschige Liebesgeschichte, sondern es geht auch um ernstere Themen, die den Protagonisten liebenswerte Ecken und Kanten verleihen. Natürlich geht es auch viel um Essen, sodass einem nicht nur beim Gedanken an gewissen Figuren das Wasser im Mund zusammen läuft.
Ein rundum gelungenes Buch, das einfach Spaß macht!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere