Profilbild von Trademark1970

Trademark1970

Lesejury Star
offline

Trademark1970 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Trademark1970 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.11.2019

Eine süsse Geschichte

Ein Schweinebär im Schlafanzug
0

Wir haben das Buch abends gelesen, und meinen Söhnen gefiel die Geschichte sehr gut. Sascha, der zum Schweinebär wurde. Weil er beim Essen immer kleckerte. Das kennen wir hier auch. Zum Glück ...

Wir haben das Buch abends gelesen, und meinen Söhnen gefiel die Geschichte sehr gut. Sascha, der zum Schweinebär wurde. Weil er beim Essen immer kleckerte. Das kennen wir hier auch. Zum Glück war das dann nur in der Geschichte so. Sascha wird zum Schweinebären, und so ein Schwein ist ja ganz speziell. Es frisst und frisst und dann macht es einfach seinen Haufen dahin, wo es passt. Und das in einer Wohnung. Jule, die Schwester von Sascha versucht ihn aus dem Haus zu bringen, und dann geschehen lustige Dinge, denn in einem Mietshaus wohnen ja andere Menschen. In dem Buch ging es für mich um Akzeptanz der Eltern, als Eltern fehlt uns manchmal die Sicht auf das Kind. Sie sollen nicht kleckern, nicht matschen usw. Aber waren wir denn von Anfang an, sauber. Als Kinder fanden wir es auch witzig mit Matsch zu spielen, und das mit dem Kleckern ist auch eine Sache, denn welches Kind schafft es von Anfang an. Im Laufe des Buches sehen die Eltern ein, das die Liebe zu ihrem Kind das wichtigste ist. Es ist lustig zu lesen, und mein Sohn fand zum Schluss die Mitmachseiten toll. Eigentlich wollten wir das Buch der Schule spenden, aber mein Sohn sagte mir, Mama wenn ich die Mitmachseiten anmale, kann man das Buch nicht mehr benutzen. Das Buch ist toll.

Veröffentlicht am 10.11.2019

Damien na ja.

Unmasked - Jetzt gehörst du mir
0

Damien, der Traumtyp seit Lainey denken kann. Er ist 10 Jahre älter und der Bruder ihrer besten Freundin. Nur leider unerreichbar. Unerreichbar seit Jahren, Lainey bekommt ein Job Angebot in London, und ...

Damien, der Traumtyp seit Lainey denken kann. Er ist 10 Jahre älter und der Bruder ihrer besten Freundin. Nur leider unerreichbar. Unerreichbar seit Jahren, Lainey bekommt ein Job Angebot in London, und zieht in 2 Wochen von Melbourne, Australien nach London. Und nun kommt das Schicksal ihr entgegen, denn es gibt einen Maskenball, und bei diesem kommt sie Damien sehr nahe. Damien und Lainey, soll das sein. Stefanie Londons Schreibstil ist flüssig, und ich kam sehr schnell in die Geschichte rein. Das Tempo war o.k. Vom ersten Zusammentreffen bis zum Ende gab es einige Hürden. Ich fand Damien ein bisschen zu blass. Lainey hat mir besser gefallen. Sie hat ein klares Ziel, und erkennt was Damien hindert seines zu sehen. Eine nette Geschichte für zwischendurch, nichts weltbewegendes, viel Sex, eine starke Frau. Und ein Mann der zum Ende hin, seine Scheuklappen runter nimmt. Gut geschrieben, mit Potential nach oben.

Veröffentlicht am 09.11.2019

Gute Ideen zum Umsetzen

Einfach essen – leichter leben mit Fruktose- und Laktoseunverträglichkeit
0

Ich habe mit dem Buch angefangen, und habe im informativen Teil einige Themen mit denen ich mich auseinandergesetzt habe, gut erklärt befunden. Das mit dem GLUT, dem Zucker der im Darm landet und was damit ...

Ich habe mit dem Buch angefangen, und habe im informativen Teil einige Themen mit denen ich mich auseinandergesetzt habe, gut erklärt befunden. Das mit dem GLUT, dem Zucker der im Darm landet und was damit passiert. Was mich auch beschäftigt hat, war das Thema mit der TCM. Ich habe mich in der letzten Zeit viel mit der ayurvedischen Küche auseinandergesetzt. Und in der TCM gibt es Parallelen. Lebensmittel die auskühlen zum Beispiel. Ich habe nun beschlossen mehr wärmende Lebensmittel essen. Ich habe einige Rezepte ausprobiert, und werde diese mit in meinen wöchentlichen Speiseplan einbauen. es gibt viele Anregungen, die ich ausprobieren werde.

Veröffentlicht am 08.11.2019

Teil 1 und schon warte ich auf Teil 2

Play for Love
0

Was für ein Cliffhanger? Das ist echt gemein.
Aber ich sollte von vorne beginnen. Easton ein erfolgreicher Baseballspieler bekommt eine Physio zugeteilt. Eigentlich sollte es der berühmte Doc Dalton sein. ...

Was für ein Cliffhanger? Das ist echt gemein.
Aber ich sollte von vorne beginnen. Easton ein erfolgreicher Baseballspieler bekommt eine Physio zugeteilt. Eigentlich sollte es der berühmte Doc Dalton sein. Nun leider ist dieser verhindert, und seine Tochter kommt stattdessen. Easton ist skeptisch, denn der grosse Druck zeitnah wieder als Spieler eingesetzt zu werden lässt ihm keine Ruhe. Im Laufe der Geschichte bekommt man mit, was alles für Themen dahinter stecken. Scout die Tochter von Doc, hat den Auftrag Easton wieder fit zu bekommen, und im Gegenzug hofft sie das sie einen Vertrag bei den Aces, der Baseballmannschaft bekommt. Auch sie ist unter Druck, denn ihr Vater möchte unbedingt diesen Vertrag bekommen. Wieso das so ist, liebe Leser, lesen und herausfinden. Ich fand den Schreibstil flüssig, und ich bin schnell in die Geschichte reingekommen. Easton als Person ist mir anfangs zu oberflächlich, aber im Laufe finde ich ihn ziemlich klasse. Der Druck als Spieler der verletzt ist, und was alles daran hängt wird klar. Und auch Scout als Physio mit ihren Geheimnissen ziemlich gut beschrieben. Die beiden kommen zusammen, und aus das ist nicht so einfach. Und dann als ich dachte, o.k. jetzt gibt es ein Happy End, war ich schon fast am Ende des Buchs, und dann kam dieser Cliffhanger. Das war echt gemein.

Veröffentlicht am 02.11.2019

wunderschön, das Leben ist endlich

Als ob du mich liebst
0

Danke, das ich dieses Buch lesen konnte. Mal was anderes als die Liebesgeschichten die ich so lese. Jass hat eine Liste, eine ganz besondere und diese bringt sie Kale. Jass und Kale studieren ...

Danke, das ich dieses Buch lesen konnte. Mal was anderes als die Liebesgeschichten die ich so lese. Jass hat eine Liste, eine ganz besondere und diese bringt sie Kale. Jass und Kale studieren an der gleichen Uni, und Kale schuldet Jass einen Gefallen. Die Liste wird übrigens am Anfang des Buchs gezeigt. Eine Liste mit vielen Dingen die so ein Pärchen erleben sollte, sagt sich Jass. Kale macht ihr von Anfang klar, das dies nie der Fall sein wird. Er wird so tun, als ob er sie liebt, aber mehr auch nicht. Und so beginnen die beiden eine Fake Beziehung. Und Kale beginnt die Liste abzuarbeiten. Ich habe mir die Frage schon nach den ersten Seiten gestellt, wieso diese Liste, und auch Kale kommt mit der Frage. Doch Jasmin ( Jass) sagt nichts. Die beiden kommen sich dann doch näher als beabsichtigt, und trotzdem das Geheimnis über die Liste bleibt. Voerst. Irgendwann ahnte ich, was es sein könnte, aber da war ich schon so drin, und dachte mir, Oh Nein, bitte nicht. Kale und Jass sind ein so schönes Paar. Und dann kommt alles raus. Kale ist auch ein gebranntes Kind, und das Geheimnis welches Jasmin zu verbergen versuchte, ist ein recht grosses. Michelle Schrenk, das Thema ist echt heftig. Kann ich Leserin das so schreiben. Ja, ich denke schon. Jasmin erkennt das die Liebe zu Kale eben nicht nur die schönen Momente sondern auch die schlechten Momente trägt. Kale und Jasmin stehen einiges zusammen durch. Und zum Glück geht dann doch alles gut. Ich möchte nicht verrraten, um was es geht. Es geht einem auf jeden Fall ans Herz. Die letzten Seiten des Buches haben mich bestätigt. Erst wenn die StopTaste gedrückt wird, halten wir inne, und geniessen die Ruhe. Wir hetzen sonst tagtäglich, höher, schneller, weiter. Michelle, ich habe eine kleine Stoptaste erlebt, und deshalb achte ich besser auf mich. Jeden Morgen gibt es eine Achtsamkeitsmeditation. Mit der Hand auf das Herz, die Atmung spürend. Das Thema begleitet mich täglich. Danke.
Die Schnelligkeit der heutigen Welt, lässt uns die Momente vergessen, die eigentlich zum Leben dazu gehören. Die schönen Momente und die weniger schönen. Denn, das Leben ist endlich.